Türkei Ehemann von Meşale Tolu erneut in Haft Mesale Tolu

Einen Monat nach der Freilassung der deutschen Journalistin ist ihr Mann in Istanbul festgenommen worden. Was die Justiz ihm vorwirft, ist unklar. mehr...

Luftangriff in Sanaa Menschenrechte Lob für Anti-Populisten

Die Organisation "Human Rights Watch" lobt den weltweiten Widerstand gegen autoritäre Regierungen - kritisiert in ihrem Jahresbericht aber auch massive Menschenrechts­verletzungen, etwa gegenüber Flüchtlingen. mehr...

Menschenrechte Jahresbericht 2018 von Human Rights Watch Jahresbericht 2018 von Human Rights Watch "Der Wille zur Verteidigung der Menschenrechte lebt"

Die weltweite Bilanz der Menschenrechtsorganisation Human Rights Watch ist wieder einmal erschreckend. Allerdings betonen die Aktivisten diesmal besonders die Erfolge im Kampf gegen Populisten. Von Markus C. Schulte von Drach mehr...

12 Artikel vom Bauernkrieg, 1525, Memmingen Memmingen Im Allgäu liegt ein Ursprung der Menschenrechte

Im März 1525 wurde das Fanal von Memmingen verfasst - ein Manifest, das im Bauernkrieg revolutionäre Sprengkraft entwickelte. Von Julia Huber mehr...

Handout photo of Ruggie, chairperson during the United Nations Forum on Business and Human Rights in Geneva UN-Beauftragter John Ruggie im Porträt Botschafter des Wandels

John Ruggie, UN-Sonderbeauftragter für Unternehmen und Menschenrechte, schaut bei Konzernen und Finanzmärkten ganz genau hin. Von Jan Willmroth mehr...

Mesale Tolu aus Untersuchungshaft entlassen Türkei Meşale Tolu: "Bin müde, aber glücklich"

Die Journalistin wird nach ihrer Entlassung aus dem Gefängnis auf einer Polizeiwache in Istanbul festgehalten, darf dann aber gehen. Den türkischen Behörden macht sie schwere Vorwürfe. mehr...

Politik Türkei Türkei Türkei Journalistin Tolu kommt unter Auflagen frei

Die 33-jährige Deutsche darf die Türkei nicht verlassen und muss sich jeden Montag bei den Behörden melden. mehr...

Menschenrechte Prantls Blick Prantls Blick Fritz Gerlich - ein journalistischer Märtyrer

Der Journalist wurde von den Nazis umgebracht, weil er die Pressefreiheit zu dem Zwecke nutzte, für den sie da ist: die Würde des Menschen zu schützen. Jetzt will ihn die katholische Kirche selig sprechen. Die politische Wochenvorschau von Heribert Prantl mehr...

Illustration Abschiebung Prantls Blick "Bis hierher und nicht weiter"

Demokratie, Rechtsstaatlichkeit, Achtung von Minderheiten: Das vermeintlich Sichere ist nicht sicher. Um die Menschenrechte steht es so schlecht wie lange nicht. Die politische Wochenvorschau von Heribert Prantl mehr...

Menschenrechte Abschiebung von Gefährder erlaubt

Ein Bremer Islamist ist bis vor den Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte gezogen, um seiner Abschiebung nach Russland zu entgehen - und gescheitert. Die Richter befanden, Russland sei trotz Foltervorwürfen sicher genug. Von Wolfgang Janisch mehr...

Deniz Yücel Türkei-Konflikt "Ich will einen fairen Prozess - nicht mehr, nicht weniger"

Seit fast neun Monaten sitzt der deutsche Journalist Deniz Yücel in der Türkei in Untersuchungshaft. Im Interview mit der "Tageszeitung" fordert er eine rasche Anklage. mehr...

Geretsried Unterrichtsprojekt Unterrichtsprojekt Gegen das Vergessen

Geretsrieder Realschüler setzen sich kreativ mit der NS-Zeit auseinander. Bei der Vernissage ihrer Ausstellung bekennen sie sich zu Zivilcourage und Menschenrechten. Von Wolfgang Schäl mehr...

Menschenrechte Was auf Snowden folgt

Ist anlasslose und massenhafte Überwachung mit dem Recht auf Achtung des Privatlebens vereinbar, das durch die Menschenrechtskonvention geschützt ist? Das soll der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte klären. Geklagt haben Bürgerrechtler. Von Wolfgang Janisch mehr...

Kaprun THEMENBILD Arabische Touristen auf einer Bank Jedes Jahr besuchen mehrere Tausend Gaeste a Alexander Pollak über Flüchtlinge "Das Burkaverbot hat die Stimmung auf der Straße verschärft"

Wie geht es Österreich nach der Wahl? Ein Wiener Menschenrechtsaktivist berichtet von verängstigten Flüchtlingen, Pöbeleien auf der Straße und fassungslosen Holocaust-Überlebenden. Interview von Jana Anzlinger mehr...

Deniz Yücel Andere Inhaftierte Warum der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte der Türkei mehr Zeit gibt

Der Journalist Deniz Yücel sitzt seit Februar in der Nähe von Istanbul in Untersuchungshaft. Der Gerichtshof für Menschenrechte gibt Ankara dennoch Aufschub, das zu erklären. Die Richter stecken in einer Zwickmühle. Von Wolfgang Janisch mehr...

Free Deniz Menschenrechte Diese Deutschen sind politische Gefangene in der Türkei

Die deutsche Journalistin Meşale Tolu kommt unter Auflagen frei, der Menschenrechtler Peter Steudtner ist bereits wieder in Deutschland. Andere Deutsche sitzen noch immer in türkischer Haft. Eine Übersicht. mehr...

Peter Steudtner SZ Espresso Der Morgen kompakt - die Übersicht für Eilige

Was wichtig ist und wird. Von Dorothea Grass mehr...

Protest gegen Prozess in Istanbul Der Fall Steudtner Teilweise frei

Das Verfahren gegen den deutschen Amnesty-Aktivisten Peter Steudtner galt als Test für die türkische Justiz, bestanden hat sie den zumindest zum Teil. Kommentar von Christiane Schlötzer mehr...

Protest gegen Prozess in Istanbul Türkei Türkische Staatsanwaltschaft fordert Aufhebung von U-Haft für Steudtner

Die Behörde plädiert bei dem Prozessauftakt gegen den deutschen Amnesty-Mitarbeiter, ihn und weitere wegen Unterstützung von Terrororganisationen angeklagte Menschenrechtler unter Auflagen frei zu lassen. Von Christiane Schlötzer mehr...

A stack of clothes is seen at a garment factory near the collapsed Rana Plaza building in Savar Menschenrechte Konzerne in der Pflicht

Die Vereinten Nationen arbeiten an internationalen Arbeits- und Umweltgesetzen. Konzerne sollen mehr Verantwortung übernehmen. Sie müssen bislang wenig befürchten. Von Caspar Dohmen mehr...

Peter Steudtner Inhaftierter Deutscher in der Türkei Bundesregierung: Anklage gegen Steudtner "nicht akzeptabel"

Seit Juli sitzt der deutsche Menschenrechtler Peter Steudtner in Haft. Nun drohen ihm offenbar bis zu 15 Jahre Haft. Die Bundesregierung fordert, dass er freigelassen wird. mehr...

'Howards End' Photocall  - The 69th Annual Cannes Film Festival Menschenrechtsaktivistin Vanessa Redgrave "Ich war traumatisiert"

Vanessa Redgrave über Kriegs- und Fluchterfahrungen, ihre Achtung für Angela Merkel, Shakespeare-Schurken und ihr Regiedebüt "Sea Sorrow". Interview von Kathleen Hildebrand mehr...

Ägypten Ägypten Ägypten Der Anwalt, der für Verschwundene kämpfte und selbst verschwand

Ibrahim Metwally Hegazy setzte sich für Menschen ein, die in Ägypten ohne Verfahren verschleppt wurden. Trotz der Menschenrechtsverletzungen halten sich viele Länder mit Kritik am Regime zurück. Von Paul-Anton Krüger mehr...

170515 BEIJING May 15 2017 Myanmar State Counselor Aung San Suu Kyi arrives for the Leaders Myanmar Der Glanz der Nobelpreisträgerin Aung San Suu Kyi verblasst

Sie wollte Myanmar Frieden und Freiheit bringen, doch sie droht zu scheitern. Die Not der Rohingya redet sie klein - während erneut Angehörige der Volksgruppe sterben. Kommentar von Arne Perras mehr...

Manal Al-Sharif Saudi-Arabien Im Königreich der Männer

Manal al-Sharif ist in Saudi-Arabien Auto gefahren - und landete dafür im Knast. Heute widersetzt sie sich vielen Verboten ihrer Heimat und setzt sich für die Rechte von Frauen ein. Interview von Thorsten Schmitz mehr...