Neueste Artikel zum Thema

Umweltliste Toyota führt immer noch bei umweltfreundlichen Autos

Der Verkehrsclub Deutschland stellte in Berlin seine neue Umweltliste vor. Sieger ist ein Lexus. mehr...

Google Opens New Berlin Office Partyszene in der Hauptstadt Berliner Luxusprobleme

Berlin ist cool, abgefuckt und wild? Das war einmal. Während ehemals berühmte Läden wie "Weekend" oder "Cookies" sich mit Luxus-Ausgaben ihrer selbst neu erfinden, versuchen Zugezogene, das alte Berlin-Image wiederzubeleben. Von Ruth Schneeberger, Berlin mehr...

djs+münchen+jetzt.de Münchner DJs im Gespräch Offen für Abgefahrenes

Fünf DJs, drei Jahrzehnte, ein Gespräch: Wie klingt elektronische Musik in München? Wo muss sich die Stadt mehr trauen? Was taugt das Publikum? Von Jakob Biazza und Jan Stremmel mehr... jetzt.de

Afrikaner klagt gegen Nachtclubs Prozess in München Rassismus-Vorwurf gegen Nachtclub

"Nur mit Reservierung": Vor dem Amtsgericht München hat der Prozess gegen einen Münchner Club begonnen. Hamado Dipama vermutet Rassismus, weil ihm der Eintritt verweigert wurde. Aus dem Gericht von Anna Fischhaber mehr...

Clubs Zwischennutzung im Heizkraftwerk Zwischennutzung im Heizkraftwerk Club, Kunsthalle, Restaurant

Seit 2006 stand das ehemalige Heizkraftwerk an der Katharina-von-Bora-Straße leer, nun hat das Zwischennutzungsprojekt "Mixed Munich Arts" eröffnet. Mit Club und Restaurant. Außerdem sollen hier Konzerte, Aufführungen und Ausstellungen stattfinden. Von Philipp Crone mehr...

Club Fashion Week goes Kitkat-Club Das letzte Stündlein

Der letzte Akt der Fashion Week ist der härteste. Nicht nur wegen Schlafmangels und weil ein Dessous-Label eine Kollektion zeigt, die schon ausverkauft ist. Sondern auch, weil es anschließend in den legendären Kitkat-Club geht, der für seine sexuelle Freizügigkeit bekannt ist, aber gerne exklusiv bleiben möchte. Von Ruth Schneeberger, Berlin mehr...

Hamado Dipama Ausländern Eintritt verwehrt Münchner Klubs wegen Rassismus verklagt

25 Klubs getestet, vor 20 an der Tür abgewiesen worden: Hamado Dipama vom Ausländerbeirat wirft Münchner Klubs Rassismus vor und klagt jetzt auf Unterlassung und Schmerzensgeld. Die Betreiber wehren sich. mehr...

Clubs Club Gecko eröffnet Club Gecko eröffnet "Wir wollen ein älteres Publikum"

Goldene Plastik-Geckos und dreidimensionale Beleuchtung : Aus dem Max & Moritz wird der Club Gecko - er soll verschiedene Altergruppen anziehen. Geschäftsführer Jörg Thiel über die Besonderheiten des Münchner Partyvolks und gute Flirtmöglichkeiten. Von Philipp Crone mehr...

Backstage in München, 2010 Schluss für eine Münchner Institution Backstage sucht neue Heimat

Eine Münchner Institution für Musikjunkies muss schließen. Wo und wie es für das Backstage weitergehen soll, ist noch nicht sicher, aber Veranstalter Hans Georg Stocker hat schon einen Plan. Unterstützt wird er von einem ungewöhnlichen Bündnis. Von Sonja Niesmann mehr...

Gäste vor der Diskothek "Pacha" in München, 2012 Türpolitik in Münchner Klubs Betreiber wehren sich gegen Rassismus-Vorwürfe

"Wir tolerieren keine Form von Rassismus": Der Verband der Münchner Kulturveranstalter reagiert auf die Vorwürfe des Ausländerbeirats mit Unverständnis. Dass Menschen an der Klubtür scheiterten, habe nichts mit der Hautfarbe der Gäste zu tun. Das sei ein ganz normales Phänomen des Nachtlebens. Von Thierry Backes mehr...

Schlange vor einem Münchner Klub. Münchner Klubs verwehren Ausländern Eintritt "Es ist eine totale Demütigung"

Geschlossene Gesellschaft? Nur für Stammgäste? Hamado Dipama vom Ausländerbeirat wirft Münchner Klubs vor, dass sie ihre Gäste nach ethnischen Gesichtspunkten auswählen. Er hat 25 Läden getestet und will nun zehn Betreiber verklagen. Im Interview erklärt er, was er sich davon verspricht und warum es nicht reicht, immer nur Gespräche zu führen. Von Thierry Backes mehr...

Clubs Münchner Nachtleben Münchner Nachtleben Wie die Milchbar zu ihrem Namen kam

Die Milchbar zieht um, mal wieder. Seit sie im Kunstpark Ost anfingen, prägen die Betreiber-Brüder Faltenbacher das Nachtleben - doch die wenigsten wissen, was der bekannte Club mit Milch zu tun hat und warum Thomas Gottschalk an allem schuld ist. Von Florian Fuchs mehr...

Club Elektro Tanzen Musik "Tender Techno" Songs mit Ausrufezeichen

DJ Koze und andere Musiker der Elektro-Szene entdecken die Harmonie im Techno: Die Clubs erschauern und Tänzer jubeln zu Songs, die sich eher für geschwenkte Feuerzeuge eignen würden. Die Afterhour-Generation setzt sich ein musikalisches Denkmal. Von Paul-Philipp Hanske mehr...

Tanzverbot Tanzverbot an stillen Feiertagen Tanzverbot an stillen Feiertagen Feiern bis zwei

Jahrelang wurde diskutiert und gefeilscht, jetzt ist der Gesetzentwurf beschlossen: Bald darf in Bayern in den Nächten auf stille Feiertage ein bisschen länger getanzt werden - mit Ausnahmen. mehr...

Club 'Harry Klein' in München, 2011 Kampagne "Laut gegen Brauntöne" Tanzen gegen Fremdenfeindlichkeit

"Der Trend geht zur Islamfeindlichkeit", sagt Miriam Heigl von der Fachstelle gegen Rechtsextremismus. Sie bringt die städtische Kampagne "Laut gegen Brauntöne" am Samstag in die Münchner Clubs. Im Interview spricht sie über die modernen Feindbilder der Rechten - und was Heigl dagegen tun will. Von Beate Wild mehr...

ausgehbaum_jetzt.de Entscheidungshilfe im Nachtleben Irgendwas mit Gurke

Manche Fragen klärt man am besten vor dem Feiern. Unser Ausgeh-Entscheidungsbaum hilft dabe, die passende Bar oder den richtigen Club in München zu finden und verrät auch, ob man nicht doch lieber daheim bleiben sollte. Von Juliane Frisse und Thierry Backes mehr... jetzt.de

Der neue Club Strom in München: Neue Hoffnung für Indie-Fans. Club Strom Endlich wieder Strom

Indierock, Postpunk, Underground - München hat eine neue Zuflucht für Indie-Fans: Der einst legendäre Club Strom hat im Lindwurmhof wiedereröffnet - und hat einige Überraschungen parat. Von Beate Wild mehr...

fundstuecke_jetzt.de Fundsachen Die Reste der Nacht

Was nach einer langen Nacht in den Ecken eines Clubs übrig bleibt, landet morgens in einer großen Kiste und wartet dort fast immer vergeblich auf seine Besitzer. Ein Streifzug durch die Fundbüros der Münchner Clubs Von Sina Pousset (Text) und Juri Gottschall (Fotos) mehr... jetzt.de

Diskodiskrim Rassismus im Nachtleben Diskriminierung an der Clubtür

Wer feiert und wer draußen bleibt, entscheidet der Türsteher. Ausländische Studenten haben jetzt erfolgreich gegen rassistische Einlasskontrollen geklagt. Die Clubbetreiber verstehen nicht, was sie falsch gemacht haben. Von Clemens Haug mehr... jetzt.de

Diskodiskrim Rassismus beim Feiern Diskriminierung an der Clubtür

Wer feiert und wer draußen bleibt, entscheidet der Türsteher, daran hat man sich mittlerweile gewöhnt. Doch es kommt immer wieder vor, dass Leute wegen ihrer Hautfarbe abgewiesen werden: Ausländische Studenten haben erfolgreich gegen rassistische Einlasskontrollen geklagt. Die Clubbetreiber verstehen nicht, was sie falsch gemacht haben. Von Clemens Haug mehr... jetzt.de

Barserie, neuer Cordclub namens CO2 in der Sonnenstraße 18 Impressionen aus dem CO2 Elektropop statt Indie

Das Cord heißt jetzt CO2 und auch sonst ist alles anders. Impressionen aus dem neuen Club. mehr...