Neuhausen Dem Backstage droht das Ende - diesmal wirklich Backstage in München, 2010

Die Gründe dafür sind vielfältig - am schwersten wiegt eine fehlende Baugenehmigung. Von Andrea Schlaier mehr...

Abriss der Kultfabrik in München, 2016 Werksviertel Was von der Kultfabrik übrigbleibt

Kann man jetzt, wo die Bagger angerollt sind, auf dem einst legendären Partyareal am Ostbahnhof überhaupt noch feiern gehen? Welche Clubs geöffnet bleiben. Von Laura Kaufmann mehr...

Münchner Clubszene Wie sich das Kong verabschiedet

Man soll aufhören, wenn es am schönsten ist: An diesem Wochenende knallt es das letzte Mal im "Kong". So richtig. Von Theresa M. Hein mehr...

Gastro-Silvester in München, 2010 Szene München Du kommst hier nicht rein

Türsteher machen einem manchmal das Leben schwer. Wen das nervt, der spielt selbst Security - er sollte sich nur nicht erwischen lassen. Kolumne von Korbinian Eisenberger mehr...

Das Kong in München schließt Ende Februar. Club Das Kong schließt Ende Februar

Es ist der Hipster-Laden schlechthin - und er läuft gut. Doch schon bald wird das Kong zumachen. Von Thierry Backes mehr...

Wiesnclub, Theresienhöhe 15 (Alte Kongresshalle) After Wiesn Party After-Wiesn-Partys Das Schlimmste kommt nach dem Bierzelt

Wer nach der fünften Mass noch nicht genug hat, feiert im After-Wiesn-Club weiter. Das endet auch mal zwischen Bunnyohren und Kotze im P1. Vom Versuch, den Wiesn-Wahnsinn noch zu steigern. Von Elisa Britzelmeier mehr... Reportage

Club "X-Cess" in München, 2012. Nachtleben in München X-Cess sucht den Exzess

Die Zeit der Hobby-DJs ist vorbei, die Tapete mit den Brüsten kommt weg: Weil die legendäre Bar X-Cess seit dem Umzug an die Sonnenstraße nicht mehr so gut läuft, versucht Wirt Isi einen Neustart am selben Ort. Kann das gut gehen? Von Sebastian Krass mehr...

Atomic Café Abschied vom Atomic Café Abschied vom Atomic Café Wo die Capri-Sonne niemals untergeht

Das Atomic war Indie-Disco und Britpop-Treff, Heimat für Northern Soul und Folk. Es sammelte die Außenseiter und die Überflieger ein, die Nichttänzer und die Freaks mit der umgehängten Aufblasgitarre. Doch nun schließt der Club - für immer. Eine wehmütige Würdigung. Von Max Scharnigg mehr...

Clubs Diskotheken-Klos Diskotheken-Klos Frisch aus der Kabine

Bullaugen, Fenster, Pinkelbäume: Die ausgefeiltesten Orte in Münchner Clubs sind nicht mehr die DJ-Kanzel, die Tanzfläche oder die VIP-Lounge. Das Klo ist nun der wichtigste Raum einer Diskothek. Von Philipp Crone mehr...

djs+münchen+jetzt.de Münchner DJs im Gespräch Offen für Abgefahrenes

Fünf DJs, drei Jahrzehnte, ein Gespräch: Wie klingt elektronische Musik in München? Wo muss sich die Stadt mehr trauen? Was taugt das Publikum? Von Jakob Biazza und Jan Stremmel mehr... jetzt.de

Clubs Zwischennutzung im Heizkraftwerk Zwischennutzung im Heizkraftwerk Club, Kunsthalle, Restaurant

Seit 2006 stand das ehemalige Heizkraftwerk an der Katharina-von-Bora-Straße leer, nun hat das Zwischennutzungsprojekt "Mixed Munich Arts" eröffnet. Mit Club und Restaurant. Außerdem sollen hier Konzerte, Aufführungen und Ausstellungen stattfinden. Von Philipp Crone mehr...

Clubs Club Gecko eröffnet Club Gecko eröffnet "Wir wollen ein älteres Publikum"

Goldene Plastik-Geckos und dreidimensionale Beleuchtung : Aus dem Max & Moritz wird der Club Gecko - er soll verschiedene Altergruppen anziehen. Geschäftsführer Jörg Thiel über die Besonderheiten des Münchner Partyvolks und gute Flirtmöglichkeiten. Von Philipp Crone mehr...

Clubs Münchner Nachtleben Münchner Nachtleben Wie die Milchbar zu ihrem Namen kam

Die Milchbar zieht um, mal wieder. Seit sie im Kunstpark Ost anfingen, prägen die Betreiber-Brüder Faltenbacher das Nachtleben - doch die wenigsten wissen, was der bekannte Club mit Milch zu tun hat und warum Thomas Gottschalk an allem schuld ist. Von Florian Fuchs mehr...

glam Neue Clubs Lass uns tanzen, München!

Exotische Drinks aus Bier und Tee, Rentner in Frauenkleidern und Barkeeper im Bademantel: In München haben mal wieder ein paar neue Clubs eröffnet - wie das glitzernde Glam oder der Liveclub Milla. Ein Überblick über die neuen Münchner Nächte. Von Anna Fischhaber mehr...

Gerd Baumann Gerd Baumann im Porträt Musiker, Komponist und bald Clubbetreiber

Gerd Baumann schreibt Filmmusik für Marcus H. Rosenmüller und Helmut Dietl, spielt live bei der Munich Summer Jazz Week in der Unterfahrt und eröffnet demnächst mit dem Sportfreunde-Stiller-Sänger ein Künstler-Lokal im Glockenbachviertel. Von Ralf Dombrowski mehr...

Clubs Club-Betreiber und DJ-Vermittler Row Weber Club-Betreiber und DJ-Vermittler Row Weber Booking für die Nacht

Erst war es nur ein kleiner Nebenjob, nun ist er Club-Betreiber und DJ-Booker: Der 33-Jährige Row Weber organisiert Münchner Nächte. Warum nun Noah Becker im P1 auflegt und DJs mittlerweile bis zu 500.000 Euro an einem Abend verdienen. Interview: Philipp Crone mehr...

Atlantis Kino in München, 2012 Neuer Club statt Premiumkino Atlantis geht doch unter

Eigentlich sollte im Traditionskino Atlantis demnächst ein gehobenes Filmtheater entstehen. Doch weil der Gloria Palast am Stachus Ähnliches plant, ist die Idee nun gescheitert. Ein neues Konzept gibt es bereits: Aus dem Atlantis soll ein Club werden, die neuen Betreiber sind keine Unbekannten. Von Anna Fischhaber mehr...

Herr Hotter Club in München Club-Eröffnungen Neue Münchner Nächte

Ein Techno-Club in einem Bunker, die neue Elli und eine Disko, in der man beim Tanzen Kunst kaufen kann: Wer sagt, im Münchner Nachtleben passiert nichts, irrt. Zumindest in den vergangenen Wochen haben einige neue Clubs eröffnet. Ein Überblick. mehr...

perfekterclubjetzt Nachtleben-Gedankenexperiment Der perfekte Club

Der Glitzervorhang aus dem Atomic Café, das Soundsystem vom Bob Beaman und Türsteher, die einen wie einst im Café King kostenlos hereinlassen: Wenn sich ausgehfreudige Münchner ihren idealen Partyort basteln könnten - wie würde er aussehen? Von Mercedes Lauenstein mehr... jetzt.de

Mirko Hecktor, DJ aus München, München, Carmen Wolf DJ Mirko Hecktor im Porträt Klassensprecher der Club-Szene

Kaum jemand hat sich so um das Münchner Nachtleben verdient gemacht wie Mirko Hecktor - jetzt startet er seine "Mjunik Disco Radio Show". Mit uns sprach er über Disco, DJs und seine Mission im Namen des guten Geschmacks. Von Beate Wild mehr...

August Castell-Castell Fotos Nachtleben Bilder
Schnappschüsse aus dem Nachtleben "Sie lassen sich gehen, sie geben Gas"

Wenn der Bass wieder einsetzt und alle die Hände in die Luft reißen: Der Münchner August Castell-Castell geht gerne feiern - und hat immer die Digitalkamera dabei. Warum im Club die besten Schnappschüsse entstehen, wieso sie nun sogar im Museum zu sehen sind und wie sich der Rausch der Nacht auf einem Foto einfangen lässt. Interview: Lisa Sonnabend mehr...

August Castell-Castell Fotos Nachtleben Schnappschüsse aus dem Münchner Nachtleben Momente des Rausches

August Castell-Castell geht gerne aus - und hat immer die Kamera dabei. Seine Schnappschüsse fangen den Rausch und die Flüchtigkeit der Nacht ein. Von Freitag an sind einige der Bilder im Stadtmuseum zu sehen - im Rahmen der Clubabende "Nachtmuseum". mehr...

Atomic cafe 15 Jahre Atomic Café Willkommen im Club

Warum Soldaten versuchten, das Atomic Café zu stürmen, Kiss draußen bleiben mussten und der Agent von Pete Doherty die Clubbetreiber als Babysitter engagierte: Das legendäre Atomic Café ist eine Institution im Münchner Nachtleben. Nun feiert es 15. Geburtstag. Es könnte das letzte Jubiläum sein. Von Anna Fischhaber mehr...