Reportage zur Landtagswahl Thema Pflege
Landtagswahl in Bayern

Erst zehn Minuten Pflege, dann lange einsame Stunden

Im Wahlkampf verspricht Markus Söder, Bayern zum "Pflegeland Nummer eins" zu machen. Die Realität ist davon noch weit entfernt. Was brauchen Patienten und Pfleger wirklich? Unterwegs mit einer Altenpflegerin.

Reportage von Ana Maria Michel, Bischofswiesen

Berchtesgadener Land

Wanderer stürzt 40 Meter in die Tiefe und stirbt

Zunächst kommunizierte der 78-Jährige noch mit seiner Familie. Rettungskräfte fanden ihn jedoch wenig später tot auf.

Feuerwehr

Waldbrand im Nationalpark Berchtesgadener Land weitgehend gelöscht

Im Bereich der Kesselwand am Königssee war ein Feuer ausgebrochen. Die Feuerwehr hat auf dem steilen Gelände gelöscht. Helfer suchen noch Glutnester.

Berchtesgadener Land

Tödliches Bergunglück: 56-Jähriger stürzt 100 Meter in die Tiefe

Der Unfall geschah am Hohen Brett am Königssee. Die Familie des Opfers wurde von Bergrettern zurück ins Tal geführt.

Defekte Holzbrücke bei Schneizlreuth
Berchtesgadener Land

Holzbrücke bricht mit 40 Kindern und Jugendlichen über Bach zusammen

Der Unfall passierte, als sich die Gruppe in Schneizlreuth im Berchtesgadener Land für ein gemeinsames Foto aufstellte. Eine der Brücken-Bohlen soll morsch gewesen sein.

9 Bilder
Ausflüge

Die spektakulärsten Schluchten und Wasserfälle im Voralpenland

Klammen sind wild, beeindruckend und bieten auch an heißen Tagen Abkühlung. Und manchmal wandert man auch auf alten Schmugglerpfaden.

Ameisen
Berchtesgadener Land

Ameisen müssen wegen giftigen Nazi-Erbes am Obersalzberg umziehen

Die Gegend rund um den Kehlstein war früher sogenanntes "Führersperrgebiet". Nun werden die Teerwege saniert - mit einigem Aufwand.

Kolumne von Matthias Köpf

Eventmanager vor Gericht
Urteil

Brand in Schneizlreuth: Eventmanager muss ins Gefängnis

Er hatte Urlauber in einem Bauernhof übernachten lassen, ohne die Brandschutzauflagen zu erfüllen.

Aus dem Gericht von Matthias Köpf

Berchtesgadener Land

Luchs mit bewegter Vergangenheit

Berchtesgadener Alpen

16-Jähriger überlebt Absturz aus fünfzig Metern

Ein junger Bergsteiger ist in den Berchtesgadener Alpen rund fünfzig Meter in die Tiefe gestürzt und auf einem Felsvorsprung gelandet. Nebel machte die Bergung schwierig.

10 Bilder
Bilder
Berchtesgadener Land

Ein Paradies für Fans von Modelleisenbahnen

Neue Touristenattraktion in Oberbayern: Ein Porsche-Erbe hat dort eine riesige Modelleisenbahn gebaut - mit drei Kilometern Gleisen und bis zu 40 Zügen gleichzeitig.

Das Hans-Peter Porsche Traumwerk mit einer riesigen Modelleisenbahn hat in Anger eröffnet
Berchtesgadener Land

Porsche-Erbe betreibt riesige Modelleisenbahn

Drei Kilometer Gleise, bis zu 40 Züge gleichzeitig: Ein Enkel von Ferdinand Porsche hat im Berchtesgadener Land eine riesige Modellanlage gebaut. Nun soll sie zur Touristenattraktion werden.

Von Heiner Effern, Anger

Großbrand in einem Eventhotel
Schneizlreuth

Abgebrannter Hof war offenbar nicht als Herberge zugelassen

Bei einem verheerenden Feuer in einem alten Bauernhof im Berchtesgadener Land sterben sechs Übernachtungsgäste. Womöglich hätten sie dort gar nicht unterkommen dürfen.

Wenn der Watzmann ruft - Zum Wandern in die Berchtesgadener Alpen
Studenten in Bergnot

So lief die Rettung der Indonesier am Watzmann

Normalerweise holen die Helfer zwei oder drei Menschen vom Berg. Diesmal waren es 14 Studenten aus Indonesien, die sich auf dem Watzmann verirrt hatten - und Bergwacht und Polizei zu einem außergewöhnlichen Nachteinsatz zwangen.

Von Heiner Effern, Ramsau

Großbrand in einem Eventhotel
Tödlicher Brand in Schneizlreuth

Mit der Trauer kommen die Fragen

Nach dem verheerenden Feuer in Schneizlreuth gedenken die Menschen der sechs Toten. Zugleich beginnt die Suche nach Ursachen: Wie war es um dem Brandschutz in dem 800 Jahre alten Gebäude bestellt?

Von Heiner Effern und Anna Günther, Schneizlreuth

Großbrand in einem Eventhotel
Report
Nach dem Feuer in Schneizlreuth

"Das ist der Horror"

Ein Dorf ringt um Normalität: Nach dem verheerenden Brand in einem Gästehaus mit sechs Toten sind die Menschen in Schneizlreuth fassungslos. Die Angehörigen müssen auf die Idenfizierung der Opfer noch ein paar Tage warten.

Von Heiner Effern, Schneizlreuth

Großbrand in einem Eventhotel
Großbrand im Berchtesgadener Land

Alle sechs Toten in Schneizlreuth geborgen

Drama im Berchtesgadener Land: In einem alten Bauernhof, der zu einer Gästeunterkunft umgebaut worden ist, sind bei einem Feuer sechs Menschen gestorben. Die Polizei vermutet einen technischen Defekt als Ursache.

Berchtesgadener Land

Bergwanderer stirbt in den Alpen

Er war alleine in den Bergen unterwegs: Auf einer Tour von Marktschellenberg hinauf zur Toni-Lenz-Hütte kommt der Mann vom Weg ab und verunglückt tödlich.

Hochkalter
Bergtour auf den Hochkalter

Der König und sein Narr

Der Watzmann beherrscht das Berchtesgadener Land. Er schaut von Milchtüten herab und schikaniert die Bergsteiger. Grund genug, einmal seinen Nachbarn, den Hochkalter, zu besuchen.

Von Dominik Prantl

Extrem milder Frühling geht zu Ende
Bilanz des Deutschen Wetterdienstes

Extrem milder Frühling trotz Regenmassen

Warm, trocken und sonnig: Der diesjährige Frühling gehört zu den drei wärmsten seit Beginn der Wetteraufzeichnungen im Jahr 1881. Insgesamt gab es sehr wenig Regen. Trotzdem stehen momentan im Osten des Landes wieder etliche Keller unter Wasser.

Olympia-Entscheid
Nein zu Olympia

So hat München abgestimmt

52,1 Prozent dagegen, 47,9 Prozent dafür: Auch die Münchner haben die Olympiabewerbung abgelehnt. Wie hoch die Ablehnung in den 25 Stadtbezirken war, sehen Sie hier.

Karte Olympia Entscheidung
Umfrage zur Münchner Bewerbung

So denken Sie über Olympia 2022

Münchens Olympia-Bewerbung für 2022 ist umstritten - wie sehr, zeigt eine Internet-Umfrage von SZ.de kurz vor den Bürgerentscheiden. Mehr als 13.000 Stimmen gingen ein, sie sind nicht repräsentativ, aber doch aufschlussreich.

Von Stefan Plöchinger

Oberbayern

Radler stürzt in einen Bach und stirbt

Ein 80-jähriger Radfahrer ist vom Radweg abgekommen und in einen Bach gestürzt. Dabei hat er sich am Kopf verletzt und ist später im Krankenhaus gestorben.

Waldbrand am Thumsee
Katastrophenalarm im Berchtesgadener Land

Feuerwehr kämpft weiter gegen Waldbrand

Ein Brand in einem Bergwald am Thumsee bei Bad Reichenhall hält die Feuerwehr weiter in Atem. Das Feuer auf dem 25 Hektar großen Waldstück war am späten Samstagabend ausgebrochen, ausgelöst vermutlich von einem Blitz. Das Landratsamt rief am Sonntag Katastrophenalarm aus.

Almabtrieb über den Königssee
Kritik von Naturschützern

Gemeinderat erlaubt Luxushotels am Königssee

Zwei riesige Luxushotels sollen am Ufer des Königssees gebaut werden, das hat der Gemeinderat von Schönau nun gebilligt. Naturschützer und Heimatpfleger halten das für verantwortungslos und fürchten, dass der Königssee Touristenziel "dramatisch entwertet" wird.

Von Heiner Effern