Father with daughter at desk drawing model released property released PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxHUN
Vereinbarkeit von Job und Familie

Kinder und Karriere - auch für Männer

Frauen können nur erfolgreich sein, wenn auch Väter sich mehr um die Kinder kümmern. Der Fall Asmussen zeigt, wie schwer ihnen das Unternehmen machen.

Kommentar von Andrea Rexer

Kommentar
Kinderbetreuung

Endlich aufgewacht

Das Betreuungsgeld läuft aus, die Mittel werden in Kitas investiert. Das ist wichtig - auch für die Integration von Einwanderern.

Von Constanze von Bullion

Eltern
Elterngeld

Wo Deutschlands modernste Väter wohnen

Ausgerechnet in einem bayerischen Landkreis nehmen die meisten Väter eine Job-Auszeit. Toll, oder? Doch der Teufel steckt im Detail.

Von Johannes Böhme

Baby mit Mutter
Ratgeber
Vereinbarkeit von Job und Familie

Was bringt das Elterngeld Plus?

Für Kinder, die ab dem 1. Juli 2015 geboren werden, gilt das Elterngeld Plus. Es soll Vätern und Müttern, die nach der Geburt ihres Kindes in Teilzeit arbeiten möchten, den Wiedereinstieg erleichtern. Sieben Kombinations- und Rechenbeispiele.

Von Christina Waechter

Immer mehr Väter nehmen sich eine Auszeit für ihre Kinder
Ratgeber
Zusatzleistung vom Staat

Was Sie über das Elterngeld wissen sollten

Das Elterngeld solle es Vätern und Müttern ermöglichen, bis zu 14 Monate ihr Kind zu betreuen. Weil sie in der Zeit nichts verdienen, bekommen sie eine finanzielle Ersatzleistung vom Staat. Doch wie berechne ich die Höhe des Elterngeldes? Wann bekommen es auch Väter? Und kann ich trotz Elterngeld nebenher etwas dazuverdienen? Antworten auf alle wichtigen Fragen.

Two year-old Kaethe laughs as she balances on obstacle course in the outdoor area of a Kindergarten in Hanau
Fördermodell Elterngeld Plus

Wie Eltern mehr Geld vom Staat erhalten

Rechnen allein reicht nicht: Von Juli an kommt das Elterngeld Plus. Entscheiden sich Väter und Mütter für diese Variante, haben sie mehr Zeit fürs Kind - aber unter Umständen weniger Einnahmen. Und auch die Steuerklasse spielt eine Rolle.

Von Berrit Gräber

IhreSZ Flexi-Modul Header
Ihr Forum
Ihr Forum

Wie geht es Alleinerziehenden in Deutschland?

Die Bundesregierung will Mütter und Väter finanziell entlasten, die ihre Kinder ohne Partner großziehen. Leider bringt das neue Gesetz aber nur denen viel, die auch viel verdienen. Wie erleben Sie die Situation Alleinerziehender?

Diskutieren Sie mit uns.

Sonnenschein in Frankfurt
Elternzeit

Die meisten Väter bleiben nur zwei Monate zu Hause

In Sachen Gleichberechtigung bei der Kinderbetreuung hat sich wenig getan: Aktuellen Zahlen zufolge bleiben Väter entweder gar nicht des Nachwuchses wegen zu Hause oder nehmen nur ein Minimum Elternzeit in Anspruch.

Geriatric nurse talking to age demented senior woman in a nursing home model released Symbolfoto pro
Die Recherche - Analyse
Haushalt, Kinder, Pflege

Who cares?

Leben bedeutet heute Berufsleben. Doch wer kümmert sich ums Baby, wer macht den Einkauf, wer schaut nach der dementen Tante, wenn alle so viel arbeiten? Der Care-Bereich blutet durch die Ökonomisierung der Gesellschaft aus.

Von Sarah K. Schmidt

Ersatzleistung nach der Geburt

Wie lange bekomme ich Elterngeld?

Die erste Zeit nach der Geburt mit dem Nachwuchs verbringen: Das Elterngeld ermöglicht Müttern und Vätern seit 2007 diese Zeit ohne finanzielle Sorgen. Mindestens zwölf Monate lang zahlt der Staat jeweils Elterngeld, maximal sogar 28.

Eltern Familie
Elterngeld Plus

Mama kann bald früher arbeiten

Teilzeit arbeiten ohne Einbußen beim Elterngeld - das soll Eltern künftig möglich sein. Mit dem Elterngeld Plus will das Kabinett zudem Vätern mehr Zeit mit der Familie ermöglichen. Familienministerin Schwesig bringt noch eine weitere Lieblingsidee wieder ins Spiel.

Von Barbara Galaktionow

Elterngeld Plus

Jetzt sind die Väter dran

Eigentlich kommt der Vorschlag von ihrer Vorgängerin, aber die Idee ist trotzdem gut: Manuela Schwesig beseitigt mit dem Elterngeld Plus einen Konstruktionsfehler des bisherigen Elterngeldes. Jetzt müssen nur noch Väter und Arbeitgeber flexibler werden.

Ein Kommentar von Constanze von Bullion

Bundesfamilienministerin Schwesig zu Elterngeld Plus
Große Koalition

Schwesigs kleine Elterngeld-Revolution

Flexibler, länger und für manche sogar mehr: Familienministerin Manuela Schwesig hat ihre Pläne für ein Elterngeld Plus vorgestellt. Wer von den Neuregelungen profitiert. Ein Überblick.

Von Thorsten Denkler, Berlin

German Family Minister Schwesig arrives to a cabinet meeting at the Chancellery in Berlin
Ministerin Schwesig zur Familienarbeitszeit

"Ich denke über Legislaturperioden hinaus"

Reduzierte Erwerbsarbeit mit kleinen Kindern: Kanzlerin Merkel lehnt den Vorschlag einer 32-Stunden-Woche für Eltern ab. Familienministerin Schwesig lässt sich jedoch nicht beirren - und hält an ihren Plänen für eine Familienarbeitszeit fest.

Manuela Schwesig
32-Stunden-Woche für Eltern

Was die "Vision" der Ministerin für Familien bedeuten würde

Weniger Arbeit, mehr Zeit für die Familie: Obwohl die Bundesregierung die Ministerin auflaufen lässt, sorgt Manuela Schwesigs Forderung für Aufsehen. Welche Auswirkungen hätte die 32-Stunden-Woche? Und wie reagiert die Frauenlobby?

Von Johanna Bruckner, Nakissa Salavati und Markus C. Schulte von Drach

-
Eltern-Teilzeit

Schwesig will 32-Stunden-Woche mit Steuern finanzieren

Väter und Mütter sollen mehr Zeit mit ihren Kindern verbringen. Familienministerin Manuela Schwesig wünscht sich eine 32-Stunden-Woche - finanziert von den Steuerzahlern. Kritik kommt aus der Wirtschaft, aber auch vom Koalitionspartner.

Väter Kinder Umgangsrecht
Erstes Urteil zu neuer Familienleistung

Stichtagsregelung bei Betreuungsgeld ist rechtmäßig

Viele Eltern, die einen Antrag auf Betreuungsgeld für ihr Kleinkind stellen, gehen derzeit leer aus. Der Grund: Ihre Kinder wurden vor dem 1. August 2012 geboren. Ein Vater, der gegen die Stichtagsregelung geklagt hatte, hat nun vor dem Sozialgericht Aachen eine Niederlage erlitten.

Eltern
Christiane Paul über Beruf und Familie

"Man muss Abstriche machen"

Sie ernährt die Familie, er passt auf die Kinder auf. In dem Film "Eltern" läuft es für Ärztin Christine, gespielt von Christiane Paul, wunderbar - bis ihr Mann in seinen Beruf zurückkehrt. Innerhalb kürzester Zeit muss Christine massiv umdenken. Ein Gespräch über moderne Familien, die Herdprämie und Improvisation.

Interview: Paul Katzenberger

Familie
Vereinbarkeit von Beruf und Familie

Wirtschaftsforscher fordern 32-Stunden-Woche für Eltern

Arbeit, Haushalt, Kinderbetreuung - wenigen Paaren gelingt es, das fair zu regeln. Ungewollt entscheiden sich deshalb viele für die klassische Mann/Frau-Arbeitsteilung. Ökonomen schlagen nun eine Art "Elterngeld Plus" vor, bei dem beide Eltern eine "reduzierte Vollzeitstelle" annehmen.

Von Claus Hulverscheidt und Oliver Hollenstein, Berlin

Schulsystem Agenda 2017
Die Recherche
Agenda 2017

Das läuft falsch im Bildungssystem

Kitakrise, Nervenprobe Übertritt, G8-Ärger - hat Deutschland ein Betreuungs- und Bildungsproblem? Was muss sich ändern? Darüber haben wir mit Eltern, Schülern und Experten diskutiert.

Die Debatte zum Nachlesen

Urteil des Bundessozialgerichts

Kein Elterngeld für Mütter im Gefängnis

Eine Frau aus Baden-Württemberg wollte ihr drittes Kind selbst groß ziehen - obwohl sie im Gefängnis sitzt. Deshalb beantragte die Mutter nach der Geburt Elterngeld. Doch ein Gericht hat nun entschieden: Inhaftierte Mütter können im Gefängnis kein Elterngeld verlangen.

Elternzeit für Zwillingseltern

Doppeltes Lottchen, doppeltes Geld

Zwölf Monate für Papa, zwei Monate für Mama und noch einmal andersherum: Die Eltern von Zwillingen haben Anspruch auf die doppelte Elternzeit - das hat jetzt das Bundessozialgericht entschieden. Eltern von Drillingen und Vierlingen dürfen sich jedoch keine Hoffnungen auf Multiplikation machen.

Von Ulrike Heidenreich

Immer mehr Väter nehmen sich eine Auszeit für ihre Kinder
Familienpolitik

Zahl der Väter mit Elterngeld erreicht Höchststand

Mehr als jeder vierte Vater der 2011 geborenen Kinder hat dem Statistischen Bundesamt zufolge Elterngeld bezogen - der überwiegende Teil jedoch nur für maximal zwei Monate. Vor allem in Sachsen und Bayern nahmen sich die Männer für ihre Kinder eine Auszeit.

Neuschnee in Weimar
Neue Berechnung

Warum das Elterngeld sinkt

Eigentlich sollte alles einfacher werden. Doch die neue Berechnung des Elterngeldes ist so komplex, dass die Internetseite des Familienministeriums falsche Ergebnisse vorlegt. Vor allem aber zeigt sich bei genauer Betrachtung: Für viele Familien gibt es durch die Umstellung deutlich weniger Geld.

Von Guido Bohsem, Berlin

Frauen Karriere Frauenförderung Elternzeit Elterngeld
Familienförderung in USA und Europa

Elternzeit fördert Teilzeit

Der Anteil berufstätiger Frauen in den USA hat in den vergangenen Jahren kaum zugenommen, in Europa dagegen schon. Woran das liegt und warum das nicht nur ein Segen für die europäischen Frauen ist.