Flüchtlingskrise in Calais Cameron kündigt mehr Abschiebungen an
Flüchtlinge Flüchtlingskrise in Calais Bilder

Premier Cameron reagiert mit Härte auf die Flüchtlinge, die durch den Eurotunnel nach Großbritannien drängen. Das Land sei "kein sicherer Hafen". mehr...

Erding Erding Erding Bargeld "schafft falsche Anreize"

Bargeld "schafft falsche Anreize", sagt Landrat Bayerstorfer. Auch ein möglicher Gesetzesverstoß kann ihn in seiner Haltung nicht beirren. Ohne Anweisung von Ministerin Müller wird Erding an der umstrittenen Praxis festhalten Von Sebastian Fischer mehr...

Bundesliga-Relegation - Karlsruher SC - Hamburger SV Deutscher Fußball im US-Fernsehen So gucken Sie in Amerika Bundesliga

Bundesliga-Partien live im US-Fernsehen? Darauf mussten Urlauber und Auswanderer in der Vergangenheit meist verzichten. Das ändert sich jetzt. Von Johannes Kuhn mehr...

Hamburg: Flüchtlinge ziehen in Unterkunft ein Flüchtlinge aus Balkanstaaten Länder setzen auf schnellere Abschiebung

Fast überall in Deutschland fühlen sich Bürgermeister und Landräte von der Zahl der Flüchtlinge überfordert. Sie machen Druck auf ihre Landesregierungen. Von Jan Bielicki, Josef Kelnberger, Cornelius Pollmer und Peter Burghardt mehr... Report

Balkanflüchtlinge Prämie fürs Umkehren

Bizarre Praxis: Der Landkreis Lörrach in Baden-Württemberg will Asylbewerber ohne Bleibeperspektive wieder heim schicken - und ihnen dafür Geld zahlen. Von Josef Kelnberger mehr...

Calais migrant crisis Flüchtlinge Calais wird zu Camerons Bewährungsprobe

TV-Bilder von Flüchtlingen, die über Zäune klettern, schüren in Großbritannien die Angst vor unkontrollierbarer Einwanderung. Dabei hat Premier Cameron versprochen, die Zahl der Immigranten zu verringern. Von Björn Finke mehr... Analyse

Baden-Württembergischer Ministerpräsident Kretschmann will Zuzug von Balkan-Flüchtlingen begrenzen

Mehr Abschiebungen, Sachleistungen statt Geld: Der grüne Ministerpräsident ist zu einem härteren Kurs gegenüber Asylbewerbern aus den Balkan-Staaten bereit. Von Josef Kelnberger mehr... Report

Notunterkunft für Asylbewerber in Turnhalle Asylpolitik in Bayern Land der Hoffnung

Noch nie zuvor sind so viele Menschen nach Bayern geflüchtet. Aber nur jeder Dritte erhält politisches Asyl. Ein Überblick über die komplizierte Rechtslage - mit Grafik. Von Daniela Kuhr und Dietrich Mittler mehr... Fragen und Antworten

Baden-Württemberg Härte ohne harte Worte

Winfried Kretschmann verbucht den Flüchtlingsgipfel als Erfolg. Nun kommt es darauf an, Asylanträge schnell abzuarbeiten. Von Josef Kelnberger mehr...

Flüchtlinge Flüchtlinge vom Balkan Flüchtlinge vom Balkan Relativ verfolgt

Wer vom Balkan nach Deutschland kommt, hat fast keine Chance auf Asyl. Doch Begriffe wie "Wirtschaftsflüchtling" und "Asylbetrug" gehen an der Realität vorbei und sind gefährlich. Von Alex Rühle mehr... Analyse

Rinderspacher besucht Flüchtlingsunterkunft Berichterstattung über Flüchtlinge Eskalieren, ohne es zu merken

Ein Wörtchen durchsetzt die Berichte über Flüchtlinge: "Noch" gebe es hilfsbereite Menschen, "noch" komme Deutschland mit Hilfsbedürftigen klar. Da schwingt eine Drohung mit. Von Karin Janker mehr... Kommentar

- Verbindung zu Frankreich Britische Regierung will Eurotunnel stärker gegen Flüchtlinge sichern

In der Nacht zum Dienstag versuchten 2000 Flüchtlinge von Frankreich aus durch den Eurotunnel nach Großbritannien zu gelangen. Nun will die Regierung zusätzlich Millionen in den Grenzschutz investieren. mehr...

Donald Trump Donald Trump Fünf Gründe für den Erfolg des Großmauls

Wirr, egoman, rassistisch - so präsentiert sich der republikanische US-Präsidentschaftsbewerber Donald Trump. Trotzdem führt er in Umfragen. Wie kann das sein? Von Sebastian Gierke mehr... Analyse

Gebäude Norderneyer Str. 10 in Milbertshofen; das wird abgerissen und für eine Flüchtlingsunterkunft genutzt Harthof Ein gutes Zeichen

Oberbürgermeister Dieter Reiter räumt bei der Bürgerversammlung Milbertshofen-Am Hart Probleme der Stadt bei der Kommunikation ein - und beruhigt die Bewohner des Hauses an der Norderneyer Straße Von Nicole Graner mehr...

Germany Expects More Refugees In 2015 Flüchtlinge in Deutschland Willkommen

Die Republik ächzt hörbar unter dem Druck, Zehntausenden ein Dach über dem Kopf zu verschaffen. Noch gelingt das irgendwie. Aber die Schwierigkeiten werden größer. Nachrichten aus einer Sommerwoche. mehr...

Germering Germering Germering Freud und Leid teilen

Bei Sommerfest sprechen Flüchtlinge ihre Sorgen an, aber sie helfen auch zusammen mit Von Karl-Wilhelm Götte mehr...

People walk under posters of the Swiss People's Party at the central station in Zurich Deutscher Werber in der Schweiz Er liefert den Rechten die passenden Bilder

Schwarze Schafe, bedrohliche Minarette, rote Ratten: Für die rechtskonservative Schweizer SVP hat der Deutsche Alexander Segert umstrittene Kampagnen entworfen. Heute machen rechte Gruppen auf der ganzen Welt mit seinen Plakaten Stimmung gegen Ausländer. Von Yannick Nock mehr...

Platz da! Demo gegen Abschiebelager auf dem Max-Joseph-Platz Demonstration 2000 Münchner gegen Seehofers Asylpolitik

Unter dem Motto "Platz da! Mia san ned nur mia!" demonstrieren 2000 Münchner gegen die Pläne der Staatsregierung, Abschiebelager für Asylbewerber aus den Balkanstaaten einzurichten. Von Martin Bernstein mehr...

Kapitalismus Recherche Psychiatrie Abschiebung psychisch Kranker "Es ist immer noch üblich, Patienten sozial zu isolieren"

Kaum etwas fürchten Menschen so sehr, wie nicht mehr gebraucht zu werden. Macht der Kapitalismus uns zum Wegwerfartikel? Ein Gespräch mit Klaus Dörner, einem großen Reformer der Psychiatrie. Von Hans von der Hagen mehr... Kapitalismus-Recherche - Interview

Bad Tölz Klage gegen Abschiebung

Eine syrische Familie soll zurück in den Staat, über den sie nach Europa kamen: Bulgarien. Doch dort gelten die Zustände als menschenunwürdig. Sollte die Klage scheitern, wäre die letzte Chance Kirchenasyl Von Benjamin Engel mehr...

Flüchtlinge in München Flüchtlinge in München Flüchtlinge in München Homosexueller Frau droht Abschiebung nach Uganda

Ihre Freundin wurde getötet, sie selbst bedroht, ihr Marktstand niedergebrannt. Kyabangi Onyango ist lesbisch und in ihrer Heimat Uganda in Lebensgefahr. Doch bayerische Behörden lehnen ihren Asylantrag ab - weil sie Onyango nicht glauben. Von Ruth Eisenreich mehr...

File photo of a Russian police officer carrying a released baby from Beslan school Menschenrechte Abwehrreflexe

Russland geht auf Distanz zum Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte. Auch anderswo rumort es. Konservative und Populisten ärgern sich über die Einmischung des Gerichts. Von Wolfgang Janisch mehr...

Bundeskanzlerin Flüchtlingsmädchen streichelt Merkel

Die hölzerne Reaktion der Kanzlerin auf das Schicksal eines Flüchtlingsmädchens hat viele Menschen wütend gemacht. Die 14-Jährige selbst nimmt Merkel in Schutz - und bleiben darf sie vielleicht auch. mehr...

Flüchtlingsunterkunft in Hamm Zuwanderung Reems Schicksal löst neue Asyldebatte aus

SPD-Fraktionschef Oppermann befeuert eine neue Debatte um ein Einwanderungsgesetz. Den Arbeitgeberverband hat er dabei auf seiner Seite. mehr...

Aachen Bundespolizei Flüchtlinge Flüchtlinge und Polizisten Willkommen in Deutschland

Die ersten Deutschen, denen Flüchtlinge begegnen, sind oft Polizisten. Besuch an der Grenze zu Belgien, in der Welt der Schleierfahndung, Einzelzellen und Ratlosigkeit. Von Jannis Brühl mehr... Reportage