Asylpolitik Mehr als 50 000 freie Plätze in bayerischen Flüchtlingsunterkünften Asylpolitik: Flüchtlingsunterkunft im bayerischen Böbrach

Einige Einrichtungen stehen leer, können aber jederzeit wieder als Unterkunft für Flüchtlinge aktiviert werden. Andere Mietverträge konnten noch nicht gekündigt werden. mehr...

Asylpolitik: Flüchtlingsunterkunft im bayerischen Böbrach Asylpolitik Mehr als 50 000 freie Plätze in bayerischen Flüchtlingsunterkünften

Die 18 dezentralen Unterkünfte in Schwaben, die übrig geblieben sind, kosten beispielsweise monatlich 195 000 Euro Miete. Die Räume anderweitig zu nutzen, ist kompliziert. mehr...

Asylpolitik 150 Flüchtlinge kommen pro Monat an die Passauer Grenze

Von diesen werden laut Bundespolizei ohnehin 60 Prozent direkt abgewiesen. mehr...

Asylbewerberunterkunft Weitere Festnahmen nach Krawallen in Waldkraiburg

Nach dem mutmaßlichen Messerstecher sind nun drei weitere Bewohner der Unterkunft in Untersuchungshaft. Nach einer vierten Person wird gefahndet. mehr...

Zu Besuch in der Flüchtlingsunterkunft in Waldkraiburg: Ministerpräsident Markus Söder und Innenminister Joachim Herrmann. Waldkraiburg "Wer Gastrecht mit Gewalt beantwortet, kann auf Dauer nicht bleiben"

Nach dem Tumult in der Asylunterkunft in Waldkraiburg sitzt ein mutmaßlicher Messerstecher nun in Untersuchungshaft. Beim Besuch der Einrichtung sieht Ministerpräsident Markus Söder sich in seinem Kurs bestärkt. Von Birte Mensing, Waldkraiburg, und Bernhard Hiergeist mehr...

Politik in Bayern Tumulte in Waldkraiburg Tumulte in Waldkraiburg "Die wissen nicht, was morgen ist"

Waren die Zustände in der Asylunterkunft schuld an den Ausschreitungen vom Mittwoch? Stadt und Flüchlingsrat üben Kritik, Ministerpräsident Söder und Innenminister Herrmann wollen sich selbst ein Bild machen. Von Matthias Köpf und Johann Osel mehr...

Großeinsatz der Polizei Fünf Verletzte und fünf Festnahmen in Waldkraiburger Asylunterkunft

Die Regierung hatte angeordnet, mehrere Kühlschränke aus den Zimmern zu entfernen. Daraufhin kam es zu Ausschreitungen. mehr...

Bayerisches Transitzentrum Demo vor Söder-Auftritt "Das passt nicht zusammen"

Vor der Kundgebung in Markt Schwaben gegen Markus Söders Asylpolitik spricht Tobias Vorburg über Massen-Ankerzentren, Integration und Sicherheit. Interview von Korbinian Eisenberger mehr...

Horst Seehofer Protest gegen Asylpolitik CSU-Rebellen von Tutzing: Kirchen loben, Partei schweigt

Die Lokalpolitiker um die Vize-Bürgermeisterin und den Altbürgermeister ärgern sich über die Ausländer- und Asylpolitik ihrer Partei - und drohen mit Austritt. Von Manuela Warkocz mehr...

Politischer Abend Asylplan für Bayern Söder will schneller abschieben

Der bayerische Ministerpräsident kündigt an, eigene Flugzeuge zu chartern und Ankerzentren in jedem Regierungsbezirk einzurichten. Von Wolfgang Wittl mehr...

Mitten in Bayern Bayern Bayern Sexismus im Biergarten? Man wird ja wohl noch Spaß machen dürfen!

Zumindest als bayerischer Saufbruder darf man offenbar derbe Witze reißen und sich daneben benehmen. Aber würden sich Flüchtlinge so aufführen, wäre die Empörung groß. Kolumne von Sebastian Beck mehr...

Münchner Flughafen Hochschwangere Frau wehrt sich gegen Abschiebung

Wenige Tage vor dem Beginn des Mutterschutzes sollte die 21-Jährige nach Italien geflogen werden. Am Münchner Flughafen scheitert die Polizei beim Versuch, sie ins Flugzeug zu setzen. mehr...

Flüchtlinge in Bayern Ebersberger Integrationstheater Ebersberger Integrationstheater Am Ende verstehen alle nur noch Tigrinya

Zwischen Lachtränen und tiefer Betroffenheit schwankt das Publikum bei der Premiere von "Gestrandet - oder der tägliche Kampf um die Fernbedienung" im Alten Kino. Von Theresa Parstorfer mehr...

Verwaltungsgerichtshof Bayern hat zu viel Geld von Flüchtlingen verlangt

Der Bayerische Verwaltungsgerichtshof kippte die bisherige Kalkulation der Unterbringungsgebühren - es gehe nicht an, Asylunterkünfte mit Privatwohnungen von Hartz-IV-Empfängern gleichzusetzen. Von Dietrich Mittler mehr...

Flüchtlings- und Migrationspolitik Transitzentrum Deggendorf Transitzentrum Deggendorf Arzt will keine Asylbewerber mehr behandeln

Sie seien frech und fordernd, sagt er. Das Echo seiner Kollegen ist gemischt. Von Dietrich Mittler mehr...

Flüchtlinge protestieren im Transitzentrum Manching gegen Abschiebungen. Asylpolitik Flüchtlinge im Transitzentrum: "Die ersticken uns hier"

Manching dient als Modell für die geplanten "Ankerzentren", mit denen Bundesinnenminister Seehofer Abschiebungen beschleunigen will. Bei einem Besuch wird die schlechte Stimmung unter den Flüchtlingen deutlich. Von Constanze von Bullion mehr...

Alpenwanderung mit den Flüchtlingen. Initiative des Deutschen Alpenvereins Wie Bergtouren Flüchtlingen helfen sollen

Bei einem Wanderprojekt lernen sie nicht nur ihre neue bayerische Heimat besser kennen - sondern auch das Trauma der Flucht zumindest kurzzeitig vergessen. Von Ekaterina Venkina mehr...

Lehrerin mit Kopftuch Tutzing CSU-Lokalpolitiker rebellieren gegen Asylpolitik der eigenen Partei

Die Vize-Bürgermeisterin und der Alt-Bürgermeister kritisieren in einem offenen Brief die Nähe zur AfD und drohen mit Parteiaustritt. Von Michael Berzl mehr...

Kirchenasyl für Flüchtlinge Ellwangen und Kirchenasyl Härte und Sensibilität des Rechtsstaats

Das Kirchenasyl ist richtig und wichtig. Massive Rechtsdurchsetzung wie in Ellwangen ist auch richtig und wichtig. Der Rechtsstaat darf, soll und muss demonstrieren, dass er das Heft in der Hand hat. Dazu gehört aber auch die Korrektur von Fehlern. Kommentar von Heribert Prantl mehr...

Minderjährige Flüchtlinge Sozialreferat Die Stadt wurde mit der Versorgung junger Flüchtlinge alleingelassen

Die Bewältigung der finanziellen Folgen brachte neue Probleme. Die wichtigste Erkenntnis: Die Verwaltung sollte frühzeitig auf Transparenz setzen. Kommentar von Sven Loerzer mehr...

Flüchtlinge in Bayern Flüchtlinge in München Flüchtlinge in München Oberlandesgericht bestätigt Freispruch im "Freisinger Kirchenasyl"

Ein Flüchtling aus Nigeria hatte 2016 in Freising Unterschlupf bekommen. Der Mann habe sich nicht des illegalen Aufenthalts strafbar gemacht, hat jetzt das Gericht in München entschieden. mehr...

Vor Gericht Flüchtlingsunterkünfte Flüchtlingsunterkünfte "Auf dem privaten Wohnungsmarkt wären die Gebühren als Mietwucher zu betrachten"

Echings Ex-Bürgermeister Joachim Enßlin kritisiert den Mietwucher, dem Flüchtlinge in den Gemeinschaftsunterkünften oft ausgesetzt sind - und startet eine Popularklage gegen den Freistaat. Von Johann Osel mehr...

Integrationsbeauftragte spricht bei CSU Starnberg Neue Integrationsbeauftragte Hitzige Debatte zum Thema Flüchtlinge

Mechthilde Wittmann hat auf einer CSU-Veranstaltung in Starnberg einen schweren Stand. Ortsvorsitzender Stefan Frey muss mehrfach eingreifen. Von Sylvia Böhm-Haimerl mehr...

Pressekonferenz nach erster bayerischen Kabinettssitzung Bildung Söders Forderung nach Wertekunde stößt auf Skepsis

Bayerns Ministerpräsident will einen separaten Sprach- und Werteunterricht für Kinder und Jugendliche aus Zuwandererfamilien. Kritiker bezweifeln, dass das die Integration vorantreiben würde. mehr...

Programmentwurf der Grünen zur Landtagswahl Kriminalität Grüne warnen vor hohem Level rechter Straftaten

Auch wenn die Zahl der Delikte sinkt, sieht die Fraktion im Landtag kein Ende der Gewaltbereitschaft. Ihr aktuelles Lagebild soll auch zeigen, wie sich die rechtsextreme Szene verändert hat. mehr...