Kolumne Neusprech

Wie die Vereinten Nationen und ihr Generalsekretär Ban Ki Moon das grassierende Problem sexueller Gewalt bei UN-Friedensmissionen kleinreden. Von Caroline Emcke mehr...

Jemen Menschen fliehen aus Sanaa

Saudi-Arabien setzt seine Luftangriffe auf Jemens Hauptstadt fort. Die USA hat es dabei nicht konsultiert, sondern nur informiert. Von Paul-Anton Krüger mehr...

UN-Behindertenrechtskonvention Behindertenvertreter werfen Regierung Tatenlosigkeit vor

Hat sich die Situation von Behinderten in Deutschland seit 2009 verbessert? In jenem Jahr hatte die Regierung die UN-Behindertenrechtskonvention ratifiziert. Die Vereinten Nationen überprüfen nun, ob sich seitdem etwas getan hat. Von Kim Björn Becker mehr...

Nach IS-Anschlägen UN-Sicherheitsrat beruft Sondersitzung zum Jemen ein

Mehr als 140 Tote bei Anschlägen, ein eingenommener Flughafen, eskalierende Gewalt auf den Straßen: Wegen der kritischen Lage im Jemen kommt der UN-Sicherheitsrat an diesem Sonntag zu einer Sondersitzung zusammen. mehr...

Vormarsch der Huthi-Rebellen Luftangriff auf Präsidentenpalast im Jemen

Die schiitischen Rebellen rücken weiter auf Aden vor - und haben offenbar Luftunterstützung. Der Aufenthaltsort des jemenitischen Präsidenten Hadi ist unklar. Berichte von seiner Flucht wurden dementiert. mehr...

Südarabien Jemen versinkt im Bürgerkrieg

Schiitische Huthi-Rebellen nehmen den wichtigsten Militärstützpunkt des Landes ein und bringen die Regierung in Bedrängnis. Die konfessionellen Kämpfe könnten einen Flächenbrand in der Region auslösen. Von Paul-Anton Krüger mehr...

Asylpolitik Schulterschluss

Die Ministerpräsidenten fordern mehr Hilfe vom Bund bei der Unterbringung von Flüchtlingen und der Prüfung von Asylanträgen. Von Stefan Braun mehr...

Jemen-Krieg Saudi-Arabien greift ein

Riad bombardiert an der Spitze einer Allianz aus Staaten der Region nun die Stellungen der schiitischen Huthi-Rebellen im Jemen. Iran protestiert scharf gegen die Militäraktion, die Europäische Union zeigt sich besorgt. Von Paul-Anton Krüger mehr...

Kanye West Petition gegen Kanye West Rocker hören keinen Hip-Hop

Glastonbury ist ein weißes Festival: Mit diesem Tenor will eine Petition verhindern, dass Rapper Kanye West als Headliner auftritt. Dahinter stecken Ressentiments, die in der Rockmusik schon lange schwelen. Von Klaus Walter mehr...

Inklusion Leichter gesagt als getan

Die Vereinten Nationen prüfen, ob die Rechte behinderter Menschen in Deutschland geachtet werden. Behindertenvertreter und die Opposition sehen noch Verbesserungsbedarf. Von Kim Björn Becker mehr...

Jemen Das nächste Syrien

Die Zukunft des Landes sieht düster aus: Zerfall, Bürgerkrieg, islamistischer Terror. Von Paul-Anton Krüger mehr...

Vereinte Nationen UN-Sicherheitsrat fordert Rückzug von Jemens Huti-Rebellen

Im Jemen droht ein Bürgerkrieg, nachdem bei Bombenanschlägen in der von den Huti kontrollierten Hauptstadt Sanaa am Freitag mehr als 130 Menschen getötet wurden. mehr...

UN-Sicherheitsrat "Jemen droht Syrien-Szenario"

Bei einer Sondersitzung des UN-Sicherheitsrats warnt Sondergesandter Jamal Benomar vor einer Eskalation des Konflikts ähnlich wie in Syrien, Libyen oder Irak. Das Gremium fordert die Huthi-Miliz im Jemen zum Rückzug auf und sichert Präsident Hadi Unterstützung zu. mehr...

Israel Obama schlägt zurück

Der israelische Premierminister Netanjahu hat den US-Präsidenten schwer verärgert. Dies wird Folgen haben. Washington könnte zum Beispiel eine Resolution im UN-Sicherheitsrat passieren lassen, die Israel Druck macht. Von Peter Münch mehr...

Terrormiliz Islamischer Staat UN stuft IS-Verbrechen als Völkermord ein

Die Terroristen des Islamischen Staats ziehen mordend durch den Irak. Die Vereinten Nationen werten die gezielte Tötung von Jesiden als Völkermord. mehr...

Flüchtlingspolitik Flüchtlingspolitik Flüchtlingspolitik Begegnung mit einer brutalen Realität

Europaministerin Beate Merk besucht notdürftige Behausungen von Flüchtlingen im Libanon und wird dabei hautnah mit den Problemen dort lebender Frauen und Kinder konfrontiert. "Hier entsteht eine verlorene Generation", sagt die Politikerin, die nur bescheidene Hilfe anbieten kann Von Andrea Bachstein mehr...

Demenz Alzheimer Behinderung Demenz als Behinderung Barrierefreiheit im Kopf

Demenz ist die Behinderung der Zukunft. Um diese gewaltige Herausforderung zu bewältigen, braucht es eine neue Kultur des Helfens. Senile Senioren dürfen nicht stillschweigend in medizinisch-pflegerische Ghettos abgeschoben werden. Von Ulrike Heidenreich mehr... Kommentar

Terrorismus Kanada weitet Luftschläge gegen den IS aus

Kanada will nun auch Stellungen des IS in Syrien bombardieren. Anders als im Irak gibt es dafür kein UN-Mandat. Im Nordosten Syriens gewinnen radikale Kräfte indes weiter an Einfluss. mehr...

Kunst Einfache Dramen

Innige Verbindung von Politik und Religion: die Ausstellung über Vittorio und Benedetto Carpaccio. Von Thomas Steinfeld mehr...

Forensische Architektur "Wir sind Kämpfer für die Wahrheit"

Der Architekt Eyal Weizman über seine neuen Methoden, Kriegsverbrechen aufzuklären und die Probleme mit dem Völkerrecht. Interview von Jörg Häntzschel mehr...

Oberpframmen Zum Erhalt der Erde

Arbeitskreis lädt zu Veranstaltungen zum Thema Klimaschutz mehr...

Umstrittene Schiedsgerichte Diese Staaten wurden von Investoren verklagt

Sie sind der große Streitpunkt in den Verhandlungen zum Freihandelsabkommen TTIP: internationale Schiedsgerichte, vor denen Investoren Regierungen verklagen können. Zahlen der UN zeigen, wohin das führen kann. Von Jannis Brühl mehr...

Mann liegt im Gras #HappySoundsLike aus der SZ-Redaktion So klingt das Glück

Zum Tag des Glücks erstellen die Vereinten Nationen eine Playlist, die glücklich macht. Die SZ-Redaktion macht mit: eine Sammlung von Lieblingsliedern und dem Gefühl, das sie vermitteln. mehr... Video-Sammlung

Cyclone Pam Batters South Pacific Islands Zyklon im Südpazifik "Pam" kostet 24 Menschen das Leben

Beim Wirbelsturm "Pam" sind mindestens 24 Menschen ums Leben gekommen. Der gefährliche Zyklon hatte am Wochenende den Inselstaat Vanuatu verwüstet. mehr...

Merkel Spiegel Cover Nazi Bild der Kanzlerin im Ausland Von Hitler-Merkel bis Terminator

Der "Spiegel" stellt die Bundeskanzlerin in eine Reihe mit Nazis. In ähnlichen Fotomontagen hat Angela Merkel bisher vor allem die Titelseiten ausländischer Medien geschmückt. Ein Überblick. mehr...