Bahnticket Interrail für alle? Von wegen! Schienen am Ostbahnhof in München, 2016

Aktivisten und Politiker wünschen sich ein kostenloses Interrail-Ticket für junge Menschen. Doch die EU-Kommission hat aus dieser Idee ein Bürokratie-Ungeheuer gemacht. Von Thomas Kirchner mehr...

EU-Kommission Finanzgeschäfte leicht gemacht

Brüssel möchte Transaktionen in der EU vereinheitlichen. Von Sebastian Jannasch mehr...

Frans Timmermans Frans Timmermans über die Zukunft der EU "Ein richtiger Patriot ist auch Europäer"

Frans Timmermans, Vizepräsident der EU-Kommission, plädiert für einen anderen Ton in Brüssel: Die Menschen hätten sich Sorgen gemacht, und die EU sei ihnen mit Statistiken gekommen. Interview von Daniel Brössler mehr...

EU Commission weekly meeting Frans Timmermans EU-Kommission erhöht Druck auf Polen und Ungarn

Exklusiv Vize-Präsident Timmermans fordert mehr Einsatz für Demokratie und Rechtsstaatlichkeit: "Wenn es notwendig ist, werden wir die Instrumente, die wir haben, auch benutzen." mehr...

EU-Kommission Bedrohung im Kinderzimmer

Gut 2000 Produkte wurden 2016 eingezogen, weil sie gefährlich waren. Vor allem aus China. Von Sebastian Jannasch mehr...

Schornsteinfeger Handwerk in Deutschland Handwerker bangen um den Meisterbrief

Die EU-Kommission plant neue Regeln für Berufe. Nun fürchten Handwerker wie der Schornsteinfeger Andreas Ehlert um die Qualität der Abschlüsse. Von Elisabeth Dostert mehr...

IhreSZ Flexi-Modul Header Leserdiskussion Polen: Mischt sich Brüssel zu Recht ein?

Das polnische Außenministerium hat sich in einem Schreiben an Brüssel gegen die von der EU-Kommission eingeleitete Prüfung der Rechtsstaatlichkeit gewehrt. Die EU-Behörde hatte Polen aufgefordert, ein umstrittenes Gesetz zur Reform des Verfassungsgerichts zu ändern. mehr...

Polnisches Verfassungsgericht in Warschau Polen Polens Regierung schickt scharfe Worte nach Brüssel

Polens Regierung verwahrt sich gegen EU-Kritik an der Reform des Verfassungsgerichts. Während die Kommission rätselt, wie sie nun verfahren soll, treibt Warschau den Umbau der Justiz weiter. Von Daniel Brössler und Florian Hassel mehr...

EU-Kommission Junckers Müdigkeit

Der Präsident der EU-Behörde verströmt eine Resignation, die gerade jetzt gefährlich ist für die Union. Dabei hätte er alle Möglichkeiten gehabt. Allein: Die Mitgliedstaaten haben ihm keine Chance gelassen. Von Daniel Brössler mehr...

Bundespräsidentenwahl SZ Espresso SZ Espresso Das Wochenende kompakt - die Übersicht für Eilige

Was wichtig ist - und was Sie auf SZ.de besonders interessiert hat. Von Tobias Dirr mehr...

Jean-Claude Juncker Jean-Claude Juncker Jean-Claude Juncker EU-Kommissionschef Juncker will kein zweites Mal antreten

Der Luxemburger schließt eine weitere Amtszeit aus - und äußert starke Zweifel an der Einigkeit der EU bei den Brexit-Verhandlungen. mehr...

Grenzkontrollen an der A93 Europa EU-Kommission erlaubt Deutschland weiterhin Grenzkontrollen

Die wegen der Flüchtlingskrise eingeführten Grenzkontrollen werden bis Mitte Mai verlängert. Der EU-Innenkommissar warnt zugleich: "Diese Kontrollen können nicht für immer fortgesetzt werden." mehr...

EU-Kommission Der Milliarden-Mann

Günther Oettinger erhält einen wichtigeren Job. Das Parlament geht bei der Anhörung verdächtig zahm mit ihm um. Von Thomas Kirchner mehr...

Europawahl 2009 - Europaparlament Straßburg Der Machtkampf im EU-Parlament ist Ausgangspunkt, nicht Ende der Demokratie

Die Koalition aus Christdemokraten, Sozialdemokraten und Liberalen zerbricht im Streit um die Nachfolge von Martin Schulz. Dennoch sollten die proeuropäischen Kräfte zusammenarbeiten, um die EU-Feinde zu stoppen. Kommentar von Daniel Brössler mehr...

Günther Oettinger Brüssel Brüssel EU-Kommissar auf Bewährung

Der CDU-Politiker legt einen fast demütigen Auftritt im EU-Parlament hin. Doch die Zweifel daran, dass er für höhere Aufgaben geeignet ist, kann er nicht zerstreuen. Von Daniel Brössler und Alexander Mühlauer mehr...

Volkswagen Abgasaffäre Die Geschäftemacherei mit dem VW-Skandal

Anwälte und Politiker wollen aus der Abgasaffäre bei VW billigen Profit schlagen. Sie haben leichtes Spiel, weil der Konzern auf die alte Führung setzt. Kommentar von Klaus Ott mehr...

Flüchtlinge Migrationspolitik Migrationspolitik Europa verschiebt seine Außengrenze nach Afrika

Brüssel sucht auf dem Kontinent nach Partnern, die Fliehende stoppen. Dabei schreckt die EU auch vor Vereinbarungen mit Diktaturen nicht zurück. Von Thomas Kirchner, Moritz Matzner und Isabel Pfaff mehr...

European general affairs council Beitrittsverhandlungen Österreich blockiert Türkei-Erklärung der EU

Die EU-Staaten verkünden einen Ausweitungsstopp der Beitrittsgespräche mit der Türkei. Außenminister Kurz geht das nicht weit genug - er legt ein Veto ein. mehr...

Außenministertreffen in Brüssel Österreich will EU-Beitrittsgespräche mit der Türkei blockieren

Es brauche eine klare Reaktion der EU zu Verhaftungen und Foltervorwürfen in der Türkei, sagt Österreichs Außenminister Sebastian Kurz. EU-Politiker widersprechen. mehr...

EU-Kommission Bei den Deutschen traut sie sich's

Brüssel geht in der Abgasaffäre gegen Berlin vor. Aber nicht gegen Paris und Rom. Von Alexander Mühlauer mehr...

EU-Kommission Junkers blaue Briefe 

Wenn es darum geht, die Regeln des Stabilitätspakts durchzusetzen, sind alle EU-Staaten gleich. Aber manche sind dann eben doch gleicher. Von Alexander Mühlauer mehr...

Bundeswehr-Kampfjets starten zur ILA in Berlin Verteidigungsetats EU-Staaten sollen mehr für Verteidigung ausgeben

Exklusiv Unter dem Eindruck des Wahlsiegs von Donald Trump plant die EU-Kommission einen gemeinsamen Fonds für Rüstungsprojekte. Damit sich die Staaten beteiligen, soll es einen besonderen Anreiz geben. Von Daniel Brössler und Alexander Mühlauer mehr...

Verdi-Landesbezirkskonferenz Ethikregeln der EU-Kommission Oettinger wegen Flug in Privatjet eines Lobbyisten unter Druck

Im Mai flog der EU-Kommissar im Privatjet eines kremlnahen Lobbyisten zu Präsident Orbán nach Ungarn. Schuld seien Terminprobleme gewesen, erklärt er nun. mehr...

Gülle wird ausgebracht Wasserqualität Zu hohe Nitrat-Belastungen - EU klagt gegen Deutschland

Spätestens seit 2012 hätten Bund und Länder die Vorschriften zum Schutz der Gewässer vor zu viel Nitrat verschärfen müssen - aber die Wasserqualität hat sich sogar verschlechtert. mehr...

EU-Beitritt der Türkei Beitrittsverhandlungen Beitrittsverhandlungen EU wirft Türkei schwerwiegende Rückschritte vor

Suspendierte Richter, festgenommene Journalisten, angebliche Folterungen: Noch nie habe die Kommission den EU-Beitritt der Türkei so in Frage gestellt, berichtet die "FAS". mehr...