Regisseur von "Die Reifeprüfung" Oscar-Preisträger Mike Nichols gestorben Mike Nichols

Der Oscar-prämierte Mike Nichols war bekannt für seine Regiearbeiten in Filmen wie "Wer hat Angst vor Virginia Woolf" und "Die Reifeprüfung" mit Dustin Hoffmann. mehr...

Mike Nichols Regisseur von "Die Reifeprüfung" Oscar-Preisträger Mike Nichols gestorben

Mit "Wer hat Angst vor Virginia Woolf?" wurde er berühmt, für "Die Reifeprüfung" mit Dustin Hoffman erhielt er einen Academy Award. Jetzt ist der Regisseur Mike Nichols im Alter von 83 Jahren gestorben. mehr...

George Segal Elizabeth Taylor Mike Nichols Zum Tod von Regisseur Mike Nichols Bitte nicht küssen

Der Regisseur Mike Nichols muss viel Gespür gehabt haben für den Zeitgeist - und er war immer auf der Suche nach einer Gelegenheit, Hollywood gegen den Strich zu bürsten. Ein Seelenforscher des amerikanischen Kinos ist gestorben. Von Susan Vahabzadeh mehr... Nachruf

Jonathan (Holger Andersson, links) und Sam (Nils Westblom) in einer Szene von Roy Anderssons "Eine Taube sitzt auf einem Zweig und denkt über das Leben nach". Video
Trailer-Premiere "Eine Taube sitzt auf einem Zweig..." Erlösung durch Lachen

Der Tod ist unausweichlich, also begegnen wir ihm mit Humor: Regisseur Roy Andersson beschließt mit dem preisgekrönten Film "Eine Taube sitzt auf einem Zweig..." seine Trilogie über das menschliche Wesen. Sehen Sie die exklusive Trailer-Premiere bei SZ.de. Von Paul Katzenberger mehr... Filmkritik

LINA BO BARDI 100. BRASILIENS ALTERNATIVER WEG IN DIE MODERNE - Ausstellung in der Pinakothek München Architekturausstellung in München Das Wohnzimmer für alle

Architektur ist eine Männer-Domäne. Aber die brasilianische Baumeisterin Lina Bo Bardi hat es mit den Berühmtheiten der Moderne aufgenommen. Eine Münchner Schau zeigt, warum sie heute wieder die Frau der Stunde ist. Von Laura Weissmüller mehr... Ausstellungskritik

Golzheimer Friedhof Düsseldorf Buch mit Nachrufen "Der Tod zwingt zur Ehrlichkeit"

Zwei österreichische Autoren skizzieren das 20. Jahrhundert in Nachrufen, unter anderem auf Oscar Wilde und Lolo Ferrari. Im Interview erklären Georg Thiel und Florian Baranyi, warum der Tod zur Ehrlichkeit zwingt und was George Orwell und Aldous Huxley verbindet. Von Carolin Gasteiger mehr... Interview

44. Molodist-Filmfestival in Kiew 44. Molodist-Filmfestival in Kiew Auf den Beinen geblieben

Die Organisatoren des Molodist-Filmfestivals in Kiew hatten 2014 mit allerlei Widrigkeiten zu kämpfen. Doch mit großer Beharrlichkeit sorgten sie dafür, dass von dem Festival dennoch ein Signal des Aufbruchs ausging. Von Paul Katzenberger mehr... Reportage

File photo of actor Harris meeting the media after he was honored as Hasty Pudding Theatricals' Man of the Year during a roast at Harvard University in Cambridge Academy Awards 2015 Neil Patrick Harris moderiert Oscarverleihung

Bekannt wurde er als Barney Stinson in "How I Met Your Mother". Jetzt soll Schauspieler Neil Patrick Harris die Oscarverleihung moderieren - als Nachfolger von Moderatorin Ellen DeGeneres. mehr...

Citizenfour Dokumentarfilm von Laura Poitras Snowden reloaded

Der Film "Citizenfour" wird bei seiner Premiere in New York umjubelt. Das Spannendste daran ist die Behauptung, dass es außer Snowden noch einen zweiten Whistleblower in der NSA geben könnte. Von Peter Richter mehr... Filmkritik

Robert Downey Jr. Vera Farmiga "Der Richter" im Kino Peter Pan geht vor Gericht

Halb Justiz-Thriller, halb Familiendrama: "Der Richter" mit Robert Downey Jr. und Robert Duvall erzählt auf eine Weise vom Sterben, die für das amerikanische Kino höchst ungewöhnlich ist. Von Susan Vahabzadeh mehr... Filmkritik

Benedict Cumberbatch London Benedict Cumberbatch Auf dem Weg zum größten Zauberer des Universums

Benedict Cumberbatch wird für seine Rolle als "Sherlock" gefeiert. Nun könnte er einen weiteren außergewöhnlichen Charakter spielen: Dr. Strange aus den Marvel-Comics. mehr...

Luc Dardenne, Marion Cotillard, Jean-Pierre Dardenne (von links nach rechts). Dardenne-Brüder Vom Reiz, auch mal mit Stars zu arbeiten

Zweimal haben sie in Cannes triumphiert. Dennoch ist kaum jemand bodenständiger als die Regisseure Jean-Pierre und Luc Dardenne. In ihren Filmen treten meist Laiendarsteller auf - in dem Sozialdrama "Zwei Tage, eine Nacht" nicht. Ein Gespräch über unsere Arbeitswelt, gute Sitten und Marion Cotillard. Von Paul Katzenberger mehr... Interview

Florian Stetter mit Hannah Herzsprung (links) und Henriette Confurius in die "Die geliebten Schwestern" Dominik Graf im Oscar-Rennen "Schiller goes to Hollywood!"

Bei der Berlinale ging Dominik Graf mit seinem Liebesdrama "Die geliebten Schwestern" noch leer aus. Doch jetzt soll er Deutschland mit der Geschichte, die von einer Ménage-à-trois des Dichters Friedrich Schiller im Jahr 1787 handelt, bei der Oscar-Verleihung 2015 vertreten. mehr...

Georg Maas Oscar-Verleihung 2014 "Zwei Leben" ist deutscher Oscar-Kandidat

"Zwei Leben" von Regisseur Georg Maas geht ins Rennen um einen Oscar. Ob sich der Film aber wirklich Hoffnungen auf die Auszeichung als "Bester nicht englischsprachiger abendfüllender Kinofilm" machen darf, steht noch nicht fest. mehr...

Michael Douglas turns 70 Michael Douglas wird 70 Freigespielt

Michael Douglas brillierte einst in der Rolle des gierigen Gordon Gekko und verkörperte lange den paranoiden weißen Mann. Nach schwerer Krankheit kehrte er als schwuler Entertainer Liberace auf die Bühne zurück - und kann nun endlich alles spielen. Von Thorsten Glotzmann mehr... Bilder

Szene aus dem baskischen Spielfilm "Lasa und Zabala". 62. Internationales Filmfestival San Sebastián Höllenfeuer im Paradies

Das Filmfestival im baskischen San Sebastián sieht in diesem Jahr dem Grauen ins Auge, und das mit hoher Kompetenz. Denn man weiß in dem zauberhaften Landstrich, wovon man spricht. Doch nicht nur dort. Von Paul Katzenberger mehr...

Szene aus "Einer nach dem anderen" Trailer-Premiere "Einer nach dem anderen" Dirty Harry in der Eiswüste

Stellan Skarsgård begibt sich in "Einer nach dem anderen" im tief verschneiten Norwegen auf einen fulminanten Rachefeldzug. An Toten spart die tiefschwarze Komödie von Hans Petter Molland nicht, doch davon lebt sie nicht allein. Sehen Sie die exklusive Trailerpremiere. Von Paul Katzenberger mehr... Filmkritik

Filmfest Venedig - Goldener Löwe Filmfestival Venedig Aus der Balance

Die hübsch gefilmte Sketch-Parade eines Altmeisters oder ein schön anzusehender Nischen-Dokumentarfilm: Ist das wirklich ein Rezept gegen die Übermacht von Cannes? Das Filmfestival Venedig gerät zunehmend ins Abseits. Dabei braucht die Kinolandschaft es noch immer. Von Susan Vahabzadeh mehr...

Film Musik im Horrorfilm Musik im Horrorfilm Wenn Fingernägel über eine Tafel kratzen

In Stanley Kubricks "The Shining" sind es nicht die Bilder allein, die Gänsehaut erzeugen. Es ist vor allem der Ton. Wie muss Filmmusik klingen, die Angst machen soll? Von Thorsten Glotzmann mehr... Analyse

Philip Seymour Hoffman und Nina Hoss in "A Most Wanted Man". Nina Hoss über Philip Seymour Hoffman "Er war einer der größten Schauspieler unserer Zeit"

In dem britischen Agententhriller "A Most Wanted Man" spielt Nina Hoss eine Geheimdienstlerin - an der Seite des jüngst verstorbenen Oscar-Preisträgers Philip Seymour Hoffman. Ein Gespräch über Lüge, US-Filme und einen großartigen Kollegen. Von Paul Katzenberger mehr... Interview

Oscar Oscar-Gala 2009 Botox-frei für den Oscar

Für den Glamour in der Wirtschaftskrise wird der Dior-Gürtel enger geschnallt: Bei der Oscar-Gala am Sonntag wird in Los Angeles gespart - an Partys, Werbung und Schönheitsoperationen. mehr...

Christoph Waltz, dpa Waltz und Haneke für Oscar nominiert Basterd jagt Oscar

Video Die deutsch-österreichische Koproduktion "Das Weiße Band" und der österreichische Schauspieler Christoph Waltz können sich Hoffnungen auf einen Oscar machen. mehr...