Oberschleißheim

Aktuelle Nachrichten aus Oberschleißheim

Ausstellung in der Flugwerft Schleißheim
:Wie der Wetterbericht entsteht

2000 Messstationen, 15 Satelliten und selbst Schiffe und Flugzeuge liefern dem Deutschen Wetterdienst Daten für seine Vorhersagen. Eine Ausstellung in der Flugwerft Schleißheim zeigt, wie genau die Meteorologen arbeiten - und ab wann ihre Prognosen ungenauer werden.

Von Martina Scherf

SZ PlusDiphterie
:Kompetenz für eine Krankheit auf dem Vormarsch

Das Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit in Oberschleißheim ist in Deutschland führend beim Nachweis von Diphterie-Erregern und wurde jetzt von der WHO als Kooperationszentrum berufen. Denn die Fälle häufen sich, und viele Zusammenhänge sind noch unklar.

Von Sophia Coper

Münchner Norden
:Luftamt soll Klarheit zur Windkraft schaffen

Die Kommunalpolitiker in Oberschleißheim und Unterschleißheim sehen sich von der Flugsicherung in ihren Bemühungen um die Energiewende ausgebremst. Deshalb wenden sie sich mit einem förmlichen Prüfantrag an die Behörde.

Von Bernhard Lohr

Tätlicher Angriff
:Bierzeltbesucher gehen auf Polizisten los

Zwei junge Männer wollen auf dem Oberschleißheimer Volksfest einen anderen Mann zur Rede stellen, weil er eine Freundin sexuell belästigt hat. Als die Polizei eintrifft, werden die beiden gewalttätig.

Wirtschaft
:"Die Nachfrage ist einfach sehr hoch für unsere Produkte"

Erst vor fünf Jahren hat sich die Schreiner Group, die ihren Hauptsitz in Oberschleißheim hat, auch in Dorfen angesiedelt. Nun wird das Werk für Spezialetiketten erweitert. Der erste Spatenstich für den Anbau wurde gesetzt. Mehr als 90 Personen arbeiten in dem Werk.

Von Norick Huß

Oberschleißheim
:Blick hinter die Schlosskulisse

Bei einer Führung durch das neue Schloss Schleißheim geht es unter und über die Dächer. Trittsicherheit ist gefragt.

SZ PlusAbhöranlage bei München
:Lost Place aus dem Kalten Krieg

Nahe dem Schleißheimer Flugplatz hatte Radio Freies Europa bis in die Neunzigerjahre eine Anlage – allerdings nicht, um Programme nach Osten zu senden, sondern um den Funk aus dem sowjetischen Machtbereich abzuhören.

Von Sabine Wejsada und Robert Haas (Fotos)

Oberschleißheim
:Freibier fürs Herz

Fünf Tage lang herrscht auf dem Volksfest bierseliger Ausnahmezustand.

SZ PlusAusbreitung der Tigermücke
:"Wir können es uns nicht leisten, nichts zu tun"

Die Asiatische Tigermücke breitet sich aus in und um München. Wie man sie erkennt und wie jede Privatperson bei der Bekämpfung helfen kann, erklärt Frank Just vom Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit.

Interview von Sophia Coper

Sport am Wochenende
:Ruderer legen sich in die Riemen

Auf der Olympiastrecke in Oberschleißheim messen an diesem Wochenende 800 Nachwuchs-Ruderinnen und -Ruderer aus 14 Ländern ihre Kräfte.

SZ PlusGrüne
:Fels in der Brandung

Zum 40. Jahrestag ihres Einzugs in den Kreistag sieht sich die Partei schweren Stürmen ausgesetzt. Doch ihre Politiker im Landkreis München wollen sich davon nicht erschüttern lassen, sondern sind überzeugt, dass grüne Themen weiter Konjunktur haben.

Von Martin Mühlfenzl

Oberschleißheim
:Krankenwagen kollidiert mit Auto

Warum die beiden Fahrzeuge auf der Ingolstädter Landstraße zusammenstoßen, ist noch ungeklärt. Bei dem Unfall wird ein 44-jähriger Münchner leicht verletzt.

Oberschleißheim
:400 neue Wohnungen in Mittenheim

Die Gemeinde Oberschleißheim schafft Baurecht für ein Projekt des Katholischen Männerfürsorgevereins. Die Hälfte der Wohnungen soll zu erschwinglichen Mieten angeboten werden.

Von Sabine Wejsada

Oberschleißheim
:Bier, Burschen und Böller

Von 8. bis 12. Mai findet das Oberschleißheimer Volksfest statt.

Unterschleißheim
:Stadt sucht nach Weg für Windkraftnutzung

Gemeinsam mit der Nachbarkommune Oberschleißheim läuft eine Initiative, um den Konflikt mit den nahen Flugplätzen zu lösen.

SZ PlusSelbstverteidigung
:Eine Trillerpfeife ist die beste Waffe

In Zivilcourage-Kursen der Oberschleißheimer Polizei üben die Teilnehmer das richtige Verhalten in bedrohlichen Situationen. Dabei lernen sie auch, warum der Einsatz von Pfefferspray in der U-Bahn keine gute Idee ist.

Von Lisa Marie Wimmer

SZ PlusKriminalität
:Raubzüge stören die ewige Ruhe

Auf Friedhöfen im Raum München häufen sich Fälle von Diebstahl und Sachbeschädigung. Die Täter haben es meist auf Grabschmuck aus Kupfer und Bronze abgesehen - der Wert geht in die Tausende. Die Hinterbliebenen schmerzt aber vor allem der ideelle Verlust.

Von Laura Geigenberger

SZ PlusMünchner Norden
:Ohne Moos kein Klimaschutz

Die Trockenlegung großer Feuchtflächen im Münchner Norden hat dazu geführt, dass das im Boden gespeicherte CO₂ freigesetzt wird. Als Moor-Managerin der Unteren Naturschutzbehörde will Christa Zeitlmann deshalb die Wiedervernässung vorantreiben.

Von Bernhard Lohr

Oberschleißheim
:Gute Geschäfte in China

Schreiner Group bewertet Umzug innerhalb der Stadt Shanghai positiv.

SZ PlusOlympia-Architektur
:Große Bühne für Achter und Zehner

Die Regattastrecke in Oberschleißheim und die Schießanlage in Garching-Hochbrück wurden für die Spiele von 1972 gebaut. Während die eine immer mehr zum Lost Place wird, ist die andere zum modernen Leistungszentrum ausgebaut.

Von Stefan Galler und Florian Peljak

Schienenverkehr
:Berlin soll es richten

Die Grünen fordern im Landtag Geld für die Planung des Ausbaus der S 1 zwischen München und Freising. Doch die CSU verweist auf die Zuständigkeit des Bundes.

Von Martin Mühlfenzl

Ismaning
:Bankkunden stehen vor verschlossenen Türen

Die Kreissparkasse München Starnberg Ebersberg hat die Öffnungszeiten der Filiale in Ismaning drastisch reduziert. Nach eigenen Angaben hat sie das auch kommuniziert - doch vor allem bei älteren Menschen kam es offenbar nicht rechtzeitig an.

Von Sabine Wejsada

SZ PlusVerkehr
:Die Angst vor der nächsten Blockabfertigung

Wenn es sich auf der A 8 und A 99 mal wieder staut, weil in Kiefersfelden und Kufstein Lkw an der Grenze warten, leiden die Gemeinden entlang der Autobahnen unter dem Ausweichverkehr. Ein Gutachten zeigt jetzt auf, wie zumindest Schwerlaster auf Landstraßen und Ortsdurchfahrten ausgebremst werden könnten.

Von Martin Mühlfenzl

SZ PlusIntegration
:Über den Job zur Bleibeperspektive

Mehr als 260 Geflüchtete haben im vergangenen Jahr im Landkreis München das sogenannte Chancen-Aufenthaltsrecht erhalten. Die Grünen im Landtag sehen das neue Gesetz als Erfolg.

Von Martin Mühlfenzl

An der Ruderregatta-Strecke
:Jogger retten Ruderer

Der Mann war mit seinem Boot gekentert und konnte sich nicht selbst befreien.

SZ PlusSchäferhof bei Oberschleißheim
:Lamm zu Ostern

Die Familie Hoyler hält mehr als tausend Schafe, die normalerweise in der Fröttmaninger Heide grasen. Noch aber sind sie im Stall in Hochmutting und kümmern sich um den Nachwuchs – bis geschlachtet wird. Denn die Kunden wollen Fleisch, keine Wolle.

Von Sabine Wejsada und Florian Peljak

Comedy
:Zum Sterben lustig

Der Kabarettist "Der Tod" berichtet im Bürgerhaus Oberschleißheim von seinem Knochenjob.

Gemeindefinanzen
:Bloß kein Risiko mehr

Nach dem Verlust von mehr als fünf Millionen Euro beim Crash der Bremer Greensill Bank gelten in Oberschleißheim nun strenge Richtlinien für Kapitalanlagen. Spekulative Modelle sind verboten, Bürgermeister, Kämmerei und Gemeinderat schauen sich gegenseitig auf die Finger.

Von Sabine Wejsada

Tierschutz
:Runter vom Gas für Frösche und Co.

Auf zahlreichen Straßen ist bis Ende Mai mit Amphibienwanderungen zu rechnen.

SZ PlusHeimatkunde
:Als Garching noch einen Hafen hatte

Peter Martin erforscht seit Jahren die Geschichte der Gewässer nördlich von München. Das neueste Buch des 75-Jährigen geht den Geheimnissen des Schleißheimer Kanals und Überschwemmungen in der Vergangenheit auf den Grund.

Von Sabine Wejsada

Verkehrsunfall
:Auto kracht in Gegenverkehr

Eine 55-Jährige rammt mit ihrem Wagen bei Oberschleißheim erst einen Lastwagen und dann einen anderen Pkw. Alle drei Fahrer kommen ins Krankenhaus.

Oberschleißheim
:Fahrer fährt Ferrari zu Schrott

Der 43-Jährige verliert auf der A99 beim Überholen die Kontrolle über seinen Sportwagen, prallt gegen die Leitplanke und gegen ein anderes Auto.

Europawahl
:Der undankbare neunte Listenplatz

Einzig die CSU tritt bei der Europawahl mit zwei Kandidaten aus dem Landkreis München an, auf den Listen aller anderer Parteien findet sich kein örtlicher Bewerber. Chancen auf eine Wahl ins Parlament hat allerdings nicht einmal Nicola Gehringer als Bestplatzierte.

Von Martin Mühlfenzl

Neues Schloss Schleißheim
:Blick in die fürstlichen Appartements und Säle

Sich wie bei einem "Festlichen Empfang beim bayerischen Kurfürsten" fühlen, können Teilnehmer am kommenden Sonntag, 25. Februar, während einer Führung im Neuen Schloss Schleißheim. Unter diesem Motto bietet die Bayerische Schlösserverwaltung einen ...

Oberschleißheim
:Zwölf Millionen für den Campus

Der Freistaat übernimmt die Erschließungsmaßnahmen für den neuen Standort der Tierärztlichen Fakultät.

Polizeibericht
:Buntmetall-Diebe machen Friedhöfe unsicher

An mehr als 20 Gräbern in Hochmutting und Unterschleißheim fehlen Gegenstände aus Kupfer und Messing.

SZ PlusSchlossbrennerei Schleißheim
:Der moderne Alchemist

Als Betriebsleiter des Hofgartens von Schloss Schleißheim versucht Alexander Bauer, fast ausgestorbene Obstsorten zu retten. Nebenbei hat er die traditionsreiche Schnapsproduktion wieder aufleben lassen und produziert in der hauseigenen Brennerei edle Brände. Dabei hat er sich das Handwerk selbst beigebracht.

Von Stefan Galler

Oberschleißheim
:42-Jähriger bei Unfall schwer verletzt

Ein Münchner gerät mit seinem Auto in Oberschleißheim auf die Gegenfahrbahn und kollidiert mit einem anderen Wagen. Dessen Insassen kommen mit leichteren Blessuren davon.

Oberschleißheim
:Einbrecher erbeuten Bargeld

Unbekannte stehlen in einem Laden für Reitzubehör mehr als 10 000 Euro. Wie sie ins Gebäude gelangt sind, ist unklar.

Polizeieinsatz
:Lamm auf Abwegen

Ein neugeborenes Schaf irrt auf der A 99 umher. Die Polizei bringt es auf einen Schäfer-Hof in Oberschleißheim.

Kommunalfinanzen
:Geldsegen für Oberschleißheim

Die Gemeinde bekommt mehr als eine Million Euro Schlüsselzuweisungen vom Freistaat. Alle anderen Kommunen im Landkreis München gehen leer aus.

Erwachsenenbildung
:Kreativ-Tag zum Start ins neue Semester

Malen, Qigong, Stressbewältigung und Gewaltprävention für Kinder bei der VHS Oberschleißheim.

Von Sabine Wejsada

Energiewende im Landkreis
:Vorerst keine Windräder im Echinger Gfild

Deutsche Flugsicherung lehnt Vorhaben der Bürger-Energie-Genossenschaft Freisinger Land ab. Als Grund führt sie den nahe gelegenen Hubschrauberlandeplatz der Bundespolizei in Oberschleißheim an.

Von Petra Schnirch

Folgen des Bahnstreiks
:Umsteigen auf Flexbus und Elterntaxi

Der Ausstand der Lokführer trifft vor allem Schüler: Weil der Unterricht trotzdem stattfindet, müssen sie auf anderem Weg zur Schule kommen. Nur in Ausnahmefällen dürfen Kinder zu Hause bleiben.

Von Martin Mühlfenzl

Wirtschaft
:Neuzugang im Gewerbepark Oberschleißheim

Das auf die Herstellung von Wechselrichtern bei Photovoltaikanlagen spezialisierte Unternehmen Sungrow zieht von Eching ins Druckwerk an der Mittenheimer Straße.

Katastrophenschutz
:Für die Feuerwehr ist es nie zu früh

Angesichts des Nachwuchsmangels haben die Feuerwehren Grundschulkinder als Zielgruppe entdeckt. In Oberschleißheim werden Sechs- bis Elfjährige jeden zweiten Samstag spielerisch an die Erste Hilfe und Brandbekämpfung herangeführt - in der Hoffnung, dass sie später tatsächlich zu Einsätzen ausrücken.

Von Celine Imensek

Kreis und quer
:Schwoabn ma's owe!

Landrat, Abgeordneter, Turn-Weltmeister: Die Promis aus dem Landkreis senden ihre Neujahrsgrüße in die virtuelle Welt.

Kolumne von Stefan Galler

SZ PlusEisenbahngeschichte
:Auf Nebenstrecken durchs Jahr

Der Oberschleißheimer Alexander Bauer hat in den Neunzigerjahren mit anderen Eisenbahnfans die Wiederbelebung der Regentalbahn initiiert. Für Gleichgesinnte bringt er jedes Jahr einen Kalender mit Zugmotiven heraus.

Von Carla Augustin

SZ PlusKreis und quer
:Zeit für Hygge

Zwischen den Jahren macht man am besten nichts. Es ist ohnehin kaum was los, da kann man sich auch daheim in Unterhosen betrinken.

Kolumne von Iris Hilberth

SZ PlusTiermedizin
:Diagnose: Kiemen-Entzündung

Zierfische werden von vielen Haltern als Wegwerfartikel gesehen. Dabei gibt es in einer Klinik der Ludwig-Maximilians-Universität in Oberschleißheim eine Ärztin, die auf die Behandlung von Koi und Co. spezialisiert ist. Ein Besuch in einem besonderen OP-Saal.

Von Anna-Maria Salmen und Stephan Rumpf

Gutscheine: