Politik in Bayern Asylpolitik Asylpolitik Was Bayern bei der Integration von Flüchtlingen von Schwaben lernen kann

Eine neue Studie der Hochschule Neu-Ulm zeigt, wie Integration durch Ausbildung funktionieren kann - und wo es noch hakt. Von Maximilian Gerl mehr...

Asylpolitik Berliner Familienzoff

Sollen enge Angehörige von subsidiär geschützten Flüchtlingen in die Bundesrepublik kommen dürfen? Union, SPD und Grüne streiten weiter darüber. mehr...

Asylpolitik Innenministerium schiebt wieder afghanische Flüchtlinge aus Bayern ab

Es soll sich um zehn Personen handeln. Zuvor hatte es Aufregung um die mögliche Abschiebung eines Berufsschülers gegeben. Von Dietrich Mittler mehr...

Bundesamt für Migration und Flüchtlinge 358 000 Asylbescheide Der Antragsberg wird langsam kleiner

Im ersten Halbjahr 2017 wurden in Deutschland mehr Asylentscheide getroffen als in allen anderen EU-Staaten zusammen. Doch die hohen Zahlen waren vorhersehbar - und politisch sogar gewollt. Von Bernd Kastner mehr...

Asylpolitik Angebot für Rückkehrer

Bundesinnenminister Thomas de Maizière will mehr abgelehnte Asylbewerber zur freiwilligen Rückkehr in ihre Heimat bewegen - sie sollen künftig zusätzliche Prämien für Miete, Wohnbau oder Renovierungen bekommen. Von Jan Bielicki mehr...

Sitzung des Sächsischen Landtages Asylpolitik Sachsen und Bayern wollen Abschiebestopp für Syrer auf sechs Monate verkürzen

Bayerns Innenminister Herrmann sagt, manche Regionen Syriens seien bereits wieder "relativ sicher". Bundesinnenminister de Maizière ist skeptisch. Von Constanze von Bullion mehr...

Flüchtlings- und Migrationspolitik Flüchtlinge auf dem Arbeitsmarkt Flüchtlinge auf dem Arbeitsmarkt Der Handwerker-Händedruck muss geübt sein

Auf der Suche nach Arbeitskräften stellen viele Betriebe inzwischen Flüchtlinge ein. Deren Integration erfordert verstärkte Anstrengungen auf beiden Seiten. Von Inga Rahmsdorf mehr...

Asylpolitik Forscher für Familiennachzug

Flüchtlinge leiden dramatisch unter der Sorge um ihre zurückgebliebenen Angehörigen, stellt eine aktuelle Studie fest. Eine Fortsetzung der bestehenden Regelung schade der Integration. Von Jan Bielicki mehr...

Asylpolitik Schlupfloch Brenner

Güterzugkontrollen auf italienischem Boden sollen Flüchtlinge von der Einreise nach Bayern abhalten, mit geringem Effekt Von Matthias Köpf mehr...

Asylpolitik Lagebericht vertrödelt

Seit zwei Jahren ist der Termin klar, dennoch versäumt die Bundesregierung die Frist für einen Report über die sogenannten sicheren Herkunftsländer. Linken-Politikerin Ulla Jelpke spricht von einem "Affront". Von Bernd Kastner mehr...

Flüchtlinge in der Ausbildung Jobs für Flüchtlinge Bayern hat sich bei der Integration "nichts vorzuwerfen"

Das findet Wirtschaftsministerin Ilse Aigner. Fast 50 000 Flüchtlinge habe man schon in Arbeit gebracht. Vertreter der Wirtschaft sagen: Es geht mehr. Von Dietrich Mittler mehr...

Politik in München Flüchtlingshilfe Flüchtlingshilfe Integration und Aufnahme von Flüchtlingen kostet München 100 Millionen

In den Jahren 2015 und 2016 hat die Stadt 850 Millionen Euro ausgegeben, um Asylbewerber aufzunehmen und zu versorgen. Ein großer Teil davon wird ihr wohl nie erstattet werden. Von Sven Loerzer mehr...

Angela Merkel bei RTL-Aufzeichnung _Deutschland fragt nach_ Flüchtlinge "Die Asylpolitik, die in Bayern abgeht, schadet uns allen"

Die Dolmetscherin Petra Nordling ist seit Jahren als Asylhelferin aktiv. In einer TV-Sendung machte sie Kanzlerin Angela Merkel auf die Situation im Freistaat aufmerksam. Getan hat sich nicht wirklich was. Interview von Dietrich Mittler mehr...

Asylpolitik Asylpolitik Asylpolitik 1,6 Millionen Schutzsuchende

Jeder zehnte in Deutschland wohnende Ausländer ist ein Flüchtling. Von Jan Bielicki mehr...

Mideast Syria Cost Of War Familiennachzug Wir könnten helfen, wenn wir wollten, aber wir wollen nicht

Der Umgang mit Angehörigen eines ermordeten syrischen Regimegegners zeigt, wie willkürlich das deutsche Außenamt beim Familiennachzug vorgeht. Von Bernd Kastner mehr...

Asylpolitik Einigkeit bei Schwarz und Rot

Die Innenminister der Länder wollen Straftäter schneller abschieben. Der Sachse Markus Ulbig spricht von einer "nationalen Kraftanstrengung". mehr...

Kirchenasyl für Flüchtlinge Asylpolitik Eine Stimme gegen die Abschottung

In Nürnberg gründet sich der Verein Matteo, der christliche Werte vertritt und ein Gegenspieler der staatlichen Asylpoltik sein will. Das könnte vor allem für die CSU unangenehm werden. Von Bernd Kastner mehr...

Freilassing 23 10 2015 Grenzuebergang Freilassing Salzburg GER Fluechtlingskrise in der EU im; Grenzübergang Asylpolitik Löchrige Kontrollen an deutsch-österreichischer Grenze

Nach dem Einlenken der EU dürfte die Grenze auch über November hinaus von Polizisten überwacht werden. Doch ob die Kontrollen wirken, bleibt fraglich. Von Matthias Köpf mehr...

Asylpolitik Störrische Nachbarn

Nach der Entscheidung des Europäischen Gerichtshofs geht der Streit über eine Umverteilung von Flüchtlingen weiter. mehr...

Abschiebeflug nach Afghanistan in Kabul angekommen Asylpolitik Sterben und sterben lassen

Wissenschaftler kritisieren die Flüchtlingspolitik der Bundesregierung. Auch die wachsende Zahl der TV-Duelle zum Thema sei nicht hilfreich. Von Constanze von Bullion mehr...

Regensburg Prostituierten-Mord in Regensburg: Täter sollte abgeschoben werden

Der Mann aus Mali kann nicht in seine Heimat zurückgeschickt werden, weil er keinen Pass hat. Dann tötet er die Frau, was er bei seiner Festnahme gesteht. Haben die Behörden getrödelt? Von Andreas Glas mehr...

Flüchtlinge in der Ausbildung Asylpolitik Wieviele Flüchtlinge in Bayern eine Ausbildung anfangen, hängt von der Perspektive ab

Denn es gibt keine einheitliche Statistik, verschiedene Akteure erheben eigene Daten. Vergleicht man diese, lässt sich dennoch sagen: Die Integration macht Fortschritte. Von Maximilian Gerl mehr...