Kino Kinostarts Kinostarts "Mord im Orientexpress", "Hexe Lilli" und "Suburbicon"

Der Detektiv-Klassiker von Agatha Christie und der Kinderfilm "Hexe Lilli rettet Weihnachten" starten, außerdem ein 50er Jahre-Drama von George Clooney. mehr...

jetzt Depressionen Dokumentarfilm Dieser Film soll zeigen, wie sich Depressionen anfühlen

Annelie und Vera drehen begeistert Filme und reisen dabei um die Welt. Bis Vera in ein tiefes Loch fällt. Von Annalena Sippl mehr... jetzt

GAUGUIN "Gauguin" im Kino Nur eine Mango vom Hungertod entfernt

Vincent Cassel spielt in "Gauguin" den Pariser Maler als lebenshungrigen Unsympathen. Die schmerzhaftesten Fakten seines Südsee-Lebens verschweigt der Film aber lieber. Von Kathleen Hildebrand mehr...

Film Die dunkle Seite der Macht

Kinobetreiber müssen mehr Geld für "Star Wars" bezahlen. Künftig sollen sie 65 Prozent des Ticketerlöses an Disney abgeben. Das ist der höchste Verleihanteil, den jemals ein Filmstudio für einen Film verlangt hat. Von David Steinitz mehr...

Good Time Filmstarts der Woche Welche Filme sich lohnen und welche nicht

Florence Pugh ist als "Lady Macbeth" eine echte Entdeckung und in "Good Time" reitet Robert Pattinson seinen geistig behinderten Bruder in einen Bankraub rein. Von den SZ-Kinokritikern mehr...

Kino Kinostarts der Woche Kinostarts der Woche "The Secret Man", "Die Reise der Pinguine 2" und "Thor 3"

Die neusten Kinostarts bieten Spannung rund um die Watergate-Affäre, Einblicke in die Welt der Kaiserpinguine und Superhelden-Action mit Hulk und Thor. mehr...

Kinostart - 'Django - Ein Leben für die Musik' Filmstarts der Woche Welche Filme sich lohnen und welche nicht

Reda Kateb überzeugt in seiner Rolle als Django Reinhardt und Francis Lee erzählt in "God's Own Country" eine kühle, beglückende Liebesgeschichte. Von den SZ-Kinokritikern mehr...

Willem Dafoe Willem Dafoe Willem Dafoe "Ich habe mich selbst erzogen"

Viel Yoga, kein Fleisch und niemals ein Fan-Selfie ablehnen: Der Film-Bösewicht Willem Dafoe arbeitet hart daran, ein guter Mensch zu sein Interview: Johanna Adorján, SZ-Magazin mehr... SZ-Magazin

Kino Kino Kino "Fack ju Göhte"-Star Elyas M'Barek zollt Lehrern Respekt

Elyas M'Barek hat seit seiner Rolle als Zeki Müller in den "Fack ju Göhte"-Filmen eine andere Sicht auf den Beruf des Lehrers. mehr...

Frauenrechte und Gleichberechtigung Sexismus in Film und Theater Sexismus in Film und Theater "Wissen tun es sowieso alle"

Deutsche Schauspielerinnen sprechen über die Alltäglichkeit sexueller Übergriffe in der Film- und Theaterbranche. Und zeigen: Hollywood ist überall. Von Christine Dössel, David Denk, David Pfeifer, Thorsten Schmitz und Ulrike Schuster mehr...

Frauenrechte und Gleichberechtigung Sexismus Sexismus "Natürlich ist das in Deutschland genauso!"

Hollywood ist überall: Regisseurin Anika Decker über alltägliche sexuelle Übergriffe in der deutschen Filmbranche und warum sie manchmal lieber ein Mann gewesen wäre. Von David Pfeifer mehr...

Film Film Film Indiz Ökobohne

Materialschlacht war gestern, heute bemühen sich Produktionsfirmen um den "Grünen Drehpass". Die Constantin ergatterte ihn für ihren Bayernkrimi. Aber warum von Filmförderern aus Hamburg? Von Josef Grübl mehr...

Kinostart - 'Schneemann' Kinostarts der Woche Welche Filme sich lohnen und welche nicht

Im Thriller "Schneemann" ist Michael Fassbender womöglich auf dem Tiefpunkt seiner Karriere zu sehen. "Es war einmal Indianerland" kommt als aufregender Mix aus Videoclip und Teenie-Märchen daher. Von den SZ-Kinokritikern mehr...

Danielle Darrieux gestorben Kino Danielle Darrieux, eine Grande Dame des französischen Films

Über 80 Jahre lang stand die Schauspielerin Danielle Darrieux vor der Kamera. Ein Rückblick auf ihre Karriere. mehr...

Kino "Powell" "Powell" Morgan Freeman spielt Ex-US-Außenminister Colin Powell

Oscar-Preisträger Morgan Freeman spielt im Film "Powell" den ehemaligen US-Außenminister Colin Powell. Dieser hatte 2003 mit einer Rede beim UN-Sicherheitsrat den Irak-Krieg initiiert. mehr...

Hollywood #metoo #metoo Jennifer Lawrence über erniedrigende Film-Castings

Im Zuge des Weinstein-Skandals berichten immer mehr Schauspielerinnen von sexuellen Erniedrigungen im Filmbusiness - auch Oscar-Preisträgerin Jennifer Lawrence. mehr...

Pressebilder Festival de Cannes (nur zur aktuellen Berichterstattung über das Filmfest 2017) "Happy End" im Kino Eine Ahnung vom Ende weißer Privilegien

Michael Haneke ist zu weiß und zu bürgerlich, um etwas anderes zu zeigen als sein eigenes Milieu. Aber das tut er in "Happy End" großartig. Von Philipp Stadelmaier mehr...

TV-Rezension "The Meyerowitz Stories" auf Netflix "The Meyerowitz Stories" auf Netflix Adam Sandler spielt die Rolle seines Lebens

Der neue Netflix-Film "The Meyerowitz Stories" ist rührend, klug und witzig. Und er zeigt, was sich in Hollywood verändert hat, seit es ambitionierte Streamingdienste gibt. Von Kathleen Hildebrand mehr...

"Schumanns Bargespräche" Leuchtende Sätze

"Der Charles" im Kino: In "Schumanns Bargespräche" reist die Regisseurin Marieke Schroeder mit dem Barmann Charles Schumann um die Welt und spürt nach, auf welche Weise er sich für die Menschen interessiert. Von Philipp Bovermann mehr...

Hollywood Harvey Weinstein und sein Oscar

Die US-Filmakademie denkt über Konsequenzen gegen den wegen sexueller Übergriffe beschuldigten Produzenten Harvey Weinstein nach. Am Samstag wird beraten, ob ihm sein Oscar aberkannt wird. Von David Steinitz mehr...

Kinostart - 'American Assassin' Filmstarts der Woche Welche Filme sich lohnen und welche nicht

In "American Assassin" verwandelt sich Dylan O'Brien in eine Art Hardcore-Karate-Kid und "Schumanns Bargespräche" um den Barkeeper-Guru Charles Schumann überzeugt auch im nüchternen Zustand. Von den SZ-Kinokritikern mehr...