Vereinte Nationen Russland verhindert UN-Abstimmung über Feuerpause in Syrien Russian ambassador to the U.N. Vasily Nebenzya speaks during a UN Security Council meeting on Syria at the United Nations headquarters in New York

Der Entwurf, über den entschieden werden sollte sah eine 30-tägige Feuerpause vor. Die russische Seite meldete eine Reihe von Änderungswünschen für die Resolution an. Kritik kommt vom Auswärtigen Amt. mehr...

Baschar al-Assad Gabriel fordert Waffenstillstand in Afrin und Ost-Ghouta

Er hoffe, dass Gespräche zwischen der Türkei und den USA dazu beitragen könnten, die militärischen Auseinandersetzungen im nordsyrischen Afrin zu stoppen, sagte Bundesaußenminister Sigmar Gabriel in Berlin. mehr...

Krieg in Syrien Syrien Syrien Bomben auf Krankenhäuser

Die Menschen in Ost-Ghouta erleben eine der schwersten Angriffswellen seit Beginn des Krieges vor sieben Jahren. Eine Waffenruhe ist nicht in Sicht - daran kann auch der UN-Sicherheitsrat bisher nichts ändern. Von Paul-Anton Krüger mehr...

Baschar al-Assad Gabriel fordert Waffenstillstand in Afrin und Ost-Ghouta

Er hoffe, dass Gespräche zwischen der Türkei und den USA dazu beitragen könnten, die militärischen Auseinandersetzungen im nordsyrischen Afrin zu stoppen, sagte Bundesaußenminister Sigmar Gabriel in Berlin. mehr...

Luftangriffe auf syrisches Rebellengebiet Ost-Ghuta Video
Kämpfe um Ost-Ghouta "Normalität und Hölle liegen in Syrien in unmittelbarer Nachbarschaft"

UN-Generalsekretär Guterres nennt es die "Hölle auf Erden", selbst hartgesottenen Mitarbeitern von Hilfsorganisationen fehlen angesichts des Leids die Worte. Ein Gespräch mit dem Care-Nothilfekoordinator Marten Mylius über Ost-Ghouta. Interview von Lars Langenau mehr...

Krieg in Syrien Krieg in Syrien Krieg in Syrien Assad wird von alleine niemals aufgeben

Nun benennt auch die Kanzlerin die Zustände in Syrien als Massaker und verurteilt Assad. Doch seine Verbündeten machen ihn erst gefährlich. Videokommentar von Tomas Avenarius mehr...

Politik Türkei Türkische Offensive in Syrien Türkische Offensive in Syrien "Keinem einzigen Zivilisten hat auch nur die Nase geblutet"

Die türkische Regierung bestreitet, im syrischen Afrin einfache Bürger getötet zu haben. Die einzigen Opfer seien "Terroristen". mehr...

Krieg in Syrien Merkel fordert Ende des "Massakers" in Syrien

In einer Regierungserklärung warf Bundeskanzlerin Angela Merkel der Regierung von Präsident Baschar al-Assad am Donnerstag vor, Krieg nicht gegen Terroristen, sondern gegen das eigene Volk zu führen. mehr...

Syrien: Ost-Ghuta steht 2018 im Bürgerkrieg unter heftigem Beschuss. Ost-Ghuta Russland will Syrien-Eskalation im Sicherheitsrat besprechen

Das Leid der 400.000 Menschen, die in Ost-Ghuta eingeschlossen sind, beschäftigt auch die Vereinten Nationen. Der Generalsekretär spricht von der "Hölle auf Erden". mehr...

Nato CDU-Politiker Röttgen fordert Rückzug der Türkei aus Nordsyrien

Die Türkei müsse im Konflikt mit den Kurden auf einen politischen Weg zurückkommen, sagte der Vorsitzende des Auswärtigen Ausschusses im Bundestag am Mittwoch der Nachrichtenagentur Reuters. mehr...

Krieg in Syrien Krieg in Syrien Krieg in Syrien Hört ihr uns?

Seit 2011 wird gekämpft in Syrien, seit Montag werden die Menschen in Ghouta pausenlos bombardiert. In 48 Stunden gab es 250 Tote. Von einem Krieg, der bei vielen bereits in Vergessenheit geraten ist. Von Paul-Anton Krüger und Dunja Ramadan mehr...

Krieg in Syrien Krieg in Syrien Krieg in Syrien Das brutale Versagen der Vereinten Nationen

Während Menschen von Bomben zerrissen werden, blockiert die Vetomacht Russland den UN-Sicherheitsrat. Doch die Weltgemeinschaft ist nicht so ohnmächtig, wie sie tut. Kommentar von Stefan Ulrich mehr...

Syrien Vereint für den Frieden

Die UN-Generalversammlung sollte Empfehlungen für Syrien geben. Von Stefan Ulrich mehr...

Borussia Moenchengladbach v 1. FC Koeln - Bundesliga SZ Espresso Nachrichten kompakt - die Übersicht für Eilige

Was heute wichtig war - und was Sie auf SZ.de am meisten interessiert hat. Von Tobias Dirr mehr...

Krieg in Syrien Syrien Syrien Schwerste Kämpfe seit drei Jahren in Ost-Ghuta

In rund zwei Tagen sollen mindestens 250 Menschen ums Leben gekommen sein und 1200 verletzt worden sein. mehr...

Politik Syrien Syrien Syrien Staatsmedien: Türkei beschießt syrische Kräfte in Afrîn

Regierungsnahe syrische Milizen sind in die kurdische Enklave in Nordsyrien eingerückt. Nun macht Ankara offenbar seine Drohungen wahr. mehr...

Krieg in Syrien Erdoğan will Afrin belagern lassen

Syrische Kurden werfen Russlands Präsident Putin vor, er habe mit der Türkei ein Abkommen geschlossen. Von Paul-Anton Krüger mehr...

Synagoge Prozess gegen mutmaßlichen IS-Extremisten

Der 30-jährige Syrer soll unter anderem an Planungen für einen Bombenanschlag auf eine Synagoge in Berlin beteiligt gewesen sein. mehr...

Verkehr in Düsseldorf: Komplizierte Abgasregeln für Diesel-Fahrzeuge könnten schon bald noch mehr Chaos im Straßenverkehr auslösen, befürchten die Kommunen. SZ Espresso Nachrichten am Morgen - die Übersicht für Eilige

Was wichtig ist und wird: Diesel-Fahrverbote, Korruptionsverdacht bei der EZB, Start des SPD-Mitgliedervotums. Von Dorothea Grass mehr...

Krieg in Syrien Syrien: Fast 100 Tote nach Luftangriffen auf Rebellenhochburg

Nach Angaben von Menschenrechtsbeobachtern waren unter den jüngsten Opfern in Ost-Ghuta auch viele Frauen und Kinder. mehr...

Leopard 2 Panzer der Türkei Syrien Assad steht Kurden gegen Türkei bei

Syrische Milizen rücken von Aleppo nach Afrîn vor. Sie sollen die Bevölkerung vor Ankaras Militäroffensive gegen die Kurden schützen. Von Paul-Anton Krüger mehr...

Krieg in Syrien Syrien Syrien Ärzte und Medien werfen Türkei Giftgaseinsatz vor

In der umkämpften kurdischen Region Afrin in Nordsyrien sollen dabei mehrere Menschen verletzt worden sein. Unabhängige Bestätigungen für die Berichte gibt es noch nicht. mehr...

Krieg in Syrien Syrien Syrien Russen sind nicht gleich Russen

Bei einem US-Angriff sind offenbar Söldner getötet worden. Die Reaktion in Moskau ist auffällig zurückhaltend: Sollte der Einsatz der Kämpfer dort bekannt gewesen sein, wäre das sehr peinlich. Von Julian Hans und Paul-Anton Krüger mehr...

Luftangriffe bei Damaskus Krieg in Syrien US-Luftwaffe soll in Syrien Russen getötet haben

Medien sprechen von Dutzenden toten Russen, der Kreml von keinem einzigen: Bei dem schweren Luftangriff der vergangenen Woche sind offenbar zahlreiche Söldner ums Leben gekommen. mehr...

French President Emmanuel Macron speaks during a Trianon Council meeting aiming to strenghten the links between France and Russia at the Elysee Palace in Paris Syrienkonflikt Macron droht Syrien erneut mit Angriffen bei Giftgaseinsatz

Man werde an den Orten zuschlagen, von denen solche Aktionen organisiert oder ausgeführt würden. Konkrete Hinweise auf einen kürzlichen Einsatz von Giftgas gegen die syrische Bevölkerung gebe es aber derzeit noch nicht. mehr...