Jugendseite DJ-Duo "Kill the Tills" Neue Helden der Nacht

Wenn DJs die wahren Rockstars sind: Der Hype um das junge Münchner Duo "Kill the Tills" zeigt, dass sich die Ausgehkultur verändert hat. Von Laura Höss, SZ-Jugendseite mehr...

Clubs Hanoi Hanoi Der Nur-Club

Viel Gold, guter Groove: Der Club Hanoi im Glockenbachviertel hat eröffnet. Keine Dekadenz, keine Ironie, kein Pomp, keine Inszenierung, ein Club ohne Image - das könnte funktionieren. Von Philipp Crone mehr...

club bullit, bullit Club: Bullitt Klang-Ekstase im Morgengrauen

Nachdem sich das Harry Klein vom Untergrund zum Mainstream verabschiedet hat, haben die Technojünger im Club Bullitt eine neue Heimat gefunden: Ein Ort, wo die Klofrau Lollis und Umarmungen unter das Volk bringt, während die Masse bis in den frühen Morgen ausgelassen feiert - notfalls auch im Regen. Von Benjamin Krischke mehr...

Bobbeaman Feiern am Sonntag Tanzen statt Tatort

Für Singles stellt sich jeden Sonntag die gleiche Frage: Wie bloß den Tag rumkriegen? Seit neuestem können sie auch sonntags weiterfeiern. Eine Kolumne von Beate Wild mehr...

so not berlin So-not-Berlin-Partys Einfach hierbleiben

Ist die Berliner Clubszene tatsächlich das Nonplusultra? Auf keinen Fall, sagen vier junge Münchner. Mit ihrer Partyreihe "So not Berlin" setzen sie ein Zeichen für München - und etablieren eine Marke mit Wiedererkennungswert. Von Jovana Reisinger, SZ-Jugendseite mehr...

Clubs Nacht der Tracht Nacht der Tracht Balzen auf Bayerisch

Auf der Nacht der Tracht im Löwenbräukeller greifen die Gesetze des Oktoberfests: Ausnahmezustand, es ist nicht alles, aber vieles erlaubt. mehr...

Eröffnungsparty im P1 in München, 2009 "Nacht der dicken Hose" Party der Berufssöhnchen

Kleiderordnung: Abendkleidchen oder Fönfrisur im BWLer Style. Jens Witzig lädt zur zweiten "Nacht der dicken Hose" - mehr München-Klischee geht nicht. Interview: Philipp Crone mehr...

Abendstimmung im Biergarten Tipps zum Semesterbeginn Probieren geht über Studieren

Neu in München und noch keinen Plan? Als Erstsemester sollte man wissen, wo man am besten feiert und sonst so abhängt. Wir hätten da ein paar Ideen. Von Lisa Sonnabend und Beate Wild mehr...

Lokale Ausgehen in München Ausgehen in München Nächte in Bewegung

Quo vadis Münchner Nachtleben? In diesem Jahr haben einige Bars und Clubs geschlossen, andere sind umgezogen oder haben wiedereröffnet - und ein besonderer Abschied steht uns noch bevor. Von Beate Wild mehr...

Club "M-Park" eröffnet in München, 2007 Klangwelt Die Dissen der Großstadt

Ist es wirklich großartig - oder bloß größenwahnsinng? Am Wochenende hat die Disco Klangwelt eröffnet. Eine Kolumne von Judith Liere mehr...

Clubs Temporäre Location: Nachtmuseum Temporäre Location: Nachtmuseum Party unter Fremden

Was zum Teufel machen wir hier? Das Projekt Nachtmuseum veranstaltet Partys und Konzerte an ungewöhnlicher Stelle. Von Michael Moorstedt mehr...

Leere Gebäude auf der Münchner Praterinsel, 2010 Neuer Kultur- und Szenetreff Puerto Praterinsel

Auf der Praterinsel mitten in München könnte ein neuer Kultur- und Szenetreff entstehen - nach dem Vorbild des Giesinger Hertie-Kaufhauses. Von Franz Kotteder mehr...

45. Muenchner Sicherheitskonferenz Sicherheitskonferenz in München Krieg und Freude

Die Sicherheitskonferenz gehört zu München, weil sich ernste Politik am besten in entspannter Atmosphäre betreiben lässt - und weil es hier einmal einen frivolen Fasching gab. Von Stefan Kornelius mehr...

Harry Klein Club München Clubtour durch München "Ich glaub', die Party wird groß!"

Neuer Schwung auf Münchens Tanzflächen: In den vergangenen Monaten haben in der Innenstadt jede Menge neuer Clubs eröffnet. Die Geschichte einer Münchner Nacht. Von Lisa Sonnabend und Beate Wild mehr...

Jimi Hendrix im Big Apple München: Pop-Geschichte "Macht's den Krach leiser"

Als Jimi Hendrix im Big Apple gastierte und Iggy Pop im Substanz: Ein neues Buch leitet den Leser durch 65 Jahre Münchner Pop-Geschichte. Von Dirk Wagner mehr...

ERSTE LIGA MÜNCHEN Erste Liga Hauptsache eins oben drauf

Der Kellerclub schafft das Unmögliche: Die Verbindung aus Exklusivität und Underground. In München ist die "Erste Liga" stilbildend. Und nervt manchmal gewaltig. Von Florian Falterer mehr...

Atomic Café München Party Club Atomic-Café Schüttel Dein Haupthaar!

Britwochs im Atomic-Café, erste Regel: Rosa-Polohemden-Träger müssen leider draußen bleiben. Von Michaela Förster mehr...

Kreuz 16 Kreuz 16 "Mach dich mal locker"

Diffuses, rosaglimmendes Licht und schwarzes Leder - das Kreuz 16. Verrucht? Nein, eher verraucht. Die Bar mit elektronischer Musik dient als Experimentierfeld für DJ-Künstler und Zigaretten sind erlaubt. Von Sebastian Gierke mehr...

Edmoses Edmoses Wie läuft's?

Kniestrümpfe, Vollbart und fette Goldkette: Der Look und der Siegeswille eines Langstreckenläufers inspirierten die Macher des Edmoses. Von Birgit Ackermann mehr...

Clubs Registratur Registratur Tanz mit dem Gigolo

Nach einem halben Jahr Pause wieder in München: Electro-DJ Hell. Bei seiner "Bavarian Gigolo Nacht" legt er im Klub Registratur auf. Von Beate Wild mehr...

Milchbar Milchbar Enthemmt im Rotlicht

Münchens jugendliche Nachtschwärmer haben seit Anfang dieses Jahres einen neuen Hotspot: Die Milchbar in der Sonnenstraße. Dort wird getanzt, gefeiert - und vor allem getrunken. Von Beate Wild mehr...

Clubs Pimpernel Pimpernel Küss die Hand!

Das Pimpernel hat bewegte Zeiten hinter sich: Freddy Mercury feierte hier zwischen Transvestiten, Strichern und Lederkerlen. Jetzt hat die Club-Szene den exzentrischen Laden entdeckt. Von Julia Teichmann mehr...