Kombis im Vergleich

Touchen, swipen und ein bisschen fahren

Der Volvo V60 markiert den Übergang vom Auto zum rollenden Smartphone. Ein riesiges Display steuert die meisten Funktionen. Der Audi A4 Avant ist bodenständiger - und doch das bessere Auto.

Von Felix Reek

Audi AG - Rupert Stadler
Abgasskandal

Ex-Audi-Chef Stadler wird aus U-Haft entlassen

Nach vier Monaten darf der Manager das Gefängnis unter Auflagen verlassen. Gegen ihn besteht jedoch weiterhin dringender Tatverdacht.

Von Klaus Ott

Schrottplatz
Dieselskandal

Die deutsche Autoindustrie muss sich von der Vergangenheit lösen

Die Branche steht vor dem größten Umbruch ihrer Geschichte, doch VW, Audi, Daimler und Co. hängen noch immer am Benzin-Diesel-Mix. Nur ein radikaler Wandel kann sie retten.

Essay von Thomas Fromm

Germany Volkswagen Scandal
Automobilindustrie

Audi zahlt im Abgasskandal 800 Millionen Euro Bußgeld

Das hat der Mutterkonzern VW bekannt gegeben. Das Verfahren der Staatsanwaltschaft gegen den Hersteller ist damit beendet.

Ex-Audi-Chef Rupert Stadler
Audi

Stadler sieht sich als Opfer

Seit vier Monaten sitzt der langjährige Audi-Chef im Gefängnis. Seine Haftbeschwerde offenbart: Er hält die Vorwürfe der Ermittler für diffus.

Von Klaus Ott

Ex-Audi-Chef Rupert Stadler
Audi

Stadler sieht sich als Opfer

Der langjährige Audi-Chef sitzt seit fast vier Monaten im Gefängnis. In einer Haftbeschwerde erhebt er schwere Vorwürfe gegen Ermittler und Justiz.

Von Klaus Ott

Audi
SZ Espresso

Der Tag kompakt - die Übersicht für Eilige

Was heute wichtig war - und was Sie auf SZ.de am meisten interessiert hat.

Von Anne Kleinmann

Audi
Abgasaffäre

Gericht ließ Ex-Audi-Manager observieren

Die Justiz ordnete die monatelange Überwachung eines Verdächtigen an, inklusive Bildaufnahmen. Selbst bei großen Wirtschaftsaffären ist das die Ausnahme.

Von Klaus Ott

00:47
Unfall

Auto bleibt am Abhang an Baumstumpf hängen

Riesiges Glück im Unglück hatte der Fahrer eines Audi A3 im kleinen Ort Langenbernsdorf in Sachsen: Als sein Audi einen Abhang herunerstürzt, stoppt ein Baumstumpf den Fall.

00:35
Baden-Württemberg

Auto rast in Maishäcksler

Schwerer Unfall zum Ende der Erntezeit in Baden-Württemberg: Bei einem Zusammenstoß eines Autos mit einem Maishäckser sind in Plochingen im Kreis Esslingen zwei Menschen verletzt worden.

Der Klimawandel verändert an vielen Orten das Erscheinungsbild der Erde
SZ Espresso

Nachrichten am Morgen - die Übersicht für Eilige

Was wichtig ist und wird.

Von Xaver Bitz

Abgasskandal

Audi soll sich Auto-Zulassungen erschlichen haben

Die VW-Tochter soll in Südkorea jahrelang Fahrgestellnummern und Testprotokolle gefälscht haben. Den internen Prüfbericht dazu fanden Ermittler bei einer Razzia im vergangenen Jahr.

Von Klaus Ott

Audi

Lieber dreist als ehrlich

Die VW-Tochter hat sogar Zulassungspapiere frisiert.

Von Klaus Ott

Audi

Teures Versagen

Viel zu spät trennt sich der Konzern von Vorstandschef Rupert Stadler.

Von Max Hägler

Rupert Stadler
Diesel-Affäre

Aufsichtsrat verwehrt Stadler goldenen Handschlag

Der in U-Haft sitzende ehemalige Audi-Chef bekommt deutlich weniger als zehn Millionen Euro - und auch das nur, falls er unschuldig ist.

Von Max Hägler, Paris, und Klaus Ott

00:43
Autokonzern

Volkswagen trennt sich von Audi-Chef Stadler

Auf den Abgas-Skandal folgen nun personelle Konsequenzen. Der Volkswagen-Konzern trennt sich von Audi-Chef Rupert Stadler.

Ex-Audi-Chef Rupert Stadler
Diesel-Affäre

VW trennt sich von Audi-Chef Stadler

Der Automanager sitzt seit Monaten in U-Haft. Daher könne er nicht mehr Vorstandsvorsitzender sein, entschied der Aufsichtsrat jetzt.

Audi CEO, Rupert Stadler arrives for the company's annual news conference in Ingolstadt
Rupert Stadler und der Dieselskandal

Pipifax

Rupert Stadler führte Audi oft mit dem Anspruch: Mit vollem Zögern voran. Seit drei Monaten ist er in U-Haft. Von einem, der von Verantwortung für den Dieselskandal nichts wissen will.

Von  Roman Deininger, Max Hägler und Klaus Ott

Deutsche Elektroauto-Offensive

Ideenstau an der Steckdose

Aufholen heißt nicht Überholen: Sechs Jahre nach der Premiere des Model S fordern Audi mit dem E-tron und Mercedes mit dem EQC den Elektroauto-Pionier Tesla heraus. Kann das gelingen?

Von Joachim Becker

Neuwagen von Mercedes-Benz und BMW
Kartellrecht

EU-Kommission verschärft Ermittlungen gegen deutsche Auto-Industrie

Haben sich VW, Daimler und BMW zulasten der Kunden abgesprochen? Die EU-Kommission ermittelt nun offiziell gegen die Hersteller.

Rupert Stadler
Abgasaffäre

Stadler soll schon 2010 vor Diesel-Problemen gewarnt worden sein

Ein Zeuge belastet den Audi-Chef schwer. In einer Sitzung sei darüber gesprochen worden, dass Dieselautos mit nicht gesetzeskonformen Funktionen unterwegs seien.

Von Hans Leyendecker und Klaus Ott

11 Bilder
Mercedes CLS gegen Audi A7

Mehr Lounge als Auto

Die zwei Coupé-Limousinen von Mercedes und Audi zeigen im Test eindrucksvoll, wie hervorragend sich moderne Autos fahren lassen. Und wie sehr sie mit Technik überfrachtet sind.

Von Felix Reek

Oliver Blume, Porsche
Oliver Blume im Porträt

Der Chef, der alle duzt

Porsche-Chef Oliver Blume hat im VW-Konzern zügig Karriere gemacht. Manche sehen ihn schon als Kandidaten für den Posten ganz oben. Auch, weil er einen anderen Führungsstil pflegt.

Von Max Hägler und Stefan Mayr

Audi baut mit am In-Campus in Ingolstadt, zuvor müssen die Chemikalien im Boden weg.
Ingolstadt

"Wir schrubben da nicht einfach mal kurz drüber"

Wo früher eine Raffinerie stand, wollen Audi und die Stadt eine Denkfabrik bauen. Doch zuerst müssen die Altlasten weg. Stellt sich die Frage: Wie reinigt man 600 000 Tonnen Erde?

Von Johann Osel

FILE PHOTO: Volkswagen export cars are seen in the port of Emden
Neuer WLTP-Zyklus

Autos unter Hausarrest

Der neue Prüfzyklus WLTP bringt die Autohersteller in Not: Weil die Freigabe fehlt, werden Neuwagen auf Halde produziert. Die Kunden müssen auf Wunschmodelle lange warten.

Von Joachim Becker