NS-Jungbauern mit ihren Mädchen vor dem Berghof auf dem Obersalzberg, 1937
Berchtesgaden

Das Grauen hinter der Bergkulisse

Auf dem Obersalzberg soll die neue Ausstellung "Idyll und Verbrechen" den Täterort mit den Tatorten verknüpfen. Doch dafür muss erst einmal Platz geschaffen werden.

Von Matthias Köpf, Berchtesgaden

Berchtesgaden

Schon 100 Interessenten für Gräber-Lotterie

Berchtesgaden

Sven Keller übernimmt Leitung am Obersalzberg

Berchtesgaden

Wanderer stürzt in den Tod

Bergunglück im Steinernen Meer

Vater verunglückt in Berchtesgaden vor den Augen seines Sohns

Der 53-Jährige rutschte in einem Schneefeld aus und stürzte 120 Meter in die Tiefe.

Dschabalia-Flüchtlingslager: die UNRWA-Verteilstation für Nahrungsmittel und das Gesundheitszentrum
Berchtesgaden

Dokuzentrum am Obersalzberg sucht neuen Chef

Die Dokumentation wird grundlegend neu gestaltet und erweitert. Der Freistaat gibt dafür 21 Millionen Euro aus. Mitten in dieser einschneidenden Phase geht der Leiter.

Von Matthias Köpf, Berchtesgaden

Berchtesgaden

Gefrierschrank am See

Das Kärlingerhaus oberhalb des Funtensees liegt am kältesten Ort Deutschlands.

Von Dominik Prantl

Berchtesgaden

Lawine reißt Tourengeherin in den Tod

Die Frau war in Richtung Kehlstein unterwegs, als sich die Schneemassen in einer steilen Rinne lösten. Auch sofortige Rettungsmaßnahmen konnten sie nicht retten.

Berchtesgaden

24-Jähriger stirbt bei Lawinenabgang

Berchtesgaden

24-Jähriger bei Lawinenunfall tödlich verunglückt

Der junge Niederländer ist in den Berchtesgadener Alpen von einem Schneerutsch weggerissen worden und in felsigem Gelände abgestürzt.

Berchtesgaden

Luchskadaver stammt von Alus

Insider sind sich sicher, dass das Männchen gewildert wurde

Berchtesgaden

Vermisster Bergsteiger tot

Bootsfahrer auf dem Kleinhesseloher See, 2010
Neue Heimat

Keine Angst, keine spritzende Gischt, kein Salzwasser auf der Haut

Nach seiner Flucht übers Mittelmeer kommen unserem Kolumnist aus Syrien die Bootsfahrten auf den deutschen Seen manchmal unwirklich vor.

Kolumne von Mohamad Alkhalaf

Amtsübergabe

Neuer Nationalpark-Chef in Berchtesgaden

13 Bilder
Ausflugstipps

13 Orte in Bayern, die Sie gesehen haben sollten

Schloss Neuschwanstein kennt jeder. Aber waren Sie schon mal am Donaudurchbruch in Kelheim? Oder an der Mainschleife?

Von SZ-Autoren

Pressebilder
Neue Heimat

Syrische Gefängnisse sind einem Bergwerk nicht unähnlich

Bayern steigen in ihrer Freizeit gern in Höhlen wie in Berchtesgaden. Unser Autor aus Syrien dagegen muss dabei an seine Monate in Haft denken.

Kolumne von Mohamad Alkhalaf

Berchtesgaden

Felsbrocken kracht vor Auto auf die Straße

Der vier Kubikmeter große Stein hatte sich 50 Meter oberhalb gelöst. Verletzt wurde niemand.

Dreisesselberg
Naturschutz

Wilde Zeiten

Seehofers Versprechen, einen dritten Nationalpark in Bayern zu etablieren, halten selbst Parteifreunde für Wahlkampfrhetorik

Texte: Christian Sebald

Berchtesgaden

17-Jährige stürzt in den Tod

Berchtesgaden

Paragleiter finden Leiche

Ameisen
Berchtesgadener Land

Ameisen müssen wegen giftigen Nazi-Erbes am Obersalzberg umziehen

Die Gegend rund um den Kehlstein war früher sogenanntes "Führersperrgebiet". Nun werden die Teerwege saniert - mit einigem Aufwand.

Kolumne von Matthias Köpf

Kirche

Priesterweihen und Primizsegen

Germering feiert mit Patrick Körbs, Olching mit Josef Rauffer

Bergwerke

Das älteste Bergwerk Deutschlands

Das Salzbergwerk in Berchtesgaden wird 500 Jahre alt. Das Salz machte die Region reich - und war immer wieder Auslöser für Lügen, Intrigen und Morde.

Von Dietrich Mittler

Unfall beim Wandern

Vermisster Wanderer tot in Berchtesgadener Bergen aufgefunden

Der 24-Jährige wurde seit mehr als eineinhalb Jahren vermisst. Er ging offenbar einen Steig, der nur Kennern bekannt ist.

Nationalpark-Suche

Die schöne Unbekannte

Wenn in Bayern von Buchenwäldern die Rede ist, geht es meist um den Spessart und den Steigerwald. Doch wegen der massiven Proteste gegen einen Nationalpark, rückt die Rhön immer mehr als Kandidatin in den Fokus. Die Vielfalt ihrer Wälder ist bemerkenswert, seltene Tiere und Pflanzen gibt es zuhauf

Von Christian Sebald