Europäischer Gerichtshof Kaum Asyl-Chance in Deutschland für US-Deserteur Deserteur Europäischer Gerichtshof

Nach einem Urteilsspruch des Europäischen Gerichtshofes sind die Asyl-Chancen von Andre Shepherd gesunken. mehr...

Asylbewerber aus Kosovo Bayern will härteren Kurs

Nur noch ein Minimum an Bargeld und die Wiedereinführung von Grenzkontrollen: Bayerns Regierung will härter mit Asylbewerbern aus Kosovo umgehen - auch damit andere politisch Verfolgte "viel mehr Platz" haben. Von Frank Müller mehr...

USA Bundesrichter stoppt Inhaftierung von minderjährigen Einwanderern

Die gewünschte Wirkung der Abschreckungsmaßnahme sei fraglich: Per einstweiliger Verfügung verbietet ein Richter den US-Behörden, Kinder und Jugendliche in Haft zu nehmen, die illegal über die Grenze kommen. mehr...

Flüchtlinge aus dem Kosovo Mehr Personal für schnellere Abschiebungen

Die deutschen Innenminister haben sich darauf verständigt, Asylverfahren zu beschleunigen. Anlass ist die steigende Zahl von Flüchtlingen aus dem Kosovo. Keine Einigung gibt es bei der Forderung aus Bayern, das Land als "sicheren Herkunftsstaat" einzustufen. mehr...

Edrisa Ssali, Katerega Musa, and Malik Douglas Darnba, from Uganda, are seen in the room they share in Sollentuna, a suburb of Stockholm Schweden Abschied vom Willkommensland

Schweden ist seit Langem das großzügigste Einwanderungsland der EU. Doch inzwischen ächzt es unter dem Flüchtlingsstrom - und die Toleranz schwindet. Von Silke Bigalke mehr... Analyse

Afrikanische Flüchtlinge in Hamburg Debatte um Kirchenasyl Christliche Basis gegen christliche Parteien

In deutschen Kirchengemeinden wachsen Ärger und Wut über die Abschiebungspolitik der Regierung. Sie wollen Flüchtlingen geben, was der Staat verweigert: Schutz und Hilfe. Mit dieser kolossalen Hilfsbereitschaft der Christen haben CDU und CSU nicht gerechnet. Von Heribert Prantl mehr... Analyse

Asylbewerber Bayern Flüchtlinge Debatte über Flüchtlinge Die Mär vom großen Missbrauch

Exklusiv Asylbewerber sind meistens Wirtschaftsflüchtlinge. Das wird gerne auf Pegida-Kundgebungen und von der CSU behauptet. Doch eine neue Statistik zeigt: Das stimmt nicht. Von Roland Preuß mehr...

Sigmar Gabriel in Dresden Debatte in der SPD Sigmar Gabriel irritiert mit Pegida-Dialog

Wie geht man am besten mit Pegida-Anhängern um? SPD-Chef Sigmar Gabriel hat mit einigen von ihnen in Dresden diskutiert und erntet dafür jetzt Kritik - vor allem aus den eigenen Reihen. mehr...

SPD-Chef in Dresden Gabriel diskutiert mit Pegida-Anhängern

In der SPD ist man sich uneins, ob man den Dialog mit Pegida suchen soll. Parteichef Sigmar Gabriel hat jetzt bei einer Diskussionsrunde in Dresden mit Anhängern der Bewegung gesprochen. mehr...

Faktencheck Asyl Faktencheck zur Einwanderung Zahlen gegen Vorurteile

Alle kommen zu uns? Es werden immer mehr? Und an unser Geld wollen sie auch? Voreingenommenheit und Vorurteile bestimmen die Debatte um Zuwanderer nach Europa und Deutschland. Hier die Fakten. Von Sebastian Gierke mehr... 360° - Europas Flüchtlingsdrama

Pegida Demonstration in Dresden Versammlungsverbot für Pegida-Anhänger und -Gegner Dresden fällt aus - woanders wird demonstriert

Wegen Morddrohungen gegen einen Pegida-Organisator sagt die Dresdner Polizei alle für heute geplanten Demonstrationen ab - auch die Gegendemonstrationen. Doch in anderen Städten wollen Pegida-Anhänger und -Gegner trotzdem auf die Straße gehen. mehr...

Protest gegen Pegida-Demonstration in Köln Demonstrationen Städte schalten Pegida das Licht ab

In Dresden fordern wieder Tausende Anhänger der Pegida-Bewegung ein strengeres Asylrecht. Doch auch die Zahl der Gegendemonstranten wächst. Vor allem Berlin und Köln machen sich für Toleranz stark. mehr...

Gegenveranstaltungen zu Pegida Semperoper schaltet das Licht aus

In Dresden protestiert die islamfeindliche Gruppierung Pegida mit Weihnachtsliedern gegen eine vermeintliche "Überfremdung". Doch die Semperoper schaltet den Demonstranten das Licht ab. mehr...

Flüchtlinge Bundesamt für Migration Zahl der Asylbewerber in Deutschland wird steigen

Immer mehr Flüchtlinge kommen nach Deutschland. Ihre Zahl werde 2015 weiter steigen, sagt das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge. Damit sich chaotische Zustände wie in der Münchner Bayernkaserne nicht wiederholen, sollen Maßnahmen getroffen werden. mehr...

Pegida Demonstration in Dresden Größte "Pegida"-Demo in Dresden 15 000 Menschen demonstrieren gegen angebliche Überfremdung

Das rechtspopulistische "Pegida"-Bündnis versammelt in Dresden noch mehr Menschen als in den Vorwochen, um für ein schärferes Asylrecht zu demonstrieren. Zur Gegenveranstaltung "Dresden für alle" kommen noch nicht einmal halb so viele. mehr...

Flüchtlinge Protest gegen Abschiebung Protest gegen Abschiebung "Ich bin Taha!" - "Ich auch!"

In Niedersachsen wurden mit zivilem Ungehorsam bereits mehr als 30 Abschiebungen von Flüchtlingen verhindert. Eine Nacht mit der Blockiererin Kathrin, die die Abschiebung des Asylbewerbers Taha mit einfachen Mitteln stoppen will. Von Armin Wühle mehr... jetzt.de

Stanislaw Tillich Proteste von Islamkritikern Tillich wirbt für Dialog mit "Pegida"-Demonstranten

"Verständnis für Bürger, die sich Sorgen machen": Sachsens Ministerpräsident Tillich spricht sich in einem Zeitungsinterview für mehr Aufklärung über Asylsuchende aus. Harsche Kritik übt er an der Rolle der AfD bei den "Pegida"-Protesten. mehr...

Demonstration zur Flüchtlingspolitik Flüchtlinge in Deutschland Vom Vorurteil zur Fremdenfeindlichkeit

Wo Heime für Asylbewerber eingerichtet werden sollen, reagieren Menschen häufig ablehnend. 44 Prozent der Deutschen hegen Vorurteile gegen Flüchtlinge - obwohl sie wenig von ihnen wissen. Oder gerade deswegen? Fragen an einen Gewaltforscher. Von Markus C. Schulte von Drach mehr... Interview - 360° Europas Flüchtlingsdrama

Flüchtlinge vor Lampedusa EU-Flüchtlingszentren in Afrika "Apokalyptische Vision"

Thomas de Maizière und die anderen Innenminister der EU wollen Flüchtlinge in "Willkommenszentren" bereits außerhalb der EU überprüfen. Pro Asyl rechnet mit gigantischen Zeltstädten mit hunderttausenden Menschen. mehr...

Bundesparteitag der Grünen Asyl-Debatte auf Grünen-Parteitag Übermacht der Kretschmann-Jünger

Nicht geschlachtet, sondern beklatscht: Auf dem Parteitag der Grünen erfährt Ministerpräsident Kretschmann viel Unterstützung, obwohl er dem umstrittenen Asylkompromiss zugestimmt hat. Was heißt das für künftige Debatten der Partei? Von Thorsten Denkler, Hamburg mehr... Analyse

Lockerung des Baurechts Flüchtlingsheime dürfen in Gewerbegebieten gebaut werden

Der Bundestag billigt ein Gesetz, wonach Flüchtlingsheime künftig auch in Gewerbegebieten gebaut werden können. Pro Asyl warnt vor einer Ausgrenzung der Flüchtlinge. mehr...

Flüchtlinge Seenotrettung für Flüchtlinge Seenotrettung für Flüchtlinge Das Mittelmeer wird wieder unsicherer

Mehr als 100 000 Menschen haben die Italiener im Rahmen ihrer Mission "Mare Nostrum" aus Seenot gerettet - damit soll jetzt Schluss sein. Stattdessen läuft am Samstag die EU-Mission "Triton" an. Sie ist billiger - und könnte zu einem Anstieg der Opferzahlen führen. Von Martin Anetzberger mehr... Fragen und Antworten

Asyl FFB Flüchtlinge in Deutschland Mobilmachung des Mitgefühls

Eines der reichsten Länder der Welt soll nicht in der Lage sein, sich um 200 000 Flüchtlinge zu kümmern? Eine Welle der Solidarität geht durch die deutsche Bevölkerung, doch die Innenminister haben sich davon noch nicht erfassen lassen. Sie verstecken sich hinter alten und sinnlosen Parolen. Von Heribert Prantl mehr... Kommentar