Wiederaufnahme im Fall Peggy Zweifel an Verhörmethoden der Emittler Fall Peggy - Prozess Ulvi K.

Ein Jahr nach Peggys Verschwinden räumt der geistig zurückgebliebene Ulvi K. plötzlich den Mord an dem Mädchen ein. Doch wie viel ist sein Geständnis wert? Im Wiederaufnahmeverfahren sagen Polizeibeamte aus - und machen deutlich, dass die Ermittler offenbar einige Vorgaben bei den Vernehmungen gemacht haben. Von Hans Holzhaider, Bayreuth mehr...

Wiederaufnahme im Fall Peggy Landgericht Bayreuth Warum der Fall Peggy wieder aufgerollt wird

Wo ist die Leiche? Gelang dem geistig zurückgebliebenen Ulvi K. wirklich ein perfekter Mord? Und was ist mit der Falschaussage seines Mitpatienten? Vor dem Landgericht Bayreuth wird wieder über den Fall Peggy verhandelt. Fragen und Antworten zum Wiederaufnahmeverfahren. Von Anna Fischhaber mehr...

Verkehrsunfälle in Bayern Zwei Tote und mehrere Verletzte auf den Straßen

Schwere Verkehrsunfälle haben am Wochenende im Freistaat mindestens zwei Todesopfer gefordert. Mehrere Menschen wurden verletzt. Ein Motorradfahrer wird auf einer Kreuzung von einem Auto erfasst und durch die Luft geschleudert. mehr...

Wiederaufnahme im Fall Peggy "Man darf und kann ihm nicht glauben"

Als Ulvi K. den Gerichtssaal betritt, applaudieren einige Zuschauer: Vor zehn Jahren wurde der geistig zurückgebliebene Mann als Mörder der kleinen Peggy verurteilt. Nun hat vor dem Landgericht Bayreuth ein Wiederaufnahmeverfahren begonnen. Sein Verteidiger erhebt schwere Vorwürfe gegen die Ermittler. Von Anna Fischhaber mehr...

Fall Peggy: Polizei öffnet Grab Fall Peggy Chronologie eines rätselhaften Verbrechens

13 Jahre ist es her, dass die kleine Peggy aus dem oberfränkischen Lichtenberg auf dem Heimweg von der Schule spurlos verschwand. Vor zehn Jahren wurde Ulvi K. als Mörder verurteilt. Doch Zweifel blieben. Nun wird der Fall wieder aufgerollt. Eine Chronologie. Von Anna Fischhaber mehr...

Studieren in München Semesterbeginn Semesterbeginn Wo es sich in Bayern am schönsten studiert

Theaterspielen in Nürnberg, Weinprobe in Würzburg oder Entspannen auf dem angeblich schönsten Campus Deutschlands: Zu Beginn des Sommersemesters erzählen bayerische Studenten von den Vorzügen ihrer Stadt. Protokolle: Christoph Hollender, Nadia Pantel und Martina Scherf mehr...

Fall Peggy Fall Peggy Wenn Zweifel nicht verstummen

Keine Leiche, keine Zeugen - dennoch wurde ein geistig zurückgebliebener Mann für den Mord an der kleinen Peggy aus Lichtenberg verurteilt. Nun wird das Verfahren wiederaufgerollt. Vor Gericht geht es um die nur scheinbar simple Frage, was ein Geständnis eigentlich beweist. Von Hans Holzhaider mehr...

Wiederaufnahme im Fall Peggy Wie Ulvi K. zum Verdächtigen wurde

Am zweiten Prozesstag im Fall Peggy erklären ein Profiler und der Chefermittler der Soko, wie es zum umstrittenen Geständnis von Ulvi K. kam. In einem Video zeigt der Angeklagte, wie sich der Mord angeblich abspielte. Doch wie viel ist die Aussage des geistig zurückgebliebenen Mannes wert? Von Anna Fischhaber, Bayreuth mehr...

Peggy Knobloch, Fall Peggy Ulvi K. Wiederaufnahme im Fall Peggy Chefermittler will Tathergangsszenario nicht gekannt haben

Die Verteidigung hat im Fall Peggy schwere Vorwürfe gegen die Ermittler erhoben, nun sagt der Leiter der Sonderkommission aus. Vom Tathergangsszenario eines Profilers, das zur Wiederaufnahme geführt hat, will der Polizist erst jetzt erfahren haben. Von Anna Fischhaber, Bayreuth mehr...

Peggy Knobloch, Fall Peggy Ulvi K. Wiederaufnahme im Fall Peggy "Ich hoffe, dass es jetzt Gerechtigkeit gibt"

13 Jahre nach dem Verschwinden der kleinen Peggy aus Lichtenberg wird der Fall neu aufgerollt. Vor Gericht werden zwei ehemalige Klassenkameraden gehört, deren Erinnerungen Zweifel an den Ermittlungen wecken. Von Anna Fischhaber, Bayreuth mehr...

Urteil gegen Mörder von Peggy ist rechtskräftig Wiederaufnahme im Fall Peggy Staatsanwalt legt Mandat nieder

Kommende Woche beginnt die Wiederaufnahme im Fall Peggy. Überraschend hat jetzt die Staatsanwaltschaft Bayreuth den bisher zuständigen Kollegen von dem Fall entbunden. Zwei Journalisten erheben außerdem schwere Vorwürfe gegen den Vorsitzenden Richter. Von Hans Holzhaider und Anna Fischhaber mehr...

Fall Peggy Fall Peggy Gericht widerspricht Vorwürfen

Er habe versucht, einen Gutachter zu beeinflussen: Zwei Journalisten haben schwere Vorwürfe gegen den Richter im Mordfall Peggy erhoben. Jetzt widerspricht das Landgericht Bayreuth. Von Hans Holzhaider mehr...

Gustl Mollath Released By Court Order Fall Gustl Mollath Ein Gericht verweigert sich

Das Bundesverfassungsgericht hat festgestellt, dass zwei Beschlüsse im Fall Mollath verfassungswidrig waren - und vom Oberlandesgericht Bamberg eine neue Entscheidung gefordert. Doch dort ignoriert man die Anweisung von oben. Von Olaf Przybilla mehr...

Fernbusse stehen am 04.01.2014 früh morgens in Frankfurt am Main (Hessen) am Rande des Hauptbahnhofs. Reisen mit dem Fernbus Wenn das Klo brennt, brennt der ganze Bus

Busreisen durch Deutschland sollen mehr sein als ein billiger Transport für Menschen mit wenig Geld und viel Zeit. Doch die Infrastruktur ist in etlichen Städten mangelhaft, der Service Glückssache. Am gefährlichsten ist aber der Gang zur Bordtoilette. Ein Selbsttest. Von Michael Kuntz mehr...

Betrugsverdacht Razzia in München Razzia in München Die Masche mit der EC-Karte

Die Polizei macht eine Großrazzia in der Dachauer Straße und rund um den Hauptbahnhof - und nimmt fünf mutmaßliche Anführer einer Betrügerbande fest. Die Gauner sollen mit einem alten Trick 60.000 Euro erbeutet haben. Von Susi Wimmer mehr...

Fall Peggy "Daraus ein Mordmotiv zu machen, halte ich für sehr schwierig"

Ein 29-Jähriger gibt zu, mit Peggy intim gewesen zu sein. Die Staatsanwaltschaft sieht jedoch keinen hinreichenden Tatverdacht für eine Anklage. Der Mann sitzt derzeit in Haft, weil er seine Tochter sexuell missbraucht hat. Von Olaf Przybilla mehr...

BNP Paribas Open in Indian Wells Tennisprofi Tommy Haas "Tickende Zeitbombe"

Tennisprofi Tommy Haas hat große Sorgen um seine Schulter. Nationalstürmer Miroslav Klose fühlt sich von der Kritik des Bundestrainers "nicht angesprochen". Die Dallas Mavericks gewinnen in der NBA gegen die Indiana Pacers. mehr... Sporticker

Arsenal FC vs Bayern Munich Nationalspieler Toni Kroos "Ich bin ein Mensch, für den vieles möglich ist"

Der Nationalspieler des FC Bayern lässt seine Zukunft weiter offen, nennt aber die Premier League als attraktives Ziel. Magdalena Neuner fordert einen Neuanfang im deutschen Frauen-Biathlon. Tennisprofi Tommy Haas hat große Sorgen um seine Schulter. mehr... Sporticker

Presseschau zum Prozess gegen Uli Hoeneß "Er hat gezockt, gelogen und betrogen"

Muss Uli Hoeneß ins Gefängnis? Wie ist sein neues 15-Millionen-Geständnis zu werten? Und was bedeutet der Fall für die Gesellschaft? Eine Presseschau zum ersten Prozesstag. mehr...

Rotschwanzkuckuck Australiens Tierwelt Sexueller Betrug an der Tagesordnung

Tricksen, Tarnen und Täuschen: Australiens Natur ist die Hochburg des biologischen Betrugs. Doch wieso entstand gerade dort so eine fiese Fauna? Von Susanne Wedlich mehr...

Schalke 04's Draxler jumps for a ball during the German first division Bundesliga soccer match against Eintracht Braunschweig in Gelsenkirchen FC-Bayern-Chef Rummenigge Lieber Mandzukic halten als Draxler holen

Bundesliga-Tabellenführer FC Bayern gibt Einblicke in die Zukunftspläne, Skiflug-Weltmeister Severin Freund belegt beim letzten Weltcupspringen der Saison den zweiten Platz, Fußballer Sebastian Kehl wird seine Karriere 2015 bei Borussia Dortmund beenden. mehr... Sporticker

Derzeit bemühen sich viele Universitäten im Freistaat um Studenten und Doktoranden aus dem Ausland. Meist - wie hier in München - mit Erfolg. Ausländerbehörde in der Kritik Bloß nicht Bayreuth

Was wäre, wenn das Visum für das Studium in Deutschland einen Tag vor dem Abgabetermin für die Magisterarbeit abläuft? Etliche Akademiker aus dem Ausland raten ihren Freunden davon ab, in Bayreuth zu studieren. Schuld daran sind die Schikanen der dortigen Ausländerbehörde. Nun beweist eine Studie: Es handelt sich hier nicht nur um Einzelfälle. Von Katja Auer mehr...

Frank Castorf, 2011 "Ring"-Regisseur Frank Castorf Bayreuth, pure DDR

"Jeder von außen ist der Feind": Der Regisseur des neuen "Ring des Nibelungen", Frank Castorf, nimmt in Bayreuth eine Stimmung wie in einer ehemaligen Diktatur im deutschen Osten wahr. Ob ihn das an einem Jahrhundert-"Ring" hindert? Von Christine Dössel mehr...

Basketball Eurocup Alba Berlin - Chimik Juschne 87:71 Basketball-Bundesliga Alba Berlin stellt Vereinrekord auf

Berliner Basketballer haben gegen Bayreuth zwar Probleme, feiern aber den 15. Erfolg in Serie. Eine Äthiopierin stellt beim Leichtathletik-Meeting in Karlsruhe einen neuen Weltrekord auf. Deutsches Davis-Cup-Team steht vorzeitig im Viertelfinale. Die Kurzmeldungen im Überblick mehr... Sportticker

Fahrerflucht auf der A9 Sieben Verletzte bei schwerem Unfall

Ein Lastwagen überholt einen Kleintransporter von rechts, der prallt gegen die Leitplanke: Sieben Menschen werden bei einem schweren Unfall auf der A9 zwischen Bayreuth und Nürnberg verletzt, zwei von ihnen schwer. Der Lkw-Fahrer flüchtet. mehr...