Elektronische Musik

Alle Artikel und Informationen

Zwischen Moshpit und Dancefloor
:Wütend gekreischte Lyrics, zu denen man tanzen kann

Die Musiker der amerikanischen Post-Punk-Band "Sextile" sind einst von Brooklyn nach Kalifornien getürmt. Jetzt bringen sie an einem Abend in der Roten Sonne Rock und Electro zusammen.

von Vivian Harris

SZ PlusOpen-Air-Event für elektronische Musik
:Rave auf der Galopprennbahn

Das "Isle of Summer" eröffnet die Festival-Saison bei bestem Wetter. Fans elektronischer Musik können sich freuen, denn im Juni und August folgen zwei weitere Events der Reihe.

Kritik von Jelena Maier

SZ PlusHertzkammer
:Magische Welten

Das Musiklabel Terra Magica Rec. feiert vierjähriges Bestehen mit einem internationalen DJ-Programm im Import Export.

Von Anna Weiß

SZ PlusPopkonzert in der Roten Sonne
:Mehr Licht im Land

Die türkische Band "Lalalar" und die alevitische Sängerin Sinem verbinden psychedelischen Gitarrenrock mit elektronischen Clubsounds - und Kritik an Erdoğans Politik.

Von Dirk Wagner

Festival in der Villa Stuck
:Einfach alles selbst gemacht

Mit dem Kunst- und Musik-Festival "I Hear a New World" der Acher-Brüder verabschiedet sich die Münchner Villa Stuck in die Sanierungspause.

Von Jürgen Moises

SZ PlusWelturaufführung im Mathäser Filmpalast
:Planschen im Soundpool

Boris Blank von "Yello" hat Musik für ein Solebad komponiert. Ohne technische Hilfe aus München wäre das kaum möglich gewesen.

Von Michael Zirnstein

Ausstellung & Party in München
:Finale mit Lars Eidinger

Die Villa Stuck wird bald saniert. Davor wird das Münchner Museum zur Pop-up-Galerie - zur Party hat sich Prominenz angekündigt.

SZ PlusPop-Geschichte
:Was für ein Triumph

Der ehemalige "Kraftwerk"-Musiker Karl Bartos hat den Film "Das Cabinet des Dr. Caligari" von 1920 neu vertont. Die Uraufführung ist ein Kracher, der die Alte Oper in Frankfurt beben lässt.

Von Andrian Kreye

Was läuft in den Clubs?
:Die besten Partys, um aus dem Winterblues heraus zu tanzen

Mit Sven Väth legt einer der Urväter des deutschen Techno in München auf. Auch darüber hinaus kann sich das Programm der Clubs in den nächsten Wochen sehen lassen.

Von Martin Pfnür

Musiker und Sammler
:"Ich kann Klänge aus der Zukunft spielen"

Peter Pichler ist der letzte Musiker, der das Trautonium beherrscht. Das ungewöhnliche Instrument gilt als Vorläufer der Synthesizer. Zur Zeit sind die beiden in den Kammerspielen zu erleben - eine Sensation.

Von Sabine Buchwald

SZ PlusComeback 20 Jahre nach dem Band-Ende
:"Queen of Japan" ist zurück

Das vermeintlich japanische Trio foppte die Medien, wurde von DJ Hell rauf- und runtergespielt und eroberte mit trashigen Coverversionen die Tanzflächen - jetzt gibt es neue Songs.

Von Michael Bremmer

SZ PlusRoman von Hans Platzgumer
:Pionier der Freiheit

Hans Platzgumer erinnert im Roman "Großes Spiel" an das große Kantō-Erdbeben in Japan im Jahr 1923, an die Ermordung des Anarchisten Sakae Ôsugi. Und an eine Zeit des geistigen Umbruchs.

Von Jürgen Moises

SZ PlusDJ sein mit Michael Ostrowski
:"Partys veranstalten und feiern, das kann ich auch!"

Schauspieler und Autor Michael Ostrowski ist einer der lustigsten Österreicher überhaupt - und legt auch gerne als DJ auf. In Graz führt er zunächst in die Oper und unterhält später sein Publikum auf der Tanzfläche bis tief in die Nacht.

Von Sina-Maria Schweikle

SZ PlusAnne Clark in der Muffathalle
:Ehre den Anfängen

Die New-Wave-Ikone Anne Clark feiert gemeinsam mit ihren langjährigen Fans in der Münchner Muffathalle ihre Jugend.

Von Jürgen Moises

Kolumne "Hertzkammer"
:Die guten alten Tage

Das DJ-Trio Apeiron Crew feiert sein Jubiläum - unter anderem im Münchner Blitz.

Von Vivian Harris

SZ PlusAkademie der Bildenden Künste München
:Anti-israelischer Post: Absage an Nicolas Jaar

Der bekannte Soundspezialist hat im Sommer einen Workshop an der Münchner Kunstakademie geleitet. Jetzt sollten die Ergebnisse präsentiert werden. Doch dann hat sich der Musiker auf Instagram israelkritisch geäußert. Welche Folgen das hat - und welche nicht.

Von Evelyn Vogel

SZ PlusHertzkammer
:Aufbauende Beats

Das Duo "Baugruppe90" legt in München in der Roten Sonne auf.

Von Anna Weiß

SZ PlusSuperbloom-Festival
:Liebe, Schmerz und große Botschaften

Am zweiten Tag begeistern unter anderem Imagine Dragons und Rapper Marteria die Zuschauer. Dennoch bleibt als Fazit nach dem Wochenende: Wo noch ein bisschen Luft nach oben war, das ist die Musik.

Von Jürgen Moises

Hertzkammer
:Elektronische Poesie

Im Import Export spielen Carl Gari und Abdullah Miniawy außergewöhnliche Musik.

Von Anna Weiß

SZ PlusNachruf auf Gloria Coates
:Die Coole

Geboren in Wisconsin verbrachte die Komponistin Gloria Coates ihr halbes Leben in München - und sammelte beeindruckendes musikalisches Kapital an. Nun ist sie gestorben.

Von Wolfgang Schreiber

SZ PlusKolumne "Hertzkammer"
:Rosa-rote Kreuzfahrt

Bei der "Queer Cruise" im Blitz Club legen unter anderen die DJs Jennifer Cardini und Rosa Red auf.

Von Anna Weiß

SZ PlusKunstaktion
:Musik für Helden

Sam Spence komponierte in München Stücke für die National Football League. Eine Kunstaktion in Neulustheim erinnert an ihn.

Von Jürgen Moises

SZ PlusAusstellung im Kunstraum München
:Unsichtbare Ströme

Der Kunstraum München feiert in diesem Jahr seinen 50. Geburtstag, unter anderem mit der Ausstellung "Studio Stadt", die auch auf das legendäre Tonstudio von Siemens verweist.

Von Jürgen Moises

Queeres Clubbing
:Feiern für mehr Freiheit

Vor sieben Jahren hat Sedef Adasi die "Hamam Nights" in Augsburg gestartet, kürzlich begeisterte sie damit auch die Berliner. Über die Frage, wie viel Politik in Party steckt.

Von Vivian Harris

SZ PlusMusik
:Die Welt ist eine Scheibe

In einem Schuhgeschäft hat sie angefangen, jetzt legt Sedef Adasï regelmäßig im Berghain auf. Als DJ so weit zu kommen, ist schwer. Als Frau mit Migrationshintergrund ist es fast ein Wunder. Die Geschichte eines Aufstiegs.

Von Lena Bammert

Hertzkammer
:Diverse DJ-Sets

Der Blitz Club wartet am Freitagabend mit einem hochkarätigen Line-up auf: Neben Resident Bashkka spielen Octo Octa und Avalon Emerson.

Von Anna Weiß

SZ PlusDachauer Musiksommer
:Berlin oder Balkan

Wer macht hier die bessere Party? Elektropunk von "Großstadtgeflüster" und Goran Bregović mit seiner "Wedding and Funeral Band" auf dem Dachauer Rathausplatz.

Von Dirk Wagner

Hertzkammer
:Eine neue Konzertreihe für München

Die erste Ausgabe von "Sonic Hypnosis" versammelt spannende Acts im Import Export.

Von Anna Weiß

Musik aus München
:Der Typ macht Ärger

Schlechter PR-Gag oder schwarzhumoriges Spiel? Der Münchner Schlagzeuger Tom Wu veröffentlicht sein neues Album "Tom Wu Is Dead" und gibt sein Ableben bekannt. Dabei zeigt sich der Münchner Schlagzeuger auf seinem neuen Album quicklebendig.

Von Jürgen Moises

SZ PlusKlimawandel und Artensterben
:"Das Lustvolle ist der Motor der Evolution"

Lässt sich der drohende Ökozid aufhalten? Ja, sagt der Biologe und DJ Dominik Eulberg - und setzt auf "Mikroorgasmen" in der Natur und Techno-Partys. Ein Gespräch über Diversität als Grundlage allen Lebens.

Interview von Stephanie Schwaderer

Hertzkammer
:Über den Tellerrand tanzen

Fastenbrechen, kreisenden Sufis und DJ-Sets, all das gibt es am Samstag im Import Export.

Von Anna Weiß

Salzburger Osterfestspiele
:Liebe unter der Dampframme

Nikolaus Bachler verpasst den Salzburger Osterfestspielen eine Frischzellenkur - mit zeitgenössischem Tanz und Elektro-Beats.

Von Evelyn Vogel

Nachruf auf Ryuichi Sakamoto
:Der Weltenwanderer

Ob im japanischen Rock, im Jazz oder in seinen oscargekrönten Soundtracks - Ryuichi Sakamoto suchte die spirituelle Erfahrung großer Musik. Ein Nachruf.

Von Andrian Kreye

Hertzkammer
:Musikalische Späterziehung

Für die italienische DJ Adiel ist Musik ein ständiger Lernprozess. Das Ergebnis stellt sie im Blitz Club vor.

Von Vivian Harris

Hertzkammer
:Der DJ-Szene blüht Gleichberechtigung

Das "Bloom" im Import Export stärkt anlässlich des Internationalen Frauentags Musikschaffende.

Von Anna Weiß

SZ PlusJazz
:Der Entschleuniger

Wenn der Saxofonist Sam Gendel R&B-Hits von Ginuwine, Beyoncé oder Erykah Badu aufs Wesentliche reduziert, entsteht da etwas, das man so noch nie gehört hat.

Von Franziska Dürmeier

Musik aus München
:Wahrnehmungssplitter

Die Musikerin, Schriftstellerin und Veranstalterin Mira Mann stellt in den Münchner Kammerspielen ihr Debütalbum "Weich" vor.

Von Jürgen Moises

"Hertzkammer"
:Rasanter Aufstieg

DJ Mell G liebt schnelle, raue Electronica ohne Kompromisse.

Von Viviane Harris

SZ PlusElektronische Musik
:"So lange du jetzt am Leben bist, mache es einfach"

Martin Matiske war zwölf, als er das erste Mal in einem Club auflegte, "Techno Wunderkind" wurde er genannt. Aber was ist schon eine mögliche Karriere, wenn dann die Krebsdiagnose kommt? Eine Geschichte übers Weitermachen.

Von Michael Bremmer

Hertzkammer
:Sonnensysteme

Audrey Danza aus der Schweiz legt fordernden House im Harry Klein auf.

Von Anna Weiß

SZ PlusReden wir über Geld mit Parov Stelar
:"Hast du nicht kapiert, Schallplatte ist vorbei"

Der Österreicher Parov Stelar hat den Electroswing groß gemacht. Ein Gespräch über den Aufstieg als Musiker, seinen Burnout - und die Frage, was beim Publikum ankommt.

Interview von Hans von der Hagen und Mirjam Hauck

SZ PlusAußergewöhnliche Musikkarriere
:"Ich glaube, ich habe einen Hit für Bad Bunny geschrieben"

Tankwart, Jeansverkäufer, arbeitslos - und jetzt für einen Grammy nominiert: Die fast unglaubliche Geschichte von Leutrim Beqiri aus Regensburg, der Beats für den erfolgreichsten Popkünstler der Welt produziert.

Von Michael Bremmer

Hertzkammer
:Schichtarbeit

Als "Grandbrothers" finden Lukas Vogel und Erol Sarp seit Jahren die perfekte Schnittstelle zwischen Klarviermusik und Electronica.

Von Vivian Harris

Promi-Tipps für München und Bayern
:Die Woche von "Umme Block"

Klara Rebers und Leoni Klinger von der Band "Umme Block" fiebern in der Woche vom 23. bis zum 29. Januar ihrem Konzert in München entgegen. Dazwischen treffen sie sich mit Kollegen und entspannen beim Lesen und Spazieren.

Podcast-Tipps im Januar
:So werden Sie Musik-Profi

Dance, Pop, Heavy Metal: Vier Empfehlungen für Podcasts über satte Sounds.

Von Jakob Biazza, Stefan Fischer, Nicolas Freund und Christiane Lutz

Hertzkammer
:Soundsucherin

Die New Yorker DJ Gabrielle Kwarteng legt im Harry Klein auf.

Von Anna Weiß

Reimraum
:Kreisen um sich selbst

Als "Ferdinand fka Left Boy" lässt Ferdinand Sarnitz sein alter Ego hinter sich. Um ihn selbst geht's trotzdem noch.

Von Anna Weiß

Konzert von Milky Chance
:"Warum gehen wir nicht alle zusammen ein bisschen clubben?"

Milky Chance spielen in der ausverkauften Tonhalle ein souveränes Konzert mit alten Hits und vielen Tanzeinlagen. Sänger Clemens Rehbein gibt dabei einen sympathisch-verpeilten Lehrer.

Von Anna Weiß

SZ PlusKae Tempest in Berlin
:Ein freier Raum

Synthie-Pop gegen die binäre Ordnung: Kae Tempest feiert im Berliner Admiralspalast fluide Daseinsweisen.

Von Carlotta Wald

Hertzkammer
:Raum für Vertrauen

Im Milla Club steht die "She-La" Party für "Lesbians and friends" mit Lady Dee an.

Von Anna Weiß

Gutscheine: