NS-Dokumentationszentrum Obersalzberg
Berchtesgaden

Obersalzberg wird noch viel teurer

Nach der neuesten Schätzung des Bauministeriums soll der Umbau des NS-Dokumentationszentrums 50 Prozent mehr kosten.

Von Matthias Köpf

Schneechaos in Berchtesgaden

Dach um Dach wird freigeräumt

Tausende Helfer schaufeln noch immer den Schnee von den Häusern. Im Berchtesgadener Land geht der Einsatz den Leuten längst an die Substanz.

Von Matthias Köpf, Berchtesgaden

Das Watzmannhaus im Nationalpark Berchtesgaden
Deutscher Alpenverein

Verwaltungsgericht erzwingt Baustopp am Watzmannhaus

Die umstrittene Erweiterung der Bergunterkunft ist damit voraussichtlich bis weit ins nächste Jahr gestoppt.

Von Christian Sebald

Watzmannüberschreitung, Watzmann, Berchtesgaden, Watzmannhaus
Bergunfall

33-Jähriger am Watzmann tödlich verunglückt - Gaffer behindern Bergretter

Die schaulustigen Bergsteiger brachten die Rettungskräfte und sich selbst in Gefahr. Die Polizei musste eingreifen.

Waldbrand im Gebirge Loeschhubschrauber im Einsatz Deutschland Bayern Thumsee Bad Reichenhall
Berchtesgaden

Soll man Brände im Nationalpark einfach brennen lassen?

Ein kleiner Waldbrand oberhalb des Königssees ist schnell unter Kontrolle, doch er zeigt ein Dilemma: Wie stark soll der Mensch in Schutzzonen eingreifen?

Von Christian Sebald, Berchtesgaden

Berchtesgaden

Hubers Coup

Dritter Nationalpark denkbar

Von Christian Sebald, Berchtesgaden

Almabtrieb über den Königssee
Naturschutz

Der Nationalpark Berchtesgaden feiert 40-jähriges Jubiläum

Er ist der einzige in den deutschen Alpen, die Staatsregierung ist stolz auf ihn. Einen weiteren Schutzraum sieht sie trotzdem kritisch.

Von Christian Sebald, Berchtesgaden

Obersalzberg

Staatsregierung will keine Kunst an Hitlers Propaganda-Idyll

Die Dokumentation Obersalzberg, der zweite Regierungssitz von Adolf Hitler, wird erneuert. Ist Kunst am Bau an einem solchen Ort angebracht?

Von Matthias Köpf, Berchtesgaden

Berchtesgaden

Bergwanderin abgestürzt

Berchtesgaden

Urlauberin verunglückt

Sonnenstrahlen scheinen durch Baumstämme Fichtenwald Gegenlicht Dossenheim Baden Würtemberg Deu
Klimawandel und Wald

Lasst die Natur mal machen

Es wird heißer, es wird trockener - was bedeutet das für den Wald? Ein Besuch im Nationalpark Berchtesgaden bei zwei Menschen, die 150 Jahre in die Zukunft planen.

Von Alex Rühle

NS-Jungbauern mit ihren Mädchen vor dem Berghof auf dem Obersalzberg, 1937
Berchtesgaden

Das Grauen hinter der Bergkulisse

Auf dem Obersalzberg soll die neue Ausstellung "Idyll und Verbrechen" den Täterort mit den Tatorten verknüpfen. Doch dafür muss erst einmal Platz geschaffen werden.

Von Matthias Köpf, Berchtesgaden

Berchtesgaden

Schon 100 Interessenten für Gräber-Lotterie

Berchtesgaden

Sven Keller übernimmt Leitung am Obersalzberg

Berchtesgaden

Wanderer stürzt in den Tod

Bergunglück im Steinernen Meer

Vater verunglückt in Berchtesgaden vor den Augen seines Sohns

Der 53-Jährige rutschte in einem Schneefeld aus und stürzte 120 Meter in die Tiefe.

Dschabalia-Flüchtlingslager: die UNRWA-Verteilstation für Nahrungsmittel und das Gesundheitszentrum
Berchtesgaden

Dokuzentrum am Obersalzberg sucht neuen Chef

Die Dokumentation wird grundlegend neu gestaltet und erweitert. Der Freistaat gibt dafür 21 Millionen Euro aus. Mitten in dieser einschneidenden Phase geht der Leiter.

Von Matthias Köpf, Berchtesgaden

Berchtesgaden

Gefrierschrank am See

Das Kärlingerhaus oberhalb des Funtensees liegt am kältesten Ort Deutschlands.

Von Dominik Prantl

Berchtesgaden

Lawine reißt Tourengeherin in den Tod

Die Frau war in Richtung Kehlstein unterwegs, als sich die Schneemassen in einer steilen Rinne lösten. Auch sofortige Rettungsmaßnahmen konnten sie nicht retten.

Berchtesgaden

24-Jähriger stirbt bei Lawinenabgang

Berchtesgaden

24-Jähriger bei Lawinenunfall tödlich verunglückt

Der junge Niederländer ist in den Berchtesgadener Alpen von einem Schneerutsch weggerissen worden und in felsigem Gelände abgestürzt.

Berchtesgaden

Luchskadaver stammt von Alus

Insider sind sich sicher, dass das Männchen gewildert wurde

Berchtesgaden

Vermisster Bergsteiger tot

Bootsfahrer auf dem Kleinhesseloher See, 2010
Neue Heimat

Keine Angst, keine spritzende Gischt, kein Salzwasser auf der Haut

Nach seiner Flucht übers Mittelmeer kommen unserem Kolumnist aus Syrien die Bootsfahrten auf den deutschen Seen manchmal unwirklich vor.

Kolumne von Mohamad Alkhalaf

Amtsübergabe

Neuer Nationalpark-Chef in Berchtesgaden