Wiesbadenerin päppelt Gartenschläfer auf Video

Der Keller von Nadine Vervoort ist ein kleines Paradies für Gartenschläfer. Die Wiesbadenerin päppelt in ihrer Wildtierstation junge oder verletzte Tiere auf und macht sie fit für ein Leben in Freiheit. mehr...

Demenzerkrankungen Pflege Bedenkzeit erbeten

Ismaning will sich noch nicht mit demenzfreundlichen Orten messen, andere schon Von Bastian Hosan mehr...

Wolfratshausen Ethik-Komitee Ethik-Komitee So könnte menschenwürdige Pflege von Demenzkranken gelingen

Welche Medikamente sollen Patienten bekommen? Dürfen sie Sex haben? Das AWO-Zentrum in Wolfratshausen hat als erstes Heim in Deutschland eine Kommission eingerichtet. Von Barbara Briessmann mehr...

SZ-Magazin Protokoll der letzten Tage Tagebuch vom Sterbebett

Eine alte Dame stirbt. Ihre Tochter schreibt alles auf, was ihre Mutter davor noch sagt. Daraus wird ein herzergreifendes Protokoll. Von Andrea Potter mehr... SZ-Magazin

Medizinethik "Tabubruch" bei Demenz-Forschung befürchtet

Der Streit rührt an die Grundwerte von Autonomie und Solidarität: Soll die Pharmaindustrie Medikamente an Demenzkranken testen dürfen, auch wenn die Patienten nichts davon haben? Von Kim Björn Becker mehr...

Pflege Empathie lässt sich nicht messen

Eine Studie hat gravierende Missstände in Pflegeheimen offenbart. Leser fragen, wie man deren Qualität eigentlich sinnvoll erfassen könne. Und warum nicht endlich Abhilfe geschaffen wird, die Mängel seien doch längst bekannt. mehr...

Pflege Union bremst bei Reform der Ausbildung

Die Arbeitgeber lehnen es ab, dass Alten-, Kinder- und Krankenpfleger in einem Berufsbild zusammengefasst werden. Nun fordert die Unionsfraktion Nachbesserungen im Gesetz. Von Kim Björn Becker mehr...

Pflegeheim Altenpflege "Weisse Liste" Deutsche Pflegeheime sind deutlich schlechter als bislang gedacht

Bekommen Patienten regelmäßig Medikamente, trinken sie genug? Eine neue Studie der Bertelsmann-Stiftung entlarvt die Ergebnisse des offiziellen Pflege-TÜVs als viel zu positiv. Von Kim Björn Becker mehr...

Obdachloser Wiesbaden Wiesbaden Obdachlose pflegen Gräber Verstorbener

Wenn ein Obdachloser stirbt, dann muss das Begräbnis oft von der Kommune übernommen werden. Danach verwildern die Gräber oft, weil niemand sich kümmert. In Wiesbaden ist das anders. mehr...

Pflege Pflegebetrug: Auch Ärzte und Apotheker unter Verdacht

Zunächst hieß es, vor allem russische Banden rechneten Pflegeleistungen ab, ohne dass diese erbracht wurden. Nun zeigt sich: Das Problem ist wohl umfassender. Von Kim Björn Becker mehr...

Altenpflege Vollzeitjob - und trotzdem die Eltern pflegen

Millionen Deutsche kümmern sich neben dem Beruf noch um ihre pflegebedürftigen Angehörigen. Wie Betroffene mit diesem Spagat umgehen. Von Lea Hampel mehr...

Pflegezeit Pflegende Berufstätige Ein Alltag, der nicht in 24 Stunden passt

Wer sich um Angehörige kümmert und zusätzlich arbeitet, wird von Staat und einigen Firmen unterstützt. Theoretisch. Praktisch sind Pflegende mit ihren Mühen oft allein. Von Lea Hampel mehr...

Pflege Schleswig-Holstein Verdacht auf Sozialbetrug: Behörden durchsuchen 110 Pflegeheime

Die Einrichtungen sollen den Sozialkassen bis zu 6,1 Millionen Euro vorenthalten haben. mehr...

Pflegeheim Kreispflegeheim Kreisaltenheim Lenggries Gutachter empfehlen Privatisierung des Kreispflegeheims

Das Haus ist marode und muss neu gebaut werden. Der Betrieb sei für die öffentliche Hand zu riskant - auch wenn ein "politischer Schaden" drohe. Von Alexandra Vecchiato mehr...

Pflege Betrug bei der Pflege Milliarde macht ratlos

Eine Spitzenrunde beim Gesundheitsminister war sich einig, gegen die kriminellen Strukturen vorzugehen. Doch es kamen auch Zweifel auf. Von Guido Bohsem mehr...

Gehälter in Thüringer Pflegebranche Gesundheitswesen Razzia bei Pflegedienst in Berlin - Verdacht der organisierten Kriminalität

Patienten sollen vorgetäuscht haben, pflegebedürftig zu sein. Das Unternehmen kassierte dafür Geld von der Versicherung. mehr...

Germany Leipzig Mid adult woman holding hand of senior woman model released property released PUBL Pflegedienste Milliardenbetrug in der Pflege - aus vielen Gründen fatal

Der Betrugsskandal in der Pflege zerstört wichtiges Vertrauen in die Branche. Nun stellen sich unangenehme Fragen. Kommentar von Kim Björn Becker mehr...

Pflege Kassen wollen selber kontrollieren

Die Krankenkassen wollen stärker gegen Abrechnungsbetrug in der Pflege vorgehen und fordern eigene Kontrollrechte ein. Auch die Regierung hält mehr Prüfungen für sinnvoll. Von Kim Björn Becker mehr...

Pflege Null Vertrauen

Eine Mehrheit glaubt den offiziellen Bewertungen von Pflegeheimen nicht und kritisiert Mängel in der Pflege. Das Personal solle sich mehr Zeit für die Senioren nehmen. Von Kim Björn Becker mehr...

Altenpflege Pflege BKA ermittelt wegen Milliardenbetrugs bei Pflegediensten

Es gebe inzwischen Hinweise auf Strukturen organisierter Kriminalität. Im Visier der Ermittlungen sind dem BR und der "Welt am Sonntag" zufolge vor allem russische Pflegedienste. mehr...

Süddeutsche Zeitung Ebersberg Pflege von Demenzpatienten Pflege von Demenzpatienten Taten gefragt

Glückwunsch an den Reischlhof und die Innere Mission München als Träger des Pflegeheims: Hier scheint tatsächlich der Mensch im Mittelpunkt zu stehen. Von Anja Blum mehr... Kommentar

Pflege Pflegeheim Pflegeheim Transponder bieten Demenzkranken mehr Freiheit

Als erste Einrichtung im Landkreis führt der Ebersberger Reischlhof bei der Pflege von Demenzkranken eine neue Transpondertechnik ein: Alle Türen bleiben offen - können sich im Bedarfsfall jedoch verschließen. Von Anja Blum mehr...

ÜberLeben Alzheimer mit 40 Alzheimer mit 40 "Ihr Lächeln war weg. Für immer"

Mit 42 bekommt Yvonne Herber die Diagnose Alzheimer. Ihr Mann hat sie in den Tod begleitet und schildert schonungslos die verbleibende Zeit mit seiner Frau. Protokoll: Lars Langenau, Frankfurt am Main mehr... Serie "ÜberLeben"

Physiotherapie Pflege Lieber Pflege als Reha?

Die CDU-Gesundheitsexperten äußern einen Verdacht: Auf Reha werde häufig aus finanziellen Gründen verzichtet. Von Guido Bohsem mehr...

Wohngemeinschaft für Senioren in Weimar Pflege Ein Beruf vom Reißbrett

Fachkräfte aus vorher drei Sparten sollen künftig gemeinsam lernen. Doch es gibt Zweifel, ob das gut geht. Von Kim Björn Becker mehr...