Politikum Schicksal Stellvertreter

Um kein anderes Amt in der CSU wird ein größerer Zinnober veranstaltet - gemessen an seinem wahren Stellenwert. Denn die vier Stellvertreter sind vor allem hübsches Beiwerk, ein bunter Kranz geflochten aus den vielen unterschiedlichen Interessen, die es in einer Volkspartei abzudecken gilt Von Wolfgang Wittl mehr...

Vorschlag-Hammer Fränkische Offensive

Dieses Frühjahr hat sich der Fränkische Weinbauverband ein besonders verführerisches Motto ausgedacht: "Spargel liebt Silvaner" Von Franz Kotteder mehr...

Wetter Wetter am Dienstag  Wetter am Dienstag Sommer? Nur im Süden Bayerns

Der Dienstag dürfte an einigen Orten der bisher heißeste Tag des Jahres werden, am Alpenrand sind sogar 30 Grad möglich. Ein Tag, um spontan an den See zu fahren, wird es aber trotzdem nicht. mehr...

Zitate vom Anstich "Da kann man viel davon lernen"

Markus Söder und Django Asül: Die besten Sprüche der Redner mehr...

Maibock-Anstich im Hofbräuhaus Maibock-Anstich "Was Guardiola für den FC Bayern, ist der Söder für Bayern"

Kabarettist Django Asül knöpft sich beim Maibock-Anstich im Münchner Hofbräuhaus Politiker vor - und Bayerns Finanzminister Söder offenbart seine Zukunftsträume. Die besten Sprüche. mehr...

Maibock-Anstich Maibock-Anstich Maibock-Anstich Söder ist der Richtige - aber wofür?

Seine Rede beim Hofbräu-Anstich ist für Finanzminister Söder heikel: Er muss seine Ambitionen zeigen, ohne Horst Seehofer zu verprellen. Die Grobheiten überlässt er lieber dem Kabarettisten Django Asül, der die Ziele des Franken aber untermauert. Von Frank Müllerund Kassian Stroh mehr...

Improvisierte Flüchtlingsunterkunft im Jugendcamp "The Tent" in München, 2014 Asylbewerber Bayern erwartet 60 000 neue Flüchtlinge

Die Staatsregierung rechnet im laufenden Jahr mit fast doppelt so vielen Flüchtlingen wie im Vorjahr. Für politisch nicht verfolgte Asylbewerber aus dem Balkan will sie die Leistungen kürzen - und entfacht damit heftige Kontroversen. Von D. Mittler, F. Müller und W. Wittl mehr...

CSU Entnervt in der Idylle

Im Kloster Andechs proben die Christsozialen den Koalitionskrach: Die Klausur findet unmittelbar vor dem Gipfel in Berlin statt. Von Frank Müller mehr...

Mitten in Ebersberg Konkurrenzlos Kumpels

Landrat Robert Niedergesäß und Landtagsabgeordneter Thomas Huber könnten die größten Rivalen innerhalb der Kreis-CSU sein. Stattdessen gehen sie gemeinsam shoppen. Von Karin Kampwerth mehr...

Freising Freisinger Westtangente Freisinger Westtangente Den Fuß auf der Bremse

Acht Stadträten kommt der für 7. Mai geplante erste Spatenstich für die Umfahrung zu früh - sie fordern, die offizielle Förderzusage des Freistaats abzuwarten. OB Eschenbacher verweist auf Absprachen mit München. Von Kerstin Vogel mehr...

Kommentar Desaströs und anbiedernd

In der Asylpolitik bleibt die Staatsregierung ihrer alten Devise treu: verunsichern, vergrämen, vergraulen. Nun will Sozialministerin Emilia Müller Asylbewerbern aus dem Westbalkan die Grundsicherung kürzen - ein Tabubruch Von Dietrich Mittler mehr...

IhreSZ Flexi-Modul Header Ihr Forum Erst Serienstar, jetzt Franken-Gandhi - Was halten Sie von Markus Söder?

Markus Söder liebt das Rampenlicht: Nach seinem kontroversen BR-Auftritt, sorgt er auf der "Fastnacht in Franken" mit einem unkonventionellen Kostüm für Aufsehen. Trotz allem bleibt der bayerische Heimatminister bescheiden: "Mahatma Gandhi war eine große Figur und friedfertig - so bin ich auch." Was sagen Sie zu Markus Söder? Diskutieren Sie mit uns. mehr... Ihr Forum

Markus Söder stellt Gondel vor Politisches Duell in der CSU Wenn Söder in München einmarschiert

Der Nürnberger Markus Söder macht für sich verstärkt in München Reklame. Seine oberbayerische Konkurrentin Ilse Aigner hinkt bei der Selbstdarstellung hinterher. Ein Blick auf den Konkurrenzkampf in der CSU. Von Frank Müller mehr...

Stromtrassen Energiewende in Bayern Energiewende in Bayern Sperrgebiete für Stromtrassen

Die Staatsregierung will mit einer Klausel im Entwicklungsprogramm neue Stromleitungen verhindern. Zwar liegt die Kompetenz beim Bund - doch das stört weder Ministerpräsident Seehofer noch Heimatminister Söder. Von Frank Müller und Wolfgang Wittl mehr...

Bürgerbeteiligung Bahnbrechend

Am Sonntag entscheiden die Bürger, ob der Kreis Erlangen-Höchstadt sich weiter an den Planungen für eine Straßenbahn zwischen Nürnberg, Erlangen und Herzogenaurach beteiligen soll. Gewinnen die Gegner, steht das wichtigste Infrastrukturprojekt in der Region auf der Kippe Von Katja Auer und Olaf Przybilla mehr...

Fall Schottdorf Blamable Bilanz

Den meisten Beteiligten im Untersuchungsausschuss zum Fall Schottdorf geht es nicht um Aufklärung, sondern um die Ehrenrettung von Justiz und Behörden. Um nicht zu sagen: um die Vertuschung der Missstände dort. Von Stefan Mayr mehr... Kommentar

Nürnberg Großraum Nürnberg Großraum Nürnberg Warum die Bürger die Metrobahn ablehnen

Stoppsignal für die geplante Stadt-Umland-Bahn im Großraum Nürnberg: Die Bürger haben sich deutlich gegen das bedeutendste Infrastrukturprojekt der Region ausgesprochen. Das erscheint aber nur auf den ersten Blick kurios. Von Katja Auer und Olaf Przybilla mehr... Analyse

400-Millionen-Projekt Weltkonzerne ohne Anschluss

Mehrheit der Bürger im Landkreis Erlangen-Höchstadt lehnt Stadt-Umland-Bahn ab Von K. Auer, O. Przybilla mehr...

Liberalitas Bavarica "Liberalitas Bavarica" "Liberalitas Bavarica" Bayerns Selbstverständnis fußt auf einem Übersetzungsfehler

Seit fast 300 Jahren prangt das Fundament des bayerischen Selbstverständnisses über dem Eingang zur Klosterkirche Polling: "Liberalitas Bavarica". Blöd nur, dass die Kirchenleute das damals ganz anders gemeint haben. Von Lisa Schnell mehr...

Hochschule AEG-Gelände wird Forschungsstandort

Etwa 100 Millionen Euro will der Freistaat für Vision der Erlanger Uni 2030 investieren Von Katja Auer, Frank Müller mehr...

Ladehalle vergrößert Bayerns Botschafter

Hofbräu hat sein Logistikzentrum in Riem erweitert Von Franz Kotteder mehr...