Krieg in Syrien Assad-Regime meldet Zerstörung von IS-Flugzeugen Syrien Krieg in Syrien

Das syrische Assad-Regime behauptet, Jets der Terrormiliz "Islamischer Staat" zerstört und die kurdischen Verteidiger Kobanês mit Waffen versorgt zu haben. Überprüfen lassen sich die Angaben nicht. Die IS-Dschihadisten präsentieren derweil Waffen aus deutscher Produktion. mehr...

Intelligent, beweglich, widerstandfähig Der große Wert der Migranten für Europa

Einwanderer? Man sollte oft lieber von mobilen Geschäftsleuten sprechen. Europa verharrt in Angststarre. Dabei sind viele Migranten besser qualifiziert als Einheimische. Und ihre Aktivitäten sind längst Motoren des globalisierten Wirtschaftskreislaufs. Von Christiane Schlötzer, Istanbul, Roland Preuß und Sebastian Schoepp mehr...

DROUGHT, POVERTY AND FAMINE; Für Politisches Kinder und JugendbuchET 17.10. 25 Jahre UN-Kinderrechtskonvention Verletzte Kinder

Marisela aus Guatemala ist unterernährt, Rama aus Iran wurde von ihrem Vater mit Säure verätzt. Vor 25 Jahren wurde die UN-Kinderrechtskonvention verabschiedet. Zum Jubiläum zeigt ein bewegender Bildband, was Gewalt und Hunger Kindern aus aller Welt noch immer antut. Von Fritz Göttler mehr...

Kampf gegen IS Bundesregierung will Terrorismus-Strafrecht verschärfen

Härtere Strafen für Terrorismusfinanzierer und -rekruten: Justizminister Maas will das deutsche Strafrecht ändern, um den "Islamischen Staat" zu bekämpfen. Damit reagiert er auf eine Resolution des UN-Sicherheitsrats. mehr...

Rassismus Nikolaus in den Niederlanden Nikolaus in den Niederlanden Käsepeter statt Zwarter Piet

Weil ihr Knecht Ruprecht schwarz ist, streiten die Niederlande Jahr für Jahr über Rassismus. Sogar ein Gericht und die UN haben sich schon eingeschaltet. Jetzt zieht die Stadt Gouda Konsequenzen. mehr...

Flashmob zur Inklusion Inklusions-Debatte Inklusive Missverständnisse

Das Gesetz zur schulischen Inklusion behinderter Kinder basiert auf Übersetzungs- und Denkfehlern. Wenn Förderschulen abgeschafft werden, überfordert das Kinder und Lehrer. Und es spart kein Geld. Von Otto Speck mehr... Gastbeitrag

Epidemie in Westafrika Steinmeier fordert "Weißhelm"-Mission gegen Ebola

Eine internationale Hilfstruppe für medizinische Krisen: Außenminister Steinmeier wirbt für den Aufbau eines Expertenpools, auf den die EU bei Epidemien zurückgreifen kann. Gleichzeitig räumt er Versäumnisse im Kampf gegen Ebola ein. mehr...

Amal Alamuddin Clooney Amal Alamuddin Hochzeitsbonus für Mrs Clooney?

Amal Alamuddin, jetzt Clooney, ist von einer britischen Zeitung auf Platz vier der einflussreichsten Personen aus London gewählt worden. Aber hätte sie diese Auszeichnung auch ohne ihren neuen Nachnamen bekommen? mehr...

Hamburg Hamburg Hamburger Europa europe Norddeutschland norddeutsch Hansestadt germany Deuts Stadtviertel in Hamburg Das bekommst du hier

In Hamburg können Studenten noch günstig wohnen. Vorausgesetzt, sie stören sich nicht an Fischgeruch und einer verruchten Nachbarschaft. Wo man ausgelassen feiert und ursprüngliches Hafenstadt-Flair bekommt - die Hamburger Stadtviertel in der Kurzkritik. Von Moritz Herrmann und Charlotte Haunhorst mehr... Studentenatlas Hamburg

Buzzfeed Buzzfeed Deutschland Buzzfeed Deutschland Teilen und herrschen

Seit wenigen Tagen gibt es die Website "Buzzfeed" auch auf Deutsch. In den USA sind deren Hitlisten und Tiervideos irre erfolgreich. Die hiesigen Macher halten die Erwartungen lieber klein. Von Friederike Zoe Grasshoff mehr... Analyse

Jeffrey Fowle Nach monatelanger Haft Nordkorea lässt US-Touristen frei

Weil er seine Bibel im Hotel zurückgelassen haben soll, wollte Nordkorea ihn vor Gericht stellen. Nun ist Jeffrey Fowle frei und auf dem Weg zu seiner Familie. Doch zwei weitere Amerikaner sitzen noch in Haft. mehr...

Kim Jong Un Nordkoreas Diktator Nordkoreas Diktator Kim Jong Un zeigt sich der Öffentlichkeit

Da ist er wieder: Nordkoreanische Staatsmedien berichten vom ersten öffentlichen Auftritt von Machthaber Kim Jong Un seit Anfang September. Der Diktator ist auf Fotos mit Gehstock zu sehen. mehr...

Nordkorea Nordkoreas Machthaber wieder aufgetaucht Video
Nordkoreas Machthaber wieder aufgetaucht Kim-Jong-Un-Fotos werfen neue Fragen auf

Der Diktator lächelt breit in die Kamera. Wochenlang war Kim Jong Un aus der Öffentlichkeit verschwunden. Mit Bildern will Nordkorea jetzt Gerüchte beseitigen. Doch sie könnten die Spekulationen noch anheizen. Von Christoph Neidhart, Tokio mehr... Analyse

Displaced people from minority Yazidi sect, fleeing violence from forces loyal to Islamic State in Sinjar town, walk towards Syrian border, on outskirts of Sinjar mountain Auf Asylsuche Diese Menschen fliehen nach Deutschland

In NRW wurden Flüchtlinge misshandelt, in Bayern müssen Asylbewerber im Freien campieren - Deutschland ist von dem Ansturm überfordert. Doch wie viele Menschen fliehen eigentlich hierher und warum? Eine Übersicht über die zehn häufigsten Herkunftsländer. Von Martin Anetzberger mehr... Bilder

Syrian refugees flee conflict in Lebanon Kampf gegen Terrormiliz IS Libanon schließt Grenzen für syrische Flüchtlinge

Tausende Menschen sind auf der Flucht vor der Terrormiliz IS. Nun verkündet der Libanon einen Aufnahmestopp für Flüchtlinge aus Syrien. Eine Einreise soll nur noch in Ausnahmefällen erlaubt werden. mehr...

Texas Nurse Infected With Ebola Transferred To Maryland Ebola-Epidemie Deutschland soll Flugzeuge für Infizierte entwickeln

Mit einem großen Plastikzelt am Bord sollen Ebola-Kranke von November an nach Deutschland ausgeflogen werden. Die Ausrüstung spezieller Flugzeuge hat Bundeskanzlerin Merkel laut einem Medienbericht in Auftrag gegeben. mehr...

Kim Jong Un Nordkoreas Machthaber wieder aufgetaucht Nordkoreas Machthaber wieder aufgetaucht Kim Jong Un im Neubaugebiet

Nordkoreas Staatschef zeigte sich seit Wochen erstmals wieder auf einem öffentlichen Termin mehr...

Nordkorea Kim Jong Un in Nordkorea Kim Jong Un in Nordkorea Mit Gehstock im Neubaugebiet

Länger als einen Monat zeigte er sich nicht in der Öffentlichkeit - das befeuerte Spekulationen. mehr...

Kurdish refugees from the Syrian town of Kobani are pictured in a camp in the southeastern town of Suruc, Sanliurfa province Welternährungsprogramm Flüchtlinge in Nahost müssen hungern

Den Helfern geht das Geld aus: Weil die UN ihre Lebensmittelhilfen stark kürzen müssen, bekommen Flüchtlinge im Libanon ein Drittel weniger Essen, in Syrien 40 Prozent weniger, in der Türkei sogar gar nichts mehr. mehr...

Palestinian reconciliation talks with Hamas faction Geberkonferenz in Kairo USA und EU sagen Gaza Milliardenhilfe zu

Für den Wiederaufbau des Gazastreifens stellt die internationale Gemeinschaft Milliarden an Hilfen in Aussicht. Die Hälfte soll für den Wiederaufbau genutzt werden. mehr...

Islamischer Staat Kampf um Kobanê Kampf um Kobanê USA und Türkei ringen um Nutzung von Militärstützpunkten

Im Kampf gegen die IS-Terroristen steht die Türkei unter Druck: Sowohl Deutschland als auch die USA fordern von ihr mehr Engagement. Nachdem Aussagen aus den USA nahelegten, dass nun auch von türkischen Militärbasen Einsätze gegen den IS geflogen werden dürften, gibt es Widerspruch aus Ankara. mehr...

Ebola Leipziger Patient gestorben

Er sollte in Deutschland behandelt werden, doch die Ärzte konnten ihm nicht mehr helfen: Der Ebola-Patient starb in der Nacht. mehr...

Government health workers are seen during the administration of blood tests for the Ebola virus in Kenema Ebola Chronik eines beispiellosen Ausbruchs

So schlimm wie derzeit in Westafrika hat Ebola noch nie gewütet. Die Epidemie dauert ungewöhnlich lange und erstreckt sich über eine beunruhigend große Fläche. Eine Chronologie der Ereignisse. mehr... Bilder

Kunstakademie Nordkorea - (gesendet von Thorsten Glotzmann) Kunstakademie in Nordkorea Kim Jong Uns Hofnarren

Der norwegische Künstler Morten Traavik bewundert Nordkoreas Massenspektakel. Mit einem Kollegen plant er nun eine Kunstakademie in Pjöngjang - ungeachtet der Verbrechen, die das Regime begeht. Von Thorsten Glotzmann mehr... Analyse

Ebola-Epidemie Ebola-Epidemie Video
Ebola-Epidemie Krankenpflegerin in den USA mit Ebola infiziert

In Texas ist ein zweiter Ebola-Fall nachgewiesen worden. Die infizierte Pflegerin kümmerte sich um den inzwischen verstorbenen ersten Ebola-Patienten in den USA. Außenminister Steinmeier warnte, bei der Bekämpfung der Seuche nicht noch mehr Zeit verstreichen zu lassen. mehr...