Asylstreit "Wir müssen gerüstet sein" Bayerisches Kabinett tagt mit Österreichs Bundeskabinett

Bei einem Treffen in Linz erhöhen Österreichs Kanzler Kurz und der bayerische Ministerpräsident Söder den Druck in der Debatte um den Umgang mit Flüchtlingen. In Berlin löst das Verteidigungsreflexe aus. Von Cerstin Gammelin, Berlin, und Wolfgang Wittl, Linz mehr...

CSU-Parteitag Merkel CSU Seehofer Söder Wahl CSU Großes Theater, kleine Politik

Seehofer, Söder und Dobrindt mögen sich nicht besonders. Aber noch weniger mögen sie die Bundeskanzlerin. Also besorgen sie das Geschäft der AfD - und laben sich an einer gefährlichen Fiktion. Kommentar von Heribert Prantl mehr...

Kreuz Kreuzpflicht in Bayern Da hängt es nun

Was war das für ein Gepolter, als Markus Söder seinen Kreuzerlass verkündete. In Nabburg arbeiten sie jetzt seit drei Wochen unterm Kruzifix - und denken sich ihren Teil. Von Josef Wirnshofer mehr...

France And Germany Hold Government Consultations Flüchtlings-Gipfel in Brüssel Juncker will konkrete Maßnahmen auf den Weg bringen

Exklusiv So soll es nach dem Willen des EU-Kommissionspräsidenten einen "flexiblen gemeinsamen Rücknahmemechanismus" nahe der Binnengrenzen geben sowie Strafen für Asylsuchende, wenn sie nicht im Land ihrer ersten Registrierung bleiben. Von Daniel Brössler, Brüssel, und Nico Fried, Berlin mehr...

SZ Espresso Der Tag kompakt - die Übersicht für Eilige

Was heute wichtig war - und was Sie auf SZ.de am meisten interessiert hat. Von Matthias Fiedler mehr...

Österreichs Bundeskanzler Sebastian Kurz und Bayerns Ministerpräsident Markus Söder in Linz: Bayerisches Kabinett tagt mit Österreichs Bundeskabinett Treffen in Linz Kurz und Söder drängen auf härtere Asylpolitik

Bayerns Ministerpräsident Söder spricht sich auch für "Schutzzonen in Nordafrika" aus. mehr...

Österreichs Bundeskanzler Sebastian Kurz und Bayerns Ministerpräsident Markus Söder in Linz: Bayerisches Kabinett tagt mit Österreichs Bundeskabinett Treffen in Linz Söder und Kurz schlagen "Schutzzonen" in Afrika vor

Bei einem Treffen mit dem österreichischen Kanzler erhöht Bayerns Ministerpräsident den Druck auf Angela Merkel - und lobt sich am Ende selbst. mehr...

Bayerns Ministerpräsident Markus Söder (CSU) auf einer Pressekonferenz Nach Treffen von Merkel und Macron Söder ist gegen ein Eurozonen-Budget

Bayerns Ministerpräsident Markus Söder stellt sich gegen Kanzlerin Angela Merkel. Er ist gegen die Schaffung eines gemeinsamen Finanzbudgets für die Eurozone. mehr...

Bayerns Ministerpräsident Markus Söder (CSU) auf einer Pressekonferenz Wegen Merkels Treffen mit Macron CSU will Koalitionsausschuss anrufen

Nicht nur die Pläne für einen gemeinsamen Euro-Haushalt stoßen bei der Partei auf Kritik. Die SPD lobt die Kanzlerin für ihren Einsatz - und bezeichnet die CSU als "Alpen-Ayatollahs". mehr...

Sitzung des CSU-Vorstands Asylstreit der Union "Hoffentlich bleibt unser Innenminister bei der Linie"

An der CSU-Basis befürworten viele den strikten Kurs von Parteichef Seehofer in der Asylpolitik. Dass die Koalition daran zerbricht, glaubt fast niemand. Doch manche mahnen zur Mäßigung. Von Maximlian Gerl, Claudia Henzler, Matthias Köpf und Dietrich Mittler mehr...

Asylpolitik: Flüchtlingsunterkunft im bayerischen Böbrach Asylpolitik Mehr als 50 000 freie Plätze in bayerischen Flüchtlingsunterkünften

Einige Einrichtungen stehen leer, können aber jederzeit wieder als Unterkunft für Flüchtlinge aktiviert werden. Andere Mietverträge konnten noch nicht gekündigt werden. mehr...

Bayerns Ministerpräsident Markus Söder (CSU) Asylstreit der Union Söder: CSU-Spitze unterstützt Seehofers Migrations-Plan

Die CSU wird sich an diesem Montag nach den Worten von Bayerns Ministerpräsident Markus Söder hinter den Plan von Bundesinnenminister Horst Seehofer stellen. Es sei an Seehofer, den Beschluss dann umzusetzen, sagt Söder in München. mehr...

CSU-Chef Horst Seehofer und Ministerpräsident Markus Söder auf dem CSU-Parteitag 2017 in Nürnberg. CSU  "Strammer als die AfD"

In der CDU-Spitze sind viele fassungslos über das Verhalten der Schwesterpartei CSU. Sie glauben, dass die Bayern nur noch eines wollen: Merkel stürzen. Von Stefan Braun, Berlin, und Susanne Höll, Frankfurt mehr...

Söder fordert klare Position der Regierungschefs im Asylstreit Leserdiskussion Wie viel Populismus verträgt Deutschland?

"Söder und Seehofer sind zum Sicherheitsrisiko für die Zukunft Deutschlands geworden", schreibt unser Autor Stefan Ulrich. Die CSU schwenke auf die Linie der Nationalpopulisten ein - und das sei gefährlich. Wie sollten die Kanzlerin und andere Parteien darauf reagieren? mehr...

Politik CSU CSU im Wahlkampf CSU im Wahlkampf Bayern - und sonst nichts

Innenminister Seehofer hat den Asylstreit mit der CDU angefacht, Landesgruppenchef Dobrindt und Bayerns Ministerpräsident Söder treiben ihn, auch wegen der Landtagswahl, immer weiter. Ist dem CSU-Chef die Situation entglitten? Von Roman Deininger und Wolfgang Wittl mehr...

Politik in Bayern Gottfried Grimm Gottfried Grimm Austritt nach 50 Jahren CSU

Altlandrat Gottfried Grimm hat sein Parteibuch abgegeben. Er begründet das mit Seehofers Opportunismus und mit der Führungsschwäche des Fürstenfeldbrucker Ortsverbands. Von Gerhard Eisenkolb mehr...

CSU-Parteitag Populismus in Europa Seehofer und Söder sind ein Sicherheitsrisiko für Deutschland

Im Streit zwischen Merkel und der CSU geht es um mehr als Flüchtlingspolitik. Die CSU schwenkt auf die Linie der Nationalpopulisten ein, die Europa schwächen. Das ist gefährlich. Kommentar von Stefan Ulrich mehr...

Asylpolitik 150 Flüchtlinge kommen pro Monat an die Passauer Grenze

Von diesen werden laut Bundespolizei ohnehin 60 Prozent direkt abgewiesen. mehr...

Andrea Nahles SPD Nahles nennt Söder einen "Bonsai-Trump"

Die Umgang mit der Migrationsfrage könne nur im europäischen Rahmen geklärt werden, sagt SPD-Fraktionschefin Andrea Nahles. mehr...

Markus Söder Zurückweisungen an der Grenze Zurückweisungen an der Grenze Söder fordert sofortige Entscheidung

Bayerns Ministerpräsident Markus Söder besteht darauf, dass Deutschland beginnt, in anderen EU-Staaten bereits registrierte Flüchtlinge an der Grenze zurückzuweisen. mehr...

Merkel Seehofer Flüchtlingspolitik Union Flüchtlingsdebatte Die CSU hat "kein Verständnis für Merkel"

Die Landtagsfraktion unterstützt demonstrativ Seehofers "Masterplan Migration", und Söder reist vorzeitig nach Berlin. Die CSU will im Asylstreit Härte zeigen. Von Wolfgang Wittl mehr...

Markus Söder Mit Megaphon und Trommel Mit Megaphon und Trommel Demo für humane Asylpolitik

Knapp hundert Menschen protestieren am Rande einer Wahlkampfveranstaltung gegen die Asylpolitik von Markus Söder in Markt Schwaben. Es geht friedlich zu - aber emotional und laut. Reportage von Korbinian Eisenberger mehr...

Politik in Bayern Söder in Markt Schwaben Söder in Markt Schwaben "Warum hören Sie sich nicht an, was die Flüchtlinge zu sagen haben?"

Knapp hundert Menschen demonstrieren am Montagabend vor der Rede von Markus Söder in Markt Schwaben. Draußen wird getrommelt, im Zelt brodelt es. Von Korbinian Eisenberger mehr...

Unions-Fraktionssitzung Prantls Blick Oh mei, CSU

Die CSU verwandelt sich in eine anti-europäische, kleinbayerische Partei - eine Partei, vor der sie ihre Wähler immer gewarnt hat. Warum sie jetzt einreißt, was sie jahrzehntelang aufgebaut hat. Die politische Wochenvorschau von Heribert Prantl mehr...

Zu Besuch in der Flüchtlingsunterkunft in Waldkraiburg: Ministerpräsident Markus Söder und Innenminister Joachim Herrmann. Waldkraiburg "Wer Gastrecht mit Gewalt beantwortet, kann auf Dauer nicht bleiben"

Nach dem Tumult in der Asylunterkunft in Waldkraiburg sitzt ein mutmaßlicher Messerstecher nun in Untersuchungshaft. Beim Besuch der Einrichtung sieht Ministerpräsident Markus Söder sich in seinem Kurs bestärkt. Von Birte Mensing, Waldkraiburg, und Bernhard Hiergeist mehr...