Wettbewerbsverfahren EU geht schärfer gegen Gazprom vor OAO Gazprom Pipes At Serbia's Halted South Stream Pipeline

Nach Google ist Gazprom dran: Die EU-Kommission treibt das Kartellverfahren gegen den Moskauer Energiekonzern voran. Dabei geht es nicht nur um wirtschaftliche Macht, es ist auch ein Angriff auf Putin. Von Markus Balser und Katharina Brunner mehr...

Ireland Rouses From Recession Woes Wettbewerb Europa knöpft sich Google vor

Unfaire Vorteile beim Preisvergleich und Android: Google droht aus Europa eine Milliardenstrafe. Die wäre verkraftbar, Zugeständnisse würden Google härter treffen. Von Varinia Bernau mehr...

Google Kartellrecht Kartellrecht Warum die EU Google nicht mag

Fünf Jahre hat die EU ermittelt, jetzt beschuldigt Wettbewerbskommissarin Vestager Google offiziell, seine Suchergebnisse zu verfälschen - zumindest bei Preisvergleichen. Im Fokus steht auch das Betriebssystem Android. Von Katharina Brunner mehr...

Google Inc. To Announce Quarterly Earnings Kartellverfahren EU-Kommission geht gegen Google-Suche und Android vor

Die EU-Kommission wirft Google unfairen Wettbewerb vor - das Verhalten der Suchmaschine verstoße nach vorläufigen Erkenntnissen gegen EU-Kartellrecht, behindere den Wettbewerb und schade den Verbrauchern. Von Johannes Kuhn, San Francisco, und Franziska Schwarz mehr... Fragen und Antworten

Einkaufen im Netz zu schwierig Grenzenlos shoppen

Händler versenden oft nicht ins Ausland oder Kunden können nicht bei ausländischen Händlern zahlen: Die EU-Kommission will es Europäern erleichtern, via Internet über Landesgrenzen hinweg einzukaufen - und überprüft die Anbieter. Von Michael Bauchmüller mehr...

Digitaler Binnenmarkt EU-Kommission will Geoblocking abschaffen

Innerhalb der EU soll es keine Grenzen mehr geben - auch nicht im Internet. Die EU-Kommission will daher gegen Geoblocking vorgehen. mehr...

Starbucks Corp. Coffee Stores In The German Capital Fiskalpolitik So will Brüssel gegen die Steuertricks der Konzerne vorgehen

Exklusiv Konzerne wie Starbucks verschieben ihre Gewinne durch ganz Europa, um Steuern zu vermeiden. Die EU-Kommission stellt nun ein Gesetz vor, das die Praktiken eindämmen soll. Von Bastian Brinkmann und Cerstin Gammelin mehr...

European Financial Stability, Financial Services and Capital Markets Commissioner Jonathan Hill speaks before the SIFMA in New York EU-Finanzkommissar Jonathan Hill "Banken waren im Auge des Sturms"

Exklusiv Der neue EU-Kommissar Hill will Banken deutlich weniger regulieren als in den vergangenen Jahren. In seinem ersten Interview mit einer deutschen Zeitung sagt er der SZ, was er sich für den Mittelstand erhofft. mehr...

Test person Thiel poses with an electroencephalography cap which measures brain activity, at the Technische Universitaet Muenchen in Garching Human Brain Project Harte Landung auf dem Weg zur Weltspitze

Die Führungsriege undemokratisch, die gesteckten Ziele illusorisch: Nach massiver Kritik von Neurowissenschaftlern am 1,2 Milliarden Euro teuren Human Brain Project bekommt das EU-Vorhaben nun eine neue Führungsstruktur. Von Philipp Hummel mehr...

Vorschlag der EU-Kommission Warum Gabriel die Energieunion ablehnt

Preise für Öl und Gas gemeinsam mit den anderen EU-Staaten aushandeln? Wirtschaftsminister Gabriel will davon nichts wissen. Das dürfte vor allem an Deutschlands bestehenden Verträgen liegen. Von Cerstin Gammelin, Brüssel mehr... Analyse

Angela Merkel, Jean-Claude Juncker Juncker und Merkel Brüsseler Irritationen

Das Verhältnis soll freundschaftlich sein, zumindest nach außen: Doch inhaltlich reiben sich Kanzlerin Merkel und EU-Kommissionspräsident Juncker inzwischen enorm. Er ist nicht der Einzige in Brüssel, der die Bundesregierung irritiert. Von Daniel Brössler, Cerstin Gammelin und Claus Hulverscheidt mehr... Analyse

Debatte um Pkw-Maut Dobrindts Maut-Gesetz droht Widerstand aus Brüssel

Der Ärger um die Pkw-Maut nimmt kein Ende. Ein von der EU-Kommission beauftragtes Gutachten hält die Infrastrukturabgabe für diskriminierend - und für zu teuer. mehr...

Jean-Claude Juncker, Alexis Tsipras Jean-Claude Juncker Einer hält den Laden zusammen

In der Griechenland-Krise sieht sich die EU-Kommission als Vermittler. Vor allem der vielsprachige Kommissionspräsident Juncker spielt dabei eine zentrale Rolle. Aus seinem Ärger mit Athen macht er keinen Hehl. Von Cerstin Gammelin mehr...

Krise in Italien Wirtschaftswachstum Wirtschaftswachstum Italien ist zurück

Nach drei Jahren tiefer Rezession schafft Italien erstmals wieder ein kleines Plus bei der Wirtschaftsleistung. Notenbankchef Salvatore Rossi hält das für den Wendepunkt. Von Ulrike Sauer mehr... Analyse

The World At Work 2012 Best Photos By Bloomberg Gemeinsamer Markt EU will Moskaus Energie-Macht brechen

Exklusiv Um unabhängiger von Russlands Gas zu werden, will die EU-Kommission die Nachfrage aller Staaten bündeln. Auch deutsche Konzerne müssten ihre Gazprom-Verträge künftig der Kommission vorlegen. Berlin ist skeptisch. Von Daniel Brössler und Cerstin Gammelin mehr...

EU-Kommission Euro-Zone rutscht 2015 in die Deflation

Dieses Jahr sinken in der Euro-Zone die Preise: Einer Prognose der EU-Kommission zufolge rechnet Brüssel für 2015 mit einer Inflationsrate von -0,1 Prozent. Das Wachstum dürfte anziehen. mehr...

An employee of German car producer Daimler AG takes part in a warning strike by metal workers' union IG Metall in front of the Mercedes-Benz plant in Duesseldorf Autoindustrie IG Metall will im Streit um CO₂-Grenzen vermitteln

Exklusiv Brüssel stellt Forderungen, die Autoindustrie lehnt sich dagegen auf: Der Streit über die CO₂-Grenzen für Neuwagen ist so verfahren, dass die beiden Seiten nicht mehr miteinander reden. Nun will die IG Metall vermitteln - für die Gewerkschaft steht dabei viel auf dem Spiel. Von Thomas Fromm mehr...

Ukraine EU-Kommission sagt weitere Milliardenhilfen zu

Die Ukraine bekommt wieder Geld: Die EU-Kommission will das Land mit weiteren 1,8 Milliarden Euro unterstützen - sofern dort Reformen umgesetzt werden. Der ukrainische Regierungschef kritisierte indes Russland scharf. mehr...

Möglicher Euro-Austritt Griechenlands Linkspopulistische Syriza lässt sich nicht einschüchtern

Im Falle eines Erfolgs der linken Syriza-Partei bei der Wahl in Griechenland zieht jetzt auch Frankreichs Präsident Hollande den Euro-Austritt des Landes in Betracht. Anleger fürchten dieses Szenario, der Athener Leitindex bricht ein. mehr...

Junckers Investitionsprogramm Ein paar Nullen zu viel

Wer oder was ist Alphakat? Und warum steht das Unternehmen auf der Liste für das Investitionsprogramm von Jean-Claude Juncker? Wie ein 16-Mann-Betrieb aus Remscheid beinahe einmal an Förder-Milliarden der EU gekommen wäre. Von Kirsten Bialdiga und Claus Hulverscheidt mehr...

Ermittlungen der EU-Kommission Brüssel prüft Steuerschlupflöcher in ganz Europa

Es geht nicht mehr nur um Luxemburg: Jetzt knöpft sich die EU alle Mitgliedsländer vor. Die Staaten sollen offenlegen, welchen Konzernen sie Steuervorteile gewähren. Von Bastian Brinkmann mehr...

Pierre Moscovici Pierre Moscovici Herr über die Haushalte - ausgerechnet ein Sozialist

Der Franzose Pierre Moscovici ist Europas erster Finanzminister. Berlin betrachtet ihn mit Argwohn - er gilt als Prototyp des unzuverlässigen Finanzpolitikers. Doch gegen einen deutschen Kollegen hat er schon einen stillen Sieg gefeiert. Von Cerstin Gammelin mehr...