Freiham

Freiham

Aktuelle Nachrichten, Bilder und Informationen aus dem Münchner Stadtteil Freiham.

Stadtplanung
:Bloß nicht so wie in Freiham

Zwei Jahre nach dem Abriss der Großgaststätte Heide-Volm beginnt in Planegg die Planung für das neue Baugebiet am S-Bahnhof. Klar ist bisher vor allem, wie es dort nicht aussehen soll.

Von Rainer Rutz

Streit um Spielkonsole
:20-Jähriger niedergestochen - Tatverdächtiger in U-Haft

Nach einem Streit auf einer Silvesterparty in Freiham schwebt ein junger Mann in Lebensgefahr. Sein Zustand gilt als kritisch. Ein 22-Jähriger soll ihn mit einem Messer angegriffen haben.

Nach Urteil des Verfassungsgerichts
:Haushaltssperre gefährdet den Bau neuer Wohnungen in München

Weil eine Förderung für genossenschaftliches Wohnen gestoppt wurde, befürchtet der bayerische Branchenverband negative Auswirkungen auf geplante Projekte - auch der neue Stadtteil Freiham könnte betroffen sein.

Unfall in München
:Zwei Autos stoßen zusammen, drei Menschen werden verletzt

An einer Kreuzung in Freiham stoßen ein VW Golf und ein Kleintransporter zusammen. Den ersten Notruf setzt ein Smartphone automatisch ab.

Verkehrsprojekt in Aubing
:"Aubing darf nicht mit Verkehr geflutet werden"

Eine weitere neue Verbindungsstraße ist für die Anwohner und Lokalpolitiker zu viel. Sie fürchten den Verkehrskollaps. Stadtplaner dagegen erwarten eine Entlastung des Ortskerns.

Von Ellen Draxel

SZ PlusEröffnung ab Frühjahr 2024
:Freihams Mitte nimmt Gestalt an

Das Stadtteilzentrum ist schon jetzt ein Hingucker. Das liegt an den Arkadenbögen, die die vier Gebäudekomplexe optisch verknüpfen. Die Laden- und Büroflächen sind bereits zu 70 Prozent vermietet.

Von Ulrike Steinbacher

SZ PlusAsylpolitik
:Wo München Platz für Flüchtlinge schafft

Noch reichen die Unterkünfte aus, Hunderte Betten sind unbenutzt. Doch weil nun wieder mehr Menschen ankommen, errichtet die Stadt schon jetzt neue Quartiere. In den betroffenen Vierteln gibt es Protest - die Standorte seien ungerecht verteilt.

Von Patrik Stäbler

Freihams Mitte
:Marktplatz und Flaniermeile

Das urbane Herz des neuen Stadtteils wächst derzeit rasant: Rund um den Mahatma-Gandhi-Platz entsteht viel Infrastruktur in vier Gebäuden - inklusive Hochhaus.

Von Ellen Draxel

Zahlen, Daten, Fakten zu Freiham
:So groß wie eine Kleinstadt

Am Anfang stand ein Gewerbegebiet, am Ende außerdem ein Wohnquartier mit 30 000 Menschen in 11 500 Wohnungen. Welche Pläne es für Freiham gibt, was bereits fertig ist und worauf sich die Menschen noch freuen können.

SZ PlusBaustelle Freiham
:Die Pioniere in Europas größtem Neubaugebiet

In Freiham sind die ersten 3500 Bewohner eingezogen. Sie trotzen Lärm, Dreck und Baustellenverkehr, viele engagieren sich für eine lebendige Nachbarschaft. Wie das neu entstehende Viertel funktioniert, was fehlt und wie es im äußersten Westen der Stadt weitergeht.

Von Ellen Draxel

SZ PlusVerlängerung der U5 nach Freiham
:Eine zehnstellige Summe für knappe fünf Kilometer

In Freiham soll Wohnraum für 30 000 Menschen entstehen. Die U-Bahn-Linie U5 wird deshalb bis in den neuen Stadtteil verlängert, nun haben die Vorarbeiten begonnen. Die ersten Züge werden aber frühestens in 15 Jahren rollen.

Von Andreas Schubert

Schwimmen in Freiham
:Wie das Wasser in den neuen Badesee kommt

Tonnenweise Rohstoffe, schwimmende Bagger und frisches Wasser aus dem Untergrund: Im Münchner Westen soll in den nächsten Jahren ein See entstehen - doch wie funktioniert das eigentlich?

Von Heiner Effern

SZ PlusFreizeit
:München bekommt neuen Badesee

Überfüllte Parkplätze, volle Liegewiesen und viel zu viele Menschen im Wasser: An den Badeseen wird der Platz eng. Nun liegen die Pläne für ein neues Ausflugsziel im Münchner Westen vor.

Von Heiner Effern und Joachim Mölter

Polizei in München
:Fenster fällt auf Mann in Fitnessstudio und verletzt ihn schwer

Während des Trainings löst sich plötzlich ein Fenster aus der Front. Es trifft einen Mann, der bewusstlos liegenbleibt.

Breitensport
:Sport muss kein Tort sein

Leichtathleten des TSV Gräfelfing haben eine gemeinnützige GmbH gegründet, um Kinder an Schulen in Bewegung zu bringen. Die Zauberworte sind Abwechslung und Mitgestaltung.

Von Annette Jäger

Container-Dilemma in München
:Warum die Stadt kaum noch Sammelboxen im Boden versenkt

Seit mehreren Jahren kämpfen Anwohner und Politiker im Prinz-Eugen-Park dafür, dass sie die versprochenen Unterflurcontainer bekommen. Eine Entsorgungsmisere, die auch andere Stadtviertel beschäftigt.

Von Lea Kramer

Skateboarding
:Wo man in München gut skaten kann

München ist für vieles bekannt, nicht aber für seine Skateparks. Dabei gibt es 40 öffentliche Anlagen in der Stadt. Da den Überblick zu behalten, ist gar nicht so einfach.

Von Julian Thamm

"Kultur im Block"
:Konzerte vor der eigenen Haustür

Kultur muss nicht im Opernhaus, im Theatersaal oder auf einer Konzertbühne stattfinden. In der Regel braucht sie nur eines: Menschen, die sich von ihr begeistern lassen. Und das, weiß das Team von "Kultur im Block", funktioniert hervorragend auch ...

Zwischen Freiham und Germering
:Bessere Wege für Fußgänger und Radfahrer im Münchner Westen

Die Stadt baut die fünf Meter breite Trasse über den Autobahnring parallel zu anstehenden Brückenarbeiten. Damit werden Naherholungsgebiete und der Bildungscampus besser erschlossen.

Unterwasserhockey
:"Wie Ballett, nur mit Raketenantrieb"

Unterwasserhockey ist die vielleicht schlechteste Zuschauersportart der Welt. Außer man darf ausnahmsweise mit ins Becken springen - bei der Deutschen Meisterschaft in München.

Von Philipp Crone

Der Mann hinter Möbel Höffner
:Dufter Partykeller

Kurt Krieger wuchs bei seinem Großvater in Berlin auf, einem Tischler. Die Verbindung hat den 74-Jährigen geprägt und Spuren hinterlassen - auch im Münchner Westen.

Von René Hofmann

Sozialreferat sieht Bedarf
:Streetworker für Freiham gefordert

Streetworker gehen dahin, wo es brennt. Wo sich rivalisierende Gruppen begegnen, wo Gewalt droht, wo aggressives Verhalten befürchtet wird. Streetwork kann aber auch helfen, Konflikte gar nicht erst eskalieren zu lassen. Das Stadtjugendamt vertritt ...

Sicherheit
:Pasings Polizei ruft nach Verstärkung

Die Bevölkerungszahl wächst, zugleich nehmen Fälle von Wohnungseinbrüchen, Trickbetrug und Jugendgewalt zu. Noch habe man "Reserven im Haus", sagt der Inspektionsleiter. Doch in Zukunft könnten die nicht mehr ausreichen.

Von Ellen Draxel

Unterstützung für junge Menschen
:Stadt baut 370 Wohnungen für Azubis

Die Apartments entstehen in Freiham und Riem, kosten sollen sie 450 Euro pro Monat. Doch es gibt Kritik an den hohen Baukosten.

Von Sebastian Krass

Tierquälerei
:Hähne lebendig mariniert und in Müllsack entsorgt

Die beiden Tiere waren in Freiham gefunden worden - nur eines überlebte die grausame Prozedur.

Naherholung
:Landschaftspark in Freiham kommt Stück für Stück

Zunächst entsteht der südliche Teil mit Bäumen, Spiel- und Sportplätzen. Der westliche Abschnitt soll provisorisch gestaltet werden.

Von Ellen Draxel

Radwegverbindung
:Auf glattem Asphalt nach Freiham

Die Radwegverbindung ist nun auch in München befestigt worden und ganzjährig befahrbar.

Von Annette Jäger

SZ PlusWohnprojekte
:So sieht das neue München aus

Es geht etwas voran beim Wohnungsbau. Zehn große Bauprojekte werden die Stadt verändern. Ein Überblick.

Von Sebastian Krass

Geothermie
:Ausflug nach Freiham

In der Großgemeinde laufen die Planungen für das Geothermieprojekt. Wer sich ein fertiges einmal anschauen möchte, kann das am Mittwoch, 18. Januar, bei einer Exkursion der Energiewende Vaterstetten in Zusammenarbeit mit der VHS tun. Besichtigt wird ...

Modellprojekt in Freiham
:"Eine Bibliothek für alle"

Das neue Stadtteilkulturzentrum mit Bücherei in Freiham soll Maßstäbe setzen - nicht nur aufgrund seiner Größe, sondern auch im Hinblick auf die inklusive Konzeption. 2023 soll das Haus eröffnen.

Von Ellen Draxel

Gesundheitstreffs
:Medizinische Hilfe in benachteiligten Vierteln

Weil am Stadtrand Arztpraxen fehlen, richtet das Rathaus vier neue Gesundheitstreffs ein. Wo sie entstehen und welche Schwerpunkte sie anbieten.

Von Nicole Graner

100 Millionen Euro für neue Haltestelle
:Die U5 soll bis Freiham fahren

Der Stadtrat bekennt sich zur Verlängerung der U-Bahnlinie über Pasing hinaus. Im neuen Stadtteil soll bis 2026 ein Vorhaltebauwerk für einen Bahnhof entstehen.

Von Heiner Effern

Bildung in München
:668 Millionen Euro für Schulen und Kitas

Trotz Finanzkrise hält der Stadtrat am Schulbauprogramm fest. Uneins ist er aber, ob Schulhöfe auch nach dem Unterricht für Jugendliche zur Verfügung stehen sollen.

Von Kathrin Aldenhoff und Heiner Effern

SZ PlusFreizeittipps für München
:Was Familien im Herbst machen können

Ein Streifzug durch den urbanen Dschungel im Werksviertel, Kunst zum Selbermachen, ein Spielplatz, an dem alle in Bewegung bleiben, und eine Schlucht mitten in der Stadt: Tipps für Unternehmungen mit Kindern in München.

Neubaugebiet im Münchner Westen
:Entwarnung für den Landschaftspark Freiham

Der geplante Ausbau der A99 geht wohl doch nicht so stark zu Lasten der Grünfläche wie befürchtet. Der südliche Teil des Parks soll bis Ende 2027 fertig sein.

Von Ellen Draxel

Freiham
:Mobilitäts- und Klimatag an diesem Samstag

Wie sehen innovative Mobilitätsstationen aus? Und wie lassen sich Balkone und Laubengänge klimafreundlich bepflanzen? Antworten auf diese und weitere Fragen zum Thema ressourcenschonende Mobilität und Stadtbegrünung bekommt man an diesem Samstag ...

Aubinger Moosschwaige
:Schwere Zeiten für das Niedermoor

Die Moosschwaige ist ein einzigartiger Naturraum. Für die Stadt ist sie besonders wichtig, weil sie dort gezielt in ein Öko-Konto einzahlt - als Kompensation für den Flächenfraß durch das Neubaugebiet in Freiham. Von dort droht aber Ungemach.

Von Daniel Thoma

Aubing/Freiham
:Defizite im Busnetz angemahnt

Tram- und U-Bahn-Linien gibt es am westlichen Stadtrand bislang keine. Umso wichtiger sind gute Busverbindungen, soll die Verkehrswende weg vom Auto hin zu mehr öffentlichem Nahverkehr gelingen. Aubings Lokalpolitiker kritisieren seit Langem schon ...

A96
:Wieder ein Radler auf der Autobahn - und ein E-Scooterfahrer noch dazu

Erst Dienstagnacht war ein Mann auf dem Autobahnring unterwegs. Nun zieht die Polizei gleich zwei Betrunkene bei Gräfelfing aus dem Verkehr.

Medizinische Versorgung
:Hoffen auf neue "Gesundheitstreffs"

In der Stadt heißen sie "Gesundheitstreff", Berlin plant nun bundesweit 1000 "Gesundheitskioske": Gesundheitsreferentin Beatrix Zurek (SPD) sieht in dem Vorhaben die Strategie der Stadt bestätigt, die Hilfseinrichtungen in sozial schwachen Vierteln ...

Polizei in München
:Betrunkener Radler auf mehreren Autobahnen unterwegs

Mit 1,4 Promille Alkohol im Blut fährt der Mann zunächst auf die A 8, später dann in den Aubinger Tunnel der A 99. Die Polizei kann ihn schließlich stoppen - und rätselt, wie er diese Strecke nur zurücklegen konnte.

SZ PlusMünchen
:Wohnungsbau zu teuer - Genossenschaft gibt Grundstück zurück

Rückzieher im Kreativquartier, wenige Bewerbungen für die Bayernkaserne: Gestiegene Kosten sowie wegfallende Fördergelder bringen gemeinnützige Bauherren in Not. Was nun?

Von Sebastian Krass

SZ PlusVerkehr
:Wo Sommerbaustellen Auto- und Radfahrer ausbremsen

Die Stadt München legt viele Bauarbeiten in die verkehrsarmen Sommerferien. Ein Überblick, wo es für Autos, Radler und auch Fußgänger schwierig wird - und wie lange.

Von Andreas Schubert

Für 500 Millionen Euro
:Die Skyline im Münchner Westen wächst

Grundsteinlegung an der Bodenseestraße: Mit dem "Zam", dem Freihamer Stadtteilzentrum, entsteht die urbane Mitte des Neubauquartiers. Sie soll zugleich lebendiger Marktplatz, attraktiver Treffpunkt und Flaniermeile werden.

Von Ellen Draxel

Freihamer Sportzentrum
:Von Blindenfußball bis Unterwasserhockey

In Freiham eröffnet eine Sportarena "der Superlative". Der Campus Freiham ist für ein breites Angebot im Breiten-, Schul-Vereins- und Leistungssport konzipiert. Und auch der Inklusionsgedanke ist konsequent umgesetzt.

Von Ellen Draxel

Mobilität
:Viel Fahrrad für Freiham

Wer Fahrrad fährt, verbraucht keinen Kraftstoff und produziert weder Abgase noch Lärm - weshalb die Förderung des Radverkehrs ein wichtiger Baustein ist bei der Konzeption klimaresilienter Quartiere. Für Freiham hat die Stadt diesen Aspekt bereits ...

SZ PlusStadt im Wandel
:Wenn Äcker zu Stadtvierteln werden

München plant die Bebauung der letzten großen Freiflächen für Zehntausende neue Bewohner. Wie sollen die neuen Quartiere aussehen? Und was hat man aus dem Bau der ersten Satellitenstadt Neuperlach gelernt?

Von Ulrike Steinbacher

Bürgerversammlung
:Frisch bezogen und schon im Stress

Die ersten Bewohner Freihams und ihre Aubinger Nachbarn entdecken zunehmend die Probleme, die eine derartige Großsiedlung mit sich bringt. Die Bürgerversammlung fordert eine bessere Infrastruktur - vom Kino bis zum Schwimmbad.

Von Ellen Draxel

Familienzentrum zieht um
:SOS aus Freiham

Das SOS-Familienzentrum ist eine Institution im Münchner Westen. Seit mehr als 40 Jahren ist die Einrichtung in Neuaubing eine gesuchte und dabei niederschwellige Anlaufstelle für Menschen aller Altersgruppen und Kulturen, vor allem junge Familien ...

Brütende Vögel
:Runter von der Wiese!

Die Gegend zwischen Freiham und Harthaus bietet Feldlerchen und Kiebitzen ideale Nistplätze. Dort tummeln sich aber auch Hunde und Jogger, die Bodenbrüter gefährden. Besonders in dieser Jahreszeit.

Von Ellen Draxel

Gutscheine: