Blizzards in den USA New Yorks Gouverneur ruft Notstand aus Winter Storm in New York

Die Ostküste der USA könnte ein Schneesturm historischen Ausmaßes treffen. Mit Hamster-Käufen rüsten sich die New Yorker. In Connecticut wurde ein Fahrverbot erlassen. mehr...

Kim Jong Un Kim Jong-Un besucht seine Truppen

Das kommunistische Land hat angeboten, auf Atomtests zu verzichten mehr...

UN-Truppen Mali Mali Demonstranten attackieren UN-Blauhelme

Sie protestierten damit gegen Luftangriffe der UN-Truppen. Es war der erste Einsatz der Blauhelme dieser Art. mehr...

Bilder des Tages Bilder des Tages Bilder des Tages Momentaufnahmen im Januar

Schönes, Erschreckendes, Absurdes und ganz Alltägliches: Momentaufnahmen aus allen Ecken der Welt, laufend aktualisiert. mehr...

Folge eines Raketenangriffs: Ausgebrannte Autos auf einem Parkplatz in einem Wohngebiet Mariupols. Nach Eskalation in der Ukraine Poroschenko will weiter an Frieden arbeiten

Während sein Land um die mindestens 30 Toten des Raketenangriffs auf Mariupol trauert, bekräftigt der ukrainische Präsident Poroschenko Pläne für weitere Friedensverhandlungen: "Es gibt keine Alternative." mehr...

Welthunger Philosoph über globale Gerechtigkeit Philosoph über globale Gerechtigkeit Wie die Vereinten Nationen den Hunger kleinrechnen

Der Philosoph Thomas Pogge wirft den UN Manipulation vor: Die Zahl der Hungernden steige, während sie kosmetisch nach unten korrigiert werde. Dabei sei Hunger vermeidbar - doch das würde uns alle in die Pflicht nehmen. Von Karin Janker mehr... Interview

Unruhen im Jemen Regierung und Rebellen nähern sich an

Nach der Erstürmung des Präsidentenpalastes durch schiitische Rebellen entspannt sich die Lage im Jemen überraschend. Offenbar hat Jemens Präsident den Huthi-Rebellen Zugeständnisse in Aussicht gestellt. mehr...

Yemeni President Hadi resigns Video
Jemen Präsident und Regierung treten zurück

Die Krise in Jemen spitzt sich zu: Präsident und Premier sollen zurückgetreten sein. Damit stünde das Land am Rande des politischen Zusammenbruchs. Die USA ziehen Botschafts-Mitarbeiter ab. Von Paul-Anton Krüger mehr... Analyse

Huthi-Kämpfer in Sanaa Jemen Staat als Beute

In Jemen braut sich ein Sturm zusammen. Schiitische Milizionäre, sunnitische Stämme, al-Qaida, Iran und Saudi-Arabien, sie alle mischen mit im ärmsten Land Arabiens. Der gefährliche Konflikt darf dem Westen nicht egal sein. Von Paul-Anton Krüger mehr... Kommentar

Shakir Waheib Außenminister-Treffen in London Optimistische Töne gegen den IS

Der Vormarsch der IS-Terrormiliz im Irak sei gestoppt, sagt John Kerry. Bei einer Konferenz in London zeigt sich der US-Außenminister überraschend optimistisch. Auch die kurdischen Peschmerga vermelden neue Erfolge. Von Paul-Anton Krüger mehr... Analyse

Reaktionen auf Tod von König Abdullah Merkel drückt tiefes Mitgefühl aus

Kanzlerin Merkel lobt in einem Kondolenzschreiben die Politik König Abdullahs im Nahen Osten als ausgewogen und vermittelnd. Putin verabschiedet sich von einem "weisen Staatsmann". Vorsichtige Kritik kommt von einem saudischen Blogger. mehr...

Chinesische Marine besucht Hamburg Chinesische Marine in Hamburg Tag des offenen Kriegsschiffs

Zum ersten Mal kann ein Teil der chinesischen Flotte besichtigt werden. Das Docklandungsschiff "Changbai Shan" öffnet im Hamburger Hafen die Türen. Die Besucher sind begeistert, doch so mancher ist auch skeptisch. Von Peter Burghardt mehr...

Saudi-Arabien Saudi-Arabien Saudi-Arabien Der neue König übernimmt ein schweres Erbe

Der 79-jährige Salman Ibn Abdel Asis folgt seinem Halbbruder Abdullah auf den Thron. Er soll gesundheitlich angeschlagen sein - dabei muss Saudi-Arabien sich gerade jetzt vielen Herausforderungen stellen. Von Paul-Anton Krüger, Kairo, und Lilith Volkert mehr... Analyse

Weltwirtschaftsforum in Davos Politiker beim Speed-Dating

Noch nie waren wohl so viele deutsche Kabinettsmitglieder beim Weltwirtschaftsforum in Davos wie in diesem Jahr. Es ist klar, dass Kanzlerin Merkel und Wirtschaftsminister Gabriel dorthin reisen. Aber was machen eigentlich die anderen alle? Von Ulrich Schäfer mehr...

- Ukraine-Krise Kiew will sich unabhängig von russischem Gas machen

Der ukrainische Präsident Poroschenko kündigt an, die Energieversorgung umzustellen, um unabhägig von russischen Gasimporten zu sein. Beim Weltwirtschaftsgifpel wirft er Moskau vor, einen "Terrorangriff" auf sein Land zu unterstützen - und präsentiert den Managern ein Stück Metall. Von Bastian Brinkmann mehr...

Ukraine-Konflikt Neue Friedensvorstöße - schwere Kämpfe in Donezk

Die Waffenruhe im Donbass droht endgültig zusammenzubrechen. Neue Friedensangebote aus Russland und der Ukraine laufen ins Leere. UN-Generalsekretär Ban fordert Deeskalation. mehr...

Präsidentenpalast in Jemen Unruhen im Jemen Rebellen erobern Präsidentenpalast

Schiitische Rebellen haben den Sitz des Präsidenten in der jemenitischen Hauptstadt Sanaa gestürmt. Augenzeugen berichten von heftigen Gefechten im Inneren des Komplexes. Angesichts der Situation beruft der UN-Sicherheitsrat eine Krisensitzung ein. mehr...

528433131 Video
Epidemie in Westafrika Mali erklärt Ebola für besiegt

Es sind kleine Erfolge im Kampf gegen die Epidemie: Die UN haben Mali für ebolafrei erklärt, in Liberia stehen teuer errichtete Behandlungszentren leer. Doch ein Ende der Seuche auszurufen, wäre verfrüht. mehr...

Pjöngjang, Nordkorea Tourismuswerbung für Nordkorea Joggen in Pjöngjang

Ausgerechnet das bitterarme Nordkorea wirbt bei einer Ferienmesse in der Schweiz um Touristen. Während Offizielle und Reiseveranstalter "wunderschöne" Landschaften und Skigebiete preisen, sprechen Aktivisten von Zynismus. Von Charlotte Theile mehr...

Shin Dong-hyuk in Washington Gulag in Nordkorea Menschenrechtler revidiert Bericht über Straflager

Shin Dong-hyuk hat die Welt mit seiner Geschichte erschüttert: Geboren in einem nordkoreanischen Straflager, wurde er gefoltert, dann gelang ihm die Flucht. Nun räumt er ein, dass sich nicht alles so zugetragen hat, wie er behauptete. mehr...

Ukraine-Konflikt Krieg in der Ukraine Krieg in der Ukraine Steinmeier lädt zu neuem Vierer-Treffen in Berlin

Exklusiv Es ist eine neue Chance: Für Mittwoch hat Außenminister Frank-Walter Steinmeier nach SZ-Informationen seine Kollegen aus Russland, der Ukraine und Frankreich erneut nach Berlin eingeladen. Das Treffen kommt diesmal auch auf Bitten Kiews und Moskaus zustande. mehr...

Government health workers are seen during the administration of blood tests for the Ebola virus in Kenema Ebola Chronik eines beispiellosen Ausbruchs

So schlimm wie derzeit in Westafrika hat Ebola noch nie gewütet. Die Epidemie dauert ungewöhnlich lange und erstreckt sich über eine beunruhigend große Fläche. Eine Chronologie der Ereignisse. mehr... Bilder

Bildungsbericht 2014 "Deutschland ist eine Bildungsrepublik"

Bei der Debatte zum Bildungsbericht 2014 stellt Ministerin Johanna Wanka die Fortschritte heraus und lobt die Arbeit der Bundesregierung. Aus der Opposition kommt vor allem zu einem Thema viel Kritik. mehr...

Den Haag Weltstrafgericht nimmt Vorermittlungen zu Palästina auf

Der Internationale Strafgerichtshof hat Vorermittlungen zu möglichen Kriegsverbrechen in Palästina angenommen. Dabei dürfte es auch um den massiven Beschuss des Gaza-Streifens im Sommer gehen. Israel reagiert mit scharfer Kritik. mehr...

Terrorgruppe in Westafrika Kamerunische Armee befreit Boko Haram-Geiseln

Ein kleiner Teil der mindestens 60 in Kamerun von Boko Haram verschleppten Kinder und Jugendlichen ist wieder in Freiheit. Einige westafrikanische Länder planen indes eine Eingreiftruppe gegen die Terroristen. Auch Deutschland will sich beteiligen. mehr...