Unter Bayern "Für jedes komplexe Problem gibt es eine einfache Lösung, und die ist falsch" Politischer Aschermittwoch - CSU

Lautet ein Satz des Schriftstellers Umberto Eco. Für Bayern gilt das derzeit besonders. Kolumne von Franz Kotteder mehr...

Männlichkeit in der Krise Männlichkeit in der Krise Männlichkeit in der Krise Wo Frauen noch vor Männern niederknien

Wie kommt man als Mann in Deutschland an, wenn man aus der Heimat Nigeria völlig andere Geschlechterrollen kennt? Die Geschichte einer Befreiung. Von Olaleye Akintola mehr...

Flüchtlinge in Bayern Flüchtlinge Flüchtlinge Gute Noten schützen nicht vor Abschiebung

An Bayerns Berufsschulen macht sich Frust breit. Schüler, Lehrer, Direktoren fragen sich, ob das noch was bringt: sich anstrengen, wenn die Leistung eh nichts zählt? Von Andreas Glas und Anna Günther mehr...

Flüchtlinge im Landkreis Wer hilft, wird auch noch bestraft

Gemeinden, die sich bei der Bewältigung des Flüchtlingszustrom besonders engagiert haben, stehen vor massiven Problemen. Klare Sache: Hier müsste der Freistaat einspringen. Kommentar von Wieland Bögel mehr...

Asylbewerber in Baden-Württemberg Landkreis Ebersberg Flüchtlinge: Die Gemeinden sind auf sich alleine gestellt

Wenn anerkannte Asylbeweber aus staatlichen Unterkünften ausziehen müssen, haben die Kommunen im Landkreis Ebersberg ein Problem: Der Freistaat hilft ihnen nicht mehr. Von Wieland Bögel mehr...

Jalal Abdallah Asyl Flüchtling muss nach Geretsried umziehen und bekommt Heimweh - nach Germering

Jalal Abdallah wurde bei einem Bombenanschlag in Bagdad schwer verletzt und sitzt im Rollstuhl. Sein Asylantrag wird abgelehnt. Von Karl-Wilhelm Götte mehr...

Andacht für Fünfjährigen Arnschwang "Wir können es alle nicht fassen"

Im oberpfälzischen Arnschwang nehmen die Kindergartenfreunde Abschied von Samir, der in einer Flüchtlingsunterkunft erstochen wurde. Unterdessen werden die Fragen der Bürger drängender. mehr...

Ankunfts- und Rückführungseinrichtung für Flüchtlinge Asylbewerber Bamberg will die Obergrenze für Flüchtlinge

Die Erstaufnahmeeinrichtung auf dem Areal einer früheren US-Kaserne soll erweitert werden. Der SPD-Oberbürgermeister ist dagegen - und auch die Polizei warnt vor den Folgen. Von Claudia Henzler mehr...

Zorneding Bunt statt Braun Lichterkette für Pfarrer Ndjimbi-Tshiende Poing Mit Putzlumpen gegen Parolen

Unbekannte beschmieren die Flüchtlingsunterkunft in Grub mit einem fremdenfeindlichen Schriftzug. Das Landratsamt Ebersberg reagiert prompt. Von Korbinian Eisenberger mehr...

Unfall bei Großkarolinenfeld Mann fällt von Güterzug und stirbt

Es handelt sich offenbar um einen Flüchtling, der unerkannt von Italien nach Deutschland kommen wollte. Von Matthias Köpf mehr...

Pfarrer Gottfried Martens von der Evangelisch Lutherischen St Marien Gemeinde in Berlin Steglitz fe Konfession Wie einfach ist es für Asylbewerber, Christ zu werden?

Die Tat von Arnschwang wirft auch diese Frage auf. Der Angreifer konvertierte vom Islam zum Christentum und wurde deshalb nicht abgeschoben. Von Lisa Schnell mehr...

Zwei Tote in Asylunterkunft Flüchtlinge in Bayern Warum gibt es kein Schutzkonzept für Frauen und Kinder?

Nach der Bluttat von Arnschwang stellt sich die Frage, wie eine alleinreisende Frau mit ihren zwei Kindern unter einem Dach wohnen konnte mit einem Straftäter. Kommentar von Katja Auer mehr...

Zwei Tote in Asylunterkunft Oberpfalz Versäumnisse im Fall Arnschwang wohl größer als gedacht

Ein Gericht warnte vor Mostafa K. und hielt ihn für gemeingefährlich - trotzdem wurde er in einer Asylunterkunft untergebracht, in der er einen Jungen tötete. Von Andreas Glas und Lisa Schnell mehr...

Oberpfalz Arnschwang: Konnten die Behörden wissen, wie gefährlich der Täter war?

Innenminister Herrmann will das prüfen lassen. Der Mann, der in einer Asylunterkunft einen fünfjährigen Jungen erstach, saß sechs Jahre im Gefängnis und durfte sich seiner Frau nicht mehr nähern. Von Andreas Glas und Lisa Schnell mehr...

Karikatur Gemeinderat Neue Heimat Im Gemeinderat fliegen keine Stühle

In bayerischen Gemeinderäten geht es meist recht gesittet zu. Aus seinem Heimatland Nigeria kennt unser Autor da ganz andere Szenarien. Kolumne von Olaleye Akintola mehr...

Hauptversammlung Deutscher Städtetag Nach Tumulten an Berufsschule Umstrittener Polizei-Einsatz in Nürnberg: Herrmann hat "volle Rückendeckung" in CSU

Nach den Tumulten bei einer geplanten Abschiebung in Nürnberg kritisiert die Opposition den bayerischen Innenminister. Seine Partei steht fast geschlossen hinter ihm - nur einer kritisiert vorsichtig. Von Wolfgang Wittl mehr...

Demonstration gegen die Abschiebepraxis von Flüchtlingen Abschiebung Nürnberg: Verbreiten die Behörden "ungeprüfte Behauptungen"?

Nach der geplatzten Abschiebung von Asef N. wird der als potenzieller Attentäter dargestellt. Seine Unterstützer sind empört und beschreiben ihn als gut integriert. Von Anna Günther und Olaf Przybilla mehr...

Flüchtlinge in Bayern Hanns-Seidel-Stiftung Hanns-Seidel-Stiftung Studie zu Asylbewerbern in Bayern: Jung, ehrgeizig, ungebildet

Die Erhebung der Hanns-Seidel-Stiftung zeigt: Viele wollen hier bleiben, doch es mangelt ihnen an grundlegenden Fertigkeiten. Antisemitismus ist weit verbreitet. Von Lisa Schnell mehr...

Flüchtlinge in Bayern Politische Reaktion Politische Reaktion "Eine Abschiebung aus dem Klassenzimmer darf es nicht geben"

Nachdem Polizisten einen 20-jährigen Afghanen aus einer Berufsschule in Nürnberg geholt hatten, protestieren Grüne und SPD gegen die unmenschliche Praxis. Selbst aus der CSU kommt Kritik. Von Anna Günther und Wolfgang Wittl mehr...

Polizeieinsatz bei Schülerdemo gegen Abschiebung Abschiebe-Protest "Da war mir klar: Die Menschenwürde ist doch antastbar"

Jonas war einer der Ersten, die gegen die Abschiebung ihres Mitschülers in Nürnberg protestierten. Hier erzählt er von den gewalttätigen Tumulten. Protokoll von Max Sprick mehr... jetzt

Polizeieinsatz bei Schülerdemo gegen Abschiebung Nürnberg 20-jähriger Afghane muss nicht in Haft

Das entschied ein Gericht in Nürnberg. Polizisten holten den Schüler zunächst aus dem Unterricht, eine Demonstration lösten sie mit Pfefferspray auf. Nun rechtfertigen sich die Beamten auf Facebook. mehr...

Polizeieinsatz bei Schülerdemo gegen Abschiebung Nürnberger Protest gegen Abschiebung Wer aus dem Klassenzimmer abschiebt, hat jedes Gefühl für Menschlichkeit verloren

In Nürnberg wollten Berufsschüler verhindern, dass ihr afghanischer Mitschüler abgeschoben wird. Für sie ist es ein Schock zu sehen, dass ihr Land weder christlich noch sozial ist. Kommentar von Olaf Przybilla mehr...

Polizeieinsatz bei Schülerdemo gegen Abschiebung Franken Geplante Abschiebung löst Tumulte an Nürnberger Berufsschule aus

Als die Polizei einen Afghanen aus dem Unterricht holt, wollen Mitschüler und Passanten das verhindern. Die Polizei setzt Pfefferspray ein und nimmt Demonstranten fest. Von Olaf Przybilla und Max Sprick mehr...

Flüchtlinge in Bayern Flüchtlinge Flüchtlinge "Einzelabschiebungen laufen das ganze Jahr, jeden Tag"

Gaston Descy vom kirchlichen Sozialdienst betreut am Münchner Flughafen Menschen, die Deutschland gegen ihren Willen verlassen müssen. Für manche ist er die letzte Hoffnung. Interview von Elisa Britzelmeier mehr...

Roding Asylbewerber stirbt nach Sturz aus dem Fenster

Kurz vor dem tödlichen Sturz gab es einen Streit zwischen dem 18-Jährigen und weiteren Bewohnern der Asylbewerberunterkunft in der Oberpfalz. Nun ermittelt die Kriminalpolizei. mehr...