GOLD; Film Gold Kino Ruf des Reichtums

Eine One-Man-Show für den Schatzjäger Matthew McConaughey, der im Dschungel von Indonesien fündig wird: "Gold" von Stephen Gaghan. von Annett Scheffel mehr...

Michael Ballhaus Film Der Meister des Augenblicks

Er drehte mit Fassbinder, Scorsese, Coppola: Der grandiose Kameramann Michael Ballhaus ist tot. Er war einer der wenigen deutschen Künstler, die in Hollywood Karriere machten. Nachruf von David Steinitz mehr...

Leonardo DiCaprio und Martin Scorsese bei den Dreharbeiten zu "Gangs of New York", 2002 Kino Die wichtigsten Filme von Michael Ballhaus im Überblick

"Air Force One", "Gangs of New York" oder "Departed". Michael Ballhaus stand bei vielen berühmten Filmen hinter der Kamera. mehr...

Michael Ballhaus Film Kameramann Michael Ballhaus ist tot

Er drehte mit Kinogrößen wie Rainer Werner Fassbinder und Martin Scorsese und galt als einer der besten Kameramänner der Welt. Nun ist Michael Ballhaus im Alter von 81 Jahren gestorben. mehr...

Kabarett Die Maliziöse

Ein herausragend böses Talent: Lisa Eckhart im Vereinsheim Von Oliver Hochkeppel mehr...

Dokumentarfilm Geschichte ist Gegenwart

Der Dokumentarfilm "I Am Not Your Negro" porträtiert den schwulen schwarzen Schriftsteller und Aktivisten James Baldwin. Von Jan Kedves mehr...

Kunst Der Fuji von Norwegen

Eine Ausstellung in Kopenhagen erzählt, wie die Japan-Mode des 19. Jahrhunderts zum Regionalstil für Kunst und Design in den nordischen Ländern Europas wurde. Die Wirkung ist bis heute zu verfolgen. Von Thomas Steinfeld mehr...

Neue Regeln bei Oscar-Vergabe Oscars Wie sich die Oscar-Academy vor weiteren Pannen schützen will

Nach hitzigen Diskussionen und Wutausbrüchen ändert die Academy die Regeln für die Oscar-Nacht - ein bisschen zumindest. Von David Steinitz mehr...

I Am Not Your Negro Filmstarts der Woche Welche Kinofilme sich lohnen und welche nicht

Ein grandioser Essayfilm macht sich Gedanken zum Schwarzsein in den USA. Und der große finnische Kino-Fatalist Aki Kaurismäki wird langsam filmmüde. Von den SZ-Filmkritikern mehr...

Hollywood Jake Gyllenhaal im Porträt Video
Jake Gyllenhaal im Porträt "Ich bitte Sie, am Filmemachen ist nichts hart"

Still und leise wurde er zu einem der besten Schauspieler Hollywoods: Eine Begegnung mit Jake Gyllenhaal, der gerade im Science-Fiction-Film "Life" zu sehen ist. Von Martin Wittmann mehr...

Vorschlag-Hammer Merkwürdige Heiterkeit

"Wie kannst du mir das antun, was soll ich denn jetzt machen!", jammert der Regisseur in dem polnischen Film "Alles zu verkaufen". Das führt direkt zu der Frage, warum uns Filme übers Filmemachen immer wieder faszinieren, während uns selbstquälerische Romane über Schriftsteller in der Schaffenskrise eher kalt lassen Von Fritz Göttler mehr...

Film "Die rote Schildkröte"

Als Verführungskünstler hat die Schildkröte in der Filmgeschichte bislang eher eine kleine Rolle gespielt. Das ändert sich jetzt. Von David Steinitz mehr...

Kinostart - 'Moonlight' "Moonlight" im Kino "Im Mondlicht wirken schwarze Jungen blau"

Der Oscar-Gewinner "Moonlight" erzählt die Geschichte eines schwarzen schwulen Jungen - und wird zum symbolischen Sieg für ein Kino fernab weißer Maßstäbe. Filmkritik von Philipp Stadelmaier mehr...

Rob Reiner wird 70 Jahre alt Rob Reiner Ich nehme das, was sie hatte

Der Regisseur der Beziehungskomödie "Harry und Sally" wird 70 Jahre alt. Von Kathleen Hildebrand mehr...

Martha L. Ruiz, Brian Cullinan, PricewaterhouseCoopers Academy Awards Oscar-Verbot für Mitarbeiter von PricewaterhouseCoopers

Brian Cullinan und Martha Ruiz werden nicht mehr zu den Academy Awards eingeladen. Die beiden hatten das Fiasko der vertauschten Umschläge verursacht. mehr...

89th Academy Awards - Oscars Backstage Oscargewinner im Profil "Dies ist kein obdachloser Landstreicher"

Zottelbart, die Haare wild: Casey Affleck ist in Hollywood ein Außenseiter, uninteressiert an Starruhm und Kassenerfolgen. Der Oscar belohnt seine Kompromisslosigkeit. Von Tobias Kniebe mehr...

Auslandsoscar Falsche Zähne, gute Laune

Oscarstimmungen in Los Angeles: Zum Beispiel bei einem Häuflein Pro-Trump-Demonstranten - und beim Fest der Deutschen, die schnell das Gefühl haben, die ganze Politik schade ihren Siegchancen sehr. Von Peter Richter mehr...

Oscar-Analyse Revolution für Anfänger

"Moonlight" wird bester Film, nicht "La La Land" - nach einer denkwürdigen Panne bei der Preisvergabe. Ansonsten schwankt Hollywood bei der 89. Oscarverleihung unentschlossen zwischen nostalgischer Tradition und Modernisierung. Von David Steinitz mehr...

695240697 Oscar-Gewinner Barry Jenkins "Kunst braucht Zeit"

Regisseur Barry Jenkins über sein Jugenddrama "Moonlight", das bei den Oscars als bester Film ausgezeichnet wurde, und eine neue Ära für schwarze Künstler. Interview von Annett Scheffel mehr...

Jan Chapman Oscar-Verleihung Zweite peinliche Verwechslung

Nicht nur die Briefumschläge in der Kategorie "Bester Film" werden vertauscht. Auch bei einem Foto bringt die Akademie etwas durcheinander - ausgerechnet in der Bildershow für die Verstorbenen. mehr...

695240615 Damien Chazelle Jüngster Oscar-Regisseur aller Zeiten

Damien Chazelle ist jung, liebt Jazz und wird offenbar vom Glück verfolgt. Den Musicalfilm "La La Land" wollte er schon vor Jahren drehen. Von Carolin Gasteiger mehr...

Das Erleben von Akzeptanz: In Juan (Mahershala Ali, links) hat "Little" (Alex R. Hibbert) einen väterlichen Freund gefunden, der ihm das vermittelt, was ihm seine verantwortungslose Mutter nicht geben "Moonlight" Das sagt ein Psychiater über den Oscar-Gewinner

In "Moonlight" wird ein vernachlässigtes Kind zum Mobbing-Opfer und schließlich zum furchterregenden Drogenboss. Ist dieser Wandel realistisch? Wir haben einen Experten gefragt. Interview von Paul Katzenberger mehr...

Twitterschau Twitterschau Die besten Netzreaktionen auf die Oscar-Verleihung

Die irrtümliche Ehrung von "La La Land" als bester Film beschäftigt die Twitter-Community. Einige ziehen Parallelen zur US-Wahl - und Katy Perry freut sich über eine gewonnene Wette. mehr...