Larry Moss, 2009; Larry Moss Interview mit Larry Moss DiCaprios Nachhilfelehrer

Egal wie gut Hollywood-Schauspieler schon sind: Sie wollen von Larry Moss unterrichtet werden. Auch Leonardo DiCaprio hat mit ihm für "The Revenant" geübt - zum Beispiel wie man sich bückt. Interview: Susanne Schneider mehr... SZ-Magazin

File photo of Leonardo DiCaprio at the 22nd Screen Actors Guild Awards in Los Angeles Hollywood DiCaprio und die Oscars: Der ewig Nominierte

Ob er 2016 endlich die Trophäe kriegt? Bisher ist Leonardo DiCaprio fünfmal leer ausgegangen. Ein Überblick. Von Robert Hofmann mehr...

Oscar Oscar-Nominierungen 2016 Oscar-Nominierungen 2016 Krisen, in allen Lebenslagen

Bei den Filmen, die in der Königskategorie bei den Oscars nominiert sind, geht es um nichts anderes. Welchen gönnen Sie den Preis? Die Nominierten im Überblick. Von Carolin Gasteiger mehr...

Feuilleton Coen-Brüder im Interview Coen-Brüder im Interview Kein Kollaps in Sicht

Die Brüder Joel und Ethan Coen über Filme fürs Fernsehen oder fürs iPad, einen Blockbuster mit Jesus und ihren neuen Film "Hail, Caesar!" Interview von David Steinitz mehr...

Berlinale Stars auf der Berlinale Stars auf der Berlinale Dieser Mann wünscht sich einen Mankini

Colin Firth will nicht immer Anzüge tragen, George Clooney kann auch hässlich sein: Ein Blick auf die Prominenz - zur Halbzeit der Berlinale. Von Ruth Schneeberger, Berlin mehr...

Literatur Der stille Dichter

Georg Britting wurde vor 125 Jahren geboren - dazu eine kleine Ausstellung Von Sabine Reithmaier mehr...

Press Room - 2016 British Academy Film Awards Britischer Filmpreis DiCaprio übt in London für die Oscar-Verleihung

Der Schauspieler gewinnt den britischen Filmpreis Bafta als bester Hauptdarsteller. Seine Freude drückt er mit einem Schmatzer für eine 81-jährige Kollegin aus. mehr...

Großformat So wenig Technik

Als er noch mit Rainer Werner Fassbinder drehte, passte alles, was er benötigte, auf ein einziges Blatt. Eine Liste des Kameramanns Michael Ballhaus. Von David Steinitz mehr...

´Astro Noise" Ausstellung in New York Kunstausstellung Laura Poitras' Drohnenkrieg

Die Vertraute von Edward Snowden zeichnet im New Yorker Whitney Museum die dunklen Seiten der US-amerikanischen Politik nach. Von Peter Richter mehr...

Kinostart - 45 Years 70. Geburtstag Charlotte Rampling - unschuldig, unnahbar, unberechenbar

Sie begann als "naughty girl" des britischen Kinos und flirtete eine ganze Karriere lang mit dem Skandal. Nun wird Charlotte Rampling 70 Jahre alt. Porträt von Fritz Göttler mehr...

Internationale Poesie Der reinen Wolken unverhofftes Blau

Wort, Sound und Blues: Die Kölner "poetica 2", ein sehr lebendiges Festival der Weltliteratur, fragt nach dem Zusammenhang von Gedicht und Song. Mit Sjón und Autoren aus aller Welt. Von Volker Breidecker mehr...

Oscar Oscar Oscar Der Ritter muss in Rente

Noch sind die Oscars der wichtigste Filmpreis der Welt. Wenn sie sich nicht verändern, könnte es damit allerdings sehr bald vorbei sein. Von David Steinitz mehr...

Isabelle Huppert und Gérard Depardieu in "Valley of Love". Filmstarts der Woche Welche Kinofilme sich lohnen - und welche nicht

In "Boulevard" sieht Robin Williams wie ein Gespenst auf sein Leben zurück, in "Valley of Love" sind Isabelle Huppert und Gérard Depardieu grandios verloren. Von den SZ-Kinokritikern mehr...

Saoirse Ronan Saoirse Ronan Saoirse Ronan Schiffsfahrt mit Lammgulasch

Die oscarnominierte Schauspielerin im Gespräch über ihr Liebesdrama "Brooklyn". Interview von Alexander Menden mehr...

Kinostart - ´Brooklyn - Eine Liebe zwischen zwei Welten" "Brooklyn" im Kino Großes Gefühlswirrwarr

Das zärtliche Melodram "Brooklyn" erzählt von einer Dreiecksgeschichte zwischen zwei Kontinenten - ganz unironisch romantisch. Von David Steinitz mehr...

Regisseur Ettore Scola gestorben Italien Filmemacher Ettore Scola ist tot

Der überzeugte Linke galt als Altmeister des italienischen Films. Die Branche trauert um den "Meister in der Kunst des Beobachtens". mehr...

drama berlin de 14 01 2016 Deutsches Theater Berlin DIE AFFAERE RUE DE LOURCINE von Eugene Labiche Theater Diese Suppe ess ich nicht

Karin Henkels witzlose Inszenierung von Eugene Labiches "Affäre Rue de Lourcine" in Berlin. Von Till Briegleb mehr...

Oscars Zeit für Veränderungen

Die Präsidentin der US-Filmakademie Cheryl Boone Isaacs entschuldigt sich für die mangelnde Vielfalt bei den Oscars. Mal wieder sind hauptsächlich weiße Männer nominiert. Sie selbst ist: erstens eine Frau und zweitens schwarz. Von David Steinitz mehr...

ANOMALISA Neu im Kino: "Anomalisa" Das Leben der Marionetten

Der melancholische Puppentrickfilm "Anomalisa" von Charlie Kaufman ist ein bezauberndes Kinokunststück über Einsamkeit und Entfremdung. Von Susan Vahabzadeh mehr...

jetzt.de patrick vollrath Oscar-Anwärter Patrick Vollrath "Demnächst müsste so eine Box von der Academy ankommen"

Mit seinem Kurzfilm ist Patrick Vollrath für den Oscar nominiert. Den Flug nach Los Angeles hat er schon gebucht. Interview von Quentin Lichtblau mehr...

Niederländische Literatur Spiel mit Namen

Der niederländische Autor Otto de Kat "verdichtet" gerne Biografien der Realgeschichte: In seinem neuen Roman "Die längste Nacht" treibt er das auf die Spitze - und wirkt dabei wie ein Taschenspieler. Von Hans-Peter Kunisch mehr...

Szene aus dem Psychothriller "Die dunkle Seite des Mondes" Video
Bestseller-Autor Martin Suter im Interview Mord und Totschlag mit Augenzwinkern

Martin Suters Roman "Die dunkle Seite des Mondes" wurde verfilmt. Der Autor erklärt, warum die Wahrheit viel schlimmer ist als die Fiktion. Interview von Paul Katzenberger mehr...