00:32

Berliner Berufsverkehr beeinträchtigt

Wegen der laufenden Tarifverhandlungen kommt es am Freitagvormittag zu Warnstreiks der Berliner Verkehrsbetriebe.

01:32
München

Angestellte streiken vor dem Schloss Nymphenburg

In München haben Beschäftigte aus Bayern für mehr Geld demonstriert.

Warnstreiks

Viele Flüge ausgefallen

Warnstreik des Sicherheitspersonals am Flughafen München
Deutsche Flughäfen

Warnstreiks betreffen 220 000 Passagiere

Die Gewerkschaft Verdi fordert für die 23 000 Beschäftigten des Sicherheitspersonals einen einheitlichen Stundenlohn von 20 Euro. In Frankfurt rät man Fluggästen aller Linien, gar nicht erst anzureisen.

00:54
Erneute Streiks

Reisende brauchen starke Nerven

Der Tarifstreit beim Sicherheitspersonal an den Flughäfen geht weiter. Diesmal sind neben Deutschlands größtem Airport in Frankfurt noch weitere Standorte betroffen. Es hagelt Kritik.

00:47
Verdi

Aufruf zu weiteren Warnstreiks an Flughäfen

Flugreisende in mehreren deutschen Städten müssen am Donnerstag aufgrund weiterer Warnstreiks mit Flugausfällen rechnen. Es sei mit starken Einschränkungen im Flugverkehr zu rechnen, so teilte es Verdi mit.

01:05
Warnstreiks bei Geldtransporten

Wird Bargeld knapp?

Mit bundesweiten Warnstreiks will die Gewerkschaft Verdi den Druck in der laufenden Tarifrunde für 12 000 Beschäftigte der Geld- und Wert-Branche erhöhen. Viele Banken und Geschäfte blieben vielerorts ohne frisches Bargeld.

Warnstreiks im öffentlichen Dienst - Flughafen Frankfurt
Warnstreiks

Nichts fliegt mehr

Der Tarifstreit des öffentlichen Dienstes führt am Dienstag zu gravierenden Streiks an vier deutschen Flughäfen - Köln-Bonn ist stundenlang komplett lahmgelegt, Frankfurt "arg" betroffen.

Warnstreiks

Noch kein Kläger, noch kein Richter

Die IG Metall beginnt in der aktuellen Tarifrunde mit flächendeckenden Warnstreiks. Arbeitgeber nennen dieses Vorgehen in diesem Fall rechtswidrig, nehmen die Aktionen aber zunächst noch hin.

Von Detlef Esslinger, Köln

Warnstreiks

Die Saison ist eröffnet

Immer wenn's wieder wärmer wird, geht's von Neuem los mit den Gewerkschaftskundgebungen und den Warnstreiks. Das ist keineswegs seltsam - sondern genau so kalkuliert.

Von Detlef Esslinger

Warnstreik im Bremer Mercedes-Werk
Tarifkonflikt

IG Metall startet bundesweite Warnstreiks

Die Streiks begannen kurz nach Mitternacht: Tausende Metaller legen ihre Arbeit nieder. Betroffen sind vor allem Autohersteller. Verdi macht hingegen an Flughäfen mobil.

Warnstreik bei Lufthansa am Montag
Warnstreik von Verdi

Lufthansa streicht fast alle Flüge

Am Montag bleiben die Flugzeuge am Boden: Wegen eines Warnstreiks der Gewerkschaft Verdi fallen Hunderte Flugverbindungen der Lufthansa aus. Betroffene Passagiere müssen umplanen.

Tarifverhandlungen bei Lufthansa

Verdi verzichtet über Ostern auf Warnstreiks

Von einer Einigung sind Verdi und die Lufthansa in ihren Tarifverhandlungen weit entfernt. Weitere Warnstreiks sind deshalb wahrscheinlich. Für die Osterzeit müssen sich Reisende jedoch keine Sorgen machen.

Lufthansa streicht am Donnerstag viele Flüge
Wegen drohender Streiks

Lufthansa streicht Flugplan für Donnerstag zusammen

Zwischen fünf und zwölf Uhr sollen sämtliche Lufthansa-Flüge in Deutschland und Europa ausfallen. Weil die Gewerkschaft Verdi für Donnerstag einen großen Warnstreik angekündigt hat, muss die Fluggesellschaft einen Großteil ihrer Verbindungen streichen.

Tarifstreit

Bahn-Mitarbeiter streiken ab Montag

In der Tarifrunde bei der Bahn lässt die Gewerkschaft ihre Muskeln spielen - am Montagmorgen gibt es Warnstreiks. Reisende in ganz Deutschland müssen mit Behinderungen rechnen. Die Bahn bezeichnet die Ankündigung als absurd. Es sei noch nicht einmal über das aktuelle Angebot verhandelt worden.

Coca-Cola-Streik
Tarifstreit bei Coca Cola

Eisgekühlt

Die Tarifverhandlungen zwischen Gewerkschaft und Getränkekonzern Coca-Cola sind wie festgefroren. 200 Beschäftigte signalisieren am Donnerstag vor dem Werk in Fürstenfeldbruck ihre Streikbereitschaft

Von Stefan Salger

Arbeitskampf

Warnstreiks sorgen für Verspätungen an Flughäfen

Die Gewerkschaft Verdi hat das private Sicherheitspersonal an fünf Flughäfen zum Arbeitskampf aufgerufen. Vor allem beim Check-in und an den Sicherheitskontrollen kommt es zu Verspätungen.

Karlsfeld

Auf der Straße

Mit einem Warnstreik auf der B 304 demonstrierten 7000 Beschäftigte aus der Metall- und Elektroindustrie für höhere Löhne. Sollte es bis Pfingsten keinen Tarifvertrag geben, dann werden Münchens Betriebe lahmgelegt.

Von Gregor Schiegl

IG Metall
Tarifstreit in der Metallindustrie

Warnstreiks im Mai

Arbeitsniederlegungen während der Tarifrunde sind in der Metall- und Elektroindustrie der Normalfall - auch diesmal richten sich Arbeitgeber und Gewerkschaft auf Warnstreiks ein.

Von Detlef Esslinger

Tarifstreit

Verdi kündigt Warnstreiks bei Banken an

Boomende Geschäfte für die Banken, stagnierende Löhne für die Angestellten: Im Tarifstreit mit den deutschen Geldhäusern hat die Gewerkschaft Verdi für Ende April einen Warnstreik angekündigt. Bislang profitierten die 220.000 Beschäftigten nicht von den guten Ergebnissen der Banken - zudem litten sie seit der Finanzkrise unter dem schlechten Ruf der Branche.

Kampf um höhere Löhne

Welle von Warnstreiks im öffentlichen Dienst

Betroffen sind neben Verwaltungseinrichtungen auch Krankenhäuser und Kindergärten. In Frankfurt soll der öffentliche Nahverkehr lahmgelegt werden. Am Montag laufen in Hessen, Rheinland-Pfalz und im Saarland die Warnstreiks an, mit denen die Gewerkschaft Verdi ihre Lohnforderung für die Beschäftigten bei Bund und Ländern unterstreichen will.

Ausstand in Schönefeld und Tegel

Bodenpersonal bestreikt Berliner Flughäfen

Erst Tegel - dann Schönefeld: Die Gewerkschaft Verdi hat das Bodenpersonal der beiden Flughäfen am Freitag gleich zwei Mal zu Wanrstreiks aufgerufen. Passagiere in Schönefeld wurden am Abend von dem Ausstand überrascht, mehr als ein Dutzend Starts und Landungen fielen aus. Am Morgen waren bereits in Tegel 30 Flüge gestrichen worden.

Tarifverhandlungen für den Öffentlichen Dienst
Tarifstreit im öffentlichen Dienst

Verdi kündigt Warnstreiks an

Im Tarifkonflikt des öffentlichen Dienstes bleibt die Gewerkschaft Verdi hart: Bereits in der kommenden Woche soll es zu Warnstreiks kommen. Alle Bundesländer könnten davon betroffen sein - Verdi-Chef Bsirske schloss auch Arbeitsniederlegungen in Kindertagesstätten nicht aus.

Warnstreik in der ostdeutschen Stahlindustrie
Stahlindustrie

Sieben Prozent - oder wir streiken

Der Tarifkonflikt in der Stahlindustrie spitzt sich zu. Die IG Metall fordert sieben Prozent mehr Lohn für die Arbeiter - und ruft nun auch erstmals die Beschäftigten in ostdeutschen Bundesländern zu Warnstreiks auf.

Warnstreik der Lokfuehrer
Tarifkonflikt bei der Bahn

Absurder Streik, absurde Argumente

Die Lokomotivführer streiken - und wecken böse Erinnerungen an den Tarifstreit 2007/08. Diesmal laufen sie aber Gefahr, die Sache zu überreizen. Ihr Streik ist aus vielen Gründen überhaupt nicht nachvollziehbar.

Ein Kommentar von Daniela Kuhr