Neuaubing:Raubüberfall in der eigenen Wohnung

Neuaubing: Ein über 80-Jähriger wurde in seiner eigenen Wohnung brutal beraubt.

Ein über 80-Jähriger wurde in seiner eigenen Wohnung brutal beraubt.

(Foto: Robert Haas)

Ein älterer Mann überrascht einen Einbrecher - dieser entreißt ihm eine Goldkette. Die Münchner Polizei ermittelt.

Ein älterer Mann im Münchner Stadtteil Neuaubing ist am Samstagmittag einem Einbrecher gegenübergestanden - in der eigenen Wohnung. Der etwa 26 Jahre alte Täter, der eine rote Umhängetasche trug, war der Polizei zufolge durch die Terrassentür eingedrungen. Als er vom Wohnungsbesitzer überrascht wurde, fragte er nach einem Glas Wasser. Plötzlich griff er nach der Goldkette des über 80-Jährigen, riss sie an sich und türmte. Der Überfall ereignete sich im Bereich Hoheneck-, Seldeneck- und Limesstraße.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Jetzt entdecken

Gutscheine: