Energiewende in Bayern Stromangebot aus Österreich stößt auf Widerstand

Das Angebot klingt verlockend: Ein Stromversorger aus Österreich könnte alle bayerischen Atomkraftwerke auf einmal ersetzen. In der CSU stößt das auf ein gemischtes Echo, die Grünen sprechen dagegen von einer "vergifteten" Offerte. Von Frank Müller und Christian Sebald mehr...

Flughafen München Startbahn-Gegner blitzen ab

Mehr als 82 000 Unterzeichner forderten eine politische Entscheidung des Landtags: Mit einer Massenpetition wollten sie erreichen, dass die umstrittene dritte Piste am Münchner Flughafen abgelehnt wird. Doch sie sind am Widerstand der CSU gescheitert. Von Marco Völklein mehr...

Natascha Kohnen, Bayern-SPD, Foto: Schunk Natascha Kohnen Eine Generalsekretärin für die Bayern-SPD

Jahrelang hatte die Bayern-SPD keinen Generalsekretär: Nun will der designierte Landeschef Florian Pronold die Biologin Natascha Kohnen berufen. mehr...

Windenergie in Bayern Neue Regeln für Windenergie Neue Regeln für Windenergie Totale Flaute in Bayern

Einige bayerische Kommunen verdienen mit der Windkraft schon viel Geld. Andere stehen in den Startlöchern. Doch in dieser Woche will der Landtag größere Abstände für Windräder vorschreiben - und würgt diesen Teil der Energiewende ab. Von Frank Müller und Christian Sebald mehr...

CSU will neue Windrad-Regel Energiedebatte im Landtag CSU setzt umstrittenes Windkraftgesetz durch

Nach einer stürmischen Debatte stimmt die CSU-Landtagsmehrheit für die umstrittene Abstandsregel beim Bau von Windrädern - gegen den Widerstand der Opposition. Diese will nun vor dem Verfassungsgerichtshof klagen. Von Frank Müller und Mike Szymanski mehr...

Hanf-Anbau in Bayern Garteln, bis die Kripo klingelt

Viele Menschen in Bayern versuchen sich als Cannabis-Bauern. Ein riskantes Hobby, denn die Polizei ermittelt sehr gewissenhaft gegen die Gärtner mit den illegalen Pflanzen - und hat in diesem Jahr bereits 73 Plantagen abgeerntet. Von Korbinian Eisenberger, Sophia Schirmer und Dario Nassal mehr...

Flüchtlinge in München Flüchtlinge in Bayern Flüchtlinge in Bayern "Jetzt müssen wir in den Krisenmodus"

Nach immer chaotischeren Szenen bei der Flüchtlingsaufnahme schickt Ministerpräsident Seehofer Staatskanzleichef Huber als Nothelfer ins Sozialministerium - der Ressortchefin Müller traut er die Entschärfung nicht mehr zu. Von Frank Müller und Mike Szymanski mehr...

Zeitung: Haderthauer drohen Ermittlungen Modellbau-Affäre Was Haderthauer jetzt droht

Der Druck auf Christine Haderthauer wächst. Sollte gegen die Aufhebung ihrer Immunität kein Einspruch eingelegt werden, könnte die Staatsanwaltschaft bereits am Donnerstag mit ihren Ermittlungen beginnen. Was auf die Staatskanzleichefin nun zukommt und wie die Stimmung an der CSU-Basis ist. mehr... Fragen und Antworten

Christine Haderthauer tritt zurück Rücktritt der bayerischen Staatskanzleichefin Haderthauer stürzt über Modellbau-Affäre

Christine Haderthauer ist wegen der sogenannten Modellbau-Affäre zurückgetreten. Die Chefin der bayerischen Staatskanzlei stand seit längerem in der Kritik - und will die Betrugsvorwürfe gegen ihre Person nun "vollständig ausräumen". mehr...

Kommunalwahl im Landkreis München Kommunalwahl im Landkreis München Kommunalwahl im Landkreis München Die CSU ist zurück

Der bisherige Gräfelfinger Bürgermeister Christoph Göbel gewinnt die Landratswahl. Er setzt sich mit 55,3 Prozent der Stimmen gegen die SPD-Kandidatin Annette Ganssmüller-Maluche durch. Sie kommt auf 44,7 Prozent Von Günther Knollund Martin Mühlfenzl mehr...

Wahl des CSU Fraktionssvorsitzenden Umfrage zu Seehofer-Nachfolge Kronprinzessin gegen Kronprinz

Wen wollen die Bayern am liebsten als Seehofer-Nachfolger? In einer Umfrage wurden die Wähler nun zum ersten Mal selbst gefragt. Es läuft wohl auf einen Zweikampf hinaus. An der Spitze der beliebtesten bayerischen Politiker steht aber eine ganz andere Person. Von Stefan Mayr und Frank Müller mehr...

Windenergie Erneuerbare Energien Seehofer dreht erneut am Windrad

Wieder alles anders: In der Diskussion um die Windenergie sollen die Vorgaben weniger streng ausfallen als zunächst angekündigt. Die Staatsregierung lässt jetzt auch Ausnahmen vom Mindestabstand zu - und Ministerpräsident Seehofer lobt sich für die neue Lösung. Von Frank Müller, Mike Szymanski und Christian Sebald mehr...

Wenig Interesse für Bürgerbeteiligung an Stromtrassen Energiewende in Bayern Kabinett zieht den Stecker

Seit die Planungen für Stromtrassen durch Bayern konkret geworden sind, regt sich Widerstand in der Bevölkerung. Die Staatsregierung reagiert prompt - und will alle Pläne bis August auf Eis legen. Von Ralf Scharnitzky, Mike Szymanski und Christian Sebald mehr...

Kommunalwahl in Bayern Skurriles zur Kommunalwahl Skurriles zur Kommunalwahl Angetreten, um aufzuhören

Großlagen, Kleinkriege, Hoffnungsträger: Vor den Kommunalwahlen in Bayern ist die politische Situation genauso vielfältig und unübersichtlich wie das ganze Land. Ein ziemlich willkürlicher Überblick. mehr...

Kommunalwahl im Landkreis München Die Nachfolge von Johanna Rumschöttel bleibt erst einmal offen Die Nachfolge von Johanna Rumschöttel bleibt erst einmal offen Das erwartete Duell

Christoph Göbel (CSU) geht mit einem deutlichen Vorsprung in die Stichwahl um den Posten des Landrats. SPD-Kandidatin Annette Ganssmüller-Maluche erreicht immerhin 28,4 Prozent. Grüne, Freie Wähler und die FDP sind abgeschlagen. Von Günther Knoll und Martin Mühlfenzl mehr...

Bruck: Kommunalwahl / LRA / Landrat CSU und SPD bei der Kommunalwahl Härter als erwartet

Die CSU kämpft nach der Kommunalwahl in Bayern mit der psychologisch wichtigen 40-Prozent-Marke, doch auch die SPD kann trotz modernerem Image nicht zulegen. Die Grünen triumphieren. Wer doch noch jubeln darf, zeigt sich erst noch. Von Frank Müllerund Mike Szymanski mehr...

AKW in Grafenrheinfeld "Die einzige Bedrohung ist Seehofer"

Eon will das Atomkraftwerk Grafenrheinfeld früher vom Netz nehmen - auf Kosten der Stromkunden. Dagegen regt sich bei Umweltschützern und Politikern Protest. Die Grünen kritisieren den Stromkonzern und werfen ihm vor, die Bundesregierung unter Druck zu setzen. Von Michael Bauchmüller und Mike Szymanski mehr...

AKW Grafenrheinfeld Energiewende in Bayern AKW Grafenrheinfeld soll früher vom Netz

Eon bringt Schwarz-Rot bei der Energiewende in Bayern in Bedrängnis: Das AKW Grafenrheinfeld soll bereits Ende Mai 2015 stillgelegt werden - sieben Monate früher als geplant. mehr...

Kommunalwahl in Bayern Hartmann neuer OB in Dachau Hartmann neuer OB in Dachau Erst einmal kündigen

Er ist der jüngste Oberbürgermeister in Deutschland: Die Wahl von Florian Hartmann in Dachau hat alle überrascht. In erster Linie den 27-jährigen SPD-Kandidaten selbst. Nun will er erst einmal ein paar Kurse belegen. Von Walter Gierlich mehr...

Dachau Dachau Dachau Die SPD schöpft Selbstbewusstsein

Der Wahlsieg von Florian Hartmann bei der Dachauer Oberbürgermeisterwahl weckt bei den Sozialdemokraten Aufbruchstimmung. Die CSU ist derweil abgetaucht. Von Helmut Zeller mehr...

Europawahl Wahlplakate in Bayern Wahlplakate in Bayern Wahlkampf mit Hornochse

Schon wieder eine Wahl in Bayern. Und schon wieder ist die Stadt mit Politiker-Gesichtern zuplakatiert. Selbst den Kandidaten wird das wohl langsam zu viel. Vor der Europawahl geht der Trend zum Übergangsplakat. Von Frank Müller mehr...

Bildungspolitik Bayern-SPD für Rückkehr zum G9

Die bayerische SPD-Spitze bezieht klar Position: Sie will das neunjährige Gymnasium im Freistaat wieder zur Regel machen. Gute Schüler sollen aber weiterhin nach acht Jahren das Abitur ablegen können. mehr...

Martin Schulz SPD Europawahlkampf Attacke CSU SPD empört über CSU-Attacke Streit um Schulz

Deftig geht es in der Schlussphase des Europa-Wahlkampfes zu. Die CSU holzt gegen SPD-Spitzenkandidat Martin Schulz. Der Parlamentspräsident wirft der CDU wiederum Wählerverdummung vor. mehr...

CSU Abschlusskundgebung zur Europawahl Vor der Europawahl in Bayern Wahlkämpfer mit Wadenkrämpfen

So einig sind sich Politiker selten: Alle Parteistrategen sind heilfroh, wenn an diesem Wochenende die vierte Wahl innerhalb von acht Monaten vorbei ist - sie befinden sich seit 2011 im Dauerstress. Nur Freie-Wähler-Chef Hubert Aiwanger will noch weiterkämpfen. Von Frank Müller und Mike Szymanski mehr...

Natascha Kohnen, Claus Schunk Stimmkreis München-Land Süd Auf Ochsentour von Tür zu Tür

SPD-Bewerberin Natascha Kohnen aus Neubiberg meint es ernst mit ihrem Versuch, ins Maximilianeum einzuziehen. Und ist sich dabei nicht zu schade fürs Klinkenputzen. Von Ulrike Steinbacher mehr...