Suchmaschinen-Ergebnisse Maas will an Googles Algorithmus Bundestag

Der Bundesjustizminister würde zu gern wissen, wie die Suchmaschine zu ihren Ergebnissen kommt. Google dürfte sich - wie immer - sperren. Der Druck auf den US-Konzern wächst dennoch. mehr...

EU-Kommission EU-Kommission EU-Kommission In Europa wird jetzt regiert

Jean-Claude Juncker wandelt die EU-Kommission in eine Regierung um. Er hat die Jobs gut verteilt, keine Technokraten an die Spitze geholt - und es sind auch nicht mehr die Opas, die nach Brüssel entsorgt werden. Eine andere Möglichkeit hatte er kaum. Von Cerstin Gammelin mehr... Kommentar

Ihre SZ Ihr Forum Neuer Digitalkommisar - fühlen Sie sich durch Günther Oettinger würdig in der EU vertreten?

Der designierte Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker gibt sein Team bekannt: CDU-Politiker Günther Oettinger bekommt den Posten des Digital-Kommissars - er soll aber nicht gerade glücklich darüber sein. Diskutieren Sie mit uns. mehr... Ihr Forum

Günther Oettinger Bilder
Neue EU-Kommission Juncker macht Oettinger zum Digital-Kommissar

Der designierte Kommissionspräsident Juncker gibt sein Team bekannt. Wieder dabei ist der CDU-Politiker Günther Oettinger. Er bekommt ein neues Ressort - und soll nicht gerade glücklich sein. mehr...

Jean-Claude Juncker Designierter Präsident Juncker baut EU-Kommission grundlegend um

Exklusiv Weg von der Bürokratie, hin zur Regierung Europas: Jean-Claude Juncker plant den größten Umbau der EU-Kommission seit ihrer Gründung. Die mächtige Behörde soll sich stärker um europäische Kernprojekte kümmern. Von Javier Cáceres und Cerstin Gammelin mehr...

Merkel Hollande EU Streit mit Frankreich über EU-Kommission Merkels irritierende Reflexe

Die Kanzlerin verschwendet tatsächlich Energie darauf, einen französischen Wirtschaftskommissar in Brüssel zu verhindern. Sie fürchtet, dass ein Sozialist ihre strenge Haushaltspolitik kippen könnte - für Merkel eine schaurige Vorstellung. Von Cerstin Gammelin mehr... Meinung

Autovermietungen am Münchner Flughafen, 2010 Rüge aus Brüssel Abzocke beim Autoverleih

Der Wohnsitz entscheidet über den Preis: Die EU-Kommission geht gegen Autovermieter vor, die für die gleiche Leistung unterschiedliche Tarife verlangen. Nicht alle Unternehmen haben Lust zu kooperieren. Von Michael Kuntz mehr...

- Frage nach Neutralität Einigung der EU mit Google auf der Kippe

Verstößt Google gegen Wettbewerbsregeln? Vor einem halben Jahr hatte die EU-Kommission sich mit dem Internetkonzern geeinigt - jetzt könnte der Kompromiss allerdings kippen. Denn die Konkurrenz macht mächtig Druck. Von Javier Cáceres mehr...

Neuer EU-Kommissionspräsident Neuer EU-Kommissionspräsident Juncker sagt dem "Staat der Arbeitslosen" den Kampf an

Eigentlich habe die EU nicht 28, sondern 29 Mitgliedsstaaten, meint der neue Kommissionspräsident Juncker: "Das ist der Staat, in dem die Arbeitslosen wohnen". Ein Investitionspaket soll deshalb her - und neun weitere Dinge. Von Cerstin Gammelin mehr...

Jean-Claude Juncker Neuer EU-Kommissionspräsident Junckers selbstbewusste Verbeugung

Er will vielen gefallen, aber es nicht allen recht machen. Jean-Claude Juncker schmeichelt vor seiner Wahl zum Kommissionspräsidenten dem Parlament. Zugleich betont er seinen Machtanspruch. Der erste Gratulant ist ausgerechnet AfD-Chef Bernd Lucke. Von Daniel Brössler mehr...

EU Neuer EU-Kommissionspräsident Neuer EU-Kommissionspräsident Juncker startet mit Reformeifer

Nach wochenlanger Diskussion und gegen den erbitterten Widerstand der Briten: Die EU-Parlamentarier wählen den langjährigen Europapolitiker Jean-Claude Juncker zum Chef der EU-Kommission. Der Luxemburger hatte zuvor Reformwillen und ein Programm gegen Arbeitslosigkeit versprochen. mehr...

Glücksspiel im Norden Glücksspiel EU will Online-Kasinos kindersicher machen

Poker, Sportwetten, Lotterien: Glücksspiele im Internet sind ein Milliardengeschäft. Um Verbraucher vor Spielsucht zu bewahren, macht die EU-Kommission Vorschläge, die insbesondere Kinder schützen sollen. Die Verantwortung für die Umsetzung liegt aber vor allem in Berlin. mehr...

Telekom Austria AG Stores And Logos As Mobile Company Buys $1.3 Billion In National Airwave Sale Mobilfunkmarkt EU erlaubt O2 die Übernahme von E-Plus unter Auflagen

Er wird die meisten Kunden in Deutschland haben: O2 und E-Plus dürfen zu einem Konzern fusionieren, hat die EU-Kommission entschieden. Die Behörde nennt allerdings Bedingungen. Von Varinia Bernau mehr...

EU-Kommissionspräsident Grüne signalisieren Unterstützung für Juncker

Die Unterstützung wächst: Nach den Sozialdemokraten stellen nun auch die Grünen die Wahl Jean-Claude Junckers zum Kommissionspräsidenten in Aussicht - allerdings nicht, ohne auch Kritik am konservativen Kandidaten zu üben. mehr...

Pkw-Maut EU-Kommissar warnt Dobrindt

Den Deutschen sollen keine Kosten entstehen: Deshalb erwägt Verkehrsminister Dobrindt die geplante Pkw-Maut mit der Kfz-Steuer zu verrechnen. EU-Verkehrskommissar Kallas findet das inakzeptabel. mehr...

Juncker mit Wahlkampfmanager Selmayr Presseschau zur Nominierung Jean-Claude Junckers "Repräsentant des europäischen Luftballons"

Das "Opfer" David Cameron, die Notwendigkeit eines "alten Machers" und die "ordnende Hand" der Kanzlerin: So kommentieren deutsche und ausländische Medien den EU-Gipfel und Jean-Claude Junckers Kür zum designierten Kommissionspräsidenten. mehr...

Agenda der EU Was sich die Europäische Union vornimmt

So etwas hat es noch nie gegeben. Zum ersten Mal einigen sich die EU-Länder auf eine Art Regierungsprogramm für die nächsten Jahre: fünf Ziele auf sieben Seiten, darunter Wachstum, eine besser abgestimmte Außenpolitik und eine Energie-Union. Von Cerstin Gammelin mehr...

Angela Merkel, David Cameron Folgen der Juncker-Kür Der Ärmel-Graben

"Falsche Person, falsches Prinzip": David Cameron hat es nicht geschafft, Juncker als EU-Kommissionspräsident zu verhindern. Am Ende ging es dem Briten nur um Schadensbegrenzung. Doch trotz der Zugeständnisse an London vertieft sich die Kluft zwischen dem Kontinent und den britischen Inseln. Von Cerstin Gammelin mehr...

Europawahl Juncker EU Jean-Claude Juncker Polit-Junkie mit Humor

Keine Kinder, keine besonderen Hobbies: Jean-Claude Junckers Leben ist die Politik. Mit 28 wurde er Staatssekretär, mit 40 luxemburgischer Premier, mit 59 der erste mehr oder weniger vom Volk gewählte EU-Kommissionspräsident. Ein Porträt. mehr...

Juncker als Kommissionspräsident vorgesehen Endlich am Ziel

Der Widerstand der Briten war groß, trotzdem haben Europas Staatenlenker Jean-Claude Juncker als Chef der EU-Kommission nominiert. Er war Spitzenkandidat der Konservativen bei der Europawahl und mischt seit 20 Jahren auf EU-Ebene mit. Trotzdem werden die Zweifler nicht verstummen. Von Matthias Kolb mehr...

Candidate for the European Commission presidency Juncker arrives at an European People's Party meeting in Kortrijk Bilder
Gipfel in Brüssel Juncker als neuer Chef der EU-Kommission nominiert

Nach wochenlangen Diskussionen gibt es eine Entscheidung: Der Luxemburger Jean-Claude Juncker soll der neue EU-Kommissionspräsident werden. Darauf haben sich die Staats- und Regierungschefs bei ihrem Treffen in Brüssel geeinigt. mehr...

Vladimir Putin attends the new foreign ambassadors ceremony in Mo Gipfel in Brüssel EU setzt Russland Ultimatum

Putin soll die Situation in der Ostukraine bis Montagabend entschärfen - andernfalls drohen Russland neue "bedeutende" Sanktionen. Das fordern die Staats- und Regierungschefs der EU in Brüssel. Außerdem unterzeichnen sie Partnerschaftsabkommen mit der Ukraine, Georgien und der Republik Moldau. Russland reagiert prompt. mehr...

EU-Gipfel in Ypern Bilder
EU-Gipfel in Belgien Politiker gedenken in Ypern der Weltkriegs-Toten

Symbolischer Auftakt: Erst erinnern Europas Mächtige an die Opfer des Ersten Weltkriegs, dann widmen sie sich auf dem EU-Gipfel den drängenden Zukunftsfragen. Vor allem geht es um den Anti-Juncker-Kurs des britischen Regierungschefs Cameron. mehr...