Bayern-Ei-Skandal Auf Eiersuche Bayern-Ei Bayern-Ei-Skandal

Bio-Eier? Freilaufende Hühner? Im niederbayerischen Gäuboden kann man danach lange suchen. Hier dominiert inzwischen die industrielle Landwirtschaft mit all ihren Risiken. Eine Fahrt durchs Land der Mega-Ställe. Von Christian Sebald und Wolfgang Wittl mehr... Reportage

Mitten in München Singen für die Erzeuger

Mutter- und Vatertag geraten mitunter zur schmerzlichen Belastungsprobe für das Glück im Familienverbund Von Hubert Grundner mehr...

Foodwatch für Verbot bedenklicher Eier-Farbstoffe Tipps für den Einkauf von Eiern Buntes aus der Legehölle

Eigentlich ist das Ei ein hochwertiges Nahrungsmittel. Eigentlich ist seine Qualität in Deutschland gut. Wären da nicht die Skandale um Dioxin und die schaurigen Zustände in manchen Hühnerställen. Wie Sie dennoch zu guten Eiern kommen. Von Berit Uhlmann mehr...

Foodwatch für Verbot bedenklicher Eier-Farbstoffe Tipps für Einkauf und Verzehr Eier aus der Legehölle

Eigentlich ist das Ei ein hochwertiges Nahrungsmittel. Wären da nicht die Skandale - zuletzt um Salmonellen, die offenbar aus Niederbayern stammen. Wie Sie dennoch zu guten Eiern kommen. mehr...

Barilla Die zehn Gebote

Der italienische Nudel-Weltmarktführer Barilla will die Landwirtschaft umweltverträglicher machen. Allein schon, weil das Voraussetzung für die ehrgeizigen Wachstumspläne der Gruppe ist. Von Ulrike Sauer mehr...

Stadt Ebersberg Ebersberg Ebersberg Wirklich erneuerbar

Grafing stellt bei seinen Gebäuden auf tatsächlichen Ökostrom um mehr...

Kommentar Die Macht des Schwarms

Der Konzern Tesla steigt in das Geschäft mit Stromspeichern für Privathäuser ein. Jeder soll seinen Solarstrom selbst zu Hause speichern können. Für die Energieversorger kann das zum großen Problem werden. Von Markus Balser mehr...

Mitten in Dachau Billige Lügen

Es gibt großartige Beispiele von Fälschungen - aber nicht im Supermarktregal Von Viktoria Großmann mehr...

Mitten in Erding Billige Lügen

Es gibt verschiedene Formen der Täuschung. Eine davon lässt sich am ehesten - Entschuldigung - mit dem Wort "Verarsche" beschreiben Von Viktoria Großmann mehr...

Bald ist Eröffnung Fleisch aus der Region

Grünen-Landesvorsitzende Hagl lobt Tagwerk-Metzgerei Von Karlheinz Jessensky mehr...

Eröffnung ist im Juli Fleisch aus der Region

Landesvorsitzende Sigi Hagl (Grüne) lobt Tagwerk-Metzgerei Von Karlheinz Jessensky mehr...

Frühling in Niedersachsen Sorgerecht bei unverheirateten Paaren Väter sollen Erzeuger und Erzieher sein

Neues Regelwerk für die wilde Ehe mit Kindern: Bei unverheirateten Eltern ist das Sorgerecht oft die Trumpfkarte der Mutter. Bislang. Justizministerin Leutheusser-Schnarrenberger will Paare ohne Trauschein dazu anhalten, gemeinsam die Verantwortung für den Nachwuchs zu übernehmen. Sie stärkt damit die Rechte lediger Väter. Von Wolfgang Janisch mehr...

Die Vaterlosen, Verleih: Thimfilm Im Kino: Die Vaterlosen Mein Erzeuger, der Arsch

'68 und die Folgen: Hippie-Pascha Hans ist dabei, sein Leben auszuhauchen. Nur der älteste Sohn schafft es rechtzeitig ans Sterbebett, doch wird dort nur beschimpft. Das Spielfilmdebüt von Marie Kreutzer lenkt einen erhellenden Blick auf die Erben eines Kommuneversuches, dessen Ideale ernüchternd in Machtkampf und Manipulation verlorengingen. Von Rainer Gansera mehr...

Phänomen Lena - Sängerin punktet mit Liebe zu sich selbst VIP-Klick: Lena Meyer-Landrut Nachricht vom "Erzeuger"

Ladislas Meyer-Landrut, Vater von Grand-Prix-Gewinnerin Lena, hat sich 16 Jahre nicht bei seiner Tochter gemeldet. Nun will er doch Kontakt. mehr...

Hugo Fastl ; oh Expertenmeinung "Wir sind auch Erzeuger des Lärms"

Was man gegen Lärm tun kann, sagt Hugo Fastl, Professor für Technische Akustik an der TU München. Von Interview: A. Nasemann mehr...

Milchviehhaltung auf dem Wunderl-Hof Wegfall der Milchquote Das große Bangen

Die Landwirte im Fünfseenland sind verunsichert, weil am 1. April die Milchlieferquote wegfällt. Auch wenn dies seit einigen Jahren abzusehen war, ist der Markt derzeit von vielen Spekulationen geprägt. Von Armin Greune mehr...

Urteil zu anonymen Erzeugern Jetzt sind die Spender an der Reihe

Meinung Für Kinder ist das Wissen um die eigenen Wurzeln wichtig, um die eigene Persönlichkeit auszubilden. Das Gericht in Hamm hat in diesem Wissen nun die Rechte der Kinder von Samenspendern gestärkt. Die Politik sollte das Urteil zum Anlass nehmen, endlich rechtliche Klarheit für die Spender zu schaffen. Ein Kommentar von Wolfgang Janisch mehr...

Am Ende des Sommers ARD ARD-Film "Am Ende des Sommers" Liebeslügen

"Am Ende des Sommers" ist das zärtlich-traurige Porträt einer Mutter, die ein düsteres Geheimnis plagt. Aber dann beginnt ihr Sohn, Fragen zu stellen und stößt eine einsame Reise in die Vergangenheit an. Von Julia Weigl mehr... TV-Kritik

Rechte von "Scheinvätern" Mutter muss keine Auskunft über biologischen Vater geben

Wenn Männer Unterhalt für ein Kind gezahlt haben, das nicht ihres ist, können sie das Geld vom biologischen Vater zurückfordern. Dazu müssen sie dessen Identität kennen - und die müssen Mütter nicht zwangsläufig preisgeben, hat das Bundesverfassungsgericht entschieden. mehr...

Umweltreferentin "Mit vielen kleinen Schritten"

Christine Mair, erste Umweltreferentin des Münsinger Gemeinderats, lehnt die geplante Umgehungsstraße ab. Stattdessen plädiert sie für eine Umleitung des Schwerlastverkehrs, Shuttle-Busse und den Ausbau von Radwegen Interview von Benjamin Engel mehr...

Lehrstunde Die Stunde der Pioniere

Metro-Chef Olaf Koch will von Gründern lernen, wie er den eigenen Online-Handel in Schwung bringen könnte. Deshalb lädt er sie regelmäßig zu sich ein. Von Kirsten Bialdiga mehr...

Wein Die rote Diva

Was, ein deutscher Rotwein hat immer mehr Fans? Ja, das gibt es. Vom Spätburgunder aus Baden, Franken oder der Pfalz schwärmen sogar französische Sommeliers. Von Herbert Stiglmaier mehr...

Mitten in Taufkirchen Genuss ohne Reue

Beim Thema Bio hört die Freundschaft auf. Denn, sagt die CSU: von sozio-ökologischem Essen bekommt man ein schlechtes Gewissen Von iris Hilberth mehr...