Bayreuth Fünftes Aufnahmelager für Asylbewerber

In der Herzogmühle haben nach dem Krieg Flüchtlinge Unterschlupf gefunden, später hat mancher in Bayreuth das Viertel ein Ghetto genannt. Ab Winter 2015 sollen nach Plänen von Sozialministerin Müller 500 Asylbewerber hier Zuflucht finden. Von Katja Auer mehr...

Karstadt Von Schließung bedrohte Filialen Von Schließung bedrohte Filialen Aufsichtsratssitzung von Karstadt wird offenbar verschoben

Exklusiv Ob Bayreuth oder Siegen - vielen Karstadt-Filialen könnte die Schließung drohen. Nach dem Einstieg des Investors René Benko warten alle auf die Aufsichtsratssitzung. Die muss nach SZ-Informationen verschoben werden, denn das Kartellamt prüft den Fall. Von Kirsten Bialdiga, Düsseldorf und Max Hägler, Stuttgart mehr...

Mögliche Behandlungspannen Geschäftsführer des Bayreuther Klinikums freigestellt

Die Vorwürfe sind schwer: Drei Neugeborene sollen durch Fehlbehandlungen Schäden davongetragen haben, ein Baby soll sogar gestorben sein. Nun ist der Geschäftsführer des Klinikums Bayreuth mit sofortiger Wirkung von seinem Posten freigestellt worden. mehr...

Klinikum Bayreuth Staatsanwalt ermittelt gegen Verantwortliche

Dass es rumort im Bayreuther Klinikum, hat sich längst herumgesprochen. Doch jetzt ermittelt die Staatsanwaltschaft gegen Verantwortliche der Klinik. Es soll um schwere Behandlungsfehler gehen. Einem Medienbericht zufolge ist das Personal stark überlastet. Von Dietrich Mittler und Katja Auer mehr...

Bayreuth Polizei durchsucht Klinikum

Der Vorwurf wiegt schwer: Am Klinikum Bayreuth sollen Behandlungsfehler bei einem Neugeborenen zum Tod und bei drei weiteren zu dauerhaften Schäden geführt haben. Jetzt hat die Kriminalpolizei Unterlagen sichergestellt. Von Katja Auer mehr...

Uni Göttingen wird Elite-Universität Hochschulen Kleine Unis für Forscher immer attraktiver

Wissenschaftler aus dem Ausland zieht es oft an die Elite-Unis nach Berlin und München - aber auch in mittlere Städte, wenn es dort sehr gute Bedingungen gibt. Ein neues Ranking zeigt, wie Forschung künftig sinnvoll gefördert werden könnte. Von Johann Osel mehr...

Il Trovatore - Salzburg Festival 2014 Anna Netrebko bei den Salzburger Festspielen Besser als Maria Callas

Italienische Renaissance im Überfluss: Anna Netrebko verzaubert das Publikum in Guiseppe Verdis "Troubadour", während Placido Domingo, der einstige Startenor, zur Schau stellt, was er noch zu bieten hat. Von Helmut Mauró, Salzburg mehr...

Festspielhaus in Bayreuth Festspiele in Bayreuth und Salzburg Gegenprogramm zum Kulturballermann

Die Festspiele in Salzburg wie Bayreuth haben sich einem breiten Publikum geöffnet, via Public Viewing und Live-Streams. So sind sie zwar dem Zeitgeist näher gekommen, doch sie riskieren damit, ihren Nimbus zu verlieren. Denn der kann nur in den beschaulichen Festspielorten selbst aufrecht erhalten werden. Von Reinhard J. Brembeck mehr...

103. Bayreuther Festspiele - Tannhäuser Bilder
Festspiele Bayreuth Krachender Käfig - krachende Größe

Der Promi-Auftrieb ist wie immer. Neu ist, dass der Auftakt der Richard-Wagner-Festspiele mit einer Panne beginnt. Ein defekter Venuskäfig stoppt den "Tannhäuser". Nach einer Zwangspause geht es weiter. Mit Begeisterung. Von Helmut Mauró, Bayreuth mehr...

Wacken Heavy Metal Festival 2014 Bilder
Kultur im Sommer Wagner und Wacken

Das Dilemma bei Sommerfestivals lautet, je höher die Kultur, desto größer wird der Anspruch, zu verstören. Aber das Publikum hat andere Bedürfnisse: Was lange währt, soll sich schließlich nicht ändern. Da sind sich Bayreuth- und Heavy-Metal-Fans sehr ähnlich. Von Andrian Kreye mehr...

Vorwürfe gegen Klinikum Bayreuther Chefärzte wehren sich

Das Klinikum Bayreuth steht in der Kritik: Profitstreben und Überlastung sollen zu schweren Behandlungsfehlern geführt haben. Nun haben sich 50 Stations- und Oberärzte öffentlich zur Wehr gesetzt. Von Katja Auer mehr...

Spinne im Netz Spinnenseide Wunderfäden vom Achtbeiner

Ein Seidenpanzer für Soldaten oder medizinische Implantate: Spinnenseide scheint Forschern als nahezu perfektes Material, um solche Erfindungen möglich zu machen. Wenn nur die Herstellung nicht so schrecklich kompliziert wäre. Von Andrea Hoferichter mehr...

Politik Süd-Ost-Stromtrasse Süd-Ost-Stromtrasse Ende eines Ungetüms

Die geplante Süd-Ost-Stromtrasse von Sachsen-Anhalt nach Bayern kommt wohl nicht - doch damit ist der Streit um das Großprojekt noch nicht beendet. Die Alternativpläne kommen bei Horst Seehofer ebenso schlecht an. Von Markus Balser, Mike Szymanski und Marlene Weiß mehr...

Wacken Open Air Bilder
Wacken-Open-Air Göttliche Raserei

Wer wirklich böse sein will, muss ganz schön gut sein: Wie Lemmy Kilmister und die weiteren aktuellen Inkarnationen von Dionysos und Bacchus beim 25. Wacken-Open-Air die Freuden und Tücken des Rausches zelebrierten. Von Peter Richter, Wacken mehr... Reportage

Hochwasser an der Isar Unwetter in Bayern Mit Schneepflügen gegen Hagelmassen

Berge von Hagel, Blitzeinschläge und eine gesperrte Autobahn - ein Unwetter ist am ersten Augustwochenende über Bayern hinweggezogen. In Franken mussten sogar Schneepflüge ausrücken. mehr...

Starnberg Mehr als eine Eventmanagerin

Starnbergs neue Stadtförderin Sarah Buckel will auf der Arbeit ihres Vorgängers aufbauen. So wird es im Winter wieder den beliebten "Eiszauber" geben. Aber die 22-Jährige sieht noch viele andere Aufgaben Von Otto Fritscher mehr...

Augustiner Biergarten in München, 2012 Bayerische Biergartenküche Matsch mit Soße

Sommerliche Zwischenfrage: Wenn Bayerns Biergärten ein Traum sind, warum ist das Essen dort dann meist so ein Albtraum? Eine Polemik von Franz Kotteder mehr...

103. Bayreuther Festspiele - Eröffnung Eröffnung der Bayreuther Festspiele "Ein bisschen Spaß muss sein"

Eine Ministerin kommt in wallendem Hellblau, für Roberto Blanco gibt es zur Begrüßung ein Ständchen: Impressionen von der Eröffnung der Festspiele in Bayreuth. mehr...

Bayreuther Festspiele 2014 Per Mausklick ins Festspielhaus

Zehn Jahre treues Bestellen muss man warten, bis man als Wagner-Begeisterter seine erste Karte für den Hügel bekommt? Lange hielt sich dieses Gerücht. Inzwischen gibt es Neuerungen bei der Ticketvergabe - alle, die "mal nach Bayreuth" wollen, haben gute Chancen. Von Michael Stallknecht mehr...

Wiederaufnahmeverfahren Gustl Mollath Prozess gegen Mollath Zwei Gutachter, zwei Meinungen

Der eine Psychiater konnte bei Gustl Mollath keinen Wahn erkennen - der andere sorgte mit seinem Gutachten dafür, dass der Angeklagte jahrelang in der geschlossenen Psychiatrie saß. Vor dem Landgericht Regensburg verwechselt er seine Unterlagen. Von Ingrid Fuchs, Regensburg mehr...

VWL an der LMU, erste große Vorlesung,  LMU-Hauptgebäude: Geschw.-Scholl-Pl. 1 Ludwig-Maximilians-Universität München lockt Online-Studenten

Online studieren an einer Elitehochschule? Zehntausende Studierende aus aller Welt nutzen die Internet-Angebote der LMU. Inzwischen überlegen andere Hochschulen, die virtuell erbrachten Leistungen offiziell anzuerkennen. Doch Kritiker unterstellen der Uni eigennützige Motive. Von Sebastian Krass mehr...

Wiederaufnahmeverfahren Gustl Mollath Prozess gegen Gustl Mollath Ärztin glaubte an psychische Störung - ohne Untersuchung

Sie hat eine Diagnose gestellt, ohne Gustl Mollath gesehen zu haben: Am vierten Verhandlungstag verteidigt eine Ärztin ihr Vorgehen vor dem Landgericht Regensburg. Ein Freund Mollaths muss seine widersprüchliche Aussage beschwören. mehr...

Transatlantischer Dialog in Berlin Digitale Währungen Guttenberg soll Bitcoin-System zum Durchbruch verhelfen

Neue Aufgabe für Ex-Minister Karl-Theodor zu Guttenberg: Der 42-Jährige berät jetzt ein Start-up aus dem Silicon Valley, das ein alternatives Online-Überweisungssystem entwickelt. Offenbar hält Guttenberg viel von Cryptowährungen wie Bitcoin. mehr...

Lorin Maazel Dirigent Nachruf auf Dirigent Lorin Maazel Der Virtuose

Eine wunderbare Mischung aus Musikalität, Phantasie und Gedächtnis: Der große Dirigent, Geiger und Komponist Lorin Maazel ist im Alter von 84 Jahren gestorben. Von Harald Eggebrecht mehr...

Volksbegehren zur Bildungspolitik Seehofer bastelt am G 8,5

Weil das Volksbegehren für das neunstufige Gymnasium so gut wie gescheitert ist, verzichtet Ministerpräsident Seehofer auf eine große Schulreform. Der bayerische Philologenverband befürchtet: Das Experimentieren geht weiter. Von Tina Baier mehr...