CSU-Chef Aus dem CSU-Seehofer wird der AfD-Horst
Koalitionsspitzen zur Flüchtlingspolitik Video

CSU-Chef Seehofer poltert öfter gegen die Bundeskanzlerin, doch mit der "Herrschaft des Unrechts" hat er sich verstiegen. Damit gefährdet er sogar das Profil seiner Partei. Kommentar von Kurt Kister mehr...

Mitten in Bad Tölz Surfen im Finanzamt

Der Heimatminister weiß, wie man Menschen in Behörden lockt Von Konstantin Kaip mehr...

Glonn Fleisch auf Adams Rippen

Die neu gegründete Band "die drei Haxn" mit Michael Well von der ehemaligen Biermösl-Blosn ist erstmals in der Glonner Schrottgalerie zu sehen. Das Programm ist unterhaltsam, aber harmlos Von Peter Kees mehr...

Flughafen München Umstrittene Förderung Umstrittene Förderung Millionen-Hilfe für Airlines verärgert Startbahngegner

Mit 34 Millionen Euro sind in München Tausende Flugbewegungen subventioniert worden. Ausbaugegner sehen darin den Beweis, dass keine dritte Startbahn gebraucht wird. Der Finanzminister widerspricht. Von Marco Völklein mehr...

Kreis und quer Ilse, bist es du?

Ein Stoiber, der nicht Stoiber ist, verwirrt alt eingesessene CSU-Anhänger im Frankenfasching. Doch Aigner im Landkreis dürfte auch wirklich Aigner gewesen sein. Oder? Von Martin Mühlfenzl mehr...

Süddeutsche Zeitung München Baugenehmigung Baugenehmigung "Böhmerland" im Heimatmuseum

Im Frühjahr startet der Bau der Ausstellungsräume für die Sudetendeutschen Von Thomas Anlauf mehr...

Politiker im Karneval Ihr Narren!

Markus Söder macht den Stoiber, Winfried Kretschmann bleibt philosophisch gelassen, Julia Klöckner versprüht den Charme der ehemaligen Weinkönigin: eine Typologie. mehr...

75 und kein bisschen leise: Superstar Heino feiert Geburtstag Streit um Volksmusik "Das Angebot auf Bayern 1 passt einfach nicht mehr"

Der Bayerische Rundfunk verschiebt seine Volksmusiksendungen in einen Digitalkanal, die Aufregung in der Szene ist groß. Hörfunkdirektor Martin Wagner erklärt, warum das trotzdem sein muss: wegen der Hörer, die aus dem Bayern-3-Alter raus sind - aber zu jung für Ufftata Interview von Sebastian Beck mehr...

Finanzielle Situation des Bayerischen Rundfunks Bayerischer Rundfunk Radiosender Bayern 1 streicht Volksmusik

Die Sendungen sollen künftig ins Vollprogramm BR Heimat verlagert werden. Im Landtag stoßt dieser Schritt auf harte Kritik. Von Hans Kratzer mehr...

Politikum Abschiebung nach Berlin

Dass sich Parteifreunde von Ilse Aigner mehr Gedanken über deren Karriereplanung machen als sie selbst, ist beruhigend. Es zeigt, dass sie in den Köpfen ihrer Gegner immer noch eine Rolle spielt Von Wolfgang Wittl mehr...

Fastnacht in Franken Fastnacht in Franken Seehofer hat keine Lust auf den Stoibersöder

Bei der fränkischen Fastnacht lässt der Ministerpräsident seinen Finanzminister links liegen. Seehofer unterhält sich sogar lieber mit verkleideten Oppositionspolitikern. Von Uwe Ritzer mehr...

Fastnacht in Franken Fastnacht in Franken Veitshöchheim: Die Rückkehr des Stoiberianers

In "ah, ja gut äh, in Veitsdings äh" zeigt Markus Söder wieder mal seine Fähigkeiten als Chamäleon. Die übrigen Politiker versuchen in seine Faschings-Galaxy vorzudringen - notfalls als Hawaiitoast. Von Martin Moser mehr...

Veitshöchheim Fastnacht Fastnacht Veitshöchheim: Stoiber spricht erstaunlich flüssig fränkisch

In "ah, ja gut äh, in Veitsdings äh" zeigt Markus Söder seine Fähigkeiten als Chamäleon. mehr...

Orden Wider den tierischen Ernst an Markus Söder Karneval König-Ludwig-Club kritisiert Söders Auftritt als Monarch

Bayerns Finanzminister trat als Märchenkönig auf - für die Fans des früheren Regenten ist das "geschmacklos" und eine "persönliche Entgleisung". mehr...

Politikum Wider den Beton-Wahnsinn

Umweltministerin Ulrike Scharf legt sich im Streit um neue Gewerbegebiete und um eine Skischaukel am Riedberger Horn mit Heimatminister Söder an. Mal schauen, wer am Ende die Oberhand behält Von Christian Sebald mehr...

Portraits Fasching in Veitshöchheim Ein letztes Mal im Übertragungswagen

Thomas Meissner hat 20 Jahre lang bei der Frankenfastnacht Regie geführt - nun hört er auf. Von Uwe Ritzer mehr...

Münchner Grundschüler verschönern ihren Pausenhof, 2013 Schwanthalerhöhe Die Bilder des Viertels

Die 17 Klassen der Bergmannschule sollen die Außenmauer zur Kazmairstraße hin bemalen Von Renate Winkler-Schlang mehr...

Sitzung CSU-Vorstand München So war der erste Tag in der neuen CSU-Zentrale

Beim ersten Treffen in der frisch bezogenen Zentrale im Münchner Norden macht die Partei gleich mal die Schotten dicht. Von Wolfgang Wittl mehr...

Aachen Jetzt auch Humorminister

Markus Söder erhält den Aachener Karnevalsorden. Seine Maskierung ist offensiv, die Rede bleibt ungewohnt zurückhaltend Von Roman Deininger mehr...

Staatssekretär Der Klartext-General in der CSU

CSU-Mann Georg Eisenreich attackiert Merkel schärfer als alle anderen und ruft Söder schon mal zum nächsten Ministerpräsidenten aus. Macht er sich bereit für höhere Ämter? Von Frank Müller mehr...

Orden Wider den tierischen Ernst geht an Markus Söder Karneval Markus "Ludwig II." Söder erhält Aachener Karnevalsorden

Der CSU-Politiker und Finanzminister erscheint zur Verleihung in der Verkleidung eines der letzten Regenten Bayerns - einem Märchenkönig, der nicht mit Geld umgehen konnte. mehr...

Talkshow über Flüchtlinge Söder entwischt der Dompteurin

Maybrit Illner lässt über "Zuwanderung ohne Grenzen" diskutieren. CSU-Scharfmacher Markus Söder gibt sich zahm, die abwesende Kanzlerin attackieren andere. TV-Kritik von Hans Hoff mehr...

Winterklausur der CSU-Landtagsfraktion - Fortsetzung Seite Drei zum Besuch von Angela Merkel in Kreuth Klimawandel

"Keine Spur des Entgegenkommens": Angela Merkels Auftritt in Kreuth verärgert nicht nur den CSU-Chef, sondern die ganze Partei. Über die Wut in Bayern und die Macht in Berlin. Von Nico Fried und Wolfgang Wittl mehr...

Bavarian state premier and leader of the Christian Social Union Seehofer waits for the arrival of German Chancellor Merkel to the CSU meeting in the southern Bavarian resort of Wildbad Kreuth Video
Kreuth Was Seehofers Gesundheitsprobleme für die CSU bedeuten

Das kurze Wanken des Ministerpräsidenten ruft der CSU in Erinnerung, dass bald zwei Spitzenposten besetzt werden müssen. Nur von wem? Von Wolfgang Wittl mehr...