Nach Milliarden-Belastungen BayernLB zahlt beim MKB-Abschied drauf Bayern LB Nürnberg

Die MKB hat die BayernLB seit 1994 rund zwei Milliarden Euro gekostet. Jetzt geht sie an den ungarischen Staat zurück. Die Bayerische Landesbank muss beim Verkauf noch mal 200 Millionen Euro drauflegen, dennoch sind alle erleichtert. Von Klaus Ott und Mike Szymanski mehr...

Flughafen Nürnberg Flughafen Nürnberg Stadt und Freistaat stellen 70 Millionen bereit

Finanzspritze für die Zukunft: Stadt und Freistaat wollen den hoch verschuldeten Nürnberger Flughafen mit einem Millionenzuschuss unterstützen. mehr...

Markus Söder Haushaltsklausur der Staatsregierung Wofür Bayern seine Milliarden ausgibt

Es geht ums Geld bei der zweitägigen Klausur der Staatsregierung am Tegernsee. Finanzminister Söder stellt die Eckpunkte des Doppelhaushalts 2015/16 vor - und schimpft auf den Länderfinanzausgleich. Bayern muss 4,7 Milliarden zahlen. Von Mike Szymanski und Frank Müller mehr...

Auftakt Kabinettsklausur Bayern Haushaltsklausur der Staatsregierung Wahlversprechen kosten Milliarden

Exklusiv Am Tegernsee wird über Milliarden verhandelt. Die bayerische Staatsregierung braucht das Geld, um ihre Versprechen einzuhalten. Dafür muss Finanzminister Söder nun trotz Rekordeinnahmen Rücklagen plündern. Von Mike Szymanski mehr...

Haushalt des Freistaats Kabinett beschließt Eckpunkte

Ministerpräsident Horst Seehofer präsentiert die Eckpunkte des neuen Haushalts: keine neuen Schulden, eine Rückzahlung von einer Milliarde, eine Begrenzung des Ausgabewachstums auf höchstens drei Prozent. mehr...

Dritte Startbahn Der "Ergraute" wehrt sich

Aufgemuckt-Sprecher Hartmut Binner beschwert sich bei Söder über die "unglaublich taktlose Beleidigung" von FMG-Chef Kerkloh Von Birgit Goormann-Prugger mehr...

Deutschland, Nürnberg, Bayerisches Staatsministerium fuer Landesentwicklung, Finanzen und für Heimat Amtssitz Markus Soeder, Finanzminister von Bayern (CSU) Bayerisches Heimatministerium Ein Homeoffice für Söder

Erstmals seit 200 Jahren hat die bayerische Staatsregierung eine Dependance in Franken eröffnet. In Nürnberg zelebriert Hausherr Markus Söder sich und den neuen Dienstsitz seines Heimatministeriums - und freut sich über die Lästereien der Opposition. Von Olaf Przybilla mehr...

Neuschwanstein Prozess in Kaufbeuren Bayerns Schlösser und ihre schwarzen Kassen

Exklusiv Peinliche Geschichte oder Skandal? Die Affäre um Betrug und Untreue auf Schloss Neuschwanstein weitet sich aus. Nun müssen sich zwei Beamte vor Gericht verantworten. In der Würzburger Residenz gab es ein ähnliches System. Von Stefan Mayr mehr...

Markus Söder eröffnet Schifffahrtssaison Finanzminister Markus Söder Der Chef auf dem Bolzplatz

Ein Kopf-an-Kopf-Rennen um die Seehofer-Nachfolge? Das war einmal. Markus Söder hat auch in diesem Jahr beim Maibockanstich bewiesen, dass er vor Kraft kaum laufen kann. Ilse Aigner kommt dagegen nicht in die Gänge. Von Frank Müller mehr...

Bettina Rust moderiert "Stadt, Rad, Hund" "Stadt, Rad, Hund" auf RBB Dame mit Hündchen

Bettina Rust ist die begabteste Interviewerin im deutschen Fernsehen - und die unbekannteste. Am Donnerstag starten neue Folgen ihrer RBB-Gesprächsreihe "Stadt, Rad, Hund". Ein Treffen in Berlin. Von Claudia Tieschky mehr...

Nürnberger Oberbürgermeister Ulrich Maly Nürnbergs OB Ulrich Maly "Wir haben den Grünen nie ein Eheversprechen gegeben"

Exklusiv Die Grünen sind sauer auf Ulrich Maly: Der SPD-Oberbürgermeister führt in Nürnberg eine rot-schwarze Koalition - obwohl Rot-Grün möglich wäre. Im SZ-Interview erklärt Maly nun, warum er gar kein Interesse an einem Politikwechsel hat. Von Katja Auer und Olaf Przybilla mehr...

Plenarsitzung im Bayerischen Landtag Länderfinanzausgleich Der Nein-Sager

Exklusiv Eine Milliarde, mehr nicht: In den neuen Finanzausgleich will Bayerns Finanzminister Markus Söder weit weniger einzahlen als bisher und reizt damit schon vor den anstehenden Verhandlungen seine Kollegen. In einem Punkt jedoch ist sich Söder mit den anderen Finanzministern einig. Von Guido Bohsem mehr...

Luftbild vom Englischen Garten in München, 2013 Englischer Garten Prominente Paten für einen Tunnel

Ein möglicher Tunnel unter dem Englischen Garten findet immer mehr Unterstützer. Nun will einer der einflussreichsten Münchner helfen: Franz von Bayern. Es wäre nicht das erste Mal, dass der Wittelsbacher sich in die Stadtpolitik einmischt. Von Alfred Dürr mehr...

Horst Seehofer CSU nach Europawahl Gereizte Stimmung

Bei einer Klausur des Parteivorstands will die CSU die Schlappe bei der Europawahl aufarbeiten. Doch die Stimmung ist schlecht, wie Parteichef Seehofer selbst beweist: Mit einem Kabinettsbeschluss geht er gegen seinen Kritiker Ferber vor. Ob das ausreicht? Von Frank Müller mehr...

CSU-Vorstandsklausur Treffen des Partei-Vorstands Alles super bei der CSU, findet die CSU

Die Schlappe bei der Europawahl bescherte CSU-Chef Seehofer unangenehme Wochen. Der anhaltenden Kritik an seinem Führungsstil musste er nun auf einer Krisenklausur begegnen. Doch am Ende demonstriert die Partei Geschlossenheit - und hält durch, was vorab als Parole ausgegeben worden war. Von Frank Müller mehr...

Grundschule Kooperation mit Kindergärten Bayern will Lehrerstunden sparen

Die CSU will in einem weiteren Bildungsbereich sparen: Die Kooperation zwischen Kindergärten und Grundschulen soll um 45 Prozent gekürzt werden. Der Lehrerverband hält das für einen Skandal. Von Tina Baier mehr...

Sozialpolitik in Bayern Barrierefrei, aber nur ein bisschen

"Bayern wird in zehn Jahren komplett barrierefrei": Das hat Horst Seehofer nach seiner Wiederwahl im Herbst angekündigt. Doch was wird aus seinem Versprechen, wenn die Umsetzung den Freistaat nicht viel kosten darf? Von Dietrich Mittler und Mike Szymanski mehr...

Top-Level-Domains Webadresse .bayern Heimatgefühle im Browser

Demnächst gibt es die ersten Internetadressen mit der Endung ".bayern". Wer eine bayerische Postleitzahl vorweisen kann, hat bei der Vergabe gute Chancen. Aber die eigene Bayern-Domain lohnt nicht immer. Von Theo Müller mehr...

Asylbewerber auf Bundesamts-Gelände Protest in Nürnberg Flüchtlinge kündigen Hungerstreik an

Rund 80 Flüchtlinge sind auf das Gelände des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge vorgedrungen, die Polizei hat den Platz geräumt. Jetzt wollen rund 20 Asylbewerber in den Hungerstreik treten. mehr...

Markus Söder. CSU vor der Landtagswahl Internetminister Markus Söder

Die Landtagswahl ist noch nicht entschieden, doch Finanzminister Söder plant schon mal voraus. Der CSU-Politiker will sein Ressort erweitern und zum Digitalministerium ausbauen - mit sich selbst als Internetminister an der Spitze. Von Mike Szymanski mehr...

Markus Söder Nürnberg Neues Ministerium von Markus Söder Retter der Heimat

Finanzminister, Digitalminister, Heimatminister: In der neuen Legislaturperiode erhält der fränkische CSU-Politiker Markus Söder mehr Aufgaben. Manche fürchten schon, dass sich der Großstädter bald als Retter der bayerischen Heimat präsentieren wird. Allerdings sind für die wichtigsten Förderprogramme andere Minister zuständig. Von Christian Sebald mehr...

Maibock-Anstich im Hofbräuhaus Maibockanstich 2014 Playmobil-Männchen gegen Kampfhund

Beim Maibockanstich im Münchner Hofbräuhaus gibt es in diesem Jahr einiges zu feiern: 400 Jahre Maibock zum Beispiel. Oder den Abschied von Christian Ude. Markus Söder versucht außerdem, dem Kabarettisten Django Asül Konkurrenz zu machen. Eine Auswahl der besten Sprüche. mehr...

Digitalisierung in Bayern Das Internet gehört mir!

Der digitale Umbau Bayerns ist nach der Landtagswahl eigentlich das Terrain von Finanzminister Markus Söder. Doch Wirtschaftsministerin Ilse Aigner will ihm das elektronische Spielfeld Internet nicht alleine überlassen. Von Frank Müller und Mike Szymanski mehr...

Markus Söder Fragen über Fragen an... ... Markus Söder

Wir haben Markus Söder, Generalsekretär der CSU, gefragt, was er tun würde, wenn er König von Deutschland wäre. Und nicht nur das. Protokoll: Birgit Kruse mehr...

Nach den Landtagswahlen Nach den Landtagswahlen Markus Söder offen für Bündnisse mit den Grünen

Der CSU-Europaminister Markus Söder findet plötzlich für Hessen eine Koalition aus Union, FDP und Grünen "nicht uninteressant". Außerdem soll die Union 2009 ohne Koalitionsaussage Bundeswahlkampf machen. mehr...