Ein Jahr vor der Bundestagswahl Was wählt man als SPDler, wenn man Merkels Flüchtlingspolitik für richtig hält? SZ Magazin Seitenwechsel

Wenn bei der nächsten Wahl die CDU schlecht abschneidet, wäre das das Ende von Angela Merkels Flüchtlingspolitik. Was tun? Von Michalis Pantelouris mehr... SZ-Magazin

Ungarn Ungarn Ungarn Ungarns Regierung plakatiert gegen Flüchtlinge

Gegen Einwanderung, gegen Brüssel: Die Ungarn sollen im Oktober über die EU-Flüchtlingsquote abstimmen. Mit Plakaten und scharfen Reden eröffnet die Orban-Regierung den Wahlkampf. Von Cathrin Kahlweit mehr...

seitenwechsel Wähler wechselt Partei Erst links, dann rechts

Noch ein Jahr bis zur Bundestagswahl - aber unser Autor macht sich jetzt schon Sorgen: Sein Leben lang hat er SPD gewählt. Jetzt überlegt er, erstmalig für Angela Merkel zu stimmen, weil er ihre Flüchtlingspolitik für richtig hält. Ein Dilemma. Von Michalis Pantelouris, SZ-Magazin mehr... SZ-Magazin

Bad Tölz-Wolfratshausen Mit neun Millionen im Zahlungsverzug

Wegen der Flüchtlingsuntekünfte steht der Freistaat beim Landkreis tief in der Kreide. Über die Schuldigen gehen die Meinungen auseinander. Es fehlt nicht mehr viel, dann muss der Kämmerer sogar einen Kredit aufnehmen. Von Alexandra Vecchiato mehr...

Flüchtlinge im Hungerstreik in München, 2013 CSU und Flüchtlingsrat 30 Jahre Zwietracht

Seit die Helfer vom Bayerischen Flüchtlingsrat im Jahr 1986 mit ihrer Arbeit angefangen haben, müssen sie sich immer wieder mit einem Gegner auseinandersetzen: der CSU. Von Maximilian Gerl mehr...

Flüchtlingspolitik CSU wankt bei Obergrenze

Parteivize Christian Schmidt sieht die Lage durch die sinkende Zahl neuer Flüchtlinge entspannt - und erntet Widerspruch vom CSU-Fraktionschef im bayerischen Landtag. mehr...

Flüchtlingspolitik Umkämpfter Status

Im Streit über die Sicherheit in den Maghreb-Staaten wollen die Grünen einen Kompromiss. Von Stefan Braun und Susanne Höll mehr...

Refugee Week Australien Aktion Willkommenskultur Refugee Week Australier protestieren mit Willkommenskultur

Ihre Regierung zahlt dem Pazifikstaat Nauru Geld, damit das Land Menschen auf der Flucht in Camps sperrt. Etliche Australier setzen dagegen ein Zeichen. mehr... jetzt

Ärzte ohne Grenzen Flüchtlingspolitik Flüchtlingspolitik "Ärzte ohne Grenzen" verzichten aus Protest gegen Flüchtlingspolitik auf EU-Gelder

Die Hilfsorganisation reagiert damit auf die "Abschottungspolitik" aus Brüssel. Den Ausschlag brachte der Flüchtlingsdeal mit der Türkei. mehr...

Flüchtlinge Mittelmeer Mittelmeer Das Leiden der Flüchtlinge findet neue Orte

Idomeni und die Balkanroute sind zu, und in Griechenland herrscht Chaos. Kreta ist zur "neuen Front" in der Flüchtlingskrise geworden - und darauf völlig unvorbereitet. Von Mike Szymanski mehr...

Integrationskurs Integrationsgesetz Unnötige Sanktionen

Das geplante Integrationsgesetz schreibt Flüchtlingen die Teilnahme an Sprachkursen vor. Doch im Landkreis Dachau fehlt es an Angeboten Von Anna-Sophia Lang mehr... Kommentar

Dalai Lama Asyl Asyl Dalai Lama zur Flüchtlingskrise: "Deutschland kann kein arabisches Land werden"

Dass man Hilfsbedürftige aufnehme, sei selbstverständlich, sagt der Friedensnobelpreisträger. Doch bleiben sollten sie nicht. mehr...

Flüchtlinge Flüchtlingslager Idomeni Bilder
Flüchtlingslager Idomeni "Anschlag auf die Menschlichkeit"

Tausende Flüchtlinge haben im Lager bei Idomeni ausgeharrt - nun wird es geräumt. Wie konnte es so weit kommen, dass in Europa Menschen in Kälte und Schlamm zelten mussten? Eine Chronologie. mehr...

Pedro Sanchez Spanien Spanischer Spitzensozialist unterstützt Merkels Flüchtlingspolitik

Pedro Sánchez könnte nach der Parlamentswahl in Spanien Ministerpräsident werden. Eins seiner Ziele: die EU davon überzeugen, seinem Land mehr Defizit zu gewähren. Von Sebastian Schoepp mehr...

SZ-Magazin bedrohter Pfarrer Armin Piepenbrink-Rademacher Angriffe auf Geistliche "Verräter am deutschen Volk"

Die Hasswelle, die durch Deutschland schwappt, trifft nun auch Pfarrer, die nichts anderes tun, als sich für Nächstenliebe und christliches Miteinander einzusetzen. Von Manuel Stark mehr... SZ-Magazin

CSU-Kongress zur Flüchtlingspolitik Flüchtlingspolitik "Ende der Willkommenskultur notariell besiegelt"

Die Unionsparteien legen ihren Streit über die Grenzkontrollen bei, im Gegenzug verzichtet die CSU vorerst auf eine Verfassungsklage. Seehofer fühlt sich als Sieger über Angela Merkel. Von Stefan Braun und Wolfgang Wittl mehr...

Flüchtlinge in Griechenland; Kingsley+Interview+jetzt.de Buch über Flüchtlingskrise "Die Menschen sterben einfach"

Patrick Kingsley ist der erste Migrations-Korrespondent des Guardian und hat aus mehr als 20 Ländern über die Flüchtlingskrise berichtet. Jetzt erscheint sein Buch. Interview von Nadja Schlüter mehr... jetzt

German Chancellor Angela Meets With Werner Faymann Flüchtlingspolitik Faymanns Abgang könnte für die SPÖ eine Chance sein

Ein neuer Kanzler wird sich in der Flüchtlingsfrage vielleicht wieder Berlin annähern. Die SPÖ könnte nun offensiver wahlkämpfen - und so möglicherweise den Rechtspopulisten Hofer verhindern. Von Cathrin Kahlweit mehr...

CSU-Vorstandssitzung Wahlkampf In der CDU wächst der Ärger über Horst Seehofer

Und selbst enge Gefolgsleute spielen die Drohung des CSU-Chefs herunter, auf einen gemeinsamen Wahlkampf zu verzichten. Von Sebastian Beck und Constanze von Bullion mehr...

Japanese PM Abe in Brussels Flüchtlingspolitik Juncker warnt Österreich vor Brenner-Schließung

Der EU-Kommissionspräsident spricht von einer politischen Katastrophe - und prognostiziert einen Schaden für ganz Europa. mehr...

Startschuss für A7-Tunnelbau in Hamburg Union Die erstaunlichen Attacken des Alexander Dobrindt auf die Kanzlerin

Er greift Merkel in einer Weise an, die in jedem normalen Arbeitsverhältnis eine Abmahnung zur Folge hätte. Das zeigt, wie miserabel das Verhältnis zwischen CDU und CSU ist. Kommentar von Robert Roßmann mehr...

Baustopp für Flüchtlingsunterkunft in Blankenese aufgehoben Flüchtlingspolitik Warum Hamburger eher gegen Flüchtlingsheime klagen als Münchner

Die Hamburger sind besonders klagefreudig, die Ostdeutschen treibt es auf die Straße, die Münchner sind die Könige der Willkommenskultur. Stimmen diese Eindrücke? Interview: Hannah Beitzer mehr...

Flüchtlingspolitik EU-Flüchtlingspolitik EU-Flüchtlingspolitik So soll die neue EU-Asylpolitik aussehen

Die EU-Kommission präsentiert Vorschläge für Grenzkontrollen, die Visafreiheit für Türken und die Verteilung von Flüchtlingen in der Union. Mitgliedstaaten, die keine Asylbewerber aufnehmen wollen, sollen künftig zahlen. Von Timo Nicolas und Markus C. Schulte von Drach mehr...

Flüchtlingspolitik Flüchtlingspolitik Flüchtlingspolitik EU hält an Dublin-Regeln fest

Asylbewerber müssen ihre Anträge weiterhin im Ankunftsland stellen. Länder, die sich nicht an der Umverteilung beteiligen wollen, sollen sich freikaufen können. Von Thomas Kirchner mehr...

Flüchtlingspolitik Datenreport Datenreport Wie geht es den Migranten in Deutschland?

Statistiken über die Migranten von gestern sollen zeigen, was Deutschland besser machen kann bei den Flüchtlingen von heute. Text: Markus Mayr / Grafiken: Markus C. Schulte von Drach mehr...