bedeckt München 21°
vgwortpixel

Elterngeld:Beliebt bei Vätern

Die Zahl der Väter, die für ihren Nachwuchs eine berufliche Auszeit nehmen und Elterngeld beziehen, ist im vergangenen Jahr deutlich gestiegen. Wie das Statistische Bundesamt am Donnerstag in Wiesbaden mitteilte, stieg die Zahl im Vergleich zu 2017 um rund sieben Prozent. Die Zahl der Mütter nahm dagegen nur um drei Prozent zu. Zusammengerechnet waren vier Prozent mehr Menschen Elterngeldbezieher als im Jahr 2017. Aber noch immer sind es in großer Überzahl die Frauen, die für den Nachwuchs zuhause bleiben. 2018 bezogen nach den Daten rund 1,4 Millionen Mütter Elterngeld, demgegenüber stehen nur 433 000 Väter. Auch bleiben Frauen im Schnitt deutlich länger der Arbeit fern als Männer.