Nordkorea Zum Shopping nach Pjöngjang Nordkorea Nordkorea

In Nordkorea gibt es alles zu kaufen, vorausgesetzt man hat Devisen. Nirgendwo klaffen Anspruch und Realität des Regimes so weit auseinander wie an der Kasse. Von Christoph Giesen, Pjöngjang mehr...

Nordkorea Einigung Einigung Nordkorea und Südkorea legen Streit bei

Beide Seiten machten Zugeständnisse, um eine Eskalation zu vermeiden. mehr...

Kim Kwan-jin, Hong Yong-pyo, Hwang Pyong So, Kim Yang Gon Verhandlungen Nordkorea und Südkorea entschärfen ihren Streit

Nordkorea entschuldigt sich, Südkorea schaltet seine Lautsprecher ab: Die verfeindeten Länder haben sich auf Schritte zur Entspannung verständigt. mehr...

Laibach Nordkorea Laibach-Konzert in Nordkorea Dafür kommt man eigentlich ins Lager

Ein Auftritt in Nordkorea: Ist das nicht Anbiederung an ein mörderisches Regime? Oder das Subversivste, was dieses Land je gesehen hat? Von Christoph Giesen, Pjöngjang mehr...

Südkorea Diplomatie Diplomatie Gespräche zwischen Süd- und Nordkorea

Nord- und Südkorea versuchen, ihren Konflikt auf diplomatischem Weg zu lösen. Hochrangige Vertreter beider Länder wollten am Samstag zusammenkommen, um über die Lage zu beraten, heißt es. mehr...

Kim Jong Un Konflikt Konflikt Nord- und Südkorea verhandeln über Lautsprecher

Zuvor hatte der nordkoreanische Diktator Kim Jong Un mit einem "Überraschungsangriff" gedroht. mehr...

Asien Nordkoreas Grenztruppen im "Quasi-Kriegszustand"

Der Konflikt zwischen Nord- und Südkorea verschärft sich: Machthaber Kim Jong Un versetzt seine Truppen im Grenzgebiet in höchste Gefechtsbereitschaft - und stellt Seoul ein Ultimatum. mehr...

Nordkorea Rockkonzert in Nordkorea Rockkonzert in Nordkorea "Kleiner Schritt für Laibach, ein großer für die Menschheit"

Ungewohnte Klänge in Nordkorea: Die slowenische Band Laibach ist in Pjöngjang aufgetreten. Es war seit Jahrzehnten das erste Konzert einer westlichen Band in dem abgeschotteten Land. Von Laura Terberl und Christian Jocher-Wiltschka mehr... Video

South Korea fires back dozens of shells after North Korea's shell Streit mit Südkorea Nordkorea soll Propaganda-Lautsprecher beschossen haben

Pjöngjang hat offenbar seine Drohung wahr gemacht - und Lautsprecheranlagen im Nachbarstaat beschossen. Mit ihnen sendet Seoul Propaganda in Richtung Norden. mehr...

Laibach in Nordkorea Konzert in Pjöngjang So begeistert Laibach die Nordkoreaner

Ein provokative europäische Band in Pjöngjang, der Hauptstadt einer Diktatur. Wie passt das zusammen? Sehen Sie selbst. mehr... Bilder

Musik Laibach in Nordkorea Laibach in Nordkorea Wie viel Ironie versteht ein Diktator?

Die Band "Laibach" will diese Woche in Nordkorea spielen. Daniel Miller, Chef ihres Musiklabels, über Sinn und Risiken der Reise. mehr...

Südkoreaner zeigen Propagandaplakate an der Grenze zu Nordkorea Grenzstreit mit Südkorea Nordkorea droht mit Beschuss von Propaganda-Lautsprechern

Südkorea sendet Botschaften ins autoritär regierte Nachbarland, Nordkorea wertet das als Kriegserklärung. Um sich abzugrenzen, ticken die Uhren in Pjöngjang nun anders. mehr...

Nordkorea Immer im Bilde

Kim Jong Un hat die Foto-Propaganda neu erfunden. Seine Selbstdarstellung prägt das Bild von Nordkorea. Da wird doch mal die Frage erlaubt sein: Was aber stimmt davon? Von Stefan Kornelius mehr...

Nordkorea Posse in Pjöngjang Posse in Pjöngjang Nordkorea führt inhaftierten kanadischen Pastor vor

Inszenierte Selbstanklage: In Pjöngjang gesteht ein Pastor aus Kanada, er habe das "soziale System" Nordkoreas stürzen wollen. mehr...

Laibach in Krefeld, 2014 Slowenische Band kündigt Nordkorea-Auftritte an Laibach im Land von Kim Jong Un

Nordkorea ist Tabuland? Für die slowenische Band Laibach offenbar nicht: Die kündigt zwei Konzerte in Pjöngjang an. Was wirklich dahintersteckt, ist unklar. Von Johanna Bruckner mehr...

North Korean leader Kim Jong Un applauds during a photo session with the soldier-builders who performed labor feats in building the Wonsan Baby Home and Orphanage Nordkorea Kim Jong Un gibt Peking einen Korb

Kim Jong Un weiß jetzt schon, dass er im September keine Zeit hat: Nordkoreas Diktator kommt wohl nicht wie geplant zum 70. Jahrestag des "Sieges über den Faschismus" nach Peking. Die Beziehungen zu China sind frostig. mehr...

Nordkorea Echt oder Attrappe

Nordkoreas Gegner rätseln über die Behauptung des Regimes, über Atomraketen zu verfügen. Experten bezweifeln, dass der isolierte Staat dazu in der Lage ist. Von Christoph Neidhart mehr...

Nordkorea Kim Jong Uns Signal an die Elite

Aus Pjöngjang kommen Gerüchte über die Hinrichtungen hoher Offizieller. Was hinter der neuen Repression in Nordkorea stecken könnte. Von Christoph Neidhart mehr...

Kim Jong Un Kurzfristige Absage an den Kreml Warum Kim Jong Un keine Zeit für Putin hatte

Eigentlich war Nordkoreas Diktator zur Siegesfeier in Moskau erwartet worden. Doch Kim Jong Un sagte kurzfristig ab - "Terminschwierigkeiten". Was kann wichtiger sein als ein Treffen mit Putin? Nun, eine Kuh zum Beispiel. Von Christoph Neidhart, Tokio mehr...

Nordkorea Nordkorea Nordkorea Blut und Reformen

Nordkoreas Diktator Kim Jong Un macht in jüngster Zeit vor allem mit grausamen Hinrichtungen von sich reden. Hintergrund der Gewalt, die sich gegen die Eliten des Landes richtet, könnten ausgerechnet Reformen sein. Von Christoph Neidhart mehr... Analyse

Nordkorea Widerworte gegen Machthaber Kim Jong Un Widerworte gegen Machthaber Kim Jong Un Nordkorea richtet offenbar Verteidigungsminister hin

Ein Erschießungskommando hat Nordkoreas Verteidigungsminister hingerichtet. Das berichtet der südkoreanische Geheimdienst. Hyon Yong Chol soll bei offiziellen Veranstaltungen eingenickt sein und sich Machthaber Kim Jong Un gegenüber respektlos verhalten haben. mehr...

Nordkorea Nordkorea Nordkorea Kim Jong Un soll Ermordung seiner Tante befohlen haben

Erst ließ Kim Jong Un ihren Mann hinrichten, dann brachte der Diktator auch seine Tante zum Schweigen: So schildert es ein ehemaliger hoher Regierungsbeamter aus Nordkorea einem Bericht zufolge. Pjöngjang spricht von Verleumdung. mehr...