Couple embracing in car reflected in wing mirror, woman's eyes open
Duisburg

Gefährlicher Verkehr hinterm Steuer

Bei der Unfallaufnahme eines Blechschadens kommt heraus, dass ein 70-Jähriger und eine 34-Jährige während der Fahrt Sex hatten. Das verstößt aber nicht unbedingt gegen die Straßenverkehrsordnung.

Von Philipp von Nathusius

Freizeitverkehr

Strafzettel für freie Ufer

Mit überwachten Parkzonen und einem Nachtparkverbot will Lenggries die Situation an der B 307 zwischen Sylvensteindamm und Vorderriß in den Griff kriegen. Falschparkern drohen von April bis Oktober Bußgelder.

Von Petra Schneider

Starnberg Pöcking,Warnung  Maisinger Brücke
Blitzeis-Atlas

Wo es auf den Straßen im Landkreis Starnberg schnell glatt wird

Die Polizei warnt vor den gefährlichsten Stellen. Rund um Traubing hat es in den vergangenen beiden Wintern 17 Mal gekracht. Neue Schwerpunkte sind die Kreisel.

Von Christian Deussing

Starnberger Feuerwehr

Experten fordern Nachrüstung bei der Sicherheit im Tunnel

Die Feuerwehr braucht bei einem Brand 60 Kräfte, hat derzeit tagsüber aber nur ein Dutzend. Zudem sollen Löschanlage und Aufzüge eingebaut werden.

Von David Costanzo und Peter Haacke

Rote Ampel, Verkehr München
150. Geburtstag

Ein Hoch auf die rote Ampel!

Ampeln gehören zum Leben. Daher lohnt es sich, einen liebevolleren Blick auf sie zu entwickeln. Weil sie einen Innehalten lassen - und sich sogar manche Eheschließung auf rote Ampelphasen zurückführen lässt.

Glosse von Christiane Lutz

Ampeln Grün Quer
Verkehr

Andere Länder, andere Ampeln, andere Sitten

In London wurde heute vor 150 Jahren die erste Ampel aufgestellt - sie explodierte nach nur drei Wochen. Sieben skurrile Anekdoten aus aller Welt.

Von SZ-Korrespondenten

Foto für die Forumseite vom 24.11.2018
Straßenverkehr

Neue Weichenstellungen sind nötig

Nachdem jetzt auch auf einer Autobahn ein Fahrverbot für ältere Diesel-Fahrzeuge ausgesprochen wurde, fragen sich viele Deutsche, wo das alles noch hinführen soll. Leser regen an, die gesamte Verkehrspolitik zu überdenken.

Straßenverkehr

Diesel-Rasterfahndung

Wie der betrogene Bürger zum nützlichen Idioten gemacht wird.

Von Heribert Prantl

Bürgersteig-Spur für Smartphone-Nutzer
jetzt
Handy-Sucht

In Vilnius haben Smartphone-Nutzer jetzt einen eigenen Gehweg

Um die Unfallgefahr von abgelenkten Bildschirm-Glotzern zu senken, wurde in der Hauptstadt Litauens nun ein eigener Fußweg für sie eingerichtet.

Pähler Straße in Machtlfing
Straßenverkehr

Pähler Straße wird für Autos gesperrt

Die Verbindung zwischen Machtlfing und dem Gut Kerschlach ist zu schmal für den Durchgangsverkehr. Daher beschließt die Gemeinde Andechs die Herabstufung zum Feld- und Waldweg

Von Ute Pröttel, Andechs

Schulkinder
Einschulung

Das ist bei einem Schulranzen wirklich wichtig

Eltern setzen beim Ranzenkauf hauptsächlich auf sein Gewicht und erst danach auf seine Sichtbarkeit. Doch dies ist gar nicht so sinnvoll.

Von Sarah Mahlberg

In den Sumpf gebaut

Grüne: Planung der Südumfahrung war ein Fiasko

Der Ortsverband Ebersberg kritisiert die teuren Ausbesserungen an der Straße als "Quasi-Neubau". Schon kurz nach der Eröffnung 2010 waren Bodenwellen aufgetreten.

Von Wieland Bögel, Ebersberg

Verkehr

Wie Ebersberger die Kreisstadt vom Verkehr entlasten wollen

Weil es auf den Straßen laut, voll und schmutzig ist, erarbeiten zwei Bürgergruppen Verbesserungsvorschläge. Knackpunkt ist eine mögliche Umfahrung.

Von Johanna Feckl, Ebersberg

01:36
Ballett-Einlagen in Mexiko

"Nussknacker" statt Hupkonzert

Mit kurzen Ballett-Einlagen im Straßenverkehr von Mexiko-Stadt will eine Tanzcompagnie Passanten für die Schönheit dieser Kunstform begeistern.

Straßenverkehr

Sicher durch Piktogramme

Icking kennzeichnet künftig seine Tempo-30-Zonen deutlicher

Von Claudia Koestler, Icking

Gute Nachricht für Pendler

Nur Restarbeiten bleiben übrig

Die Sanierung der A 92 bei Moosburg ist schneller fertig als geplant.

Von Petra Schnirch, Moosburg

Stau

Auf diese 13 Baustellen müssen Sie sich im Sommer einstellen

Das Baureferat nutzt den Sommer, um Arbeiten an den Straßen anzugehen. Deshalb gibt es viele Sperrungen und Umleitungen in der ganzen Stadt.

Von Andreas Schubert

Abbiegeassistent Lkw Regelung Scheuer
Abbiege-Assistenten

Selbst die Spediteurslobby will eine Regelung

Immer wieder sterben Menschen, weil sie von Lastwagenfahrern übersehen werden. Dabei gibt es viele technische Möglichkeiten, die genau das verhindern könnten. Wann werden sie zur Pflicht?

Von Thomas Harloff und Verena Mayer

LKW-Abbiegeassistent
Straßenverkehr

Wenn der Lkw zur Todesfalle wird

Immer wieder sterben Radfahrer, weil sie von Lkw-Fahrern übersehen werden. Die Koalition wollte Abbiegeassistenten zur Pflicht machen. Weil sie nicht vorankommt, machen die Abgeordneten nun Druck.

Von Markus Balser, Berlin

Stau auf der A5
Urlaubsverkehr

Wer mit anderen kooperiert, steht kürzer im Stau

Zum Ferienbeginn in den ersten Bundesländern steigt die Staugefahr. Experte Michael Schreckenberg erklärt, warum es nichts bringt, Staus zu umfahren, und weshalb das Reißverschlusssystem ineffektiv ist.

Von Thomas Harloff

Frau am Steuer schreibt eine SMS Handy im Auto *** Woman at Tax writes a SMS Handy in Car
Straßenverkehr

Abgelenkt

Verkehrsminister Scheuer startet eine Kampagne gegen den "Top-Killer im Straßenverkehr".

Von Ulrike Schuster, Berlin

Autobahnschilder, die auf Touristenattraktionen hinweisen, werden in Bayern relativ wahllos aufgestellt.
Hinweisschilder

Ein Wald aus Blech

Zeidelwesen? Gügel? An den Autobahnen in Bayern stehen immer mehr "touristische Unterrichtungstafeln". Die Auswahl scheint aber ziemlich beliebig zu sein.

Von Claudia Henzler, Nürnberg

Taxis dürfen hier am Odeonsplatz stehen, ein paar Meter weiter aber schon nicht mehr.
Taxis in München

Wildes Warten bleibt ungesühnt

Bislang durften Taxis nur an bestimmten Stellen Fahrgäste aufnehmen. Doch ein Gericht hat die Regel gekippt. Die Freude bei den Taxlern ist verhalten, denn das eigentliche Problem bleib ungelöst.

Von Andreas Schubert

Straßenverkehr

Polizei kündigt Kontrollen an

Unfallschwerpunkte stehen eine Woche lang im Fokus

Morocco Desert; reise
Neues Gesetz in Israel

Vorsicht, Kamelwechsel!

Jedes Jahr kommt es in Israel im Schnitt zu 1000 Verkehrsunfällen mit Kamelen - vor allem, weil viele Beduinen ihre Tiere frei herumlaufen lassen. Jetzt sollen Mikrochips Abhilfe schaffen.

Von Alexandra Föderl-Schmid