Kino Nicht einheimisch genug? The Salesman, von Asghar Farhadi

Warum Iran seinen momentan erfolgreichsten und viel gefeierten Film - Asghar Farhadis "Forushande" - fast nicht zu den Oscars zugelassen hat. Ein politisches Drama. Von Bahareh Ebrahimi mehr...

Klassik Glück, wo bist du?

Korngolds "Die tote Stadt" in Basel: Mit seiner ersten Opern-Inszenierung festigt Simon Stone seinen Ruf als Regiegenie. Von Egbert Tholl mehr...

Tommy Lee Jones Der Sturkopf

Seine Falten und sein strenger Blick machten ihn zu einem ungewöhnlich ungelifteten Hollywoodstar: Der Schauspieler Tommy Lee Jones wird 70 Jahre alt. Von Susan Vahabzadeh mehr...

664605107 Filmfestspiele in Venedig Goldener Löwe für philippinisches Drama "The Woman Who Left"

Der philippinische Regisseur Lav Diaz gewinnt den Hauptpreis des Festivals. US-Modedesigner Tom Ford bekommt die zweitwichtigste Auszeichnung der Festspiele und auch die 21-jährige Deutsche Paula Beer darf sich freuen. mehr...

Medizin Schauspieler François Cluzet Schauspieler François Cluzet "Ein Landarzt ist immer auch Psychologe und Vertrauter"

Als Philippe in "Ziemlich beste Freunde" wurde François Cluzet weltberühmt. Jetzt spielt er einen Arzt, der sich so intensiv um seine Patienten kümmert, dass er nicht einmal Augen für schöne Frauen hat. Interview von Paul Katzenberger mehr...

"The Light between Oceans" mit Michael Fassbender im Kino Michael Fassbender im Interview "Wir sind Verschwender"

Der Schauspieler erzählt, warum er gerne in "Vom Winde verweht" mitgespielt hätte und was ihn an seiner Rolle im Liebesmelodram "The Light Between Oceans" gereizt hat. Interview von Susan Vahabzadeh mehr...

Toni Erdmann - 69th Cannes Film Festival Bester nicht-englischsprachiger Film "Toni Erdmann" soll Oscar für Deutschland holen

Der letzte deutsche Auslands-Oscar-Erfolg liegt fast zehn Jahre zurück. Der Film von Maren Ade soll das ändern. mehr...

Naomi Watts, rechts, und Laura Harring in Mulholland Drive. BBC-Umfrage Das sind die besten Filme des 21. Jahrhunderts

Die BBC hat Filmkritiker auf der ganzen Welt gefragt: Welche sind die besten Filme, die seit dem Jahr 2000 gedreht wurden? Hier sind die Ergebnisse. mehr...

Kino "Suicide Squad" im Kino "Suicide Squad" im Kino Besser zwei Stunden den Kopf gegen die Wand hauen

Mehr als Blabla und Bumbum hat das neue Superhelden-Spektakel "Suicide Squad" nicht zu bieten. Mit solchem Quatsch zerstört sich das Kino selbst. Filmkritik von David Steinitz mehr...

Oscars Beginn der Oscar-Saison

Zwei Meldungen zum Filmpreis: die Komödie "Toni Erdmann" ist neben sieben anderen deutschen Filmen in der Vorauswahl für die Oscar-Longlist. Außerdem hat die Oscar-Jury ihre Präsidentin neu gewählt. mehr...

Kurzkritik Fades Spiel

Verdis "Maskenball" in der Oper überzeugt nur musikalisch Von Andreas Pernpeintner mehr...

Jubiläum Anstifter zur Zivilcourage

Zum neunzigsten Geburtstag des Filmemachers Norman Jewison, bekannt für Filme wie "The Hurricane". Von Susan Vahabzadeh mehr...

Von SZ-Autoren Neue Rolle

In nur fünf Jahren waren Filme aus Israel vier Mal für den Oscar als bester fremdsprachiger Film nominiert. Ein Aufsatzband betrachtet die jüngere Geschichte des israelischen Kinos. mehr...

"William Shakespeare's Romeo und Julia" mit Leonardo diCaprio und Claire Danes Tag des Kusses Filmreif, diese Küsse

Marilyn Monroe soll gesagt haben: "Hollywood ist ein Ort, an dem sie dir tausend Dollar für einen Kuss bezahlen und fünfzig Cent für deine Seele." Also: Wer küsst wen in welchem Film warum - und wie war's? Von Felicitas Kock mehr... Bilder

US film director Michael Cimino dies at the age of 77 Oscarpreisträger "Die durch die Hölle gehen": Regisseur Michael Cimino ist tot

Sein Vietnamkriegsfilm verschaffte Meryl Streep den Durchbruch und bescherte Cimino einen Oscar. Sein nächster Film, "Heaven's Gate", wurde hingegen zu einem der größten Flops der Kinogeschichte. mehr...

Oscar Filmpreis Filmpreis Oscar-Akademie nominiert Frauen, Schwarze und Latinos für die Jury

Nach Vorwürfen bei der vergangenen Preisverleihung reagiert die Organisation. Doch selbst wenn alle Eingeladenen zusagen, sind die Auswirkungen gering. mehr...

Filmfest Sehnsuchtsbilder

Auch das queere Kino ist auf dem Filmfest München vertreten: Das Spektrum reicht vom jugendlichen Coming-out bis zur interkulturellen Dreiecksgeschichte Von Klaus Kalchschmid mehr...

Feuilleton "Demolition" "Demolition" Alles kurz und klein

Weil seine Schokoerdnüsse im Automaten stecken bleiben, dreht Jake Gyllenhaal komplett durch. Von David Steinitz mehr...

Nachruf "Amadeus"-Autor Peter Shaffer ist tot

Sein Theaterstück über Mozart und dessen Verfilmung durch Miloš Forman haben das Bild des Komponisten geprägt. Von David Steinitz mehr...

Theater Theater Theater Groll und Gesten

Experimentierfreudiges Theater hat es unter Putin immer schwerer. Die Wiener Festwochen zeigen jetzt zwei mutige Projekte aus Russland. Von Christine Dössel mehr...

Panama Papers Panama Papers Panama Papers Raubkunst-Verdacht: Behörden geben Modigliani-Gemälde wieder frei

Die mächtigste Kunsthändlerdynastie der Welt hatte das Bild über eine Briefkastenfirma versteckt. Sie wäre nun gut beraten, es an die rechtmäßigen Erben zurückzugeben. Von Kia Vahland mehr...

Deutscher Filmpreis - Verleihung Deutscher Filmpreis "Der Staat gegen Fritz Bauer" ist bester Spielfilm

Der Politthriller gewinnt beim Deutschen Filmpreis auch die Drehbuch-Lola. Die Schauspielerin Laura Tonke wird zweimal geehrt - als beste Haupt- und Nebendarstellerin. mehr...

Maren Ade beim Filmfestival in Cannes Filmfestspiele Deshalb hat Maren Ade gute Chancen auf die Goldene Palme

Endspurt beim Filmfestival in Cannes: Während Kandidaten wie Sean Penn und Nicolas Winding Refn scheitern, steigt die Begeisterung für Ades "Toni Erdmann". Von Tobias Kniebe mehr...

"X-Men: Apocalypse" im Kino Neu im Kino Magneto besucht Auschwitz

"X-Men: Apocalypse" erzählt, wie Magneto zum zweiten Mal seine Familie verliert. Zum Steinerweichen. Aber wie oft wird er in Zukunft noch die Seiten wechseln? Filmkritik von Susan Vahabzadeh mehr...