Kinostarts - 'Cold Blood - Kein Ausweg, Keine Gnade' Besuch am Set von "Cold Blood" "Ach, der Oscar"

Stefan Ruzowitzky ist der bislang einzige österreichische Regisseur, der einen Oscar für den besten fremdsprachigen Film gewonnen hat. Nun kommt mit dem Psychothriller "Cold Blood" sein Hollywood-Debüt in die Kinos - ein Besuch bei den Dreharbeiten in Kanada. Von Roland Huschke mehr...

FILE: Actor Peter O'Toole Dies At The age of 81 Oscar-Preisträger Peter O'Toole Mit aller Konsequenz

Als "Lawrence von Arabien" zog er durch die Wüste, mit einer Generation angriffslustiger junger Working-Class-Briten mischte er Englands Bühnen und Leinwände auf. Nur berechenbar war er nie. Zum Tod des großen Schauspielers Peter O'Toole. Ein Nachruf von Tobias Kniebe mehr...

Kinsotarts - 'Kill Your Darlings - Junge Wilde' Kurzkritiken zu den Kinostarts der Woche Verbunden und doch getrennt

Als Massenbewegungen noch Einigkeit erzeugten: Der Krimi "Kill Your Darlings" porträtiert den Gründungsmythos der amerikanischen Popkultur, doch "Disconnect" holt uns zurück in die neue Einsamkeit des digitalen Zeitalters. Dabei ist menschliche Zugewandtheit heilend, wie "Der Imker" zeigt. Für welche Filme sich der Kinobesuch lohnt - und für welche nicht. Von den SZ-Kinokritikern mehr...

Philip Seymour Hoffman Philip Seymour Hoffmans wichtigste Rollen Großer Getriebener

Vom fulminantesten Nebendarsteller der Welt zum Oscarpreisträger: Obwohl Philip Seymour Hoffman keine 50 Jahre alt geworden ist, hinterlässt er ein umfangreiches Werk. In seinen Filmen zeigte sich der Schauspieler oft als verkrachte Existenz, der keine menschliche Schwäche fremd war. mehr...

Shirley Temple Hollywood-Star der Dreißiger Bilder
Hollywood-Star der Dreißiger Shirley Temple ist tot

Mit Pausbacken und Korkenzieherlocken wurde Shirley Temple in den Dreißigern zum gefeierten Kinderstar, später war sie als US-Botschafterin tätig. Nun ist die Schauspielerin im Alter von 85 Jahren in Kalifornien gestorben. mehr...

Festival Programmtipps im Berlinaleblog Sieben Filme, die Sie auf der Berlinale sehen sollten

George Clooney wird kommen, Tilda Swinton und Ralph Fiennes sind schon da: Der Glamour-Faktor der diesjährigen Berlinale ist hoch. Doch das ist es nicht, was Deutschlands größtes Filmfestival in Wahrheit auszeichnet. Die eigentlichen Stars sind die vielen kleinen Perlen des Weltkinos. Sieben Tipps. Von Paul Katzenberger mehr... Berlinaleblog

Kristen Stewart; Robert Pattinson Goldene Himbeere And the Anti-Oscar goes to... Twilight

Stell dir vor es ist Preisverleihung und niemand geht hin. Bei der Goldenen Himbeere ist das nichts Außergewöhnliches, schließlich gilt die Veranstaltung als Negativ-Oscar. Geehrt wurde die Vampir-Teenie-Saga Twilight - mit gleich sieben Trophäen. mehr...

- Französisches Kino Regisseur Alain Resnais ist tot

Er galt als Meister des französischen Autorenkinos: Mit "Hiroshima, mon amour" prägte Alain Resnais eine neue Bewegung. Nun ist er in Paris verstorben. mehr...

Berlusconi Sunday Times Magazine "La grande bellezza" und Berlusconi Turnhalle der Empfindsamkeit

Er ist alt und müsse jetzt ernst werden, sagt man über Silvio Berlusconi. Auch der Held des italienischen Films "La grande bellezza" zieht dieses Fazit über sich selbst. Aber das ist nur eine neue Illusion. Von Thomas Steinfeld mehr...

Regisseur Quentin Tarantino Tarantino verklagt Gawker Ein Schuldiger muss her

Schadensersatz in Millionenhöhe - das fordert Quentin Tarantino für die ungenehmigte Verbreitung des Drehbuchs zu seinem neuen Western "The Hateful Eight". Ziel seiner Anschuldigungen ist das Internetportal Gawker. Dieses bestreitet allerdings, für die ursprüngliche Veröffentlichung des Skripts verantwortlich zu sein. mehr...

Will Ferrell als "Anchorman" im Kino "Anchorman 2" im Kino Amerikanischer Wahnsinn

Die Legende kehrt zurück: Nach neun Jahren tritt Will Ferrell wieder als "Anchorman" Ron Burgundy im Kino an. Rüde, dreist, machohaft. US-Irrsinn, wie nur die amerikanische Komödie ihn reflektieren kann. Von Fritz Göttler mehr...

Philip Seymour Hoffman dies at 46 Reaktionen auf Tod von Philip Seymour Hoffman "Wir haben heute einen der Größten verloren"

Philip Seymour Hoffmans überraschender Tod bewegt die Welt. Via Twitter drücken Freunde und Kollegen wie Justin Timberlake, Elijah Wood oder Steve Martin ihre Trauer über den Verlust "eines der großartigsten Schauspieler unserer Zeit" aus. Ein Storify. mehr...

Kinostarts - 'Disconnect' "Disconnect" im Kino Vom Virtuellen zur handfesten Prügelei

Mit der Neugierde des Dokumentarfilmers leuchtet Henry-Alex Rubin in "Disconnect" in die halb- oder illegalen Winkel des Internets. Dort öffnen sich immer neue Fenster zu immer neuen Lebensgeschichten. Von Martina Knoben mehr...

Kinostarts - 'American Hustle' "American Hustle" im Kino Alle Sinne sind erregt

Wie auf Speed: "American Hustle", der neue filmische Geniestreich von David O. Russell, zeigt ein Leben voll Extravaganza. Ein Loblied auf amerikanische Vitalität und Lebenslust. Von Fritz Göttler mehr...

Chinese director Diao speaks during the awards ceremony of the 64th Berlinale International Film Festival in Berlin Video
Berlinale 2014 Chinesischer Film "Bai Ri Yan Huo" gewinnt Goldenen Bären

Überraschung bei der Preisverleihung: Der große Favorit des Publikums muss sich mit einem kleineren Preis begnügen. China holt dafür gleich drei Berlinale-Bären - inklusive dem Hauptpreis. Und auch die Deutschen gehen nicht leer aus. mehr...

Kinostarts - 'Winter's Tale' "Winter's Tale" im Kino Fauler Zauber

Nichts für Kitsch-Allergiker: Der romantische Fantasy-Film "Winter's Tale" von Akiva Goldsman zeigt ein New York in der Schneekugel-Variante mit vielen Stars - in allerdings lächerlichen Rollen. Von Martina Knoben mehr...

Martin Richards Produzent von "Chicago" und "Shining" Oscar-Preisträger Martin Richards gestorben

Ein Oscar, fünf Tony-Awards, sieben Drama Desk Awards: Der Hollywood und Broadway-Produzent Martin Richards ist vor allem durch das Filmmusical "Chicago" bekannt geworden. Jetzt ist er im Alter von 80 Jahren gestorben. mehr...

Oscar Niemeyer, brasilianischer Nationalkongress Brasilien Stararchitekt Oscar Niemeyer ist tot

"Brasilien hat ein Genie verloren": Der weltberühmte Architekt Oscar Niemeyer ist im Alter von 104 Jahren gestorben, nicht nur in seinem Heimatland ist die Trauer groß. Noch bis ins hohe Alter hatte der Schöpfer der Hauptstadt Brasilia an Entwürfen gearbeitet. mehr...

drees_jetzt.de Literaturkolumne Girls Gone Oscar Wilde

In der Kolumne "Lesen mit Links" gibt es jede Woche neue Buchbesprechungen und -tipps und die aktuellsten Entwicklungen aus der Literaturszene. Heute geht es um Sommerferien in der DDR, "Girls Gone Oscar Wilde" und Texte aus Hotels. Von Jan Drees mehr... jetzt.de

Feature Film Jury Photocall -  65th Annual Cannes Film Festival Cannes-Jury 2012 Oscar-Preisträger und ein Modemacher

Wer am Ende in Cannes triumphiert, das hängt von der Jury ab. Neben Ewan McGregor und Diane Kruger wurde für das 65. Filmfestival an der Côte d'Azur auch Designer Jean-Paul Gaultier gebeten, über die Vergabe der Goldenen Palme zu entscheiden. Alle Mitglieder der Jury in Bildern mehr...

Producers Anthony Katagas, Jeremy Kliner, Dede Gardner, Steve McQueen and Brad Pitt pose with their awards for best picture for '12 Years a Slave' at the 86th Academy Awards in Hollywood Oscars 2014 McQueens "12 Years a Slave" gewinnt als bester Film

Wie erwartet räumt "Gravity" ab: Sieben Oscars gewinnt der Weltraum-Thriller, darunter den für die beste Regie. Cate Blanchett ist die beste Hauptdarstellerin, bei den Herren gewinnt Matthew McConaughey. Zum besten Film kürt die Academy das Sklavendrama "12 Years a Slave" - ein Favorit geht leer aus. Die Oscar-Verleihung in Los Angeles zum Nachlesen. mehr...

86th Annual Academy Awards - Show Beste Momente der Oscars 2014 Pizza für alle

Ellen DeGeneres übernimmt neben der Moderation der 86. Academy Awards auch noch das Catering und sorgt nebenbei für einen Twitterrekord. Jared Leto darf sich fortan nicht nur Oscargewinner nennen, sondern auch "König der Dankesredner". Die aufregendsten Momente der Oscarverleihung im Storify mehr...

Nyong'o, best supporting actress winner for her role in '12 Years a Slave', racts on stage at the 86th Academy Awards in Hollywood Oscars 2014 Wenig Sinn für Humor

Bisher ging es bei den Oscars vor allem darum, ob ein Film rentabel war. Nun trifft die Jury eine politische Entscheidung und zeichnet "12 Years a Slave" als besten Film aus. Komödien haben es bei den Academy Awards aber weiterhin schwer. Eine Analyse im Video von Susan Vahabzadeh mehr...