Müllentsorgung

Wer seinen Christbaum wild entsorgt, muss bis zu 2500 Euro zahlen

Dabei gibt es in München bequeme und ganz legale Möglichkeiten, die Bäume loszuwerden.

Von Alessa Becker

Nur für Das Rezept Gewürzbrownies von Hans Gerlach
Das Rezept
Zum Nachbacken

Gewürzbrownies mit Schokoladen-Pralinencreme

Die Ganache-Schokoladencreme auf den saftigen Brownies ist von amerikanischen Frosting-Glasuren inspiriert - und wird schön dick aufgetragen.

Neubiberg

Es weihnachtet noch

Orthodoxe im Landkreis feiern Christi Geburt erst jetzt

Helena Ott, Neubiberg

00:46

Bewohner im Tierpark freuen sich über Abwechslung

Glaskugeln, Girlanden und anderer Schmuck kommen zurück in die Kiste: Die Saison für Weihnachtsbäume geht zu Ende. Im Tierpark freuen sich die Bewohner über Tannen.

Alter Weihnachtsbaum
Ende der Weihnachtszeit

Wie Sie Ihren Christbaum loswerden - und was aus ihm wird

Viele Feuerwehren und andere Organisationen im Landkreis bieten einen Abholservice für ausrangierte Tannen und Fichten an.

Von Sabina Zollner

01:25
Nach Weihnachten

Christbäume müssen weg

In der kommenden Woche fahren Sperrmüll-Fahrzeuge wieder ausgediente Tannen und Fichten ab. Die Bäume sollen umweltverträglich entsorgt werden oder sie dienen zuvor noch als Sportgerät.

SZ-Magazin
SZ-Magazin
Instakram: Promis im Netz

Oh là là, du Fröhliche

Wer feierte mit Delfinen, wer halbnackt vor dem Kamin, wer mit Christbaum am Strand? Die erstaunlichsten Feiertags-Posts von Barack Obama, Bushido, David Beckham, Mariah Carey und acht anderen Prominenten.

Von Marc Baumann

Weihnachten

Liebe statt Besitz

Der Papst geißelt in seiner Weihnachtspredigt die Gier. Spitzenvertreter der Kirchen in Deutschland machen den sexuellen Missbrauch zum Thema.

jetzt Streich
jetzt
Familie

Tochter spielt ihrem Vater den perfekten Weihnachtsstreich

Zwei Jahre hatte sie auf diesen Moment gewartet. Die wichtigsten Zutaten in dieser Geschichte: Rosenkohl und eine Schachtel Pralinen.

6 Bilder
Hofbräuhaus

Ein Weihnachtsfest für Münchens Obdachlose

Alle Jahre wieder gibt es im Hofbräuhaus eine warme Mahlzeit und ein kleines Geschenk für 700 Menschen ohne Wohnung - doch nur allein deswegen kommen viele nicht.

Donald Trump, Melania Trump
USA

Siebenjährige glaubt trotz Trump an den Weihnachtsmann

Wann kommt endlich der Mann mit den Geschenken? In den USA können Kinder den Präsidenten anrufen und fragen. Ein Mädchen aus South Carolina bekam nicht die Antwort, die es erwartet hatte.

00:57
Weihnachtsansprache

Steinmeier wünscht sich respektvolles Miteinander

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat die Bürger in seiner Weihnachtsansprache zum Dialog aufgerufen. Das Staatsoberhaupt forderte die Menschen im Land auf, miteinander zu reden und sich zuzuhören.

Melania und Donald Trump, Weihnachten
Telefonaktion im Weißen Haus

Trump sät bei Kind Zweifel an der Existenz des Weihnachtsmanns

Eigentlich wollte sich die Siebenjährige wohl nur erkundigen, wo sich Santa Claus auf seiner Geschenketour gerade befindet. Doch im Gespräch mit dem US-Präsidenten musste sie sich einer grundsätzlicheren Frage stellen.

jetzt geschenke
jetzt
Serie "Herzensbrecher"

Was mir das Herz bricht: Geschenke von Eltern, die keiner braucht

Denn sie machen damit nur sich selbst eine Freude.

Von Theresa Hein

SZ-Magazin
SZ-Magazin
Weihnachtsgottesdienst

Einmal Lukasevangelium ohne alles, bitte

Ausgerechnet an Heiligabend versuchen Kirchengemeinden gern, sich modern zu geben. Dabei sollten sie hier eigentlich besonders traditionell sein, findet unsere Autorin.

Von Alena Schröder

´Shutdown" in den USA
Prantls Blick

Weihnachtslüge, Weihnachtswahrheit

Die Botschaft "Friede den Menschen auf Erden" ist keine Vorhersage, sondern eine Aufforderung. Die frohe Botschaft lautet: Es stimmt nicht, dass nichts zu machen ist.

Die politische Wochenvorschau von Heribert Prantl

jetzt schenken
jetzt
Weihnachten

Wie sich das Schenken verändert, wenn man erwachsen wird

Die drei Phasen der Eltern-Kind-Bescherung.

Von Nadja Schlüter

German President Frank-Walter Steinmeier poses after the recording of the traditional Christmas message at Bellevue Palace in Berlin
SZ Espresso

Nachrichten am Morgen - die Übersicht für Eilige

Was wichtig ist und wird

Von Martin Anetzberger

Heimfahrer an Weihnachten: Theresa Huber im Kreis ihrer Familie
Wieder daheim

Worauf sich Heimfahrer an Weihnachten freuen

Viele Menschen, die in München aufgewachsen, aber dann in eine andere Stadt gezogen sind, kommen an Weihnachten in ihre Heimat zurück. Wir haben nachgefragt: Wie ist das denn so?

Von SZ-Autoren

00:38
Umfrage

Weihnachten sind Fleischfeiertage

Gänsebraten und Co: Weihnachten ist auch das Fest der Fleischesser. Eine repräsentative YouGov-Umfrage für die Deutsche Presse-Agentur hat aber Überraschendes herausgefunden.

Fremdenweihnacht
jetzt
Weihnachten mit Fremden

Suche Leihfamilie für das Fest

In Gruppen auf Facebook verabreden sich Leute, die Weihnachten sonst alleine feiern müssten. Manchen fällt es aber schwer, eine Familienfeier mit Fremden zu verbringen.

Von Sophie Aschenbrenner

wohnungslose Familie Planegg: Mutter Katya Hodzha mit Tochter Hayat.
Ohne Bleibe

Der Traum vom eigenen Zuhause

Sie arbeiten, zahlen Steuern und Abgaben, doch sie finden keine Wohnung. In einer Obdachlosenunterkunft in Planegg leben 16 Menschen. Besonders schlimm ist die Lage für die vier Kinder

Von Christina Hertel

Starnberg: BHF Cafe Stellwerk
Starnberg

Wirt öffnet an Heiligabend sein Lokal und spendiert den Einsamen Linsensuppe

Ömer Sevengül will, dass sich im Café Stellwerk alle wohlfühlen - auch die, denen es nicht so gut geht. Im vergangenen Jahr haben sie "O du fröhliche" gesungen.

Von Christian Deussing

Weihnachten

Die Welt ist in Unruhe

Wenn man an Weihnachten denkt, hat man nicht unbedingt die Mordgeschichte von Kain und Abel im Kopf. Dafür gäbe es aber gute Gründe. Denn Kains Motive sind noch immer in der Welt.

Kommentar von Heribert Prantl

Nürnberger Christkindlesmarkt
Weihnachten in Deutschland

Bescherung für alle

Weihnachten nur als christlich-religiöses Fest - das war einmal. Auch viele Muslime und Juden fühlen sich inzwischen mit den deutschen Bräuchen wohl. Doch das birgt Konflikte.

Von Gökalp Babayiğit und Ronen Steinke