Fußball Hang zur Bande

Die Verbände wollen Futsal etablieren, doch viele Klubs halten am alten Hallenfußball fest Von Stefan Galler mehr...

Fall Peggy - Prozess Ulvi K. Landgericht Bayreuth Ulvi K. muss weiter in der Psychiatrie bleiben

Der im Fall Peggy freigesprochene Ulvi K. muss weiter in der Psychiatrie bleiben. Es gehe "nach wie vor eine Gefahr für die Allgemeinheit" von ihm aus, heißt es in der Entscheidung des Gerichts. K.s Anwalt sieht das anders - und will Beschwerde einlegen. Von Katja Auer mehr...

Boxen King Kong im Ring

WBA-Kampf in Dachau: Alexander Petkovic hofft auf WM-Chance Von Johannes Heil mehr...

Universität Bayreuth Islamforscher sympathisiert mit Pegida

Die Studenten sind irritiert, die Hochschulleitung verärgert: An der Universität Bayreuth unterrichtet ein Islamwissenschaftler, der AfD-Mitglied ist und an den Dresdner Pegida-Kundgebungen teilgenommen hat. Einen Rollenkonflikt mit seiner Tätigkeit sieht er nicht. Von Olaf Przybilla und Martina Scherf mehr...

Fall Peggy Gericht prüft Ulvi K.s Unterbringung in Psychiatrie

"Herr K. hat Anspruch auf Rehabilitation": Ulvi K. wurde im Fall Peggy freigesprochen, ist aber weiterhin in der Psychiatrie untergebracht. Sein Anwalt fordert nun bei einer Anhörung vor Gericht, ihn zu entlassen. Denn auch eine Verurteilung hätte keine so lange Haftstrafe ergeben. Von Katja Auer mehr...

Prozess gegen Ex-NKD-Manager Prozess in Hof Anwälte von Ex-NKD-Manager zweifeln Richter an

Ein Ex-Manager von NKD, der wegen Untreue angeklagt ist, soll in der Haft die Entführung seines Richters geplant haben. Nun nimmt der Fall eine kuriose Wendung, denn die Verteidigung stellt einen Befangenheitsantrag. Von Katja Auer mehr...

Meeses Absage für die Festspiele Bayreuth braucht den Skandal

Auf spektakuläre Verpflichtungen folgen in Bayreuth spektakuläre Absagen. Aber würden bei den Festspielen nur versierte Opernregisseure arbeiten, wären sie kaum von öffentlichem Interesse. Der Fall Jonathan Meese ist geradezu ein Glücksfall. Von Reinhard J. Brembeck mehr... Kommentar

Jonathan Meese Rausschmiss vom Festspielhügel Bayreuth muss geschmackloser werden

Der Rauswurf von Jonathan Meese ist Ritual - und Krisensymptom. Regelmäßig entlässt man kritische Regisseure, die den Opern Richard Wagners zu intelligenter Aktualität verhelfen könnten. Von Helmut Mauró mehr... Kommentar

Basketball Spannung vor Weihnachten

Nach schwächeren Spielen demonstriert der deutsche Meister FC Bayern gegen Bayreuth wieder seine Möglichkeiten. In den kommenden Wochen stehen nun allerdings Entscheidungen an, die über das Tagesgeschäft hinausweisen Von Ralf Tögel mehr...

Basketball-Bundesliga Wegweisende Wiedergutmachung

Der FC Bayern macht gegen Bayreuth da weiter, wo er in der Euroleague aufgehört hat Von Ralf Tögel mehr...

Oberfranken Drei Verletzte bei Feuer in Flüchtlingsunterkunft

Drei Menschen sind beim Brand in einer Flüchtlingsunterkunft in Bayreuth leicht verletzt worden. Das Feuer brach im Bereich einer Küchenzeile aus, Hinweise auf einen kriminellen Hintergrund gibt es bisher nicht. mehr...

Basketball Belastungsprobe am Bosporus

Im letzten Euroleague-Spiel des FC Bayern in Istanbul können die Rückkehrer Zipser, Taylor und Gavel Spielpraxis sammeln Von Ralf Tögel mehr...

Tödliche Unfälle in Bayern Sechs Menschen sterben auf den Straßen

Bei mehreren tödlichen Unfällen sind im Freistaat Bayern am Wochenende mindestens sechs Menschen ums Leben gekommen. Zahlreiche Fußgänger und Autofahrer wurden zudem schwer verletzt. mehr...

Biathlon Schempp piesackt Fourcade bis zum Schluss

Fast hätte es mit dem dritten Weltcup-Sieg geklappt: Biathlet Simon Schempp landet in der Verfolgung in Hochfilzen auf Platz zwei. Skispringer Severin Freund gewinnt in Nischni Tagil. Deutschlands Handballerinnen scheitern bei der EM. mehr... Sportticker

Eishockey Von Knipsern und Kriegern

Halbzeit in der Oberliga Süd: Der EHC Klostersee zieht positive Zwischenbilanz, in Erding und Bad Tölz ist man um Realismus bemüht - mehr oder weniger Von Johannes Schnitzler mehr...

Nach Anklage wegen Untreue Ex-Manager soll Entführung seines Richters geplant haben

Der Anklagevorwurf wiegt schon schwer genug: Ein früherer Manager soll den Textildiscounter NKD um 3,7 Millionen Euro geprellt haben. Nun sieht er sich mit einem ungleich schwereren Vorwurf konfrontiert. mehr...

Kalender: Termine 2015 Was uns 2015 erwartet

Der Terminkalender 2014 von Süddeutsche.de mit allen wichtigen Ereignissen, Themen, Terminen und Veranstaltungen aus Politik, Sport, Kultur, Wirtschaft und Gesellschaft. mehr...

Bayreuth Fünftes Aufnahmelager für Asylbewerber

In der Herzogmühle haben nach dem Krieg Flüchtlinge Unterschlupf gefunden, später hat mancher in Bayreuth das Viertel ein Ghetto genannt. Ab Winter 2015 sollen nach Plänen von Sozialministerin Müller 500 Asylbewerber hier Zuflucht finden. Von Katja Auer mehr...

Uwe Eric Laufenberg Bayreuther Festspiele Uwe Eric Laufenberg ersetzt Jonathan Meese

Vor einer Woche erst hat die Festspielleitung den Künstler Jonathan Meese als Regisseur des "Parsifal" vor die Tür gesetzt. Nun hat man in Bayreuth Ersatz gefunden. mehr...

rene kollo René Kollo und Bayreuth Das alte Lied

René Kollo galt einst als bester Wagner-Tenor der Welt. Sein letzter Auftritt in Bayreuth ist lange her, trotzdem kommt er jedes Jahr wieder zu den Festspielen. Es sind traurige Besuche. Von Florian Zinnecker mehr... SZ-Magazin

Klinikum Bayreuth Staatsanwalt ermittelt gegen Verantwortliche

Dass es rumort im Bayreuther Klinikum, hat sich längst herumgesprochen. Doch jetzt ermittelt die Staatsanwaltschaft gegen Verantwortliche der Klinik. Es soll um schwere Behandlungsfehler gehen. Einem Medienbericht zufolge ist das Personal stark überlastet. Von Dietrich Mittler und Katja Auer mehr...

Bayreuth Polizei durchsucht Klinikum

Der Vorwurf wiegt schwer: Am Klinikum Bayreuth sollen Behandlungsfehler bei einem Neugeborenen zum Tod und bei drei weiteren zu dauerhaften Schäden geführt haben. Jetzt hat die Kriminalpolizei Unterlagen sichergestellt. Von Katja Auer mehr...

Derzeit bemühen sich viele Universitäten im Freistaat um Studenten und Doktoranden aus dem Ausland. Meist - wie hier in München - mit Erfolg. Ausländerbehörde in der Kritik Bloß nicht Bayreuth

Was wäre, wenn das Visum für das Studium in Deutschland einen Tag vor dem Abgabetermin für die Magisterarbeit abläuft? Etliche Akademiker aus dem Ausland raten ihren Freunden davon ab, in Bayreuth zu studieren. Schuld daran sind die Schikanen der dortigen Ausländerbehörde. Nun beweist eine Studie: Es handelt sich hier nicht nur um Einzelfälle. Von Katja Auer mehr...

Rechtsradikalismus Nazi-Richter in Lichtenfels Nazi-Richter in Lichtenfels Bayerische Behörden geben Fehler zu

Ein halbes Jahr lang blieb der Ex-Frontmann einer Neonazi-Band unbemerkt Richter - obwohl Verfassungsschutz und Polizei genug Hinweise auf seinen Hintergrund hatten. Sie sprechen nun von Versehen und wollen künftig das Internet mehr nutzen. mehr...

Futsal Kick it like Xavi

Beim TSV Neuried gibt es eine eigene Futsal-Abteilung. Damit zählt der Klub in Bayern zu den Vorreitern dieser filigranen Hallenfußball-Variante - und hofft auf den DFB Von Michael Fischer mehr...