Nahrungsmittelproduktion Wo der Mensch bald Fliegen isst FRANCE-INDONESIA-ENVIRONMENT-ECOLOGY-INSECT

In den Niederlanden entsteht Europas erste Fabrik, in der Larven gezüchtet und zu Tierfutter verarbeitet werden. Experten sehen darin eine Zwischenstufe auf dem Weg zum Insekten-Essen für Menschen. Von Patrick Illinger mehr...

Landwirtschaft Kalifornien warnt vor Glyphosat

Der US-Bundesstaat will den umstrittenen Pflanzenvernichter als krebserregend einstufen. Von Silvia Liebrich mehr...

Grub - Kompetenzzentrum Tier Einweihung. Poing Neuer Forschungscampus

Im Kompetenzzentrum Tier in Grub soll die Arbeit von landwirtschaftlichen Forschungsinstitutionen und Züchterverbänden gebündelt werden Von Anselm Schindler mehr...

Grub - Kompetenzzentrum Tier Einweihung. "Europaweit einzigartige Einrichtung" Neuer Forschungscampus

Im Kompetenzzentrum in Grub soll Arbeit von Forschungsinstitutionen und Züchterverbänden gebündelt werden Von Anselm Schindler mehr...

Grüne Studiengänge Natur und Technik

Nachhaltigkeit wird in der Gesellschaft immer wichtiger. Studiengänge kombinieren oft Themen wie Umwelt und Hightech. Von Verena Wolff mehr...

Radio Feierwerk Südpol Bienen Pflanzenschutzmittel Früher waren die Autoscheiben bei einer Fahrt übers Land voller Insekten

An Pflanzenschutzmitteln scheiden sich die Geister: Die einen halten sie für unentbehrlich, die anderen sehen in deren Anwendung eine Ursache für den Artenschwund bei Insekten. Der Grund für das Bienensterben scheint belegt. Von Alexandra Vettori und Petra Schnirch mehr...

Haag an der Amper Natürliche Landwirtschaft Natürliche Landwirtschaft Unkraut kann man ausrupfen

Ökolandwirt Georg Sedlmaier verzichtet auf Pestizide und bekämpft das Unkraut allein auf mechanische Weise. Von Katharina Aurich mehr...

Weather-Predicting Tech Behind the $62 Billion Monsanto Co. Bid Landwirtschaft Mit der App auf den Acker

Viele Bauern lassen ihre Äcker per Software überwachen. Für Konzerne wie Monsanto ist das ein Milliardengeschäft. Doch die Bauern bezahlen mit etwas noch wertvollerem: Daten. Von Kristiana Ludwig mehr...

Digitale Technik in der Landwirtschaft Viehzucht So digital denken deutsche Bauern

Mit dem Smartphone checken, ob die Kuh gesund ist: Landwirte nutzen bei ihrer Arbeit zunehmend digitale Technik. Kritiker sehen diese Entwicklung mit Sorge. Von Markus Balser mehr...

Anton Hofreiter Grönlandreise Die Grünen im Landkreis München Blühende Landschaft

Während die Bundespartei in Umfragen bei sieben Prozent dümpelt, strotzen die Grünen im Landkreis vor Selbstvertrauen. Das liegt an der sozialen Struktur im Münchner Umland - und der Energie der Mitglieder Von Martin Mühlfenzl mehr...

Rebhühner Vogelsterben Die Stille in der Feldmark

Manche Vogelarten wie Rebhuhn oder Feldlerche sind in Deutschland in den vergangenen Jahren um mehr als 95 Prozent zurückgegangen. Schuld daran ist die moderne Landwirtschaft. Von Stefan Börnecke mehr...

Baby Prozess Tod nach Mangelernährung

Weil sie fürchten, ihr Baby vertrage keine Milch, füttern es die Eltern mit veganen Drinks. Dann stirbt Lucas unterernährt. Jetzt hat ein Gericht die Eltern schuldig gesprochen. Von Pia Ratzesberger mehr...

Landwirtschaft Unterfranken Unterfranken Gurken verpacken? Bauer vernichtet lieber seine Ernte

Angeblich wollte ein Handelskonzern seine Ernte sonst nicht abnehmen. Ein Film von der Protestaktion wird millionenfach geklickt. Von Olaf Przybilla mehr...

BBV, Gülleausfuhr Landwirtschaft Düngeverträge halten Wasserpreis stabil

Im Landkreis wird der Grenzwert für Nitrat überall eingehalten. Grund dafür sind Absprachen mit den Landwirten. Die Wasserversorger rechnen deshalb nicht mit höheren Kosten, wie man es anderswo in Deutschland tut Von Erich C. Setzwein mehr...

Garching Garching Garching Erste Hilfe für Jungunternehmer

Von ihren Ideen können Landwirte, Kardiologen und die Deutsche Bahn profitieren: Das Xpreneur-Projekt der TU steht Start-up-Gründern zur Seite. Von Gudrun Passarge mehr...

IhreSZ Flexi-Modul Header Leserdiskussion Grundwasserbelastung durch Gülle und Dünger - Was tun?

Gerade in Gebieten mit intensiver Landwirtschaft belastet das enthaltene Nitrat das Grundwasser übermäßig. In rund einem Viertel der Vorkommen werde derzeit der Grenzwert überschritten, schreibt das Umweltbundesamt. Sollte sich das nicht ändern, müssten Versorger zu aufwändigeren Aufbereitungsmethoden greifen, wodurch Trinkwasser deutlich teurer werden könnte. mehr...

Nitrat im Grundwasser Wasserkosten Preis der Gülle

Das Umweltbundesamt fürchtet, dass die Nitrate im Trinkwasser die Bürger teuer zu stehen kommen könnten. mehr...

Landwirtschaft Ein Hauch Hoffnung für Milchbauern

Seit der Milchkrise vor einem Jahr kaufen die Deutschen mehr hochwertige Milchprodukte. Auch der Butterpreis ist seit dieser Woche auf Rekordhoch. Landwirte dringen nun auf höhere Milchpreise ab Hof. Von Benedikt Müller mehr...

Interview "Der Klimawandel schreitet rasant voran"

Hans-Jürgen Gulder, der scheidende Chef des Amts für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten, warnt vor der unkoordinierten Ausweisung von Gewerbegebieten. Und bricht eine Lanze für die Windkraft Interview von Stefan Salger mehr...

Bad Tölz-Wolfratshausen Bauernhof-Cafés Bauernhof-Cafés Wenn der Milchbauer den Latte bringt

Immer mehr Landwirte setzen auf Genuss und Gastfreundschaft. Ihre Bauernhof-Cafés bestechen durch regionale Produkte und traumhafte Aussichten. Vier Beispiele. Von Arnold Zimprich mehr...

Herrsching Herrsching Herrsching Ein Speicher zum Stöbern und Schmökern

Die agrarhistorische Bibliothek führt im Haus der Bayerischen Landwirtschaft in Herrsching ein Dornröschen-Dasein. Dabei steht sie allen Neugierigen offen und kann mit antiquarischen Schätzen und Kuriositäten aufwarten. Von Armin Greune mehr...

Fairtrade Regionale Produkte Landwirte sind gegen Fairtrade-Siegel

Kreis wird sich nicht an globaler Kampagne für gerechten Handel beteiligen. Von Stefan Galler mehr...

Germering: Germering: Impressionen Parsberg Hans-Jürgen Gulder im SZ-Interview "Wo bleibt die übergemeindliche Zusammenarbeit?"

Der scheidende Chef des Amts für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten in Fürstenfeldbruck warnt vor einer fortschreitenden Flächenversiegelung und der unkoordinierten Ausweisung von Gewerbegebieten. Und er bricht eine Lanze für die Windkraft Interview von Stefan Salger mehr...

Landwirtschaft Kälberversteigerung Kälberversteigerung Spitzenfresser zum Ersten, zum Zweiten, zum Dritten verkauft

Zweimal im Monat wird in Kirchheim versteigert, was es in Deutschland an keinem anderen Ort zu kaufen gibt: junge Bullen des typisch bayerischen Fleckviehs. Von Christina Hertel mehr...

Feinstaub-Alarm Umwelt Diese Luftschadstoffe bereiten München Probleme

Kohlenmonoxid, Feinstaub oder Ozon: Kaum ein anderes Umweltthema hat in den vergangenen Jahren größere Debatten ausgelöst als die unsichtbaren Emissionen. Von Marlene Weiß und Hanno Charisius mehr...