EZB-Chef Draghi deutet Kurswechsel bei Zinsen an

Obwohl die Notenbank Europas Konjunktur optimistisch einschätzt, müssen viele Sparer weiterhin Strafzinsen zahlen. Von Andrea RexeR mehr...

SZ Espresso Der Tag kompakt - die Übersicht für Eilige

Was heute wichtig war - und was Sie auf SZ.de am meisten interessiert hat. Von Matthias Fiedler mehr...

EZB Europäische Zentralbank Europäische Zentralbank EZB wagt ersten Mini-Schritt Richtung Kurswechsel

Die Europäische Zentralbank strich auf ihrer Ratssitzung in der estnischen Hauptstadt Tallinn die bislang stets erwähnte Option auf noch tiefere Schlüsselzinsen aus ihrem Ausblick. mehr...

EZB zur blauen Stunde Niedrigzins-Politik EZB stellt Wende in der Billig-Geldpolitik in Aussicht

Die Europäische Zentralbank bleibt beim Leitzins von null Prozent. Allerdings schließt sie erstmals seit langem aus, in nächster Zeit die Zinsen noch weiter zu senken. mehr...

EZB EZB EZB Auf der Suche nach dem Schlüsselwort

EZB-Chef Draghi könnte an diesem Donnerstag eine mögliche Zinswende intonieren. Aber wie macht er das? Von Markus Zydra mehr...

Europäische Zentralbank Demonstranten in Frankfurt

Politiker und Gewerkschaft fordern die Festanstellung von Leiharbeitern. Manche arbeiten schon seit Jahren für das Institut. Von Markus Zydra mehr...

EZB in Frankfurt am Main Europäische Zentralbank Krach in Frankfurt

Die Notenbank will ihre IT-Abteilung auslagern, um Kosten zu sparen. Viele langjährige Leiharbeiter fürchten um ihren Job. Die Gewerkschaft ruft für Mittwoch zur Demonstration auf. Von Markus Zydra mehr...

Griechenland Anschlag auf griechischen Ex-Regierungschef

Der frühere griechische Ministerpräsident Lukas Papademos ist bei einem Anschlag verletzt worden. Der Sprengsatz war in einem Päckchen versteckt und explodierte am Donnerstag in Athen im Auto des 69-Jährigen. mehr...

EZB im Nebel Entwicklung der Zinsen Wann gibt es wieder Zinsen?

Die Europäische Zentralbank steht vor der historischen Aufgabe, die Leitzinsen wieder anzuheben. Verschiedene Szenarien zeigen, wie sie die lockere Geldpolitik beenden könnte. Das wird aber noch dauern. Von Markus Zydra, Frankfurt, und Claus Hulverscheidt mehr...

EZB Wer kommt nach Draghi?

Läuft sich François Villeroy de Galhau warm für die Nachfolge des EZB-Präsidenten? Viele vermuten das. Aber auch der Deutsche Jens Weidmann ist ein Kandidat. Von Markus Zydra mehr...

Francois Villeroy de Galhau, 2017 François Villeroy de Galhau im Porträt Der Grenzgänger

François Villeroy de Galhau ist Gouverneur der Banque de France, aber im Saarland zu Hause. Sein ganzes Leben steht im Zeichen Europas und des Euro. Nun muss er beides gegen die rechtsextreme Gefahr in Frankreich verteidigen. Von Leo Klimm mehr...

EZB Europäische Zentralbank Europäische Zentralbank Draghis Ausblick

Die Preise in Europa steigen wieder. Doch was tun die Europäische Zentralbank und ihr Präsident Mario Draghi? Sie halten vorerst an ihrer lockeren Geldpolitik fest. Im Laufe des Jahres könnte sich das aber ändern. Von Markus Zydra mehr...

Stadtsparkasse München München München Zinsgeschäft der Stadtsparkasse bricht um 16 Millionen ein

Ab 2018 wird die Stadtsparkasse wohl nichts mehr mit den Geldeinlagen ihrer Kunden verdienen. Deshalb will sie 200 Stellen abbauen - und den Start-Ups nacheifern. Von Pia Ratzesberger mehr...

Hamburg legt Olympia-Kosten offen Niedrigzinsen Negativzinsen belasten jetzt auch die Städte

Viele Kommunen müssen seit Anfang des Jahres dafür zahlen, wenn sie Geld bei einer Bank anlegen. Ähnliches droht auch Privatanlegern. Von Harald Freiberger mehr...

Wohnungsbau in Deutschland Haus kaufen oder Wohnung mieten Warum es sich lohnen kann, weiter zu mieten

Jetzt schnell noch ein Haus kaufen, solange die Zinsen niedrig sind? Das lohnt sich nicht für jeden. Von Dirk Eilinghoff, Finanztip mehr...

Europäische Zentralbank Inflation Die Preise steigen - die EZB muss jetzt handeln

In der Euro-Zone springt die Inflation auf 1,8 Prozent, das ist so hoch wie seit drei Jahren nicht. Die EZB muss ihre Geldpolitik anpassen. Kommentar von Markus Zydra mehr...

EZB Transferunion - zementiert

Erst kürzlich hat sich EZB-Präsident Mario Draghi zu etwaigen Austritten aus der EU geäußert. Eine Leserin meint, durch die Hintertür habe er damit die Transferunion nicht nur gerechtfertigt, sondern zementiert. mehr...

Banken Johannes-Jörg Riegler im Interview Johannes-Jörg Riegler im Interview "Wir Banken haben es vermasselt"

Johannes-Jörg Riegler steht an der Spitze des Verbandes Öffentlicher Banken. Der BayernLB-Chef über die Verantwortung der Bankenlobby nach der Finanzkrise - und wie es um Europas Geldhäuser steht. Interview von Meike Schreiber und Markus Zydra mehr...

EZB-Präsident Mario Draghi EZB Draghi warnt Europas Populisten

Sollte ein Land den Euro verlassen wollen, müsste es vorher seine Rechnungen bei der Notenbank begleichen, schreibt der EZB-Präsident. Für manche Länder ginge es um viele Milliarden. Von Cerstin Gammelin mehr...

EZB Draghi bittet um Geduld

Der Chef der Europäischen Zentralbank Mario Draghi setzt seine lockere Geldpolitik unbeirrt fort, obwohl die Inflation wieder steigt und es Kritik aus Deutschland gibt. Von Markus Zydra mehr...

Auswirkungen der EZB-Politik Negativzinsen belasten Deutschlands Sozialkassen

Exklusiv Der Gesundheitsfonds und die Rentenkasse erzielen mit dem Milliardenvermögen der Versicherten kaum noch Erträge - und eine Besserung ist nicht in Sicht. Von Thomas Öchsner mehr...

EZB Hacker greifen Draghi an

Kriminelle sollen den EZB-Chef und Tausende andere ausgespäht haben. Bei der Zentralbank lagern geheime Informationen zu den größten Banken in Europa. Von Markus Zydra mehr...

EZB Angst vor dem Ausstieg

Viele erwarten, dass die EZB 2017 ihre lockere Geldpolitik beendet, doch offenbar spielt sie weiter auf Zeit. Viele haben sich an das billige Geld gewöhnt, vor allem die Finanzmärkte und die Politiker. Ein Entzug kann schmerzen. Von Markus Zydra mehr...

SZ Espresso Der Morgen kompakt - die Übersicht für Eilige

Was wichtig ist und wird. Von Lea Kramer mehr...

Germany Frankfurt View over the city at sunset from above PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxHUNxONLY HNF0 Studie der EZB Die meisten Deutschen besitzen weniger als andere Europäer

Nirgendwo in der Euro-Zone verteilt sich der Wohlstand so ungleich wie in Deutschland. Das könnte noch scharfe Kontroversen auslösen. Von Alexander Hagelüken mehr...