Lohnsteuer und Abgaben Wie Studenten Steuern sparen

Studiengebühren, Bücher, Zimmer und Essen: Das Studium kostet eine Menge Geld. Daher jobbt ein Großteil der Studenten - und muss am Ende des Jahres über der Steuererklärung brüten. Doch die hält allerlei Möglichkeiten bereit, sich Geld erstatten zu lassen. Die wichtigsten Steuertricks. mehr...

G8 Abitur Schule Lernhilfe von Gleichaltrigen Tüfteln am Text

In anderen Ländern ist das Prinzip längst etabliert, in Deutschland fristet es noch ein Schattendasein: Peer Tutoring, Lernhilfe unter Gleichaltrigen. In verschiedenen Projekten werden derzeit Jugendliche zu Schreibberatern für ihre Mitschüler ausgebildet. Doch der Erfolg stellt sich manchmal erst auf Umwegen ein. Von Marie-Charlotte Maas mehr...

stuser Studienberatung per Internet Botschafter direkt vom Campus

Die Studienberatung an der Uni hat nichts gebracht? Nur ein Jurastudent kann einem genau erklären, wie es ist, Jura zu studieren? Auf "StuSer.de" beantworten Studenten Fragen von Studieninteressierten und helfen so bei der Wahl des richtigen Fachs. Gründer Jens-Kristof Klumpp über die Reaktion der Universitäten und den Wert persönlicher Erfahrungen. Interview: Lena Niethammer mehr... jetzt.de

Studiengebühren in England steigen dramatisch Studieren nur für Reiche?

Das Studium in England und Wales wird deutlich teurer. Kritiker fürchten, dass der Hochschulabschluss darum wieder zu einem Privileg für Kinder Besserverdienender wird. Doch das System birgt Überraschungen. Von Alexander Menden mehr...

NRW-Regierung will Studiengebühr zum Wintersemester Unbearbeitete Bafög-Anträge Studenten in Not

Voller Hörsaal, leeres Konto: Wegen des doppelten Abiturjahrgangs und anderer Klippen sind Tausende Bafög-Anträge in Bayern noch immer nicht bearbeitet. Bei vielen Studenten wird langsam das Geld knapp. Von Peter Seybold mehr...

Hochschulen - RWTH  in Aachen Erasmus-Austausch wird 25 Jahre Weiblich, WiWi, ein Semester Spanien

Das Studentenaustauschprogramm Erasmus stand lange für ein Auslandssemster in Spanien oder Frankreich. Aber gilt das auch noch 25 Jahre nach dem Start? Deutschlands oberster Erasmus-Beauftragter Siegbert Wuttig zieht Bilanz und verrät, wie beliebt Deutschland bei ausländischen Studenten ist, wie er mehr junge Leute nach Osteuropa locken will und wie der typische Austauschstudent aussieht. Von Kathrin Hollmer mehr... jetzt.de

Markus Hepp, Hochschulpfarrer Hohe Belastung an Hochschulen "Die Studenten leiden alle unter BSE"

Bologna-Reform, Studiengebühren, Exzellenzinitiativen: Studierende haben keine Zeit mehr, sich Dingen zu widmen, die nichts mit dem Studium zu tun haben. Die Erwartungen sind sehr hoch, meint der scheidende Münchner Hochschulpfarrer Markus Hepp. Interview: Ines Alwardt mehr...

Initiativen gegen Studiengebühren Allein gegen die "Campusmaut"

Vier parteipolitische Initiativen gehen in Bayern gegen die Studiengebühren vor - und sammeln fleißig Unterschriften, um ein Volksbeghren anzustoßen. Doch der Erfolg will sich noch nicht so richtig einstellen - denn es sind lauter Einzelaktionen. Von Sebastian Krass mehr...

Deutschlandstipendium Deutschlandstipendium Deutschlandstipendium Studieren mit Sponsor

300 Euro, gezahlt von einem Sponsor und der Bundesregierung - das ist das Deutschlandstipendium. Eine gute Einrichtung, doch die Universitäten müssen ihre Unterstützer selbst finden. Und das gestaltet sich schwierig. Von Martina Scherf mehr...

102 Hochschulen erhalten 400 Millionen Euro Foerdermittel bis 2016 Hilfe bei der Studienwahl Schnupperkurs für Unentschlossene

Studieren ja - doch was? Soll man eher eine stark berufsbezogene Richtung einschlagen oder sich vielleicht doch an eine Geisteswissenschaft wagen? Ein mehrmonatiges "Studium generale" kann zweifelnden Abiturienten auf die Sprünge helfen. Denn dabei erhalten sie Einblick in unterschiedlichste Fachrichtungen. mehr...

Streit um Förderprogramm Verschmähte Stipendien

Das Fördersystem des Bundes für begabte Studenten läuft schleppend an - dennoch werden die Mittel für das "Deutschland-Stipendium" noch einmal aufgestockt. Bildungsministerin Schavan verspricht Änderungen: Das jetzige Programm spaltet die Hochschullandschaft. Von Johann Osel mehr...

Studienplatz Last-Minute Fehlstart für Förderprogramm Sieben Millionen Euro Stipendiengeld bleiben ungenutzt

Ernüchternde Bilanz für das neue Stipendienprogramm der Regierung: Nur die Hälfte der bereitstehenden Gelder sind 2011 auch bei den Studenten angekommen. Schuld ist die fehlende Unterstützung aus der Wirtschaft, die sich zu 50 Prozent an der Förderung beteiligen soll. mehr...

Überfüllter Audimax zum Semesterbeginn in der Münchner LMU, 2011 Studientipps für Abiturienten 2012 Einfach mal Plan C erwägen!

Überfüllte Hörsäle und Matratzenlager: Mehr als eine halbe Million Erstsemester sind diesen Herbst an die Hochschulen gestürmt. Entwarnung gibt es auch 2012 nicht. Doch Abiturienten können einiges tun, um ihre Chancen auf einen attraktiven Studienplatz zu erhöhen. mehr...

Studie: Lehrmethode an Universität wichtiger als Dozent Zentrales Studienplatz-Vergabesystem Weit mehr als nur ein technisches Ärgernis

Drei Jahre sind Hochschulen, Politiker und Software-Firmen mit dem Start des bundesweiten Bewerbersystems in Verzug. Das bringt viele Bewerber um ihren Studienplatz. Schuld daran haben alle Verantwortlichen, weil jeder sich auf den anderen verlassen hat. Studenten dürften so nicht arbeiten. Ein Kommentar von Tanjev Schultz mehr...

Studium Studienplatz-Vergabe an deutschen Unis Studienplatz-Vergabe an deutschen Unis Jedes Semester Chaos - und kein Ende in Sicht

Die Unis klagen über überfüllte Hörsäle - und können doch Tausende Studienplätze nur zu spät oder gar nicht besetzen. Der Grund: Das geplante zentrale Studienvergabe-System kann wegen technischer Probleme weiterhin nicht vollständig in Betrieb gehen. Von Tanjev Schultz mehr...

Studentenansturm Technische Universität München Technische Universität München Studieren im Gewerbegebiet

In diesem Jahr schrieben sich 57 Prozent mehr Studenten an der Exzellenz-Uni ein als 2010. Der Campus platzt aus allen Nähten: Teilweise sitzen drei Mitarbeiter in einem Zimmer, Veranstaltungen finden im Gewerbegebiet statt. Pläne und Geld für neue Räume gibt es bereits - ob alles rechtzeitig fertig wird, ist jedoch ungewiss. Von Ines Alwardt mehr...

Studium Konflikte um Studiengebühren Konflikte um Studiengebühren Bayerns Unis horten Millionen

Die Studiengebühren in Bayern bleiben ein Stein des Anstoßes. Denn auf den Konten der Hochschulen liegen bereits Millionen. Aber obwohl die Lage an den Unis immer prekärer wird, geben sie nur wenig davon aus. Zudem gibt es ständig Diskussionen, wofür die Gelder überhaupt verwendet werden dürfen. Von Martina Scherf mehr...

Clicker im Uni-Hörsaal Neue Lehrmethoden "Wer wird Millionär?" im Hörsaal

Vorlesung als Quizshow: Professoren der Uni Oldenburg lassen die Studenten im Hörsaal Fragen mit kleinen Fernbedienungen beantworten. Das soll die Lehre verbessern und für mehr Aufmerksamkeit sorgen. Doch dieses Konzept hat auch Nachteile. mehr...

Umfrage: Studienfach ist wichtiger als die Stadt Fach oder Ort Wie Studenten ihre Universität aussuchen

München, Leipzig oder Göttingen? Das ist für die meisten Studenten nicht entscheidend. Bei der Wahl ihres Studiums orientiert sich die überwiegende Zahl in erster Linie an dem gewünschten Fach. Auch der gute Ruf der Hochschule interessiert nur wenige - der erste Eindruck hingegen schon. mehr...

Neue Regeln fuer das Studium ohne Abitur Studieren ohne Hochschulreife Ohne Abi an die Uni

Viele Wege führen an die Hochschule: Es muss nicht immer das klassische Abitur sein. Ein Überblick über Fachabi, Fachhochschulreife und die Option, nur mit einer Berufsausbildung zu studieren. mehr...

Hochschulen kaempfen mit steigenden Bewerberzahlen Stress im Bachelor-Studium Auslandssemester - keine Zeit!

Von wegen mehr Mobilität: Bachelor-Studenten bleiben überwiegend daheim, belegt eine aktuelle Studie. Für Auslandserfahrungen während des Studiums fehlt vielen einfach die Zeit. Ob sie an internationale Universitäten wechseln, hängt auch von ihren Fächern ab. Von Tanjev Schultz mehr...

Kinderdienst: Bundestag beschliesst mehr BAfoeG und Stipendien fuer junge Leute Studieren mit Stipendium Ich studiere, du zahlst

Bildung ist Luxus? Wer knapp bei Kasse ist, muss nicht gleich seinen Traum vom Studium aufgeben. Eine große Auswahl an Stipendien macht das Leben leichter und den Abschluss erschwinglich. Welche Förderungsmöglichkeiten es gibt und worauf es bei der Bewerbung ankommt. Ein Überblick. Von Daniela Otto mehr...

Hörsaal Universität Köln Berufseinstieg Bachelor - das Zeugnis für die besseren Praktikanten?

Wer sein Studium mit dem Bachelor abschließt, schreibt sich meist sofort für den Master ein - aus Angst, sonst keine Chancen auf dem Arbeitsmarkt zu haben. Völlig unbegründet, sagte eine neue Studie. mehr...

SONNE AM RHEINUFER Stipendien Bayern Studierst du schon oder zahlst du noch?

Zwei Prozent der Studierenden in Bayern kommen in den Genuss eines Stipendiums - Geisteswissenschaftler sind nur wenige darunter. Denn gute Noten sind kein Garant für Fördergelder. Von T. Authaler und M. Scherf mehr...

Studenten in Kassel Master-Studium Mit freundlicher Unterstützung vom Arbeitgeber

Nach dem Bachelor erstmal das Berufsleben kennenlernen? Kein Problem. Immer mehr Unternehmen unterstützen ihre Mitarbeiter, wenn sie später den Master nachholen wollen. Von C. Demmer mehr...