Landwirtschaft Grüne wollen Einsatz von Glyphosat "zügig" beenden Traktor spritzt Glyphosat zur Unkrautvernichtung im Sommer Deutschland Rheinland Pfalz Westerwald

Unter anderem verlangen sie, den Unkrautvernichter "für den privaten Gebrauch und auf öffentlichen Flächen zu untersagen". Auch SPD und Linke haben Glyphosat-kritische Anträge angekündigt. Von Robert Roßmann mehr...

Landwirtschaft Landwirtschaft Landwirtschaft Das Unkraut immer im Blick

Seine Eltern sagten, er solle etwas Gescheites lernen, Ralf Huber sagte, er wolle Bauer werden. Heute ist er Biolandwirt auf dem Hof der Eltern und düngt seine knapp 200 Hektar Fläche mit dem Bioabfall der Stadt München Interview Von Katharina Aurich mehr...

Landwirtschaft Gewinne im Kuhstall

Nach dem Ruin vieler Höfe steigen die Einkommen der Bauern wieder - vor allem, weil Fleisch und Milch teurer geworden sind. Der Ackerbau leidet dagegen unter der schlechten Ernte und dem launischen Wetter. Von Markus Balser mehr...

Kuh Milchkuh Zucht Tod der Schwarzbunten Landwirtschaft Die Rückkehr der Bilderbuch-Kuh

Das deutsche Traditions-Rindvieh wird fast vollständig von der in den USA hochgezüchteten Rasse Holstein-Friesian verdrängt. Bei einigen Bauern setzt nun die Kehrtwende ein. Von Gabriela Herpell mehr... SZ-Magazin

Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt CSU und Bundesumweltministerin Barbara Hendricks Pflanzengift Schmidt und Hendricks gehen im Glyphosat-Streit aufeinander zu

Der Agrarminister und die Umweltministerin haben sich zur Friedenspfeife getroffen. Der Einsatz des Giftes soll restriktiver gestaltet werden. Von Michael Bauchmüller mehr...

Mauern Nordmanntanne oder Blaufichte Nordmanntanne oder Blaufichte Der optimale Weihnachtsbaum

Forstminister Helmut Brunner eröffnet in Mauern die bayerische Christbaumsaison und wirbt für regionale Erzeuger. Von Katharina Aurich mehr...

The leader of the Social Democrats Martin Schulz gives a statement at the party headquarter in Berlin Martin Schulz Neue Regierung soll Glyphosat verbieten

Die SPD setze sich nachdrücklich dafür ein, "die Anwendung von Glyphosat in Deutschland weitestgehend einzuschränken, wenn möglich zu verbieten", erklärte Martin Schulz am Mittwoch in Berlin. mehr...

The leader of the Social Democrats Martin Schulz gives a statement at the party headquarter in Berlin Video
Glyphosat SPD-Chef Schulz spricht sich für Glyphosat-Verbot aus

Die Sozialdemokraten toben nach dem Glyphosat-Entscheid - und sehen die Union vor dem Vierer-Treffen beim Bundespräsidenten unter Zugzwang. mehr...

Pestizid-Verbot Video
Landwirtschaft Die Neuzulassung von Glyphosat ist richtig

So absurd es klingen mag: Wer eine für Mensch und Umwelt verträglichere Landwirtschaft will, muss die Entscheidung für den Unkrautvernichter begrüßen. Kommentar von Kathrin Zinkant mehr...

140220 BERLIN Feb 20 2014 Xinhua German Chancellor Angela Merkel R and Germany s new Video
Streit um Unkrautvernichter Schmidts Ministerium hat Glyphosat-Alleingang monatelang vorbereitet

Das geht aus Akten hervor, die die SZ einsehen konnte. Obwohl der Agrarminister mögliche Koalitionsgespräche gefährdet, entlässt Merkel ihn nicht. CSU-Chef Seehofer verteidigt ihn. Von Lena Kampf, Robert Roßmann und Elisa Simantke mehr...

Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt Nach Glyphosat-Entscheidung Die Grünen fordern Entlassung von Minister Schmidt

Das Landwirtschaftsministerium hat in Brüssel dafür gestimmt, den Einsatz des umstrittenen Pflanzenschutzmittels Glyphosat um weitere fünf Jahre zu verlängern. Die Entscheidung Schmidts war nicht mit dem SPD-geführten Umweltministerium abgestimmt. mehr...

Dieselgipfel Video
Streit um Unkrautvernichter Rüge von Merkel: Schmidt hat sich bei Glyphosat nicht an Weisung gehalten

Das Glyphosat-Ja wertet die Kanzlerin als Verstoß gegen die Geschäftsordnung der Bundesregierung. Die Umweltministerin beantwortet einen Entschuldigungsversuch des Agrarministers damit, "dass man so blöd eigentlich nicht sein könnte". mehr...

Butterbrot Butterpreise Warum die Butter plötzlich teuer wird

Der Butterpreis ist auf Rekordniveau. Schuld ist der sensible Weltmarkt, auf dem sich deutsche Bauern kaum zurechtfinden. Von Janis Beenen mehr...

Herbst in Berlin SZ Espresso Der Morgen kompakt - die Übersicht für Eilige

Was wichtig ist und wird. Von Dorothea Grass mehr...

Mobiler Hühnerstall ist Stein des Anstoßes; Rudolf Hewidrich und seine Hühner Landwirtschaft Draußen picken kostet 3400 Euro

Landwirt Rudolf Heidrich soll für einen mobilen Hühnerstall eine Sondergebühr zahlen, weil dieser das Landschaftsbild beeinträchtige. Dagegen klagt der Bauer. Von Carolin Fries mehr...

Landwirtschaft Umstrittene Regeln für Gülle beschlossen

Künftig gilt in Deutschland eine Obergrenze, wie viele Düngemittel Bauern einsetzen dürfen. Doch Experten und Umweltpolitiker warnen: Die neuen Regeln könnten wegen Schlupflöchern wirkungslos bleiben. Von Markus Balser mehr...

Aschheim, neue Publikation über die alten Höfe im Ort Geschichte Bauernschneider, Schaffler, Zehmer

Das Aschheim-Museum präsentiert zu seinem 30-jährigen Bestehen ein Buch über die Bauernhöfe des Ortes. Die Sammlung setzt den alten Hofnamen ein Denkmal und illustriert nebenbei die Entwicklung der Landwirtschaft. Von Irmengard Gnau mehr...

Landwirtschaft Bio für alle

Die umstrittene neue EU-Öko-Verordnung hat eine der letzten wichtigen Hürden genommen. Der Agrarausschuss des EU-Parlaments stimmte dem Kompromiss zu, der strengere Anforderungen an Bio-Landwirte stellt. Von Thomas Kirchner mehr...

EU-Landwirtschaft Giftige Finanzspritzen

Fast 40 Prozent des EU-Haushalts - mehr als 50 Milliarden Euro - fließen alljährlich in die europäische Landwirtschaft. Doch die Hilfen werden häufig ineffizient und sogar umweltschädlich eingesetzt. Von Jan Heidtmann mehr...

Ernährung Landwirtschaft Landwirtschaft Das Korn der Welt steht vor seiner größten Bewährungsprobe

Ein Drittel aller Lebensmittelvorräte unserer Zeit bestehen aus Weizen. Doch kann das Getreide auch in Zukunft die Menschheit ernähren? Von Kathrin Zinkant mehr...

Landwirtschaft Es war einmal ... Natur

Stefan Klein hat jüngst im Buch Zwei über sein verlorenes Idyll in der Uckermark geschrieben. Leser pflichten ihm bei und erzählen in Briefen von ihren Erlebnissen. Eine Leserin mahnt, nicht nur die Bauern für die Missstände verantwortlich zu machen. mehr...

Glyphosat-Austrag Landwirtschaft Die Stimmung ist vergiftet

Auf den Feldern und Äckern im Landkreis soll kein Glyphosat mehr gespritzt werden - so fordern es nach Grünen und ÖDP jetzt auch die Freien Wähler. Viele Bauern sind dagegen, dabei verzichten sie bereits weitgehend auf das umstrittene Pestizid Von Christina Hertel mehr...

Bauern geben Milchproduktion auf Landwirtschaft Den Hof machen

Frühes Aufstehen, schwere Arbeit und viel Dreck: Junge Landwirtinnen und Landwirte haben es schwer, für das Leben auf dem Bauernhof Partner zu finden. Spezielle Datingportale und Coachings bieten nun Hilfe. Von Julia Haas mehr...

Landwirtschaft Ein Krimi aus der Uckermark Tödliche Stille

Vor sechs Jahren zog es unseren Autor ins Grüne. Seitdem muss er zusehen, wie sein Paradies verschwindet. Von Stefan Klein mehr...