Aubing

Aubing

Aktuelle Nachrichten, Bilder und Informationen aus dem Münchner Stadtteil Aubing.

Neuaubing
:Raubüberfall in der eigenen Wohnung

Ein älterer Mann überrascht einen Einbrecher - dieser entreißt ihm eine Goldkette. Die Münchner Polizei ermittelt.

SZ PlusStadtbild
:Wo München noch Dorf ist - und auch bleiben soll

Die Millionenstadt ist einst aus 20 Weilern zusammengewachsen, manche Idylle lebt bis heute fort. Denkmalpfleger wollten den alten Ortskernen vor Jahren den Schutz versagen. Zwei Fälle sind noch immer kritisch.

Von Thomas Kronewiter

Obermenzing
:Drei Ideen für die "Pippinger Flur"

Neue Sportflächen, ein anderer Autobahnanschluss und eine Park-and-Ride-Anlage: Das wünschen sich die Obermenzinger Lokalpolitiker. Was sagt die Stadt dazu?

Von Ellen Draxel

Aubing
:81-Jährige stirbt nach Sturz auf Glatteis

Die Frau erlitt laut Polizei zahlreiche Knochenbrüche, später erlag sie in einer Klinik einem Organversagen.

Rodeln in München
:13 Schlittenhügel, die man kennen sollte

Schnee in der Stadt - aber wohin mit dem Schlitten? In München gibt es etwa 70 Rodel-Plätze. Wir zeigen eine Auswahl der spannendsten.

Von SZ-Autorinnen und -Autoren

SZ PlusArchitektur
:Abschied von der Abrissbirne

Kein anderer Industriezweig verschlingt so viele Ressourcen wie die Bauwirtschaft. Es ist längst eine ökologische Notwendigkeit, alte Gebäude nicht einfach abzureißen - sondern sie kreativ umzubauen.

Von Alfred Dürr

Aubing
:Frau muss nach Wohnungsbrand reanimiert werden

Das Wohnzimmer im siebten Stock eines Mehrfamilienhauses stand in Flammen. Nachdem Feuerwehrleute die Bewohnerin gerettet hatten, kollabierte sie im Treppenhaus.

Verkehrsprojekt in Aubing
:"Aubing darf nicht mit Verkehr geflutet werden"

Eine weitere neue Verbindungsstraße ist für die Anwohner und Lokalpolitiker zu viel. Sie fürchten den Verkehrskollaps. Stadtplaner dagegen erwarten eine Entlastung des Ortskerns.

Von Ellen Draxel

SZ PlusAsylpolitik
:Wo München Platz für Flüchtlinge schafft

Noch reichen die Unterkünfte aus, Hunderte Betten sind unbenutzt. Doch weil nun wieder mehr Menschen ankommen, errichtet die Stadt schon jetzt neue Quartiere. In den betroffenen Vierteln gibt es Protest - die Standorte seien ungerecht verteilt.

Von Patrik Stäbler

SZ PlusSZ-Serie: Die Landtagswahl in Münchens Stimmkreisen
:Wo Wählerherzen massiert werden

Im Stimmkreis Pasing setzte sich der erfahrene CSU-Politiker Josef Schmid 2018 nur knapp als Direktkandidat durch. Nun tritt er erneut an - gegen zwei Newcomerinnen von Grünen und SPD.

Von Heiner Effern

SZ PlusAubing
:Wie ein Schützenverein jungen Nachwuchs gewinnt

Während viele Vereine über Mitgliederschwund klagen, wächst die Aubinger Schützengesellschaft. Wie sie das schafft? Über die Gemeinschaft.

Von Ellen Draxel

Beamte düpiert
:Kraftrad gestoppt, Fahrer entkommen

Eine Zivilstreife will zwei Unbekannte auf einem Kleinkraftrad kontrollieren. Doch der Fahrer gibt Gas, kollidiert mit dem Dienstauto der Beamten und flüchtet zu Fuß. Seinen Sozius lässt er einfach stehen.

Polizei München
:Betrüger erbeuten von 80-Jährigem fast eine halbe Million Euro

Monatelang überweist ein Senior immer wieder hohe Geldbeträge in die Türkei, um vermeintlichen Beamten des Bundeskriminalamts bei Festnahmen zu helfen. Die Täter waren offenbar gut über ihr Opfer informiert.

Neuaubing
:Extra breite Flure und ein Schwimmbad

Der Verein "Helfende Hände" engagiert sich seit 1969 für Kinder und Jugendliche mit schweren Behinderungen. Nun hat das Förderzentrum an der Köferinger Straße seine neuen Räume bezogen.

Von Ellen Draxel

Verkehrspolizei
:Achtjähriger auf Fahrrad stößt mit Lkw zusammen

Der Junge will eine Straße an einer Stelle überqueren, an der eine Steinmauer die Sicht einschränkt. Bei dem Unfall hat er offenbar Glück im Unglück.

SZ PlusVon Fußballweltmeistern und falschen Kühen
:Der Siegeszug der Eisenbahn

Die Strecke zwischen Pasing und Buchloe feiert im Juli ihr 150-jähriges Bestehen. Was mit einem Affront in Aubing begann, wurde schnell zum unverzichtbaren Teil von Güter- und Personenverkehr rund um München.

Von Ellen Draxel

Schutz für Wiesen und Äcker
:1500 Wohnungen nach Bürgerbegehren auf dem Prüfstand

Drei Viertel eines Baugebiets im Münchner Osten sind als Grünfläche ausgewiesen, zu deren Schutz sich die Stadt verpflichtet hat. Fünf andere Projekte winkt sie durch.

Von Sebastian Krass und Ulrike Steinbacher

Tatort Doppelhaushälfte
:Nachbar verfolgt Einbrecher

Zwei unbekannte Täter sind am Freitagmittag gegen 12.40 Uhr in Milbertshofen in eine Doppelhaushälfte eingebrochen. Bemerkt hat dies laut Polizei der Nachbar, der sich gerade mit einer anderen Person im Gespräch befand. Er sah, dass die Türe der ...

Schulbau in München
:Mit Schwimmbecken

Die Grundschule an der Limesstraße wird für den Ganztagsbetrieb umgebaut: Geplant sind ein Lernhaus, eine Mensa und ein neues Bad, das auch Vereinen offensteht.

Von Ellen Draxel

Durchforstung in Aubing
:Raum für Zukunftsbäume

In der Aubinger Lohe wird der Wald aus Fichten, Buchen und Eichen gelichtet, damit einzelne Exemplare genügend Licht bekommen.

Von Ellen Draxel

Alte Schule in Aubing
:Ein Kleinod muss saniert werden

Vor 200 Jahren wurde die Alte Schule in Aubing errichtet - mit richtungsweisender Architektur. Nun gibt es drei mögliche Varianten, wie das Gebäude künftig aussehen könnte.

Von Ellen Draxel

S-Bahn
:Eine Rampe für den Aubinger Bahnhof

Nach langen Debatten ermöglicht der Stadtrat nun doch den Bau eines provisorischen Zugangs. Wenn die Bahn zustimmt, könnte die Behelfsrampe bis Jahresende fertig sein.

Von Ellen Draxel

Aubinger Schulweg
:Mariabrunner Straße wird ausgebaut

Die Mariabrunner Straße in Aubing erhält erstmals Gehwege und eine Entwässerung. Baubeginn für den Ausbau der Strecke zwischen Schönbrunner und Sulzemooser Straße soll von 2023 an sein, das Mobilitätsreferat rechnet mit Baukosten zwischen 1,3 und ...

Aubinger Lohe
:Mann ballert mit Vorderlader herum

Der 38-Jährige hantiert nicht nur mit altertümlichen Schusswaffen, er feuert auch mit selbst hergestellter Munition. Die Polizei erwischt ihn bei seinen Übungen - und ermittelt nun, woher er die explosiven Zutaten hat.

Aubing
:Neue Pläne für die Alte Schule

Das denkmalgeschützte Haus soll saniert werden. Am Dienstag stellt das Kommunalreferat sein Konzept vor.

Aubinger Lohe
:Rettungseinsatz mit 30 Hunden - vermisster Senior aufgespürt

Eineinhalb Tage verbringt der entkräftete 76-Jährige im Wald. Nicht einmal ein Polizeihubschrauber hatte ihn finden können.

Sanierung verzögert sich
:Ausbau in der Warteschleife

Die Staatsstraße zwischen Lochhausen und Gröbenzell soll breiter werden und auf beiden Seiten mit Wegen für Radfahrer und Fußgänger ergänzt werden. Wann der Umbau beginnen kann, ist ungewiss.

Von Ellen Draxel

SZ PlusHistorische Kriminalfälle
:Das Doppelleben des Johann E.

Er galt als treu sorgender Familienvater - doch zwischen 1928 und 1939 vergewaltigte Johann Eichhorn erst seine Schwestern, dann etwa 90 Frauen, von denen er fünf auf besonders brutale Weise tötete. Über den wohl schlimmsten Sexualstraftäter in der Münchner Kriminalgeschichte.

Von Ellen Draxel

Münchner Westen
:Große Pläne für Aubinger Dorfkern

Der Stadtrat beschließt einen Wettbewerb für den zentralen Platz an der Ubostraße und das Bahnhofsvorfeld, will aber auch andere Areale in die Planungen mit einbeziehen.

Von Ellen Draxel und Sebastian Krass

Modellprojekt gescheitert
:Poller statt Schranken gegen Schleichverkehr

Einst war sie ein Modellprojekt - eine elektronisch gesteuerte Schranke, errichtet am Hörweg zwischen Neuaubing und Freiham. Sie sollte den Schleichverkehr zur A99 unterbinden und als einheitliches System auch an anderen Stellen in der Stadt ...

SZ PlusStadtplanung
:Aubing bekommt ein neues Zentrum

Ein Platz für Märkte und alle Generationen: Die Planungen nehmen nach Monaten der Debatten Gestalt an.

Von Ellen Draxel

Polizei prüft Zusammenhang
:Fast täglich gehen Mülltonnen in Flammen auf

Die Polizei verzeichnet derzeit ungewöhnlich viele Fälle in der Stadt und ermittelt: Ist vorsätzliche Brandstiftung oder doch Fahrlässigkeit Grund für die Brände?

Altostraße in Aubing
:Tempo 30 auf einer Hauptachse

In der für Aubings Durchgangsverkehr bedeutsamen Altostraße gilt künftig zwischen Abzweigung Gilchinger Straße und Bahnunterführung Tempo 30. Die Anordnung erfolgt nicht nur probeweise für ein Jahr, wie vom Bezirksausschuss ...

Callcenter-Betrug in München
:Verdächtiger in Griechenland gefasst

Nach fast drei Jahren Ermittlungsarbeit ist ein von der Münchner Polizei gesuchter Mann von griechischen Kollegen in Thessaloniki festgenommen worden. Dort wartet der 22-Jährige nun auf seine Auslieferung nach Deutschland. Ihm wird vorgeworfen, im ...

SZ PlusSicherer Schulweg
:"Ich hoffe, dass dich keiner zusammenfährt"

Gelbe Jacke, rote Kelle: Marianne Engelhardt steht seit 26 Jahren als Schulweghelferin am selben Zebrastreifen. Sie mag die Kinder, ihre kleinen Geschichten - und ihre guten Wünsche.

Von Julia Schriever

Am S-Bahnhof Langwied
:Treffpunkt am Stadtrand

Während die Rathauspolitik einen Kinder- und Jugendtreff im äußersten Münchner Westen ermöglicht, entscheidet sich auch der stadtplanerische Rahmen für die dort geplante neue Siedlung.

Von Ellen Draxel

Aubinger Moosschwaige
:Schwere Zeiten für das Niedermoor

Die Moosschwaige ist ein einzigartiger Naturraum. Für die Stadt ist sie besonders wichtig, weil sie dort gezielt in ein Öko-Konto einzahlt - als Kompensation für den Flächenfraß durch das Neubaugebiet in Freiham. Von dort droht aber Ungemach.

Von Daniel Thoma

Aubing/Freiham
:Defizite im Busnetz angemahnt

Tram- und U-Bahn-Linien gibt es am westlichen Stadtrand bislang keine. Umso wichtiger sind gute Busverbindungen, soll die Verkehrswende weg vom Auto hin zu mehr öffentlichem Nahverkehr gelingen. Aubings Lokalpolitiker kritisieren seit Langem schon ...

Recycling
:Test für Gelbe Tonne in München - Hoffen auf Verbesserung

In fünf Münchner Stadtbezirken will der Abfallwirtschaftsbetrieb Plastik und Metall von 2024 bis 2026 testweise abholen lassen.

Polizei in München
:Betrunkener Radler auf mehreren Autobahnen unterwegs

Mit 1,4 Promille Alkohol im Blut fährt der Mann zunächst auf die A 8, später dann in den Aubinger Tunnel der A 99. Die Polizei kann ihn schließlich stoppen - und rätselt, wie er diese Strecke nur zurücklegen konnte.

Germering
:Auffahrunfall im Tunnel mit Folgen

Nach Unfall muss der Aubinger Tunnel zweimal gesperrt werden.

SZ PlusVerkehr
:Wo Sommerbaustellen Auto- und Radfahrer ausbremsen

Die Stadt München legt viele Bauarbeiten in die verkehrsarmen Sommerferien. Ein Überblick, wo es für Autos, Radler und auch Fußgänger schwierig wird - und wie lange.

Von Andreas Schubert

SZ PlusSlow Food
:"Ernährung ist das, was eine Gesellschaft zusammenhält"

Vor 30 Jahren brachte der Münchner Eberhard Spangenberg die Slow-Food-Bewegung nach Deutschland. Im deutschen Zweig der internationalen Bewegung hat die Stadt schon immer eine wichtige Rolle gespielt.

Von Franz Kotteder

Streit in Aubing
:Bahn verbietet selbst gebaute Rampe

Die Deutsche Bahn hat prompt und wenig humorvoll auf die Initiative zweier Aubinger reagiert, eine barrierefreie Verbindung am Aubinger Bahnhof für Radfahrer zu schaffen. "Als Betreiber der Verkehrsstationen sind wir für die Verkehrssicherheit an ...

Nahverkehr
:Aubinger bauen Rampe zum Bahnhof

Die Bahn lehnt einen barrierefreien Ausbau des Zugangs aus Platzgründen ab. Nun haben zwei Bürger einfach selbst Hand angelegt.

Von Ellen Draxel

Neuaubing
:Kassiererin schlägt bewaffneten Räuber in die Flucht

Die Frau schiebt die Pistole des Täters von sich weg und versucht ihn festzuhalten, als der Mann im Supermarkt Geld fordert.

Bürgerdialog in Aubing
:Ein Dorfplatz für alle

Baumwipfelpfad, Basketballplatz, Biergarten: Die Aubinger haben viele Ideen, wie die Ortsmitte an der Ubostraße einmal aussehen soll. Aber noch ist offen, was die Rahmenbedingungen zulassen.

Von Ellen Draxel

Aubing
:Tempo 30 auf Probe

Tempo 30 in einer Hauptverkehrsstraße wünscht sich der Bezirksausschuss Aubing-Lochhausen-Langwied für Aubings Ortsdurchfahrt. Ein Jahr lang soll diese Geschwindigkeitsbegrenzung auf der Altostraße zwischen Bahnunterführung und Abzweigung Gilchinger ...

Aubinger Dorfkern
:Ein Platz mit Zukunft

Beim Aubinger Dorfkern-Fest werden Gestaltungsideen für das Areal an der Ubostraße gezeigt.

Von Ellen Draxel

Münchner Traditionsblatt
:Die Aubinger Zeitung ist wieder da

Vor zwei Jahren musste Münchens älteste Stadtteilzeitung aus finanziellen Gründen eingestellt werden. Die Neuauflage soll nun eine Brücke zwischen Alteingesessenen und den vielen Neubürgern schlagen.

Gutscheine: