Patronatstag der bayerischen Gebirgsschützen
Parteitag

So will die CSU ihre Wähler in Oberbayern überzeugen

Im Kernland der CSU wollen Markus Söder und Ilse Aigner die Partei möglichst breit aufstellen - und die Themen bedienen, die die Menschen umtreiben.

Von Wolfgang Wittl

Öffentlicher Nahverkehr

Ministerin Aigner für U-6-Verlängerung

Die CSU-Politikerin nennt den Ausbau bei einem Wirtschaftsempfang in Neufahrn eine "charmante Idee", um "etwas Neues voranzubringen".

Von Birgit Grundner, Neufahrn

Stau wegen Blockabfertigung - Brenner-Gipfel berät in Bozen
Blockabfertigung an der Grenze

So rechtfertigt Tirol die Lastwagen-Blockaden an der Grenze

Vor dem Brenner-Gipfel spricht Landeshauptmann Plattner von "absoluter Notwehr". Kritik aus Bayern weist er zurück - und provoziert einen Eklat.

Von Matthias Köpf, Kiefersfelden

CSU Showdown in Vorstand und Fraktion
CSU

Was vom Aufstand gegen Söder übrig blieb

Seehofer, Aigner, Herrmann, Dobrindt, Weber - fast alle CSU-Granden wollten Söders Aufstieg verhindern. Ein halbes Jahr später scharen sie sich einträchtig um den neuen Ministerpräsidenten. War was?

Von Wolfgang Wittl

Icking

Geothermiebohrung beginnt im Juni

Mit dem größten Projekt seiner Art soll der Landkreis bereits Mitte 2020 energieautark werden können. Doch Ickinger fürchten die Begleitumstände der Anlage - der Geschäftsführer erklärt die Auswirkungen.

Von Claudia Koestler

Schwarzbuch Bayern
Landtagswahl

CSU in Umfragen weiter im Aufwind

Für die absolute Mehrheit im Landtag würde es derzeit nicht reichen. Fest steht indes, mit welchen Listenführern die CSU in den Landtagswahlkampf ziehen wird.

Obikes in München: Nach dem Scheitern legt die Stadt Regeln für Leihradanbieter fest.
Mieträder

München stellt Benimm-Regeln für Fahrradverleiher auf

Die Stadt reagiert damit auf das Scheitern von Obike. Oberbürgermeister Reiter will sogar per Landesgesetz verhindern, dass ein Anbieter die Straßen mit Rädern überschwemmt.

Von Thomas Anlauf

Ilse Aigner: Ihr Ministerium für Wohnen, Bauen und Verkehr in München wird gerade umgebaut.
Kabinetts-Umbau in Bayern

"Alles stehen lassen, das Mobiliar übernehmen wir"

In vielen Ministerien werden nach Söders Kabinetts-Umbau Aufgaben und Schreibtische neu verteilt. Wie das große Stühlerücken aussieht - und warum bei Ilse Aigner die Handwerker kommen.

Von Heiner Effern und Dominik Hutter

Ilse Aigner beim Landfrauentag; Ilse Aigner beim Landfrauentag in Andechs
Landfrauentag in Andechs

Die Wohnbauheimatministerin

Ilse Aigner besucht am Tag der ersten Kabinettssitzung unter Markus Söder den lange zugesagten Termin - denn er ist ihr wichtig.

Von Astrid Becker

Bayern: Ilse Aigner ist in Söders Kabinett für Bau, Wohnen und Verkehr zuständig.
Bayern

Ilse Aigner muss Söders Wahlkampf-Schwerpunkt stemmen

Mit Bau, Wohnen und Verkehr hat Ilse Aigner in ihrem neuen Ministerium zu tun. Zunächst muss sie für sich und ihre Mitarbeiter aber ganz andere Dinge klären.

Von Lisa Schnell

Ministerpräsident Markus Söder unterhält sich mit Bauministerin Ilse Aigner (beide CSU) im bayerischen Landtag.
Neue Staatsregierung in Bayern

Eine Grausamkeit zu Beginn

Ministerpräsident Markus Söder hat bei der Kabinettsumbildung Freunde und Gegner erstaunt - er weiß, dass er nur diese eine Chance hat.

Von Wolfgang Wittl

Vereidigung des bayerischen Kabinetts
Bayerische Regierung

Söder wagt nur ein bisschen Aufbruch

In seinem Kabinett hat Markus Söder einiges verändert. So weiblich, wie es sein könnte, ist es allerdings nicht geworden. Das ist noch kein großer Wurf.

Kommentar von Lisa Schnell

Vereidigung des bayerischen Kabinetts
Bayerische Staatsregierung

Söders Minister im Kurzporträt

Acht Männer, fünf Frauen, im Schnitt 51 Jahre: Wer mit Markus Söder am bayerischen Kabinettstisch sitzt.

Von SZ-Autoren

Vereidigung des bayerischen Kabinetts
Bayern

Das ist Söders neues Kabinett

Der bayerische Ministerpräsident Söder überrascht mit vielen neuen Namen - und drei Rauswürfen.

Ilse Aigner beim Starkbierfest in Taufkirchen
Ilse Aigner

Wirtschaftsministerin verteidigt Seehofers Islam-Aussage

Beim Starkbierfest in Taufkirchen präsentiert sich die CSU-Politikerin im Wahlkampfmodus

Von Thomas Jordan, Taufkirchen

Sondersitzung CSU-Landtagsfraktion
Nach Seehofers Rücktritt

In Bayern sind jetzt Frauen an der Macht - für zweieinhalb Tage

Barbara Stamm und Ilse Aigner teilen sich die Aufgaben des Ministerpräsidenten. Welche der beiden wie viel Macht bekommt, ist genau geregelt.

Starkbieranstich Nockherberg 12 Bilder
Nockherberg 2018

"Wir haben Honigbienen mit einer größeren Lebensleistung"

Die besten Sprüche von Luise Kinseher: Wie "Mama Bavaria" mit Seehofer, Söder, Dobrindt und Co. abrechnet - und ihren Abschied vom Nockherberg erklärt.

Josefibock Klosterbrauerei Reutberg
Bis Mitte März im Angebot

Eine Warteliste für Bier

Die Nachfrage nach Anteilen der genossenschaftlichen Klosterbrauerei Reutberg ist so groß, dass nicht alle gleich zum Zug kommen. Am Dienstag wurde das erste Fass Josefibock angezapft.

Von Lisa Kuner

CSU-Parteitag
Parteitag in Nürnberg

Söder fast einstimmig zum CSU-Spitzenkandidaten gewählt

Seehofer wurde zuvor mit 83,73 Prozent als CSU-Chef bestätigt. Das war das bislang schlechteste Ergebnis für ihn.

Von Ingrid Fuchs, Nürnberg

Machtkampf

Schieber hinter den Kulissen

Auf dem CSU-Parteitag wird Horst Seehofer wohl als Parteichef bestätigt. Das Gerangel um die Spitzenplätze für die Zeit nach ihm hat aber längst begonnen.

Von Roman Deininger und Wolfgang Wittl

Söder vor Aigner
Interview am Morgen

"Frauen müssen doppelt so gut und dreimal so hart im Nehmen sein"

Das gilt schon für normale politische Verhältnisse. Wie sich Frauen in einer Partei voller Alphamänner durchsetzen können, erklärt CSU-Politikerin Christine Haderthauer im Interview am Morgen.

Von Ingrid Fuchs

Ausgezeichnet

Arbeit fürs Gemeinwohl

Die Isar-Loisach-Medaillen wurden in diesem Jahr zum 20. Mal verliehen. Sie gelten als höchste Auszeichnung des Landkreises Bad Tölz-Wolfratshausen an Bürger, die sich ehrenamtlich einsetzen. Diesjähriger Festredner war Altlandrat Manfred Nagler.

Von Konstantin Kaip

Machtkampf in der CSU

Seehofer setzt Beraterkreis für Zukunft der CSU ein

Das dringt soeben aus dem Parteivorstand nach außen. Dem Gremium sollen angehören: Theo Waigel, Edmund Stoiber und Barbara Stamm. Zu seiner persönlichen Zukunft hat sich der CSU-Chef bisher aber noch nicht geäußert.

Von Roman Deininger und Wolfgang Wittl

IhreSZ Flexi-Modul Header
Leserdiskussion

Wer sollte die CSU führen?

Der Streit um die Nachfolge des bayerischen Ministerpräsidenten Horst Seehofer spaltet die CSU. Um die Lager zu befrieden, hat Wirtschaftsministerin Ilse Aigner eine Urwahl und sich selbst als Kandidatin ins Spiel gebracht. Als bisheriger Favorit wurde Finanzminister Markus Söder gehandelt.

Kabinettssitzung in München
Machtkampf in Bayern

Der Machtkampf in der CSU ist auch einer der Geschlechter

Seit sie eine Mitgliederbefragung zur Seehofer-Nachfolge ins Spiel gebracht hat, schlägt Ilse Aigner offener Zorn entgegen. Das hat mit dem erbitterten Streit in der Partei zu tun - und mit ihrem Geschlecht.

Von SZ-Autoren