Flüchtlinge Wenn Asyl-Vereinbarungen Familien zerreißen Politik in Bayern Flüchtlinge

Die 16-jährige Aml ist eines von vielen Flüchtlingskindern, die auf ihre Eltern warten. Ihre Familie sitzt in Griechenland fest, obwohl sie schon längst in Deutschland sein könnte. Von Christina Hertel mehr...

Asyl Spitzel-Verdacht bei Ausländerbehörden

Türkische Asylbewerber verdächtigen türkisch­stämmige Ämter-Mitarbeiter. mehr...

Polizei durch Flüchtlinge im Stress Asylverfahren Bremen erkennt viele Flüchtlinge an, Bayern und Thüringen weniger

Je nach Bundesland werden Asylverfahren unterschiedlich bearbeitet - obwohl überall dasselbe Aufenthaltsrecht gilt. mehr...

Warteraum Asyl Normalbetrieb bis zum Jahresende

Wie es 2018 mit der Einrichtung am Fliegerhorst weiter geht, das hängt auch von der neuen Bundesregierung ab. Von Florian Tempel mehr...

Michael Stenger, Direktor der Schlau-Schule in München, 2014 Abschiebungen "Schule muss ein Schutzraum sein"

Der Gründer eines Lehrinstituts für Flüchtlinge verurteilt Abschiebungen aus Klassenräumen. Interview von Bernd Kastner mehr...

Flüchtlinge in München Zorneding Zorneding Flüchtlinge sind zur Untätigkeit verdammt

Warum lässt man die Menschen nicht arbeiten? Dass das nicht so einfach ist, zeigt das Beispiel einer Unterkunft in Pöring. Von Viktoria Spinrad mehr...

Landeserstaufnahme für Asylbewerber Flüchtlinge Zahl der Asylverfahren vor Gericht steigt rasant

Exklusiv Das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge hat zuletzt viele Asylanträge abgelehnt. Nun sind mehr als 283 000 Klagen anhängig. Sie haben Aussicht auf Erfolg - und überlasten die Justiz. Von Jan Bielicki mehr...

Regensburg Prostituierten-Mord in Regensburg: Täter sollte abgeschoben werden

Der Mann aus Mali kann nicht in seine Heimat zurückgeschickt werden, weil er keinen Pass hat. Dann tötet er die Frau, was er bei seiner Festnahme gesteht. Haben die Behörden getrödelt? Von Andreas Glas mehr...

Firma Samson bildet Flüchtlinge aus Asylpolitik Handwerksbetriebe wollen Flüchtlinge einstellen - dürfen aber nicht

Denn Bayerns Innenminister Herrmann befürchtet, dass dadurch noch mehr Zufluchtsuchende angelockt würden. Von Maximilian Gerl und Wolfgang Wittl mehr...

Flüchtlinge in Bayern Türkei Türkei Immer mehr Gülen-Anhänger suchen in Bayern Asyl

Ihnen drohen in der Türkei Gefängnisstrafen. Doch ganz sicher können sie sich auch hier nicht fühlen. Von Stefanie Schoene mehr...

Asylbewerber Kritik an Seehofer nach Abschiebung einer kranker Mutter nach Albanien

Unterstützer der Familie haben sich in einem offenen Brief an den Ministerpräsidenten gewandt - und erheben den Vorwurf, dass das Kindeswohl grob missachtet worden sei. mehr...

Schülerin Bivsi zurück in Deutschland Bivsi Rana Abgeschobene Schülerin ist zurück in Deutschland

Zwei Monate nach ihrer Ausweisung nach Nepal feiern Mitschüler und Unterstützer die Rückkehr der 15-jährigen Bivsi Rana am Düsseldorfer Flughafen. Ob sie dauerhaft bleiben darf, ist noch unklar. mehr...

Asylpolitik Albanerin und drei Kinder trotz Attest abgeschoben

Eine Arzt bescheinigte der Frau, reiseunfähig zu sein. Das Verwaltungsgericht München folgt dem nicht: Der Arzt sei bekannt für "Gefälligkeitsgutachten". Von Dietrich Mittler mehr...

Egling Umzugsgeheiß für Flüchtlinge Umzugsgeheiß für Flüchtlinge "Sonst drohen wir Zwang an"

Gut integrierte Asylbewerber müssen von kleinen Gemeinden in Großunterkünfte umziehen, etwa von Egling nach Geretsried. Die Helfer sind einmal mehr schockiert. Von Claudia Koestler mehr...

Asyl Prantls Blick Prantls Blick Ein Urteil über Merkels Flüchtlingspolitik

Kommende Woche befindet der Europäische Gerichtshof darüber, ob es rechtens war im Spätsommer 2015 die Grenzen zu öffnen. Die Richter könnten den Grundstein für eine solidarische Flüchtlingspolitik legen. Die politische Wochenvorschau von Heribert Prantl mehr...

Asylum seekers wait in front of the Federal Office for Migration and Refugees (BAMF) at Berlin's Spandau district Flüchtlinge Das Bamf verfehlt bei Asylentscheidungen die Zielvorgaben

Nur drei der 66 Außenstellen schaffen das angestrebte Pensum, der Rest bleibt ein Drittel dahinter. Kritiker halten die Vorgaben für politisch motiviert und nicht zu erreichen. mehr...

Asylunterkunft am Kranzer Miete Was Flüchtlinge für ein Bett im Sechs-Mann-Campinghaus zahlen müssen

Alle 664 anerkannten Asylbewerber im Kreis werden zur Kasse gebeten. Die Helferkreise finden das richtig - die Höhe der Miete aber empört sie. Von Klaus Schieder und Konstantin Kaip mehr...

Asylunterkunft am Kranzer Wohncontainer Flüchtling soll 51,80 Euro Miete pro Quadratmeter zahlen

Der Mann findet Arbeit und wird für seinen Platz im Mobilhaus-Camp im Gewerbegebiet zur Kasse gebeten. Der Helferkreis fordert eine Ermäßigung. Von Klaus Schieder mehr...

Gauting :  Francise Osuorie aus Nigeria Asyl Rückhalt von den Sportkameraden

Die Tischtennisspieler des Gautinger SC setzen sich für den Flüchtling Francise Osuorie aus Nigeria ein. Der 27-Jährige ist für die nächste Saison fest eingeplant, doch nun muss er mit der Abschiebung rechnen Von Blanche Mamer mehr...

Asyl Lob des Abwartens

Die Anträge afghanischer Flüchtlinge bleiben liegen - ein Glück. Von Bernd Kastner mehr...

Asyl Moratorium für Afghanen

Das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge setzt Asylentscheidungen für afghanische Staatsangehörige vorerst aus. Wann das Auswärtige Amt die neue Analyse zur Sicherheitslage in Afghanistan vorlegt, ist weiter unklar. mehr...

Flüchtlinge in Bayern Asylpolitik Asylpolitik 27,80 Euro pro Quadratmeter in einer Asylbewerberunterkunft

Soviel sollen anerkannte Flüchtlinge in Zorneding nachzahlen, wenn sie nach der Anerkennung noch im Heim wohnten. Das wussten Betroffene, Helfer und sogar manche Behörden zuvor aber nicht. Von Korbinian Eisenberger mehr...

Abschiebung von Fl¸chtlingen in M¸nchen Flüchtlinge aus Afghanistan Abschiebung über Umwege

Der nächste Abschiebeflug nach Kabul ist vorerst abgesagt, doch über Norwegen schickt Deutschland weiterhin indirekt Flüchtlinge zurück - in Oslo ist man da nicht zimperlich. Von Moritz Geier und Bernd Kastner mehr...

Afghanistan Afghanistan-Experte Ahmed Rashid Afghanistan-Experte Ahmed Rashid "Die Deutschen waren der Running Gag"

Ahmed Rashid über den deutschen Einsatz, die Herrschaft der Taliban und die Gefahren für abgeschobene Asylbewerber. Interview von Tomas Avenarius und Tobias Matern mehr...

Homophobie Bayern Bayern Homosexuellen droht Abschiebung nach Russland

Pavel Tupikov und Igor Popialkovskii flohen nach Bayern, weil sie in ihrer Heimat sogar schon von einem Polizisten bedroht wurden. Doch das Gericht sieht keine unmittelbare Gefahr. Von Andreas Glas mehr...