Christian Springer in der Berg-am-Laim-Schule in München, 2015 Kabarett "Wo ist denn diese Identität, die wir angeblich haben?"

Kabarettist Christian Springer spricht darüber, was sein neues Programm mit seiner Hilfe für Syrer zu tun hat. Und wieso es mit der 1000 Jahre alten bayerischen Leitkultur nicht weit her ist. mehr...

Krieg in Syrien Krieg in Syrien Krieg in Syrien UN holen 500 Menschen aus belagerten Städten in Syrien

Viele von ihnen sind verletzt, ihr Leben hängt von dieser Aktion ab. Die Krankenwagen seien beschossen worden, berichten Aktivisten. mehr...

Syrien Die Hoffnung schwindet

Scheitern die Friedensgespräche? Die Positionen liegen jedenfalls weit auseinander, und die Opposition setzt ihre Teilnahme aus. Von Paul-Anton Krüger mehr...

Syrischer Alltag Serie "Syrischer Alltag" Serie "Syrischer Alltag" "Syrer machen nicht so gerne Aktivurlaub wie Deutsche"

Selime aus Al-Hasaka im Norden Syriens erzählt vom Urlaub in Aleppo und im Irak, von Familienausflügen und der Sehnsucht nach dem Meer. Protokoll: Nadja Schlüter mehr... Syrischer Alltag

Syrien Zwischen den Fronten

Tausende Flüchtlinge geraten in Syrien in die Schusslinie, seit der IS Dörfer zurückerobert. Die Türkei hält die Grenze geschlossen. Von Paul-Anton Krüger mehr...

Turkey Syria Krieg in Syrien Flüchtlinge sterben bei Kämpfen an der syrisch-türkischen Grenze

Tausende Menschen sind in die Nähe der Gefechte zwischen Rebellen, der Terrormiliz IS und Kurden geraten. Doch die Türkei hält die Grenze weitgehend geschlossen. Von Mike Szymanski, Istanbul, und Paul-Anton Krüger mehr...

Vladimir Putin Video
Panama Papers Putin, die Süddeutsche Zeitung und die Panama Papers

In seiner Fernsehsendung äußert sich der russische Präsident über die SZ. Er behauptet, amerikanische Interessen stünden hinter den Veröffentlichungen - denn die Süddeutsche Zeitung gehöre Goldman Sachs. Das ist falsch. mehr...

Syrien Bröckelnde Waffenruhe

Gefechte überschatten die Syrien-Gespräche in Genf, in einigen Regionen wird wieder gekämpft. Die Konfliktparteien weisen sich gegenseitig die Schuld zu. Von Paul-Anton Krüger mehr...

Syrien Heftige Kämpfe bei Aleppo

Die Friedensgespräche für das Land sollen an diesem Mittwoch fortgesetzt werden - doch schwere Gefechte und die für den gleichen Tag angesetzte Parlamentswahl überschatten die Wiederaufnahme. mehr...

Syrien Assads Waffenruhe

Das Regime lässt weiter wahllos bombardieren. Von Paul-Anton Krüger mehr...

Deutschland Fast 6000 minderjährige Flüchtlinge sind verschwunden

Das geht aus einer Anfrage an die Bundesregierung hervor. Es besteht die Gefahr, dass manche in die Fänge von Banden geraten sind. mehr...

Krieg in Syrien Syrien Syrien Zerstört durch Bomben und Bulldozer

Wer soll hier noch leben? Syrische Truppen haben die Stadt Al-Karjatain mit ihrem christlichen Kloster zurückerobert. Oder vielmehr: was davon noch übrig ist. mehr...

Der Diktator und sein Cousin: Baschar al-Assad konnte sich auf die Hilfe von Rami Makhlouf verlassen. Panama Papers Briefkastenfirmen helfen bei Assads Krieg

Exklusiv Offshore-Gesellschaften eignen sich bestens, wenn ein Land internationale Sanktionen brechen will. In Syrien geschah das ausweislich der Panama Papers auf vielfältige Weise. Von Frederik Obermaier und Bastian Obermayer mehr...

File photo of refugees walk along a beach before trying to travel to the Greek island of Chios from the western Turkish coastal town of Cesme Flüchtlinge in Griechenland Aus den Augen ist nicht aus dem Sinn

Auch nach dem EU-Türkei-Deal ist die Krise nicht gelöst. Jeder Flüchtling, der nicht in Deutschland ankommt, geht die Bundesregierung etwas an. Kommentar von Mike Szymanski mehr...

SZ Espresso Der Morgen kompakt - die Übersicht für Eilige

Was heute wichtig ist und wird. Von Oliver Das Gupta mehr...

Lage an der türkisch-syrischen Grenze Türkei Türkei zwingt laut Amnesty-Bericht massenhaft Syrer zur Rückkehr in ihre Heimat

Sogar Kinder seien ohne ihre Eltern zurückgeschickt worden. Ab Montag tritt der EU-Flüchtlingspakt in Kraft. Dann werden die ersten Flüchtlinge aus Griechenland in die Türkei abgeschoben. mehr...

Flüchtlinge Syrischer Flüchtling in Deutschland Syrischer Flüchtling in Deutschland Die wichtigsten Dinge, die ich aus Syrien mitgebracht habe

Was nimmt man mit, wenn man sein altes Leben zurücklassen muss? Wovon trennt man sich? Unser syrischer Kolumnist über seine wertvollsten Erinnerungsstücke. Von Yahya Alaous mehr... Mein Leben in Deutschland

Genf UN-Flüchtlingskonferenz: Staaten wollen nur weitere 7000 Syrer aufnehmen

Elf Millionen Syrer fliehen derzeit vor dem Krieg. Der Appell des UN-Generalsekretärs Ban Ki Moon an die Solidarität der Staatengemeinschaft ist trotzdem verpufft. mehr...

Syrische Kinder in einem  Flüchtlingslager im Libanon Syrischer Bürgerkrieg UN: Wohlhabende Staaten sollen 480000 Syrer aufnehmen

Die Vereinten Nationen bitten die reichen Länder um die Aufnahme jedes zehnten geflohenen Syrers. Von Markus C. Schulte von Drach mehr...

jetzt syrien urban gardening Syrien Urban Gardening rettet Leben

Gärtnern in der Stadt, das ist ein Trend für gelangweilte Berliner. Aber nicht nur das: In Syrien nährt das Hobby hungernde Menschen - auch dank deutscher Aktivisten. Von Charlotte Haunhorst mehr... jetzt

Interview in Al-Jazeera Wie ein Journalist den saudischen UN-Botschafter in Erklärungsnot bringt

Für Syrien fordert er Demokratie - in Saudi-Arabien aber darf das Königshaus nicht einmal kritisiert werden. Diesen Widerspruch kann Abdallah al-Muallimi nicht erklären. mehr...

SZ Espresso Das Wochenende kompakt - die Übersicht für Eilige

Was am Wochenende wichtig war - und was Sie auf SZ.de besonders interessiert hat. Von Tobias Dirr mehr...

Historisches Palmyra von Terrormiliz IS befreit Syrien Der Schlächter als Befreier

Der Westen jubelt über die Vertreibung des IS aus dem Weltkulturerbe von Palmyra durch Assads Truppen. Dabei ist der syrische Machthaber kaum weniger grausam als die Terroristen. Kommentar von Sonja Zekri mehr...

IhreSZ Flexi-Modul Header Ihr Forum Nach Zerstörung durch IS: Sollte Palmyra wieder aufgebaut werden?

Die Terrormiliz IS hat in der Wüstenstadt Palmyra viel zerstört. Sollen die Schäden nun als Zeugen der Geschichte bestehen bleiben? Oder müssen die jetzt zerstörten Teile wieder rekonstruiert werden? mehr...

Historisches Palmyra von Terrormiliz IS befreit Krieg in Syrien Vom traurigsten zum glücklichsten Denkmalpfleger der Welt

Dem Direktor der syrischen Altertümerverwaltung zufolge ist die Wüstenstadt Palmyra in einem besseren Zustand als erwartet. Vor Ort war er allerdings noch nicht. mehr...