Tom of Filnland Film Tom of Finland

Touko Laaksonen wurde mit seine Schwulencomics berühmt. Dome Karukoski hat das Leben des finnischen Künstlers verfilmt. Von Kathleen Hildebrand mehr...

Filmproduzent Harvey Weinstein Gleichberechtigung Fassadenfeminismus allein bringt nichts

Der Filmproduzent Harvey Weinstein galt als großer Frauenförderer. Jetzt kam heraus, dass er Frauen sexuell belästigt hat. Von Kathleen Hildebrand mehr...

BLOOD SIMPLE; Blood Simple Kino Immer noch sehenswert: Blood Simple

Der Debütfilm der Coen-Brüder kommt zurück ins Kino. Der Thriller mit dem typisch skurrilen Humor der Coens ist einer der schönsten Filme aus den Achtzigern. Videokolumne von David Steinitz mehr...

Film Victoria & Abdul Kino Majestät suchen Wärme

Queen Victoria und ihr Lieblingsinder - der Film "Victoria und Abdul" erzählt eine reale historische Begebenheit vom englischen Königshof des Jahres 1887. Von Anke Sterneborg mehr...

Michael Haneke Michael Haneke im Interview "Jeder von uns ist nett und auch ein Arschloch"

Gefühllos, blind, verlogen - in seinem neuen Film seziert Michael Haneke das westliche Bürgertum. Mag er eigentlich Menschen? Interview von Tobias Haberl, SZ-Magazin mehr... SZ-Magazin

Kinostart - 'Unter deutschen Betten Filmstarts der Woche Welche Filme sich lohnen und welche nicht

In der bizarren Komödie "Unter deutschen Betten" spielt Veronica Ferres eine Putzfrau, mit "Blood Simple" kommt das blutige Debüt der Coen-Brüder zurück ins Kino. Von den SZ-Kinokritikern mehr...

Kino Kino Video
Kino "Blade Runner 2049" ist grandioser als das Original

Denis Villeneuves Film stellt nicht nur die richtigen Fragen zur Zukunft des Menschen, sondern beantwortet sie auch mit hypnotischen Bildern. Von Tobias Kniebe mehr...

Kinostart - 'Unter deutschen Betten Neu im Kino "Blade Runner 2049", "Die Nile Hilton Affäre" und "Unter Deutschen Betten"

In unseren Kinostarts der Woche gibt es Sci-Fi-Action, einen starken Politthriller und eine putzende Veronica Ferres. mehr...

jetzt Lieber Leben Kino "Behinderten-Humor kennt keine Tabus"

Nach einem Unfall ist der französische Regisseur Fabien Marsaud mit 20 plötzlich gelähmt. In "Lieber Leben" verarbeitet er rückblickend seinen Kampf mit dem Alltag. Von Eva Hoffmann mehr... jetzt

Kino Kino Kino Trailerpremiere "Lieber Leben"

In seinem autobiografischen Film "Lieber Leben" verarbeitet der französische Regisseur Grand Corps Malade seine eigene Geschichte. Neue Visionen mehr... jetzt

Harrison Ford Harrison Ford "Ich bin aus dem gleichen ollen Scheiß gemacht wie jeder andere auch!"

Harrison Ford soll in Berlin eigentlich für "Blade Runner 2049" werben. Stattdessen philosophiert er über "Star Wars" und die Rolle des Han Solo. Von Tanja Rest mehr...

Schauspieler und Regisseur Andreas Schmidt während eines Pressetermins Zum Tod von Andreas Schmidt Als wäre er der junge Brando

Der Schauspieler Andreas Schmidt wurde mit seinen Rollen als Proll berühmt. Er selbst war genau das Gegenteil: ein tiefsinniger Denker. Nachruf von David Denk mehr...

Andreas Schmidt gestorben Film Schauspieler Andreas Schmidt ist tot

Filme wie "Sommer vorm Balkon" machten ihn bekannt, im "Tatort" oder "Polizeiruf" spielte er oft unkonventionelle Figuren. Nun ist Andreas Schmidt im Alter von 53 Jahren nach längerer Krankheit gestorben. mehr...

Kinostart - 'Es' "Es" im Kino Absolut empfehlenswert: "Es"

Die Kino-Adaption von Stephen Kings Bestseller ist kein Gewaltporno, sondern ein klassischer Gruselfilm darüber, wie sich das Leben mit 13 anfühlt. Videokolumne von David Steinitz mehr...

Dürrholz Victoria Kinostarts der Woche Welche Filme sich lohnen und welche nicht

"Victoria & Abdul" offenbart die verborgenen menschlichen Seiten einer Queen. Und "Cars 3: Evolution" lässt Pixar-Animationen in neuem Glanz erstrahlen. Von den SZ-Kinokritikern mehr...

Kino Redgraves Erinnerung

Das Filmfestival der Menschenrechte Von Josef Grübl mehr...

Kino Schauplatz Madrid Schauplatz Madrid Kochen mit Pedro Almodóvar

Der Regisseur wird - nicht nur in Spanien - für seine Provokationen verehrt. Doch in seiner ersten Ausstellung zeigt er Fotos von Küchengeräten. Die Spanier sind alarmiert. Ist er spießig geworden? Von Thomas Urban mehr...

Es "Es" im Kino Amerikas Albclown

Die Kinoadaption von Stephen Kings "Es" ist weniger ein Horrorfilm mit Teenagern als ein Teenagerdrama mit Horrorelementen. Und gerade deshalb so packend. Von David Steinitz mehr...

Kinostart - 'Es' Neu im Kino "Es", "Victoria & Abdul" und "Cars 3"

"Es" ist zurück und "Lightning McQueen" auch, zudem geht's in unseren Kinostarts der Woche um eine sehr außergewöhnliche Freundschaft. mehr...

Kino Meine Chaoseltern und ich

"Schloss aus Glas", Jeannette Walls dramatisch komplexe Kindheitserinnerungen, kommen leider nur stark reduziert und weichgezeichnet ins Kino. Von Annett Scheffel mehr...

Film Körper und Seele Berlinale-Siegerin Ildikó Enyedi "Bitte, hab' keine Angst"

Ildikó Enyedis Berlinale-Siegerfilm "Körper und Seele" ist ein leidenschaftlicher Appell, sich auf das Leben einzulassen. Im Gespräch erklärt die ungarische Regisseurin, warum der moderne Pragmatismus verhängnisvoll ist. Interview von Paul Katzenberger mehr...

Kino Kinostarts der Woche Kinostarts der Woche Welche Filme sich lohnen und welche nicht

"Kingsman: The Golden Circle" steht seinem Vorgänger in Nichts nach. Und der neueste Lego-Film ist ein lustiges Abenteuer für Kinder - mehr aber auch nicht. Von den SZ-Kinokritikern mehr...

Kinostart - 'Körper und Seele' "Körper und Seele" im Kino Eine der schönsten Liebesgeschichten seit Langem

In ihrem Berlinale-Gewinner "Körper und Seele" studiert Ildikó Enyedi den Menschen unter Schlachthof-Bedingungen - und erzählt von der zarten Liebe zweier Versehrter. Von Martina Knoben mehr...

Prozess um Döner-Verkauf Kempten Genehmigung Döner-Drive-In neben Neufahrner Kino

Neufahrn verändert sich: Neben der neuen Skydiving-Anlage entsteht ein 18 Meter hohes Multifunktionsgebäude mit 240-Betten-Hotel, Döner-Produktionshalle und Drive-In. Der Bauausschuss genehmigt die überarbeiteten Pläne von Ali Alkan. Von Birgit Grundner mehr...

"Porto" im Kino Lasst euch Zeit

"Porto" von Gabe Klinger ist die Liebesgeschichte einer einzigen Nacht, die auch ein Abschied ist: Hauptdarsteller Anton Yelchin ist viel zu früh gestorben. Von Philipp Stadelmaier mehr...