Flüchtlinge vor der Abschiebung Gestundetes Leben DEMO GEGEN ABSCHIEBUNG

Ahmet Shala, seiner Frau und ihren drei Kindern droht die Abschiebung nach Kosovo. Das Ausländeramt glaubt ihm nicht, dass er für den IS zwangsrekrutiert werden sollte. Von Helmut Zeller mehr...

Mitten in Dachau Individuelle Hilfe, pauschale Urteile

Vielen Menschen geht das Schicksal des in Dachau lebenden Ahmet Shala, der vor dem IS geflohen ist, nahe. Sie wollen helfen. Die Politik aber hat nur Abschiebung und blinde Bürokratie anzubieten Von Helmut Zeller mehr...

Verteilung von Flüchtlingen Juncker will widerspenstige EU-Staaten zahlen lassen

Wer nicht aufnehmen will, soll zahlen: Einem Medienbericht zufolge sollen EU-Mitglieder, die die Flüchtlings-Quote ablehnen, wenigstens finanziell helfen müssen. mehr...

Schwabing "Ich schaue nach vorne"

Frauen aus Afghanistan, Albanien, Äthiopien, Irak, Kosovo, Sudan und Syrien erzählen beim "Bilder-Fest" in der Schwabinger Seidlvilla von überstandenem Unheil und dem Kampf um ein würdiges Leben in der neuen Heimat Von Stefan Mühleisen mehr...

Palästinensisches Mädchen Reem darf bleiben

Das Mädchen, das durch einen Dialog mit Bundeskanzerlin Merkel bekannt wurde, darf in Deutschland bleiben. mehr...

Inning: Familie Hanash hat Dank Familie Bretscher vorrübergehend ein neues Zuhause Inning Enkel aus heiterem Himmel

Erwin Bretscher, ehemaliger Kreisrat der Grünen und Friedensaktivist, nimmt eine syrische Flüchtlingsfamilie bei sich in Inning auf. Und für alle Beteiligten ist das Zusammenleben ein großer Gewinn Von Astrid Becker mehr...

Asylbewerber Busfahrer provoziert mit Thor-Steinar-Shirt bei Abschiebung

Die Marke ist in der Neonazi-Szene beliebt. Der Fahrer trug sie bei einer Massenabschiebung von Asylsuchenden - und ist nun seinen Job los. mehr...

Flüchtlinge in Deutschland Asyl-Begriffe Asyl-Begriffe Von Dunkeldeutschland bis Wirtschaftsflüchtling

Was verbirgt sich hinter "besorgten Bürgern" und wie war das mit den Smartphones? Die wichtigsten Begriffe der Flüchtlingsdebatte. Von Hannah Beitzer mehr... Glossar

Dachau Verdrängtes Leid

Sinti und Roma werden noch immer diskriminiert und verfolgt - und als Flüchtlinge ganz rasch abgeschoben Von Helmut Zeller mehr...

Flüchtlinge in Bayern Hilfe für Flüchtlinge Hilfe für Flüchtlinge Aus der Reserve gelockt

Dieter Sachs ist pensionierter Polizist und könnte eigentlich an seinen Autos rumschrauben. Doch nun arbeitet er wieder. Er registriert Flüchtlinge, denn er weiß, "wie schlecht es den Leuten geht". Von Katja Auer mehr... Porträt

Asylbewerberregelleistungen - Herkunft der Empfänger Asylbewerber So vielen Flüchtlingen hat Deutschland 2014 geholfen

Flüchtlinge, die Deutschland erreichen, werden versorgt - egal, ob sie Asyl erhalten oder nicht. Die Zahl der Betroffenen ist 2014 um 61 Prozent gestiegen. Von Markus C. Schulte von Drach mehr... Grafiken

Statistik 1,5 Millionen Zuzügler

So viele Menschen wie seit zwei Jahrzehnten nicht sind 2014 aus dem Ausland nach Deutschland gezogen, zwei Drittel von ihnen Bürger der EU. Aber es wächst auch die Zahl der Menschen, die hier Asyl suchen. Von Markus C. Schulte von Drach mehr...

Unter Bayern Abschiebung nach Unterfranken

Wie aus sicheren Kreisen zu erfahren ist, verschärft die Staatsregierung ihre Asylpolitik: Einige Regierungsbezirke werden zu sicheren Herkunftsländern erklärt. Auch für die Holländer hat sich das Kabinett was Besonderes einfallen lassen Von Roman Deininger mehr...

Kundgebung von Flüchtlingen vor dem Bundesamt für Migration Nürnberg "Ich habe immer Angst vor der Abschiebung"

Flüchtlinge protestieren vor dem Bundesamt für Migration. Sie wollen anerkannt werden und arbeiten dürfen Von Katja Auer mehr...

Flüchtlinge Kirchenasyl als letztes Mittel

Die katholischen Bischöfe mahnen ihre Gemeinden zu sensiblen Umgang. Nicht jede Notlage rechtfertige zivilen Ungehorsam. Von Matthias Drobinski mehr...

Ägypten Ohne Gnade

Ägypten und die Pressefreiheit: Drei Journalisten von Al Jazeera werden zu drei Jahren Haft verurteilt. Von Paul-Anton Krüger mehr...

Süddeutsche Zeitung Politik SPD-Pläne SPD-Pläne Kommunen entlasten

Nach den Wünschen der Sozialdemokraten soll sich der Bund am Aufbau von Erstaufnahmeeinrichtungen beteiligen. Dafür seien mehr als drei Milliarden Euro nötig. Von Nico Fried mehr...

Flüchtlinge in Deutschland Flüchtlinge Flüchtlinge So funktioniert das Asylverfahren

Tausende Flüchtlinge schlagen sich jeden Monat nach Deutschland durch. Und was passiert dann? Von Katharina Brunner mehr... Überblick

Hamburg: Flüchtlinge ziehen in Unterkunft ein Flüchtlinge aus Balkanstaaten Länder setzen auf schnellere Abschiebung

Fast überall in Deutschland fühlen sich Bürgermeister und Landräte von der Zahl der Flüchtlinge überfordert. Sie machen Druck auf ihre Landesregierungen. Von Jan Bielicki, Josef Kelnberger, Cornelius Pollmer und Peter Burghardt mehr... Report

Flüchtlinge Flüchtlingskrise in Calais Bilder
Flüchtlingskrise in Calais Cameron kündigt mehr Abschiebungen an

Premier Cameron reagiert mit Härte auf die Flüchtlinge, die durch den Eurotunnel nach Großbritannien drängen. Das Land sei "kein sicherer Hafen". mehr...

Schweiz Nur 48 Stunden

Die Eidgenossenschaft setzt auf schnelle Asylverfahren, rasche Abschiebung und eine Behörde, in der sich die Abläufe konzentrieren. Die Flüchtlinge sind teilweise in unterirdischen Bunkeranlagen untergebracht. Von Charlotte Theile und Wolfgang Wittl mehr...

Bundesinnenminister de Maiziere zu Flüchtlingszahlen Flüchtlingspolitik De Maizière will "Asylmigration eindämmen"

Der Innenminister setzt auf schärfere Gesetze, um Balkan-Flüchtlinge abzuschrecken. Sie sollen länger in den Erstaufnahmeeinrichtungen bleiben. Statt Bargeld soll es Sachleistungen geben. Von Cerstin Gammelin mehr...

Deutschland "Setzen Sie Zeichen"

Deutsche Politiker appellieren, andere provozieren scharfe Kritik - und in Nauen brennt eine Sporthalle, in der Flüchtlinge untergebracht werden sollen. Die Nachrichten des Tages im Überblick. mehr...

Wolfgang Schäuble Neue Leitlinie Flüchtlinge aus Syrien dürfen in Deutschland bleiben

Syrern droht in Deutschland keine Abschiebung mehr - selbst wenn sie in einem anderen EU-Staat registriert wurden. Finanzminister Schäuble hält die höheren Flüchtlings-Kosten für verkraftbar. Von Daniel Brössler, Cerstin Gammelin und Jan Bielicki mehr...

Immigrants try to cross Ceuta border fence Ceuta und Melilla Sehr enge Maschen

Über die Spanien-Route kommen weniger Flüchtlinge als im Vorjahr - Zäune wurden aufgerüstet. Von Thomas Urban mehr...