Oberfranken Drei Verletzte bei Feuer in Flüchtlingsunterkunft

Drei Menschen sind beim Brand in einer Flüchtlingsunterkunft in Bayreuth leicht verletzt worden. Das Feuer brach im Bereich einer Küchenzeile aus, Hinweise auf einen kriminellen Hintergrund gibt es bisher nicht. mehr...

Bunker Landkreis Kulmbach Landkreis Kulmbach Mann hortet Sprengkörper in Bunker

Sie ermittelten wegen abgezweigter Firmengelder und machten eine erstaunliche Entdeckung: Polizisten im Landkreis Kulmbach haben im Haus eines 35-Jährigen einen selbstgebauten Bunker ausgehoben. Der Mann hortete dort Sprengkörper - und eine stattliche Menge Marihuana. mehr...

Basketball-Bundesliga Wegweisende Wiedergutmachung

Der FC Bayern macht gegen Bayreuth da weiter, wo er in der Euroleague aufgehört hat Von Ralf Tögel mehr...

Basketball Spannung vor Weihnachten

Nach schwächeren Spielen demonstriert der deutsche Meister FC Bayern gegen Bayreuth wieder seine Möglichkeiten. In den kommenden Wochen stehen nun allerdings Entscheidungen an, die über das Tagesgeschäft hinausweisen Von Ralf Tögel mehr...

Oberfranken Bürgermeister wegen Verdachts auf Untreue festgenommen

Er soll öffentliches Geld für eigene Zwecke abgezweigt haben: Der Bürgermeister der oberfränkischen Gemeinde Zapfendorf ist wegen des Verdachts auf Untreue festgenommen worden. Angeblich hat er Teile des Geldes in ausländische Unternehmen investiert. Von Olaf Przybilla mehr...

Festnahme in Oberfranken CSU-Bürgermeister gesteht Veruntreuung

Er wollte das "Bestmögliche für die Gemeinde" - und bediente sich monatelang aus deren Kasse: Nach seiner Festnahme wegen Veruntreuung hat der CSU-Bürgermeister aus dem oberfränkischen Zapfendorf nun auch gestanden. Es geht um knapp 300.000 Euro. Von Olaf Przybilla mehr...

Richtungsdebatte in der CSU Konservativ ist nicht konservativ genug

Sie wettern gegen "überbordende" Sozialleistungen und verlangen die Rückkehr zu traditionellen Werten: Die christsoziale Basisbewegung "Konservativer Aufbruch" will beim CSU-Parteitag in Nürnberg eine Richtungsdebatte anstoßen. Einen prominenten Unterstützer hat sie schon. Von Mike Szymanski mehr...

Rauschdroge Crystal Meth Modedroge Größter Crystal-Meth-Fund in Oberfranken

Im Raum Coburg stellt die Polizei knapp ein Kilogramm der Modedroge Crystal sicher. Drei Männer und eine Frau werden festgenommen. Im Kleiderschrank der Mutter eines der Tatverdächtigen machen die Ermittler den nächsten Fund. mehr...

Wunsiedel in Oberfranken Vision von Kögi-City

Verlorene Arbeitsplätze und wachsende Schulden: Matthias Popp ist CSU-Stadtrat im oberfränkischen Wunsiedel. Er hat die politische Ratlosigkeit satt. Seine Vision: Rund um das Kösseine-Massiv soll eine neue Stadt entstehen - ohne all diese lästigen Probleme. Von Olaf Przybilla mehr...

Feuer in Schule Realschule in Oberfranken Zwei Schüler bei Verpuffung im Chemiesaal verletzt

Es sollte ein Versuch mit Laborbrennern im Chemieunterricht werden. Doch dann kommt es im voll besetzen Klassenzimmer zu einem Unfall. Zwei Schüler aus dem oberfränkischen Burgkunstadt erlitten schwere Verbrennungen. mehr...

20 Jahre Mauerfall Schauplätze der deutschen Teilung "Dann hammwa alles durch"

Worüber plaudern Menschen, wenn sie an historischen Orten der deutschen Teilung stehen? Wir haben uns am Checkpoint Charlie und an der Gedenkstätte Bernauer Straße umgehört. Von Luisa Seeling mehr... Zitate und historische Bilder

Potz Blitz und Donnerwetter - Das Haus vor Blitzschlag schützen Klima Evolution der Blitze

Mit der globalen Erwärmung könnten Unwetter weit intensiver werden als bisher. Die Zahl der Blitze steigt mit jedem Grad Temperaturerhöhung, warnen amerikanische Forscher. Das macht Gewitter für den Menschen gefährlicher. Von Christopher Schrader mehr... Analyse

Nazi-Aufmarsch Aktion im bayerischen Wunsiedel Aktion im bayerischen Wunsiedel "Die Neonazi-Szene ist eine ironiefreie Zone"

Aus einem Nazi-Aufmarsch hat Martin Becher einen Spendenlauf gegen rechts gemacht: Der Leiter der Projektstelle gegen Neonazis steckt hinter der phantasievollen Aktion in Wunsiedel. Schon jetzt überlegt er, wie er die Rechten im kommenden Jahr empfangen soll. Von Katja Auer mehr...

Babyleichen-Fund - Mordprozess Landgericht Hof Freispruch im Babyleichen-Prozess

Nur durch Zufall sind die zwei Babyleichen im Garten der Angeklagten gefunden worden. Die Staatsanwaltschaft warf der 53-jährigen Mutter Mord vor und verlangte eine mehrjährige Haftstrafe. Das Landgericht Hof sah den Fall anders - und sprach die Frau frei. mehr...

Oberfranken Flüchtlinge statt Neonazis

Im idyllischen Oberfranken zeigt das Schicksal seine ironische Seite: Vor sechs Jahren wollte die NPD einen alten Gasthof zum "Siedlungsprojekt für nationale Familien" machen. Jetzt ziehen dort Asylbewerber ein. Von Katja Auer mehr... Kolumne

Evangelische Kirche in Deutschland Heikles Kirchenbild in Hof Heikles Kirchenbild in Hof "Das ist keine Hitler-Hommage"

Auf einer Bildtafel in der Christuskirche im oberfränkischen Hof ist neben Jesus eine Person abgebildet, die Züge von Adolf Hitler trägt. Ist der 1939 eingeweihte Bau also eine Nazi-Kirche? Der evangelische Pfarrer Martin Gölkel deutet das Bild ganz anders. Von Olaf Przybilla mehr... Interview

Landtagswahl Bayern Affäre im Landtag Affäre im Landtag Oberfranken - die neue Problemregion der CSU

Ein CSU-Abgeordneter überweist seine komplette Mitarbeiterpauschale von mehr als 80.000 Euro an eine von ihm gegründete Anwaltskanzlei. "Problematisch", findet der Oberste Rechnungshof. "Nicht zu beanstanden", sagt der Oberfranke. Doch jetzt wird noch ein pikantes Detail bekannt. Von Mike Szymanski mehr...

Bundestagswahlen CSU: Guttenberg Unterstützer der Oberfranken

Mit 68,1 Prozent war Guttenberg bei der Bundestagswahl Stimmenkönig. Jetzt gibt er sein Mandat zurück - für die Oberfranken will er aber weiter da sein. Von O. Przybilla mehr...

Auto stürzt von Klippe Unfall in Oberfranken Autofahrerin stürzt 50 Meter in die Tiefe

Wanderer entdecken am Fuße des Staffelbergs ein verlassenes Autowrack. Die Polizei ermittelt eine 40-jährige Frau, die mit dem Wagen über die Klippe gefahren war. Sie hatte ihr Fahrzeug nach dem Unfall einfach stehen lassen. mehr...

Fernwehpark Hof Fernwehpark in Oberfranken Das Fenster von Hof

Hollywood ist verdammt weit weg von Oberfranken. Oder doch nicht? Im Fernwehpark des pensionierten Bankers Klaus Beer fühlt der Besucher sich fast wie in L.A. - dank Ortsschildern aus aller Welt, Handabdrücken in Ton und einem amerikanischen Diner. Von Heiner Effern mehr...

Arzberg Arzberg in Oberfranken Ein Mann räumt auf

Geburtenschwund und Abwanderung: Arzberg in Oberfranken schrumpft so stark wie keine andere bayerische Stadt. SPD-Bürgermeister Stefan Göcking kämpft um die Zukunft - und fühlt sich von der Landespolitik in Stich gelassen. Von Sebastian Beck mehr...

Nach Babyleichen-Fund in Oberfranken Mutter wegen Mordes angeklagt

Vor neun Monaten wurden die Leichen zweier Neugeborener in einem Garten im oberfränkischen Bad Alexandersbad entdeckt. Ihre Mutter soll sie in den 1980er Jahren dort vergraben haben. Nun muss sie sich wegen Mordes vor Gericht verantworten. mehr...

Kampf gegen Rechts Oberfranken Rechtsextremist gibt sich solide

Neonazi Gentsch lädt im oberfränkischen Oberprex zum "Bürgerfest", um sich vorzustellen. Das stößt auf Widerstand. Schließlich ist er polizeibekannt - und Betreiber eines bedeutenden Online-Versandhandels der Rechtsextremen. Von Olaf Przybilla mehr...

Rechte Szene in Oberfranken "Eine Art Reinhard Mey der rechtsextremen Szene"

Die Menschen im oberfränkischen Unterhartmannsreuth machen sich Sorgen. Seit einiger Zeit verkehrt der deutschtümelnde Liedermacher Frank Rennicke im früheren Schulhaus. Entsteht dort ein neues braunes Zentrum? Von Olaf Przybilla mehr...

Unfall in Oberfranken Pony zieht Rollstuhlfahrerin führerlos durch Ort

Es sollte ein besonderer Ausflug werden: Die Besitzerin eines Ponys aus dem oberfränkischen Landkreis Hof hat ihr Tier vor den Rollstuhl einer 87-Jährigen gespannt. Aber als ein Erinnerungsfoto gemacht werden sollte, ging das Pony mit der Frau durch. mehr...