Energiewende Was hinter dem Stellenabbau bei Siemens steckt Siemens-Generatorenwerk Erfurt

Die Energiewende sorgt dafür, dass riesige Gasturbinen wie die von Siemens immer seltener gebraucht werden. Der Konzern kann nicht anders: Er muss darauf reagieren. Von Markus Balser mehr...

CSU will neue Windrad-Regel Energiewende Auf dem Nullpunkt

In Bayern werden wegen der 10-H-Regel kaum Windräder gebaut. Doch viele Gemeinden wollen nicht aufgeben Von Christian Sebald mehr...

Erneuerbare Energien Energiewende Frisches Lüftchen an der Urne

Die Landkreisbürger sollen 2019 über die Frage abstimmen, ob der Windpark im Forst gebaut wird. Davor müssen allerdings noch viele rechtliche Fragen zu dem Projekt geklärt werden Von Wieland Bögel mehr...

Fracking in den USA Klimawandel Der globale Kohle-Ausstieg kommt - nur leider zu spät

Kohle verliert als Brennstoff weltweit an Bedeutung, erneuerbare Energien werden immer weiter ausgebaut. Das Weltklima wird das allein aber noch lange nicht retten, warnt die Internationale Energieagentur. Von Jan Willmroth mehr...

Energiewende Nur ein paar Klicks

Sepp Biesenberger gehört zu den Grafinger Energiewende-Missionaren. Für die VHS erklärt er, warum sich selbst erzeugter Strom inzwischen locker rechnet - und wo Interessierte unkompliziert Planungsinformationen erhalten Von Thorsten Rienth mehr...

Heizkraftwerk München Nord in Unterföhring, 2017 Bürgerentscheid zur Steinkohle Die Abkehr von der Kohle ist auch ein Sieg der ÖDP

Seit Jahren drängte die Partei auf den Ausstieg. 2014 verzichtete sie dafür sogar auf eine Regierungsbeteiligung im Rathaus. Von Heiner Effern mehr...

Heizkraftwerk München Nord in Unterföhring, 2017 Energie Was Sie über den Bürgerentscheid zur Steinkohle wissen müssen

Am Sonntag können Münchner darüber abstimmen, ob die Stadt das Kohlekraftwerk im Norden schon 2022 abschalten soll. Das Interesse ist größer als erwartet. Von Heiner Effern mehr...

Heizkraftwerk München Nord in Unterföhring, 2017 Bürgerentscheid Ist die Abschaltung des Kohlekraftwerks gut oder schlecht für das Klima?

Am Sonntag können die Münchner über die Stilllegung des Heizkraftwerk Nord abstimmen. Sowohl Befürworter als auch Gegner meinen, dass ihr Vorgehen das jeweils beste für den Klimaschutz sei. Von Andreas Schubert mehr...

Energiewende Eine Aufgabe, für die man brennen kann

Albrecht Gradmann und Moritz Strey sind die beiden Energiebeauftragten im Freisinger Landratsamt. Oft ist es für sie frustrierend zu sehen, wie wenig in Sachen Klimaschutz passiert. Doch sie geben nicht auf Interview Von Laura Dahmer und Clara Lipkowski mehr...

Geothermieanlage in Unterhaching, 2010 Energiewende Unterhaching zieht den Stecker

Das störanfällige Kalina-Kraftwerk der Geothermie-Anlage muss erneut heruntergefahren werden. Vielleicht für immer. Die Gemeindewerke Oberhaching dagegen wollen mit der Technik Strom produzieren. Von Michael Morosow und Iris Hilberth mehr...

Unterhaching Eine Frage der Technik

Das Kalina-Kraftwerk galt bei seinem Einbau als Pionierleistung. Heute erhebt sich Kritik. Von Michael Morosow mehr...

Entsorgung des Restmülls in München von der Abholung vor der Haustüre bis zur Verbrennung im Heizkraftwerk Unterföhring Heizkraftwerk Nord Soll München sein Kohlekraftwerk abschalten?

Am 5. November können die Münchner über die Zukunft des Heizkraftwerks Nord abstimmen. Die wichtigsten Fragen und Antworten zum Bürgerentscheid. Von Dominik Hutter mehr...

Stromtrasse Energiewende Anwohner fürchten um Existenz - wegen 13 Kilometern Stromtrasse

Bei Simbach am Inn soll eine neue Stromtrasse gebaut werden. Betroffene Bauern wollen das nicht hinnehmen. Sie wollen Erdkabel, doch die sind schwer durchzusetzen. Von Maximilian Gerl mehr...

Weltklimarat präsentiert Energiebericht Sonne und Wind Die Energiewende wird drei Euro billiger

Weil Milliarden-Überschüsse aufgelaufen sind, wird die Ökostrom-Umlage sinken. Von Michael Bauchmüller mehr...

Energiewende Hohes Lehrgeld

Sauberer Energie auf die Sprünge zu helfen war eine gute Idee - aber sie ist zu teuer geworden. Von Michael Bauchmüller mehr...

Erneuerbare Energien Windparks Geschäftemacher entern wichtiges Energiewende-Projekt

Mit Bürgerwindparks wollte der Staat die Energiewende von unten fördern. Die Sonderregeln werden nun von gewieften Unternehmern genutzt. Der Bau neuer Anlagen verzögert sich. Von Michael Bauchmüller und Christian Wernicke mehr...

Energiewende Energiewende Energiewende Kein Strom in der Garage

Ein Allinger ringt mit dem Bayernwerk um einen Anschluss für ein Elektroauto Von Manfred Amann mehr...

Energiewende Resolution gegen Starkstromleitung

Landräte bezweifeln grundsätzlich Notwendigkeit weiterer Trasse Von Christian Sebald mehr...

Wind- und Solarenergie Regenerative Energie Pflastert Deutschland endlich mit Solaranlagen

Und ja, vielleicht machen sie Städte ein Stückchen hässlicher. Nur: Der Klimawandel wird das auch tun. Kommentar von Hanno Charisius mehr...

müllheizkraftwerk nord unterföhring Energiewende Verbrannte Erde

Die Stadtwerke und der Münchner Stadtrat haben in Unterföhring über die Jahre viel Vertrauen verspielt. Entsprechend skeptisch verfolgt man in der Gemeinde, wie sie jetzt widerwillig über den Kohleausstieg im Heizkraftwerk Nord abstimmen lassen Von Martin Mühlfenzl mehr...

Heizkraftwerk München Nord in Unterföhring, 2017 Energiewende Bürgerentscheid gegen Kohleblock zulässig

Anfang November können die Münchner über den ÖDP-Vorstoß "Raus aus der Steinkohle" abstimmen. Im Rathaus findet die Abschaltung 2022 allerdings wenig Zustimmung. Von Luxusproblem und verschaukeln ist die Rede Von Dominik Hutter mehr...

Heizkraftwerk München Nord in Unterföhring, 2014 Votum Der Bürgerentscheid zum Kraftwerk ist zu komplex für ein Ja oder Nein

Bis wann soll im Kraftwerk München-Nord Steinkohle verfeuert werden? Diese Frage ist kompliziert - und bringt das Prinzip Bürgerentscheid an seine Grenzen. Kommentar von Dominik Hutter mehr...

Grüne fordern mehr Klimaschutz - Debatte im Landtag Agrofotovoltaik "Milchkühe sollen unterm Solardach weiden"

Solarenergie liefert sauberen Strom, frisst aber viel Fläche. Am Bodensee wird nun an einer Lösung getüftelt - genannt "Agrofotovoltaik". Von Michael Brüggemann mehr...

Energiewende Zusammen soll es leichter gehen

Die Gemeinden Brunnthal, Neubiberg, Straßlach-Dingharting und Unterhaching beteiligen sich an einem überregionalen Netzwerk zur Energieeinsparung Von Daniela Bode mehr...