Gaza - Luftangriffe im Gazastreifen
Gaza-Konflikt

Israels Rechte sollte jetzt keine falschen Schlussfolgerungen ziehen

Der israelische Premier Netanjahu erlaubt einen Millionen-Transfer nach Gaza, eine Woche später eskaliert die Gewalt. Doch dass hier ein Zusammenhang besteht, ist zu kurz gedacht.

Kommentar von Moritz Baumstieger

01:30
Nahostkonflikt

Waffenstillstand zwischen Hamas und israelischer Armee

Die Reaktionen darauf fielen auf beiden Seiten sehr unterschiedlich aus.

Israel Gaza
Gaza-Konflikt

Keine Zeit für Angst

Die Bewohner der israelischen Kommunen nahe dem Gazastreifen fordern: Der Kreislauf der Gewalt muss endlich durchbrochen werden. Auf den Raketenhagel der Hamas reagieren sie trotzdem erstaunlich gelassen.

Von Alexandra Föderl-Schmid, Kfar Aza

01:07
Gazastreifen

Eskalation in Nahen Osten

Während die israelische Luftwaffe Dutzende Angriffe auf den Gazastreifen flog, schoss die Hamas Hunderte Raketen und Granaten Richtung Israel.

00:41
Schusswechsel

Zwischenfall im Gazastreifen

Die israelische Armee teilte mit, es habe eine Operation im Gazastreifen gegeben, bei der es zu einem Schusswechsel gekommen sei.

Frauen im Nahostkonflikt

"Es gibt keine Träume in Gaza"

Frauen leiden besonders unter der langjährigen Herrschaft der Hamas. Sie müssen sich verschleiern und den Männern gehorchen. Die Hoffnung auf Freiheit und Frieden haben viele aufgegeben.

Von Alexandra Föderl-Schmid, Gaza-Stadt

Gaza-Stadt: Eine Rakete schlägt in einem Gebäude ein
Konflikt im Gazastreifen

Reden und schießen

Israel hat seine Armee instruiert, "weiterhin mit Stärke" im Gazastreifen vorzugehen. Damit will die Regierung Schlagkraft demonstrieren, aber keine Kriegserklärung abgeben. Auch die Hamas will auf keinen Fall Schwäche zeigen.

Von Alexandra Föderl-Schmid, Tel Aviv

Israel Palästina Flugdrachen
Nahostkonflikt

"Diese Drachen sind keine Spielzeuge, das sind Waffen"

Mit einfachsten Mitteln bringt die Hamas Feuerbomben über die Grenze nach Israel. Die hochgerüstete israelische Armee findet keine Antwort auf diesen Psychokrieg.

Von Alexandra Föderl-Schmid, Nahal Oz

01:42
Hamas

Neue Waffenruhe mit Israel vereinbart

Die Einigung sei unter Vermittlung Ägyptens und der Vereinten Nationen erreicht worden, sagte ein Hamas-Sprecher am Samstag.

01:27
Israel

Waffenruhe nach heftigen Gefechten am Gazastreifen

Militante Gruppen im Gazastreifen und Israel haben sich laut palästinensischen Angaben auf eine Waffenruhe geeinigt.

Israel

Ein Schritt zur totalen Blockade

Israel schließt den einzigen Grenzübergang zum Gazastreifen, über den noch Waren geliefert wurden. Dies gilt als Strafe für Angriffe der Hamas, die mit Drachen und Ballonen Brandsätze über die Grenze lenkt.

Von Moritz Baumstieger

Bill Clinton, Yitzhak Rabin, Yasser Arafat
Nahostkonflikt

Wo ist all die Hoffnung auf Frieden hin?

Jede Woche neue Gewalt: Wie unversöhnlich die Positionen im Nahostkonflikt sind, zeigen PLO-Sprecher Frangi und der israelische Ex-Offizier Shalicar.

Von Lars Langenau

Rauchwolken über Gaza-Stadt: Nach Angriffen der radikalislamischen Gruppen "Hamas" und "Islamischer Dschihad" bombardierte Israel Ziele im Gazastreifen.
Eskalation im Nahen Osten

130 Geschosse vom Gazastreifen auf Israel abgefeuert

Israel reagiert und bombardiert Ziele im Gazastreifen. Es ist der schwerste Gewaltausbruch an der Gazagrenze seit 2014.

Von Alexandra Föderl-Schmid, Tel Aviv

Funerals Held For Nearly 60 Palestinians Killed In Violence On Israeli Border
Gewalt im Gazastreifen

Die Hamas vergisst ihre Verantwortung

Die radikalen Islamisten haben die Bürgerproteste gegen Israel für ihre Zwecke missbraucht. Aber auch das Vorgehen der israelischen Streitkräfte war völlig überzogen.

Kommentar von Alexandra Föderl-Schmid, Tel Aviv

Nahostkonflikt

Gewaltsame Tage an Israels Grenzen

Nach den Protesten im Gazastreifen sind 59 Menschen tot und mehr als 2700 verletzt. Südafrika und die Türkei ziehen ihre Botschafter aus Israel ab. Am heutigen Nakba-Tag der Palästinenser bereitet sich Israel auf neue Auseinandersetzungen vor.

Von Alexandra Föderl-Schmid, Erez

Nahostkonflikt

Tote bei Protesten im Gazastreifen

Vor der für Montag angesetzten Eröffnung der US-Botschaft in Jerusalem haben sich Tausende Palästinenser an den Grenzübergängen zu Israel versammelt. Israels Armee setzt Schusswaffen ein, die palästinensische Regierung berichtet von 18 Toten.

Von Alexandra Föderl-Schmid, Nahal Oz

Anschlag auf palästinensischen Ministerpräsidenten
Nahost

Explosion in Gaza

Ein Attentat auf den palästinensischen Premier Rami Hamdallah verschärft die Spannungen zwischen Fatah und Hamas.

Von Alexandra Föderl-Schmid, Tel Aviv

Hamas Islamischer Dschihad PLO Palästina
Palästinenser

Warum die Hamas nun mit Islamisten kämpft

Die einstigen Radikalen begeben sich auf einen moderaten Kurs. Andere, noch militantere Organisationen, versuchen die Lücke zu schließen.

Von Alexandra Föderl-Schmid, Tel Aviv

Jerusalem-Konflikt - Gaza
Nahostkonflikt

Wenn Enttäuschung in Steinwürfe umschlägt

Acht Tote und Hunderte Verletzte, das ist die vorläufige Bilanz nach Trumps Ankündigung, die US-Botschaft in Israel nach Jerusalem zu verlegen.

Analyse von Alexandra Föderl-Schmid, Tel Aviv

A woman holds a Palestinian flag during a protest against the U.S. intention to move its embassy to Jerusalem and to recognize the city of Jerusalem as the capital of Israel, in Gaza City
Nahostkonflikt

Worüber streiten Israelis und Palästinenser?

Auf welchem Stand ist der Friedensprozess? Und was hat Donald Trump damit zu tun? Die wichtigsten Fragen und Antworten zum Nahostkonflikt.

Von Jana Anzlinger

USA

Trump verschiebt Entscheidung über US-Botschaft in Israel

Ob die US-Botschaft von Tel Aviv nach Jerusalem verlegt wird, bleibt damit weiter offen. Am Mittwoch wird eine Rede des US-Präsidenten erwartet, in der er sich äußern will.

Von Alexandra Föderl-Schmid, Tel Aviv

A member of the Palestinian security forces is greeted at Rafah border crossing with Egypt, in the southern Gaza Strip
Gazastreifen

Hamas übergeben Gaza-Grenzposten an Palästinenserbehörde

Damit wurde eine erste Vereinbarung des Versöhnunsgsabkommens zwischen Hamas und Fatah umgesetzt.

Von Alexandra Föderl-Schmid

Palästina-Konflikt

Israel rüstet sich für Vergeltungsangriffe von Islamisten

Israelische Streitkräfte zerstören einen Tunnel aus dem Gazastreifen, mindestens fünf Palästinenser kommen ums Leben. Die militante Organisation Islamischer Dschihad kündigt Vergeltung an.

Von Alexandra Föderl-Schmid

Nahost

Israel lehnt Verhandlungen mit palästinensischer Einheitsregierung ab

Solange die Hamas der neuen Regierung angehört, werde man mit ihr nicht verhandeln, beschließt das israelische Sicherheitskabinett. Auch darüber hinaus gibt es noch eine lange Liste an Bedingungen.

Von Alexandra Föderl-Schmid

Hamas s overall leader Ismail Haniya arrives for a meeting with Palestinian Prime Minister Rami Hamd
Palästinenserorganisationen

Hamas und Fatah bilden Einheitsregierung im Gazastreifen

Die Hamas hat eingewilligt, der neuen Einheitsregierung zum 1. Dezember die Kontrolle zu übergeben. Zu einer wirklichen Versöhnung zwischen den Palästinenserorganistationen fehlt aber noch ein entscheidender Punkt.

Von Alexandra Föderl-Schmid