UN Der Mann, der den Vereinten Nationen neues Leben einhauchen könnte Antonio Guterres is the new Secretary General of the UN New York 12 12 2016 Antonio Guterres gre

Mogadischu, Ruanda, Srebrenica: Der Ruf der Vereinten Nationen ist schlecht. Der neue Generalsekretär Guterres will ihn verbessern - doch die entscheidende Frage ist, ob die Mitgliedsstaaten das zulassen. Analyse von Isabel Pfaff mehr...

Wonder Woman Petition Petition Wonder Woman ist zu großbusig, um UN-Botschafterin zu werden

Das finden zumindest die UN-Mitarbeiter, die die Ernennung der Comicheldin für ein falsches Signal halten und deswegen eine Petition gestartet haben. mehr... jetzt

People dig in the rubble in an ongoing search for survivors at a site hit previously by an airstrike in the rebel-held Tariq al-Bab neighborhood of Aleppo Syrien-Krieg Blut im grauen Staub Aleppos

Im Osten der syrischen Stadt ist niemand mehr sicher, die Bilder sind an Grausamkeit kaum zu überbieten. Moskau aber lobt Assad für seine "Zurückhaltung". Von Paul-Anton Krüger mehr...

Syrien Luftangriffe in Syrien Luftangriffe in Syrien Ban entsetzt über "eiskalte militärische Eskalation" in Aleppo

Die Bewohner der syrischen Großstadt seien den schlimmsten Angriffen seit Beginn des Syrien-Kriegs ausgesetzt, sagt der UN-Generalsekretär. Der UN-Sicherheitsrat kommt heute zu einer Dringlichkeitssitzung zusammen. mehr...

UN UN-Gipfel UN-Gipfel "Was die Kinder uns erzählen, ist unfassbar"

Ist ein UN-Gipfel zum Thema Flüchtlinge mehr als Symbolpolitik? Ein Gespräch mit dem deutschen Unicef-Chef Christian Schneider. Interview: Patrick Wehner mehr... jetzt

Multiresistente Keime Antibiotika Vereinte Nationen starten Kampf gegen Superkeime

Die UN machen antibiotikaresistente Erreger zum Spitzenthema. Leicht wird das nicht: Die Ursachen für MRSA und Co. sind komplex. Von Kathrin Zinkant mehr...

U.S. President Barack Obama addresses the United Nations General Assembly in New York Rede vor UN Obamas persönliches Vermächtnis

Für Demokratie und offene Gesellschaften, gegen Fundamentalismus und Populismus: Die Welt, so der scheidende US-Präsident vor der UN-Vollversammlung, ist zu klein und zu vernetzt, um mit Abgrenzung und Ausgrenzung noch Erfolg zu haben. Von Stefan Braun, New York mehr...

Barack Obama Rede bei den UN Obama: "Wir können alle Gottes Kollegen sein"

In seiner letzten Rede vor der UN-Vollversammlung warnt der US-Präsident davor, die drängenden Probleme durch Abschottung und Mauern lösen zu wollen, kleiner Seitenhieb auf Donald Trump inklusive. Er will anderes. Von Barbara Galaktionow mehr...

Jesidin Nadia Murad Jesidin Nadia Murad Botschaft aus der Hölle

Vertrieben, versklavt, vergewaltigt: Nadia Murad war Geisel der Terrortruppe IS. Nach ihrer Flucht fing sie an, über das Leiden ihres Volks zu reden. Jetzt wird die Jesidin Sondergesandte der UN. Eine Begegnung unter freiem Himmel. Von Josef Kelnberger mehr...

U.N. Human Rights High Commissioner Zeid Ra'ad Al Hussein arrives for a media briefing in Geneva, Switzerland Video
Islamfeindlichkeit UN-Menschenrechtskommissar warnt vor "Demagogen und politischen Fantasten"

Der Diplomat al-Hussein sagt, Populisten wie Trump und Wilders spielten mit den Ängsten ihrer Wähler. Er fürchtet, "dass sich die Atmosphäre mit Gewalt auflädt". mehr...

Krieg in Syrien Reden wir über Geld mit Muhannad Hadi Reden wir über Geld mit Muhannad Hadi "Im Krieg gibt es keine Engel"

Muhannad Hadi, Regionaldirektor des Welternährungsprogramms, über selbstsüchtige Staaten, lächerlichen Luxus und die giftige Kraft des IS-Geldes im Nahen Osten. mehr...

SZ Espresso Der Morgen kompakt - die Übersicht für Eilige

Was wichtig ist und wird. Von Dorothea Grass mehr...

Flüchtlinge Mittelmeer Mittelmeer UN erwarten weniger Flüchtlinge über Griechenland

In diesem Jahr sollen nur noch insgesamt 248 000 Menschen ankommen. Anfang des Jahres hatten die Vereinten Nationen noch mit bis zu einer Million Flüchtlingen gerechnet. mehr...

Frauenförderung Angst vor der Rolle rückwärts

Frauen auf dem Global Summit in Warschau beklagen die Politik rechter Parteien: Polen etwa fördert Familien, in denen Mütter zu Hause bleiben - mit entsprechenden Folgen: Frauen kündigen ihre Arbeit. Von Alexandra Borchardt mehr...

Comitee of Missing Persons im Hotel Letra in Nicosia Seite Drei über eine Forensikerin auf Zypern Knochenjob

In ihrer Heimat Zypern leistet eine junge Forensikerin Schwerstarbeit, um die Überreste verschollener Menschen zu finden. Es ist ihr Beitrag zur Versöhnung der geteilten Insel. Von Mike Szymanski mehr...

TTIP CETA protest Investorenschutz Konzerne ziehen in Rekordzahl vor Schiedsgerichte

TTIP-Gegner kritisieren die Möglichkeit von Schiedsgerichtsverfahren besonders scharf. Daten der UN zeigen: Schon jetzt gibt es immer mehr davon. mehr...

Dublin UN verurteilt Irlands Abtreibungsverbot als "grausam und diskriminierend"

Kein EU-Land ist strikter, wenn es um Abtreibungen geht. Von den Vereinten Nationen bekommt Irland deshalb jetzt eine deutliche Empfehlung. mehr...

Außenansicht Der wahre Wert von Olympia

Was die heutige Sportförderung von den alten Griechen lernen kann. Von David M. Pritchard mehr...

Tennis Tennis Tennis Scharapowa wegen Dopings für zwei Jahre gesperrt

Die fünfmalige Grand-Slam-Siegerin war während der Australien Open im Januar positiv auf Meldonium getestet worden. mehr...

Soldaten der syrischen Armee in der Provinz Al-Rakka Militärische Offensive Syrische Armee stößt nach Rakka vor

Der Islamische Staat gerät nun auch in Syrien unter Druck. Auch die irakische IS-Hochburg Falludscha steht vor dem Fall. mehr...

Traktor mit Mähmaschine, 2014 Agro-Business Der Feldzug

Bayer will mit dem US-Rivalen Monsanto die Welt retten. Die Ernährung von Milliarden Menschen ist sehr lukrativ. Von Karl-Heinz Büschemann und Silvia Liebrich mehr...

Somalia Immer noch stark genug

Die Terrormiliz al-Shabaab setzt ihre Anschlagsserie in der Hauptstadt Mogadischu fort. Von Tobias Zick mehr...

Juristische Bewertung Was im Kopf der Täter passiert

Nur wenn der Täter den Vorsatz verfolgt, eine Ethnie ganz auslöschen zu wollen, gilt dies als Völkermord. Doch: Nicht einmal der Teufel kann in den Kopf eines Menschen hineinsehen. Von Ronen Steinke mehr...

Malawi Weiß ist eine gefährliche Farbe

Die von Aberglauben getriebene Jagd auf Menschen mit Albinismus greift auf das Land über. Von Tobias Zick mehr...

Feuilleton Interview mit Ben Rawlence Interview mit Ben Rawlence Die Flüchtlings-Industrie

Ein Gespräch mit Ben Rawlence über die Situation im kenianischen Dadaab, dem wohl größten Lager der Welt, und über den hässlichen Türkei-Deal, der Europa erpressbar macht. Interview von Alex Rühle mehr...