Landwirtschaft Biogas statt Viehzucht

Im Landkreis Dachau fällt die Ernte gut aus. Der alleinige Anbau von Lebensmitteln lohnt sich für die Bauern aber nicht. Von Elena Adam mehr...

Video Marihuana vom "Bauernmarkt"

In Los Angeles können Konsumenten ihren Rauschhanf jetzt direkt beim Erzeuger kaufen. Anbieten dürfen die "Cannabis-Bauern" in Kalifornien ihre Produkte aber nur zu medizinischen Zwecken. mehr...

Ausfuhren im Mai Deutsche exportieren weniger

Produkte aus Deutschland sind im Mai 2014 weniger gefragt gewesen als noch im April. Im Gegenzug kauften die Deutschen aber auch weniger Waren aus dem Ausland ein. mehr...

Windräder Einigung mit der EU-Kommission Ökostrom-Reform ist durch

Berlin und Brüssel beenden den monatelangen Streit um das Erneuerbare-Energien-Gesetz. Die drohenden Milliarden-Nachzahlungen für die Industrie sind abgewendet. Deutschen Anbietern droht nun stärkere Konkurrenz aus dem Ausland. Von Markus Balser mehr...

Bars Weinbar Déjà bu Weinbar Déjà bu Fast wie Gott in Frankreich

Im "Déjà bu" ist der Name Programm. Probierfreudige Gäste können in der neuen Weinbar in der Buttermelcherstraße kleine französische Weingüter kennenlernen. Ob Gänseleberpastete oder Käse: Auch die Speisekarte enthält einige Schlemmereien. Von Inga Rahmsdorf mehr...

German And French Economy Ministers Visit The Airbus Group NV Factory EEG-Reform mit Hindernissen Brüssel verlangt Nachbesserungen beim EEG

Die Reform des Ökostrom-Gesetzes, das Kabinettstück von Wirtschaftsminister Gabriel, sollte mit Tempo den Bundestag passieren. Doch jetzt gibt es Probleme auf den letzten Metern. Von Michael Bauchmüller mehr...

Deutschland Industrie gerät ins Stolpern

Damit hatten die Experten nicht gerechnet: Deutschlands Unternehmen haben im Mai deutlich weniger produziert als erwartet. Das Wirtschaftsministerium beschwichtigt, doch es ist bereits der dritte Rückgang der Produktion in Folge - und der stärkste seit zwei Jahren. mehr...

Frühling in Niedersachsen Sorgerecht bei unverheirateten Paaren Väter sollen Erzeuger und Erzieher sein

Neues Regelwerk für die wilde Ehe mit Kindern: Bei unverheirateten Eltern ist das Sorgerecht oft die Trumpfkarte der Mutter. Bislang. Justizministerin Leutheusser-Schnarrenberger will Paare ohne Trauschein dazu anhalten, gemeinsam die Verantwortung für den Nachwuchs zu übernehmen. Sie stärkt damit die Rechte lediger Väter. Von Wolfgang Janisch mehr...

Die Vaterlosen, Verleih: Thimfilm Im Kino: Die Vaterlosen Mein Erzeuger, der Arsch

'68 und die Folgen: Hippie-Pascha Hans ist dabei, sein Leben auszuhauchen. Nur der älteste Sohn schafft es rechtzeitig ans Sterbebett, doch wird dort nur beschimpft. Das Spielfilmdebüt von Marie Kreutzer lenkt einen erhellenden Blick auf die Erben eines Kommuneversuches, dessen Ideale ernüchternd in Machtkampf und Manipulation verlorengingen. Von Rainer Gansera mehr...

Phänomen Lena - Sängerin punktet mit Liebe zu sich selbst VIP-Klick: Lena Meyer-Landrut Nachricht vom "Erzeuger"

Ladislas Meyer-Landrut, Vater von Grand-Prix-Gewinnerin Lena, hat sich 16 Jahre nicht bei seiner Tochter gemeldet. Nun will er doch Kontakt. mehr...

Hugo Fastl ; oh Expertenmeinung "Wir sind auch Erzeuger des Lärms"

Was man gegen Lärm tun kann, sagt Hugo Fastl, Professor für Technische Akustik an der TU München. Von Interview: A. Nasemann mehr...

Urteil zu anonymen Erzeugern Jetzt sind die Spender an der Reihe

Meinung Für Kinder ist das Wissen um die eigenen Wurzeln wichtig, um die eigene Persönlichkeit auszubilden. Das Gericht in Hamm hat in diesem Wissen nun die Rechte der Kinder von Samenspendern gestärkt. Die Politik sollte das Urteil zum Anlass nehmen, endlich rechtliche Klarheit für die Spender zu schaffen. Ein Kommentar von Wolfgang Janisch mehr...

Spain's Crown Prince Felipe and King Juan Carlos attend a ceremony at the Monastery of San Lorenzo de El Escorial outside Madrid Bilder
Thronverzicht von Juan Carlos Neuer König in zwei Wochen

Abdankung im Eilverfahren: Prinz Felipe soll bereits in zwei Wochen zum neuen König aufsteigen. Mit seinem Thronverzicht verliert Juan Carlos automatisch seine Immunität. Dann könnten ihm zwei Vaterschaftsklagen drohen. Von Thomas Urban mehr...

Mason (Ellar Coltrane) in "Boyhood" Richard Linklater auf der Spur der Zeit "Es kommt auf den Moment an"

Er ist ein Meister des Timings und des originellen Dialogs. Im "Coming-of-age"-Film "Boyhood" packt Richard Linklater nun seine ganze Menschenkenntnis in eine Familiengeschichte, die einen faszinierenden Langzeiteffekt entfaltet. Ein Gespräch über die Sensationen des Alltags und seine Freundschaft mit der Zeit. Von Paul Katzenberger mehr...

Vom Müll in die Biogas-Anlage: An weggeworfenen Lebensmittel können Firmen gut verdienen, denn aus dem Abfall wird Energie gewonnen. Lebensmittel als Energie-Erzeuger Aus Müll Geld machen

Was für eine Verschwendung: Viele frische Lebensmittel landen im Abfall. Doch manche Entsorger veredeln die Müll-Reste zu Energie - ein lohnendes Geschäft. Von Manuel Heckel und Silvia Liebrich mehr...

Eröffnung der Erdbeerernte in Sachsen Tipps für den Einkauf von Erdbeeren Schönheit vor Sinn

Erdbeeren werden zunehmend nach Kriterien gezüchtet, die nur den Erzeugern nutzen - oder schlicht absurd sind. Es braucht Geheimtipps wie die "Mieze Schindler", um an die schmackhaftesten und gesündesten Früchte zu gelangen. Von Berit Uhlmann mehr...

Tomaten Gemüse Lebensmittel Die Recherche Einkauf von Tomaten "Der Preiskampf findet da statt, wo die Masse ist"

Tomaten sind das meistverkaufte Gemüse in Deutschland. Entsprechend sensibel reagieren die Kunden, wenn die Preise in den Wintermonaten steigen. Welche Kosten bei Produktion und Transport entstehen und warum es ganz einfach ist, gute und günstige Tomaten zu kaufen. Von Daniela Dau mehr... Die Recherche

Kind eines Samenspenders Kampf gegen die Anonymität

Es ist ein Schock für die 18-jährige Lena, als sie erfährt, dass sie das Kind eines anonymen Samenspenders ist. Jetzt möchte sie ihren Erzeuger kennenlernen. Vor Gericht will sie die Herausgabe der Daten erzwingen, doch das Problem ist: Noch gibt es kein Gesetz dazu. Von Sophie Burfeind mehr...

Fressen und Moral Essen privat Essen privat Zeigt her eure Einkäufe

Was und wie kaufen die Menschen in Deutschland ein? Wir haben fünf SZ-Leser besucht und in ihre Kühlschränke geschaut. Regional, günstig oder exotisch - im Gespräch verraten sie, worauf sie beim Einkaufen und Essen Wert legen. Von Maja Beckers, Charlotte Dietz und Daniel Hofer (Fotos) mehr... Die Recherche

Meese Repro Zeichnung Kinderzeichnung; Kinderzeichnungen Frühe Bilder berühmter Künstler Das Kind malt alle an die Wand

Diese Bilder zeigen, welche Talente schon in jungen Jahren schlummern: Der "me Collectors Room" in Berlin stellt Kinderzeichnungen von Künstlern aus, die es inzwischen teils zu Weltruhm gebracht haben. Das war nicht bei jedem absehbar. Von Ruth Schneeberger, Berlin mehr...

Bio-Produkte Bio Die heiligen drei Buchstaben

Öko-Landwirtschaft erscheint als Inbegriff des Guten. Hohe Erwartungen veranlassen Menschen, Bio-Produkte aus Gründen zu kaufen, die zweifelhaft oder schlicht unrealistisch sind. Was an Bio ist wirklich besser? Von Berit Uhlmann mehr... Die Recherche

Ärger beim Discounter Lidl wirft Vorstandschef raus

Der Discounterkette Lidl geht es grundsätzlich blendend. Trotzdem hat sich der Konzern nun von Vorstandschef Karl-Heinz Holland getrennt. Es gibt wohl intern gewaltigen Krach. Von Max Hägler, Stuttgart mehr...

Wenig Interesse für Bürgerbeteiligung an Stromtrassen Energiewende in Bayern Kabinett zieht den Stecker

Seit die Planungen für Stromtrassen durch Bayern konkret geworden sind, regt sich Widerstand in der Bevölkerung. Die Staatsregierung reagiert prompt - und will alle Pläne bis August auf Eis legen. Von Ralf Scharnitzky, Mike Szymanski und Christian Sebald mehr...

Genmais Genmais Ruf nach Verbot

Bauern und Imker kritisieren die Enthaltung der Bundesregierung in der EU-Abstimmung über die Genmaissorte 1507. Angst vor Bienensterben und wachsender Abhängigkeit der Landwirtschaft von Industriekonzernen. Von Sophie Burfeind mehr...

Südzucker Zückerrüben Kartellstrafe Strafe von Wettbewerbsbehörde Zucker-Kartell teilte Deutschland unter sich auf

Drei Konzerne müssen eine Strafe von 280 Millionen Euro zahlen, weil sie Zucker zu teuer verkauft haben. Sie hatten überhöhte Preise der Konkurrenz gefördert. Von Silvia Liebrich mehr...