Prozess wegen Misshandlung Haftstrafe für brutalen Vater

Als seine kleine Tochter schrie, schüttelte sie ihr Vater so sehr, dass sie nun schwerbehindert ist. Nun muss er dafür dreieinhalb Jahre ins Gefängnis. Vor Gericht wurde klar: Der Mann wollte ein fürsorglicher Vater sein, doch er überschätzte sich. Von Christian Rost mehr...

Prozess in München Wenn der Anwalt 5500 Euro pro Stunde berechnet

"Welcher halbwegs normal denkende Mensch bezahlt schon freiwillig für ein paar Stunden Durchschnittsarbeit 55 846,22 Euro?" Ein Manager klagt gegen die Honorarforderung eines Rechtsanwalts - mit Aussicht auf Erfolg. Von Ekkehard Müller-Jentsch mehr...

Landgericht München I Tödlicher Medikamente-Mix

"Es war ein schrecklicher Tod auf der Intensivstation": Ein Münchner ist davon überzeugt, dass der Hausarzt für den Tod seiner Frau verantwortlich ist. Vor dem Landgericht will der 87-Jährige nur, dass der Arzt seine Schuld eingesteht. Von Ekkehard Müller-Jentsch mehr...

"Orientalischer Gewürzbasar" am Platzl in München, 2013 Gerichtsurteil Schuhbecks "Sexgewürz" darf weiter so heißen

Es hat keine erotische Wirkung, heißt aber "Sexgewürz". Das Landgericht München musste klären, ob Alfons Schuhbeck so für sein Produkt werben darf. Es hat befunden: Der Name ist ein Witz. Von Ekkehard Müller-Jentsch mehr...

Breno Appears In Court Accused Of Arson Ehemaliger Bayern-Profi in Haft Breno kommt vor Weihnachten frei

Betrunken und unter Medikamenteneinfluss hatte der ehemalige Bayern-Profi Breno im September 2011 sein Haus angezündet. Mittlerweile hat er zwei Drittel der Haftstrafe abgesessenen - und soll noch vor Weihnachten entlassen werden. Was er dann macht, steht für den Fußballspieler schon fest. Von Christian Rost mehr...

Gescheiterte Klage Einbruch von Amts wegen

Ein Gerichtsvollzieher lässt die Wohnung einer Münchnerin öffnen, obwohl er gar nicht die Wohnungsbesitzerin, sondern eine andere Person gesucht hatte. Die Frau klagte daraufhin - erfolglos, denn so unbekannt war ihr die gesuchte Person gar nicht. Von Ekkehard Müller-Jentsch mehr...

Jugendmusikschule Klage gegen Orthopädie-Praxis "Meine Hände sind für mich alles"

Die Witwe des Stardirigenten Rudolf Kempe verklagt eine Münchner Orthopädie-Praxis. Der Vorwurf: Die Ärzte sollen bei einer Operation derartig gepfuscht haben, dass die Geigerin nun nicht mehr auftreten kann. Der Streitwert liegt bei fast 500 000 Euro. Von Ekkehard Müller-Jentsch mehr...

Prozess gegen Autoschieber Verfolgungsjagd bis zur Grenze

Zwei Autoschieber wollen zwei gestohlene Lieferwagen über die bayerisch-tschechische Grenze bringen - und sich dabei auch nicht von Polizisten aufhalten lassen. Sie versuchen es mit Brems- und Ausweichmanövern, rammen das Polizeiauto - und müssen jetzt mit einer Haftstrafe rechnen. Von Christian Rost mehr...

Prozess um Kindesmisshandlung "Jetzt habe ich Mist gebaut"

Weil seine Tochter sirenenartig schrie, schüttelte ein Vater sie so heftig, dass sie ins Krankenhaus musste. Das Kind ist seitdem körperlich schwerbehindert. Nun muss sich der Vater vor dem Landgericht München verantworten. Von Christian Rost mehr...

Prozess gegen Pädophilen Aufruf zu Missbrauch und Quälerei

Ein Programmierer richtet eine Internetseite für Pädophile ein. Dort ruft er sogar zum Missbrauch von Kindern auf - und erhält grausame Bild- und Videoaufnahmen von Unbekannten. Nun steht der Mann vor Gericht. Von Christian Rost mehr...

Landgericht München I Prozess gegen Psychotherapeut Ferndiagnose via Ehefrau

Unberechenbar, kalt, rücksichtslos? Ein Arzt attestiert einem Mann "krankhafte Verhaltensweisen" - ohne ihn gesehen zu haben. Alle Beschreibungen stammen von dessen Ehefrau. Eine Konstellation, die an den Fall Gustl Mollath erinnert. Von Klaus Ott mehr...

Prozess wegen Vergewaltigung "Reiche Leute können sich Urteile kaufen"

Mit Champagner und reichlich Wodka ließ es ein Mann an seinem 18. Geburtstag in einer Münchner Disco krachen. Anschließend verging er sich brutal an einer 33-Jährigen. Bei der Festnahme wollte er um 20.000 Euro wetten, dass er nicht verurteilt werde. Geholfen hat ihm das nicht. Von Christian Rost mehr...

Landgericht München Verbrechen zur Volljährigkeit

Der Fall hatte schon vor der Verhandlung für Aufsehen gesorgt: Ein mutmaßlicher Vergewaltiger musste aus der U-Haft entlassen werden. An seinem 18. Geburtstag soll ein Schüler eine 33-jährige Angestellte vergewaltigt haben. Jetzt hat der Prozess in München begonnen. Von Andreas Salch mehr...

Teile der Gunter Sachs-Sammlung in Auktion bei Sotheby's Prozess um Fotos von Gunter Sachs "Auf Heller und - natuerlich - Pfennig"

Für mehr als 200.000 Euro wurde eines der Fotos, auf dem sie zu sehen ist, bei Sotheby's versteigert. Eine der früheren Musen von Gunter Sachs fordert jetzt vor Gericht ihren Anteil - und beruft sich dabei auf einen ungewöhnlichen Vertrag. Von Ekkehard Müller-Jentsch mehr...

FC Ingolstadt 04 - TSV 1860 München 2. Bundesliga 1860-Vereinsspitze bleibt als Notvorstand im Amt

Nachdem ein Gericht die Vorstandswahl beim TSV 1860 für ungültig erklärt hat, darf die Vereinsspitze um Präsident Gerhard Mayrhofer nun vorübergehend im Amt bleiben. Schalke 04 bangt vor dem Champions-League-Auftakt gegen den FC Chelsea um den Einsatz von Benedikt Höwedes. Nach dem Turniersieg in Hongkong verliert Sabine Lisicki in Tokio in der ersten Runde. mehr... Sporticker

FC St. Pauli - TSV 1860 München 2. Bundesliga DFB leitet Verfahren gegen Meggle ein

Nach seinem Streit mit dem vierten Offiziellen droht St. Paulis Trainer eine Sperre. Obwohl ein Gericht die Vorstandswahl beim TSV 1860 für ungültig erklärt hat, darf die Vereinsspitze um Gerhard Mayrhofer vorübergehend im Amt bleiben. Tennisprofi Kamke erreicht das Achtelfinale in Metz. mehr... Sporticker

Earvin Ngapeth,Marcus Bohme,Denys Kaliberda WM-Niederlage gegen Frankreich Deutsche Volleyballer müssen zittern

Nach einer Dreisatz-Pleite gegen die Franzosen bangt das DVV-Team ums Weiterkommen. St. Paulis Trainer Meggle droht eine Sperre. Obwohl ein Gericht die Vorstandswahl beim TSV 1860 für ungültig erklärt hat, darf die Vereinsspitze um Gerhard Mayrhofer vorübergehend im Amt bleiben. mehr... Sporticker

Prozess um Youtube-Video Mit Blaulicht im Punk-Video

"Blaulicht, traurig, Sirenen, Hyänen" - so wird in dem Punk-Video "Tatütata" die Polizei verspottet. Auch ein Beamter mit seinem Streifenwagen tritt auf. Er hat nicht mit der Humorlosigkeit seines Arbeitgebers gerechnet. Von Ekkehard Müller-Jentsch mehr...

Prozess in München Mordversuch auf Klassenfahrt

Die Mahnung ihrer Lehrer, während eines Ausflugs nach München nicht mehr als zwei Bier zu trinken, ignorieren zwei Schüler aus Niedersachsen - mit fatalen Folgen: Sturzbetrunken greift der eine seinen Freund mit einer Bierflasche an. Vor Gericht wirkt der Angeklagte schüchtern. Von Christian Rost mehr...

Prozess in München Schmerzen statt Falten

Sie ließ in einem Lehrfilm für Ärzte ein neues Präparat zur Falten-Behandlung an sich vorführen. Seitdem leidet Schauspielerin Sylvie Engelmann an den Folgen - und verklagt nun den Pharmakonzern. Von Ekkehard Müller-Jentsch mehr...

Prozess am Landgericht München Frau verzockt Sozialhilfe von Verstorbenen

Es geht um 439.207 Euro, zerstörtes Vertrauen und ein kaputtes Leben: Eine Mitarbeiterin der Stadt rutscht in die Spielsucht - und finanziert ihre Verluste mit einem Trick: Sie überweist die Sozialhilfe Verstorbener auf ihr eigenes Konto. Von Christian Rost mehr...

Urteil in München Billig-Zahnarzt vor Gericht

Mit Rabattaktionen im Internet wollte ein Zahnarzt Patienten anlocken. Der zahnärztliche Bezirksverband wollte die angeblichen Gewinne des Mediziners aus der unzulässigen Werbeaktion "abschöpfen". Doch für das Gericht ist fraglich, ob der Zahnarzt überhaupt Gewinne erzielt hat. mehr...

Landgericht München I Sachgerechte Elektroschocks

Sie musste 114 Tage in die Isolierzelle und bekam Elektroschocks - eine Psychiatriepatientin, die freiwillig in Behandlung ging, verklagt die Ärzte des Max-Planck-Instituts. Sie hätten ihre seelischen Leiden verstärkt. Das Landgericht München I wies die Klage ab. Von Ekkehard Müller-Jentsch mehr...

Landgericht München I Paar missbraucht eigene Kinder

Islam K. hat zwei seiner fünf Kinder sexuell missbraucht. Seine Frau soll sich an dem sechsjährigen Sohn vergangen haben. Vor Gericht steht allerdings nur der Vater, die Mutter ist untergetaucht. Von Christian Rost mehr...

Landgericht München I Bankerpressung mit zu vielen Spuren

Ein Berliner Kaufmann entdeckt Kundendaten auf einer Festplatte. Er will aus dem Fund Profit schlagen - und erpresst die Münchner Privatbank um 3,3 Millionen US-Dollar. Nun muss Florian K. in Haft. Verraten hat ihn eine SMS. Von Christian Rost mehr...