April 30 2012 Toronto Ontario Canada 20120505 ONT Entertainment E1 John Irving was in T Gastbeitrag von John Irving "Trumps Intoleranz ist eklatant"

Der Schriftsteller John Irving erklärt, warum er Künstler gerade jetzt in einer besonderen Verantwortung sieht, politische Statements zu machen. Von John Irving mehr...

Großformat Sprühend vor Temperament

Die Zeichner des Studio Ghibli haben nach Astrid Lindgrens Kinderbuch "Ronja Räubertochter" eine Anime-Serie gestaltet, die man jetzt auch streamen kann. Von Jonathan Horstmann mehr...

Kino Filmstarts der Woche Filmstarts der Woche Welche Kinofilme sich lohnen und welche nicht

Während "Empörung" zwischen akademischem Erzählstil und elektrisierenden Momenten wechselt, versprüht der Animationsfilm "Mein Leben als Zucchini" auf subversive Weise Hoffnung. Von den SZ-Filmkritikern mehr...

Dokumentarfilm James Baldwin

Der haitianische Filmemacher Raoul Peck erinnert mit seinem Film an einen fast vergessenen Vordenker der Bürgerrechts-Bewegung: James Baldwin. Der schrieb über ein schwules weißes Paar in Paris. mehr...

"Trainspotting" "Das war sehr unfair"

Zwanzig Jahre und einen Streit später: Regisseur Danny Boyle und Schauspieler Ewan McGregor über ihren Film "T2 Trainspotting". Interview von David Steinitz mehr...

A pedestrian walks by a Berlinale bear advertising for the upcoming 67th Berlin International Film Festival Berlinale in Berlin Berlinale Die Alternative heißt: "Fluch der Karibik 15"

Filmfestivals wie die Berlinale sind museale Nischenveranstaltungen? Blödsinn. Sie entscheiden gerade über die Zukunft des Kinos. Und die kommt längst nicht mehr nur aus Hollywood. Kommentar von David Steinitz mehr...

Hollywood Jack Nicholson wird "Toni Erdmann"

Das hätte sich die deutsche Regisseurin Maren Ade nicht träumen lassen, als sie die Figur des "Toni Erdmann" für ihren gleichnamigen Film erfand. Im Remake will Hollywood-Schwergewicht Nicholson die Rolle spielen. mehr...

Der Ehrenpreis Wolf mit Schafspelz und Melone

Die Kostümbildnerin Milena Canonero arbeitete mit Stanley Kubrick, Sofia Coppola und Wes Anderson. Auf der Berlinale wird sie mit einem Goldenen Bären für ihr Lebenswerk geehrt. Von David Steinitz mehr...

Berlinale 2017 - Paul Verhoeven Paul Verhoeven im Interview Alles zeigen, nichts ausklammern

Regisseur Paul Verhoeven wurde mit "Basic Instinct" berühmt, jetzt wird er für den Psychothriller "Elle" gefeiert. Er spricht über starke Frauencharaktere und warum er glaubt, dass man Vergewaltigungen auch zeigen muss. Interview von Anke Sterneborg mehr...

Mediaplayer Mini-Krimis im Glitzerfummel

Die Serie "Orson Welles erzählt", die in den Siebzigerjahren im englischen Fernsehen lief, erscheint nun erstmals auf Deutsch. Von Sofia Glasl mehr...

Gangsterfilm Wege zum Rum

Der Mafiathriller "Live by Night", mit Ben Affleck in Hauptrolle und Regiestuhl, krankt an der inneren Batmanhaftigkeit seines Machers. Von David Steinitz mehr...

John Hurt Im Alter von 77 Jahren Schauspieler John Hurt gestorben

Der Brite erlag einem Krebsleiden. Bekannt wurde er durch seine Rolle in David Lynchs Film "Der Elefantenmensch". Auch in der "Harry Potter"-Reihe war er zu sehen. mehr...

HBO's Official Golden Globe Awards After Party - Arrivals Oscar-Nominierungen Viola Davis - Künstlerin mit Symbolkraft

Sie ist für einen Oscar nominiert. Die Trump-Kritikerin steht gegen Rassismus und Sexismus. Auch wenn sie nicht gern über diese Rolle redet. Von Jürgen Schmieder mehr...

'La La Land' Oscar-Nominierungen "La La Land" ist Oscar-Favorit

14 Chancen auf die goldene Statue: Das Musical "La La Land" ist aussichtsreichster Kandidat für die Oscars. Es folgen die Dramen "Moonlight" und "Arrival" mit jeweils acht Nennungen. mehr...

Golden Globes 2017 - 'Toni Erdmann' Oscar-Nominierung "Toni Erdmann" für Oscar nominiert

Der Film von Regisseurin Maren Ade hat Chancen auf die erste Auszeichnung für einen deutschsprachigen Film seit zehn Jahren. mehr...

'Die Dunkle Seite Des Mondes' Premiere - Zurich Film Festival 2015 Jürgen Prochnow im Interview "Ohne Ehrgeiz wäre aus mir nichts geworden"

Jürgen Prochnow spricht von seiner Hollywood-Karriere mit Begeisterung und großem Erstaunen. Im Interview verrät er, warum er nun nach Deutschland zurückkehrt. Interview von Tanja Rest mehr...

Werner Herzog Interview mit Werner Herzog Interview mit Werner Herzog "Das Staunen ist der Beginn des Kinos"

Für seine beiden neuen Filme drehte der Regisseur Werner Herzog in der Salzwüste Boliviens und an den Kratern aktiver Vulkane. Ein Gespräch über die lange Suche nach dem, was Menschen ausmacht. Interview: Thomas Bärnthaler, SZ-Magazin mehr... SZ-Magazin

Hörbuchkolumne Ohne Schwätzchen ist alles so elend traurig

Burghart Klaußner erweckt Helden und Schurken der Renaissance zum Leben, Benjamin von Stuckrad-Barre genießt Abende mit Wasser, und August Diehl liest zum ersten Mal vollständig "Jakob der Lügner". Von Jens Bisky mehr...

Schauplatz Recanati Im Gemüsegarten

Das kleine italienische Recanati will Kulturhauptstadt des Jahres 2018 werden. Man fordert deshalb für die Sanierung des "Colle dell'Infinito" acht Millionen Euro Unterstützung vom Staat. Doch der relativiert das Vorhaben. Von Thomas Steinfeld mehr...

Hollywood Carrie Fishers Mutter: US-Schauspielerin Debbie Reynolds gestorben

Die bekannte Sängerin und Schauspielerin überlebte ihre Tochter nur um einen Tag. Sie wurde 84 Jahre alt. mehr...

Sandra Hüller Profil Die Frau, der nichts peinlich ist

Sandra Hüller gilt als tollkühn und radikal. Jetzt wurde sie als beste europäische Schauspielerin geehrt - und könnte dem Film "Toni Erdmann" zum Oscar verhelfen. Von Sonja Zekri mehr...

Die Macher des besten europäischen Spielfilms Toni Erdmann beim Europäischen Filmpreis in Breslau. Deutsche Tragikomödie "Toni Erdmann" triumphiert beim Europäischen Filmpreis

Maren Ades Vater-Tochter-Drama "Toni Erdmann" räumt beim Europäischen Filmpreis ab. Es wird als bester Spielfilm ausgezeichnet und holt vier weitere Preise. mehr...

Produzentin Kathleen Kennedy Die mächtigste Frau in Hollywood

Von "E.T." bis "Star Wars": Kathleen Kennedys Filme haben weltweit elf Milliarden Dollar eingespielt. Ihren Aufstieg in einer Männerwelt verdankt die Produzentin außergewöhnlichen Charakterzügen. Von David Steinitz und Tobias Kniebe mehr...