Bilder des Tages Momentaufnahmen im Februar Bilderblog Bilder des Tages

Schönes, Erschreckendes, Absurdes und ganz Alltägliches: Momentaufnahmen aus allen Ecken der Welt, laufend aktualisiert. mehr...

Anti-Terror-Einsatz in Bremen Eine Stadt ist verunsichert

Die Polizei in Bremen geht mit einem Großaufgebot gegen die Salafisten-Szene in der Stadt vor. Inzwischen wurden die Sicherheitsmaßnahmen zurückgestuft. Doch der Innensenator warnt: "Die Hinweise waren so konkret, dass wir einen Anschlag in Bremen nicht mehr ausschließen konnten." Von Oliver Klasen mehr...

File photo of Jerusalem Mayor Nir Barkat walking after praying at the Western Wall in Jerusalem's Old City Messerattacke in Israel Jerusalemer Bürgermeister bringt Angreifer zur Strecke

Ein Palästinenser sticht in Jerusalem mit einem Messer auf Passanten ein. Der Bürgermeister der Stadt ringt ihn zu Boden. In den sozialen Netzwerken Israels wird Nir Barkat als Superheld gefeiert. Ganz auf sich allein gestellt war er bei der Aktion allerdings nicht. mehr...

Syrian refugees use a donkey carriage for transportation after recent stormy weather and snowfalls at Zaatari Syrian refugee camp in Mafraq, Jordan, Saturday, Feb. 21, 2015. (AP Photo/Raad Adayleh) Bürgerkrieg in Syrien Flüchtlinge als Wirtschaftsfaktor

Hunderttausende syrische Flüchtlinge sind für Jordanien nicht leicht zu verkraften - aber das Land profitiert auch von ihnen. Von Ronen Steinke mehr...

Naher Osten Naher Osten Naher Osten Wenn Staaten scheitern

Dem Nahen Osten steht ein finsteres Jahrzehnt bevor: Al-Qaida und die Terrormiliz Islamischer Staat stellen Grenzen und Regierungen infrage. Fehler des Westens haben zum Staatszerfall beigetragen, sie für die alleinige Ursache zu halten, wäre jedoch naiv. Von Paul-Anton Krüger mehr... Kommentar

libanon_jeztzt.de Lavendel-Ehe in Libanon Ich liebe Frauen, ich suche einen Mann

Mariam ist lesbisch. Weil das in ihrer Heimat strafbar ist, möchte die junge Libanesin einen schwulen Mann heiraten. "Lavendel-Ehe" nennt sich das, und niemand darf davon wissen. Von Juliane Metzker mehr... jetzt.de

Flüchtlinge in Bayern Flucht aus Syrien Flucht aus Syrien Der verlorene Sohn ist zurück

Bei der Flucht aus dem syrischen Bürgerkrieg hat Abdul Halim einen seiner Söhne aus den Augen verloren. Zwei Jahre später ist die Familie in Mittelfranken wieder vereint - dank Facebook. Von Dietrich Mittler mehr...

Bombenattentat beim Münchner Oktoberfest, 1980 Oktoberfest-Attentat Bundesregierung hält Geheimdienstakten unter Verschluss

Exklusiv Die Bundesregierung rückt trotz neuer Ermittlungen die Akten zum Wiesn-Attentat von 1980 nicht heraus. Noch immer gilt dasselbe Argument wie vor 35 Jahren: Gefahr für Leib und Leben der V-Leute, die damals die rechte Szene ausleuchten sollten. Von Annette Ramelsberger mehr...

Reaktion auf Flüchtlingsstrom Libanon führt Visumpflicht für Syrer ein

1,1 Millionen syrische Flüchtlinge hat der Libanon bereits aufgenommen. Nun will Beirut den Zustrom aus dem Bürgerkriegsland besser kontrollieren. Ab Montag müssen alle Syrer, die in das Nachbarland reisen, ein Visum vorweisen. mehr...

Flüchtlinge im libanesischen Winter "Die Situation bleibt katastrophal"

Vor zwei Wochen tobte ein Schneesturm über dem Libanon. Jetzt schmilzt der Schnee, durchweicht den Boden, die provisorischen Zelte und die Matratzen, auf denen Flüchtlinge schlafen. Wer Glück hat, besitzt einen Ofen, wer Pech hat, nicht einmal wasserfestes Schuhwerk. Von Katrin Langhans mehr...

Toter UN-Soldat in Nahost UN-Generalsekretär Ban mahnt Zurückhaltung an

Spanien macht Israel für den Tod eines UN-Soldaten an der Grenze zum Libanon verantwortlich. UN-Generalsekretär Ban vermeidet eine Schuldzuweisung - und ruft alle Parteien zu Zurückhaltung auf. mehr...

1. Deutsche Luftschiffmeisterschaft Bilder des Tages Momentaufnahmen im Januar

Schönes, Erschreckendes, Absurdes und ganz Alltägliches: Momentaufnahmen aus allen Ecken der Welt, laufend aktualisiert. mehr...

Miss Universe Pageant in Miami, Florida Miss Kolumbien Sie ist die Schönste im ganzen Universum

Sie schläft mit offenen Augen und schon ihre Großmutter war Schönheitskönigin: Eine Kolumbianerin ist die schönste Frau des Universums. Die deutsche Kandidatin konnte weder mit ihrem Kurzhaarschnitt noch mit ihrem Berliner Mauer-Kostüm überzeugen. mehr...

Nach Angriff auf israelisches Armeefahrzeug UN-Soldat bei Vergeltungsschlag getötet

Bei Vergeltungsschlägen der israelischen Armee ist in Südlibanon ein Blauhelmsoldat ums Leben gekommen. Zuvor hatte die Hisbollah ein israelisches Militärfahrzeug mit einer Panzerabwehrrakete beschossen. Zwei israelische Soldaten starben. mehr...

A HSBC private bank building is pictured in Geneva Swiss-Leaks Im Tresor der Mächtigen

Ein riesiger Datensatz befördert massive Vorwürfe: Die Schweizer Tochter der HSBC war Tausenden zu Diensten, die gute Gründe hatten, ihr Geld zu verstecken. Von Frederik Obermaier, Bastian Obermayer und Gerard Ryle mehr... Analyse

Libanon Zwei Deutsche im Libanon entführt und freigelassen

Im Nordosten des Libanons sind zwei deutsche Staatsbürger entführt worden. Sie seien am Freitag im Bekaa-Tal von Bewaffneten verschleppt, nach wenigen Stunden aber wieder freigelassen worden, meldete ein libanesischer Fernsehsender. mehr...

große Feier in der Jugendbegnungsstätte in Oberschleißheim für die Flüchtlinge und Helferkreise Kultur und Einwanderung Die Lieder der anderen

Alle lieben Musik, alle erzählen von sich und der Welt: Kunst und Kultur scheinen prädestiniert zu sein, Flüchtlinge aus Syrien, dem Irak oder Nigeria zu integrieren. Aber in Wahrheit trennt die Menschen nichts mehr als die Kultur. Von Sonja Zekri mehr... Analyse

Faktencheck Asyl Faktencheck zur Einwanderung Zahlen gegen Vorurteile

Alle kommen zu uns? Es werden immer mehr? Und an unser Geld wollen sie auch? Voreingenommenheit und Vorurteile bestimmen die Debatte um Zuwanderer nach Europa und Deutschland. Hier die Fakten. Von Sebastian Gierke mehr... 360° - Europas Flüchtlingsdrama

Mongolian journalists pay tribute to the victims of a shooting by gunmen at the offices of French weekly newspaper Charlie Hebdo in Paris, at Genghis Square in Ulan Bator Kritik an Satirezeitschrift Charlie Sein oder Nichtsein

Auf Distanz zu "Je suis Charlie": Nach der großen Welle der Solidarität mit den ermordeten französischen Zeichnern zeigen auch viele Menschen ihr Unbehagen mit der Aktion. Es ist Kritik am Gruppenzwang - aber auch an etwas ganz anderem. Von Lilith Volkert mehr...

Ursula von der Leyen Münchner Sicherheitskonferenz Aus der Mitte führen, gemeinsam kämpfen

Deutschland sei sich seiner internationalen Verantwortung bewusst: Verteidigungsministerin von der Leyen wirbt auf der Münchner Sicherheitskonferenz für multinationale Einsätze. Einen Punkt spart sie aber gekonnt aus. Von Daniel Brössler mehr... Report

Flüchtlinge in München "So behandelt man Gäste nicht"

Als Kontingentflüchtlinge dürften 20 000 Syrer in Deutschland sofort eine Wohnung beziehen - theoretisch. 78 von ihnen haben die Behörden nach München geschickt. Seit Monaten leben sie zwangsweise im Hotel, Wohnungen finden sie nicht - und werden nun aufs Land weitergereicht. Von Bernd Kastner mehr...

Syrian refugees flee conflict in Lebanon Kampf gegen Terrormiliz IS Libanon schließt Grenzen für syrische Flüchtlinge

Tausende Menschen sind auf der Flucht vor der Terrormiliz IS. Nun verkündet der Libanon einen Aufnahmestopp für Flüchtlinge aus Syrien. Eine Einreise soll nur noch in Ausnahmefällen erlaubt werden. mehr...

Gewalt im Nachbarland Syriens Bürgerkriegsangst in Libanon wächst

Die libanesische Armee kämpft gegen sunnitische Extremisten, das Land droht abermals auseinanderzubrechen. Heute soll das Parlament erneut versuchen, das vakante Präsidentenamt zu besetzen. Von Paul-Anton Krüger mehr... Analyse

Attentat Alfred Herrhausen RAF-Anschlag auf Alfred Herrhausen Neue Spur führt nach Libanon

Vor 25 Jahren wurde der Deutsche-Bank-Chef Alfred Herrhausen getötet. Die RAF brüstete sich mit dem Attentat, das nie aufgeklärt wurde. Doch sie hatte wohl Hilfe beim Bombenbau. Von Hans Leyendecker mehr...