Umfrage Gewalt in der Pflege ist weit verbreitet Alten- und Pflegeheim

Das zeigt eine neue Umfrage unter Mitarbeitern von Pflegeheimen und ambulanten Diensten. So hat ein Drittel der Befragten schon mitbekommen, wie Alte und Kranke aggressiv angesprochen oder gar beschämt wurden. Von Kim Björn Becker mehr...

Betriebliche Altersvorsorge: Schlechter als der Sparstrumpf Krankenkasse, Pflege, Strom Wo Sie 2017 sparen können

Krankenversicherung, Riester, Pflege: Wer gesetzliche Änderungen im Blick behält, kann im neuen Jahr viel für sich rausholen. Ein Überblick. Von Hermann-Josef Tenhagen, Finanztip mehr...

Hermann Gröhe Pflege Gröhe verspricht stabile Beiträge zur Pflegeversicherung

Zum Jahreswechsel ist die größte Reform der gesetzlichen Pflegeversicherung in Kraft getreten. Bis 2022 sollen die Beiträge nicht mehr steigen. mehr...

Altenpflegeausbildung Reform Was sich 2017 für Pflegebedürftige ändert

Von Januar an gelten neue Regeln für Millionen Pflegebedürftige. Wie viel Geld sie bekommen und was jetzt zu tun ist. Von Berrit Gräber mehr...

Pflege Landkreis Notstand in der Kurzzeitpflege

Weil es kaum Plätze gibt, können pflegende Angehörige ihre Lieben nur schwer unterbringen und sich eine Auszeit nehmen. In Bad Tölz entstehen nun 18 Plätze an der Schützenstraße - allerdings in der Tagespflege. Von David Costanzo und Alexandra Vecchiato mehr...

SZ-Adventskalender Pflege Pflege Ein Leben für andere

Eine befreundete Familie betreut Joachim F. Und Ruza M. sorgt seit 42 Jahren für ihren behinderten Sohn. Die Pflege eines Menschen kostet immer Kraft, Zeit - und viel Geld. Von Florian Fuchs mehr...

Altenheim-Mitarbeiter nach rätselhaften Todesfällen verhaftet Franken Todesfälle im Pflegeschloss: Warum wurde so lange geschwiegen?

Ehemalige Pfleger des Seniorenheims im unterfränkischen Gleusdorf erheben massive Vorwürfe gegen die Verantwortlichen. Sie müssen aber auch ihre eigene Rolle hinterfragen. Kommentar von Olaf Przybilla mehr...

Altenheim-Mitarbeiter nach rätselhaften Todesfällen verhaftet Gleusdorf Angeblich weitere Todesfälle in fränkischem Seniorenheim

Zwei Bewohner sollen im Gartenteich des Gleusdorfer Heims ertrunken, ein weiterer soll an einer falsch dosierten Insulinspritze gestorben sein. Der Oberstaatsanwalt warnt indes vor "Vorverurteilungen". Von Olaf Przybilla mehr...

Grade statt Stufen: Das ändert sich mit der Pflegereform Bertelsmann-Stiftung Vor der Pflegekatastrophe

Heime und ambulante Dienste spüren jetzt schon einen drastischen Personalmangel. Doch einer Prognose zufolge werden alleine in Bayern bis zum Jahr 2030 etwa 62 000 Fachkräfte fehlen. Von Dietrich Mittler mehr...

Für neue Service Seite Senioren-Zuzug Bad Tölz wird immer älter - sorgt aber vor

In den kommenden 20 Jahren wird sich die Zahl der Hochbetagten in der Kurstadt nahezu verdoppeln. Sozialplaner Ebersberger skizziert, was zu tun ist. Von Klaus Schieder mehr...

Pflegeheim in NRW Dachau Pflegekräfte an den Grenzen ihrer Belastbarkeit

Das Dachauer Helios-Klinikum ist ein exemplarisches Beispiel für die verfehlte Krankenhauspolitik in Deutschland. Einige Probleme sind aber hausgemacht. Von Wolfgang Eitler mehr...

Egling Egling Egling Pflegeheim muss wegen Gesetzesänderung schließen

Die Zimmer im Riedhof in Egling sind nach neuen Vorgaben zu klein. Ende Oktober ziehen die 28 Bewohner um. Von Benjamin Engel mehr...

Pflege Schutz vor Betrug

Ein Skandal um betrügerische Abrechnungen hat Folgen: Ein neues Gesetz soll Pflegebedürftige und ihre Angehörigen nun besser schützen. mehr...

Pflege Teilkasko

Minister Gröhe hat viel bewegt - aber noch nicht genug. Von Kim Björn Becker mehr...

Notaufnahme des Klinikums der Universität München Pflegenotstand Und plötzlich sagt die Schwester, wo's lang geht

Erbittert konkurrieren Münchens Krankenhäuser um gut ausgebildete Pflegekräfte. Jetzt wollen die Kliniken gemeinsam Lösungen finden. Von Heiner Effern und Christian Gschwendtner mehr...

Oma Quer Pflegefall in der Familie Danke für alles, Oma

Als ihre geliebte Großmutter schwer krank wird, trifft unsere Autorin eine ungewöhnliche Entscheidung: Sie kündigt ihren Job und widmet der Oma so viel Zeit wie möglich. Von Tatjana Kerschbaumer mehr... SZ-Magazin

Betrug in der Pflege Wie Pflegedienste Qualitätskontrollen verhindern

Pflegedienste verstecken sich offenbar zunehmend hinter dem Datenschutz, um den vorgeschriebenen Überprüfungen zu entgehen. Von Kim Björn Becker mehr...

Pflege Stümper und Betrüger

Wie einzelne Pflegedienste Schande auf sich laden. Von Kim Björn Becker mehr...

Pflegeversicherung Bericht Bericht Staatsregierung befürchtet Pflegebetrug im ganz großen Stil

Von bis zu 200 Millionen Euro Schaden ist die Rede. Die Pflegebranche sieht sich zu Unrecht an den Pranger gestellt. Von Dietrich Mittler mehr...

Demenzerkrankungen Pflege Bedenkzeit erbeten

Ismaning will sich noch nicht mit demenzfreundlichen Orten messen, andere schon Von Bastian Hosan mehr...

Wolfratshausen Ethik-Komitee Ethik-Komitee So könnte menschenwürdige Pflege von Demenzkranken gelingen

Welche Medikamente sollen Patienten bekommen? Dürfen sie Sex haben? Das AWO-Zentrum in Wolfratshausen hat als erstes Heim in Deutschland eine Kommission eingerichtet. Von Barbara Briessmann mehr...

SZ-Magazin Protokoll der letzten Tage Tagebuch vom Sterbebett

Eine alte Dame stirbt. Ihre Tochter schreibt alles auf, was ihre Mutter davor noch sagt. Daraus wird ein herzergreifendes Protokoll. Von Andrea Potter mehr... SZ-Magazin

Medizinethik "Tabubruch" bei Demenz-Forschung befürchtet

Der Streit rührt an die Grundwerte von Autonomie und Solidarität: Soll die Pharmaindustrie Medikamente an Demenzkranken testen dürfen, auch wenn die Patienten nichts davon haben? Von Kim Björn Becker mehr...

Pflege Empathie lässt sich nicht messen

Eine Studie hat gravierende Missstände in Pflegeheimen offenbart. Leser fragen, wie man deren Qualität eigentlich sinnvoll erfassen könne. Und warum nicht endlich Abhilfe geschaffen wird, die Mängel seien doch längst bekannt. mehr...

Pflege Union bremst bei Reform der Ausbildung

Die Arbeitgeber lehnen es ab, dass Alten-, Kinder- und Krankenpfleger in einem Berufsbild zusammengefasst werden. Nun fordert die Unionsfraktion Nachbesserungen im Gesetz. Von Kim Björn Becker mehr...