Frankreichs Kapitulation 1940 Wie Hitlers "Blitz"-Mythos entstand
Hitler in Paris, hier vor dem Eiffelturm Zweiter Weltkrieg Paris 1 Bilder

Mühelos besiegt Hitler-Deutschland im Frühjahr 1940 Frankreich. Der Diktator wähnt den Krieg gewonnen und erlebt den "schönsten Moment" seines Lebens. Doch er hat einen schweren taktischen Fehler gemacht. Von Oliver Das Gupta, Paris, und Paul Munzinger mehr...

Auschwitz KZ-Befreier David Dushman KZ-Befreier David Dushman Der Mann, der den Zaun von Auschwitz niederwalzte

David Dushman gehört zu den Rotarmisten, die vor 70 Jahren die Häftlinge des Konzentrationslagers Auschwitz befreiten. Nun sitzt der Russe mit jüdischen Wurzeln in seiner Münchner Wohnung und erzählt vom Krieg. Und davon, dass er sterben möchte. Von Helmut Zeller mehr... Porträt

60 Jahre Kriegsende -  Keitel unterschreibt Kapitulation 8. Mai 1945 Als die Freiheit kam

Die Nazis sind geschlagen, die Wehrmacht kapituliert. Der 8. Mai bringt die Erlösung vom Terror, aber auch neue Schrecken. Rekonstruktion eines Tages. Von Hubert Wetzel und Joachim Käppner mehr...

Neueste Artikel zum Thema

Zweiter Weltkrieg Zweiter Weltkrieg Zweiter Weltkrieg Die Überlebenden von Hiroshima

Einige waren Kinder, als die Atombombe abgeworfen wurde. Als Zeitzeugen wollen sie die Erinnerung wach halten. mehr...

Zweiter Weltkrieg, Griechenlandfeldzug: Absprung deutscher Fallschirmjäger über Kreta am 20.05.1941 Zweiter Weltkrieg Kampf um Kreta - Tod aus der Luft

Vor 75 Jahren eroberte Hitlers Wehrmacht die griechische Insel. Fehleinschätzungen alliierter Soldaten entschieden eine der härtesten Schlachten des Zweiten Weltkrieges. Von Kurt Kister mehr...

München: Allerheiligenhofkirche - Podiumsdiskussion mit Zeitzeugen / 70 Jahre Ende WK II Wehrmachtsdeserteur in Wien Auf der richtigen Seite, im falschen Land

Als Soldat sah Richard Wadani die Massaker der SS. Nach dem Krieg kämpft der Österreicher für die geraubte Ehre der Wehrmachtsdeserteure - und wird von der FPÖ geschmäht. Von Christian Krügel und Helmut Zeller mehr...

Zweiter Weltkrieg Rockergruppe "Nachtwölfe" Rockergruppe "Nachtwölfe" Veteranen und russische Rocker feiern Ende des 2. Weltkriegs

Veteranen der früheren sowjetischen Armee, weitere Russen und die aus Moskau angereiste Rockergruppe "Nachtwölfe" haben in Berlin an das Ende des Zweiten Weltkrieges erinnert. mehr...

Russian servicemen march during the Victory Day parade, marking the 71st anniversary of the victory over Nazi Germany in World War Two, at Red Square in Moscow Zweiter Weltkrieg 10 000 russische Soldaten feiern Sieg über Hitler

27 Millionen Bürger der damaligen Sowjetunion verloren im Zweiten Weltkrieg ihr Leben. Präsident Putin nimmt eine riesige Militärparade ab. mehr...

Nürnberger Prozesse Jurist Benjamin Ferencz Jurist Benjamin Ferencz "Im Krieg werden anständige Leute zu Massenmördern"

Während der Nürnberger Prozesse brachte Chefankläger Benjamin Ferencz SS-Verbrecher an den Galgen. Nun blickt der 96-jährige Jurist zurück - und auf das Deutschland von heute. Porträt von Oliver Das Gupta mehr...

Clear of People Fotografie 2200 Kilometer in den Fußstapfen des Großvaters

Kurz nach dem Zweiten Weltkrieg flieht Anatol Iwanowski aus einem russischen Gulag nach Polen. 70 Jahre später läuft sein Enkel Michal, ein Fotograf, die Strecke noch einmal. mehr...

Autorin Lisa Frei aus Ismaning stellt ihr Buch "Straße der Gebirgsjäger" vor am 2. Mai mit Kriegserinnerungen 
In England ist das Buch bereits erschienen Ismaning Erinnerungen an die Heimat

Im englischen Exil hat die gebürtige Ismaningerin Lisa Frei ihre Erinnerungen aus acht Jahrzehnten niedergeschrieben. Nun stellt sie das Buch in ihrer Heimatgemeinde vor. Von Irmengard Gnau mehr...

Defendant Hanning, a 94-year-old former guard at Auschwitz death camp, sits in a courtroom before his trial in Detmold Auschwitz-Prozess Kein Wort

71 Jahre nach der Befreiung von Auschwitz steht der ehemalige SS-Wachmann Reinhold Hanning in Detmold vor Gericht - und schweigt. Das ist sein Recht. Für die Opfer ist das schwer zu ertragen. Von Hans Holzhaider mehr...

Waging am See Mann angelt mit Magnet nach Schlüssel - und fischt Handgranate heraus

Es war eine scharfe Granate aus dem Zweiten Weltkrieg. mehr...

Biografie Italienischer Faschistenführer Italienischer Faschistenführer Mussolini - Choreograf des faschistischen Politikspektakels

Maßlose Gewaltbereitschaft, totaler Herrschaftswille - und privat Sex and Crime: Der Historiker Hans Woller entzaubert Italiens Diktator Mussolini. Rezension von Clemens Klünemann mehr...

Holocaust-Überlebender Leslie Schwartz Foto: Karin Steinberger Rückkehr nach Ungarn Was wichtig ist

Der Ungar Leslie Schwartz überlebte Auschwitz - und wurde New Yorker. In seiner alten Heimat tönen heute wieder die Antisemiten. Ein Grund mehr für ihn, noch einmal hinzufahren. Von Karin Steinberger mehr...

NS-Dokumentationszentrum Museum So sieht es im NS-Dokuzentrum aus

70 Jahre nach Ende des Zweiten Weltkriegs hat 2015 in München das NS-Dokuzentrum seine Pforten geöffnet. Von Wolfgang Görl mehr... Bilder

Geretsried SZ-Serie: Angekommen SZ-Serie: Angekommen Auf den Ruinen der Sprengstoff-Bunker gebaut

Die Nazis produzierten in Geretsried in hunderten Fabrikgebäuden im Wald Munition. Nach dem Krieg wurden viele gesprengt - einige wurden zu Häusern umgestaltet. Von Johanna Klein mehr...

Antisemitisches Pamphlet mit AP-Fotos New York LaGuardia Bilder
Propaganda-Hilfe Wie eine US-Agentur den Nazis Material für rassistische Hetze lieferte

Eine Tochter von Associated Press hatte einen Deal mit dem Hitler-Regime. Von Gustav Seibt mehr...

Zweiter Weltkrieg NS-Vergangenheit NS-Vergangenheit AP-Fotos für Publikationen des Hitler-Regimes

ÜBer Jahre lieferte der deutsche Ableger der amerikanischen Nachrichtenagentur Associated Press (AP) Fotos für Hetzkampagnen des "Dritten Reichs". Die Historikerin Harriet Scharnberg hat die Verstrickung von AP dokumentiert. mehr...

Serie über die Vertriebenen : Angekommen SZ-Serie über Vertriebene Geschmiedetes Glück

Die Familie Anton Wagners flüchtet 1944 aus Ungarn - im Gepäck der schwere Amboss. Den Deutschen aus Pusztavám ergeht es in Geretsried vergleichsweise gut. Von Benjamin Engel mehr...

Otto Skorzeny, 1943 SS-Offizier Otto Skorzeny Hitlers Held soll für Mossad gemordet haben

Der frühere SS-Offizier und Mussolini-Befreier Otto Skorzeny soll nach Kriegsende für den israelischen Geheimdienst gearbeitet haben. Geld wollte er angeblich nicht - aber er hatte einen Wunsch. Von Robert Probst mehr...

Architektur Bunker-Architektur  Bunker-Architektur  Einfach. Schön.

Was tun mit den Nazi-Bunkern in den Innenstädten? Jetzt, wo der Baugrund knapp wird, lassen sie sich nutzen. Über eine Abrüstung mit architektonischen Mitteln. Von L.Weissmüller, Fotos: Hiepler und Brunier mehr...

Zweiter Weltkrieg Deutscher Einsatz 1941 Deutscher Einsatz 1941 Zweiter Weltkrieg im Irak - Tod in der Wüste

Vor 75 Jahren schickt Hitlerdeutschland Waffen und Kampfflugzeuge in den Irak. Rückblick auf einen fast vergessenen Feldzug. Von Dietrich Schwarzkopf mehr...

luft Dokumentarfilm Luftkrieg im südlichen Landkreis

Das Cineplex-Kino zeigt die Angriffe am Ende des Zweiten Weltkriegs, die KZ-Außenstelle Neufahrn und die Fliegermorde in Eching im Dokumentarfilm des Heimatforschers Ernst Keller. Von Birgit Goormann-Prugger mehr...