Berlinale im Zeichen des Valentinstags Video

"Schmuck geht immer", sagte Ruth Moschner auf die Frage, was sie am liebsten zum Valentinstag bekommt. Was sagen die anderen? Wir haben uns auf den Berlinale-Parties umgehört. mehr...

Berlinale 2016 - ´Midnight Special" Berlinale Der böse Bruder von Steven Spielberg

Nach dem glamourösen Eröffnungsfilm "Hail, Caesar!" folgt mit dem wilden Trip "Midnight Special" von Jeff Nichols das erste Highlight im Wettbewerb der Berlinale. Von David Steinitz mehr...

Video Kirsten Dunst will mit Leidenschaft bei der Arbeit sein

Das Science-Fiction-Roadmovie "Midnight Special" von Jeff Nichols läuft bei der Berlinale im Wettbewerb. Kirsten Dunst spielt darin eine Mutter, deren Sohn gemeinsam mit dem Vater von höheren Mächten verfolgt wird. mehr...

Berlinale Filmfestspiele Filmfestspiele Das sind die Wettbewerbsfilme der Berlinale

Auffallend oft handeln sie von der harten Realität im privaten Bereich. Ein kurzer, subjektiver Ausblick auf die Filme des Berlinale-Wettbewerbs 2016. Von Philipp Bovermann mehr...

Film Film Film Amerikanisches Über-Ich

Johnny Depp persifliert Donald Trump. Vorlage der Doku-Fiktion ist dessen Autobiografie "Die Kunst des Handelns". Und als Hauptfigur darf der Wahlkämpfer zuweilen sogar selbst ins Geschehen eingreifen. Von Philipp Bovermann mehr...

Devid Striesow (links) und Annina Walt in "Nichts passiert". Kurzkritiken zu den Kinostarts der Woche Für welche Filme sich der Kinobesuch lohnt - und für welche nicht

In "Nichts passiert" verstrickt sich ein Familienvater in einem Lügengespinst. Die Comicverfilmung "Deadpool" bietet Action - und dumme Sprüche. Von den SZ-Kinokritikern mehr...

Kino Von Film und Fakten

"Colonia Dignidad - Es gibt kein Zurück" verfilmt die Geschichte der Sekte. Im Kino lässt sich der Schrecken nur erahnen. Von Peter Burghardt mehr...

Berlinale Deutscher Film im Wettbewerb Deutscher Film im Wettbewerb '24 Wochen' auf der Berlinale

Der einzige deutscher Film im Wettbewerb um den Goldenen Bären beschäftigt sich mit einem schwierigen Thema: Abtreibung. mehr...

Kinostart - "Deadpool" Neu im Kino Punkten mit Selbstironie

Das Superheldenepos "Deadpool" sticht mit seiner Selbstironie unter den Kinostarts der Woche heraus. Die Klamotte "Dirty Grandpa" und das Bergarbeiterdrama "69 Tage Hoffnung" bieten immerhin bekannte Gesichter in Hauptrollen. mehr...

Berlinale Berlinale Berlinale Filmfans stehen wieder Schlange

Wenige Tage vor der Berlinale beginnt in Berlin der Verkauf der Eintrittskarten. mehr...

Kino Ungeschliffene Kostbarkeiten

"Rohdiamanten" von Jakob Defant und Felix Herrmann ist ein experimenteller Dokumentarfilm über Lyrik und die Twitter-Künstlerin Annemarie Kuckuck Von Anna Steinbauer mehr...

Kinostart ´Gänsehaut" "Gänsehaut" im Kino Angst vor mörderischen Gartenzwergen

Was, wenn die Figuren eines Schriftstellers zum Leben erwachen und eine Kleinstadt bedrohen? "Gänsehaut" mit Jack Black ist ein knallharter, aber komischer Gruselfilm. Videokolumne von Fritz Göttler mehr...

Kinostart - "Lichtes Meer" Neu im Kino Für welche Filme sich der Kinobesuch lohnt - und für welche nicht

"Lichtes Meer" erzählt die Liebesgeschichte zweier Matrosen. "Suffragette" zeigt die Kämpfe für das Frauenwahlrecht in den verrauchten Straßen Londons. Von den SZ-Kinokritikern mehr...

Til Schweiger Neuer Kinofilm Neuer Kinofilm Til Schweiger traut sich die Rolle als James Bond zu

Als Nick Tschiller hat Til Schweiger den Tatort bereits durcheinandergewirbelt. Jetzt holt er mit "Tschiller: Off Duty" seinen Action-Helden auch ins Kino. Das kann er also - doch hätte er auch das Zeug zum berühmtesten Agenten der Welt? mehr...

Project A Kino Herrschaftsloses Leben

Marcel Seehuber und Moritz Springer untersuchen in ihrem Dokumentarfilm "Projekt A" das Wesen des Anarchismus, seine Geschichte und Utopie Von Jürgen Moises mehr...

"Tschiller: Off Duty" mit Til Schweiger im Kino Film Schweiger-"Tatort" im Kino: Zahlen die Zuschauer doppelt?

Nick Tschiller darf jetzt im Kino "Männersachen" machen. Worum es in "Tschiller: Off Duty" geht und wie viel das "Tatort"-Spektakel gekostet haben soll. Von Johanna Bruckner mehr...

"Tschiller: Off Duty" mit Til Schweiger im Kino Kinotrailer Til Schweiger in "Tschiller: Off Duty"

An diesen Mittwoch feiert Teil fünf der Hamburger Tatort-Reihe mit Til Schweiger als Kommissar Nick Tschiller Kinopremiere. mehr...

Film Dope "Dope" startet im Kino "Dope" zerschießt Klischees

Rick Famuyiwa hat eine unabhängige und wüste Komödie über drei schwarze Ghetto-Kids gedreht. Doch in "Dope" geht es nicht wirklich um Drogen. Filmkritik von Susan Vahabzadeh mehr...

Kinostart ´Tschiller: Off Duty" Kinostarts der Woche Schweiger-"Tatort", "The Forest" und "Robinson Crusoe"

Diese Woche gibt's im Kino Til Schweiger als "Tatort"-Kommissar, einen gruseligen Wald und einen lustigen Schiffbrüchigen. mehr...

Man Kissing Al Pacino's Hand Verbrechen und Kino Küssen wie Corleone

Von Al Capone bis "El Chapo": Mafiosi suchen die Nähe Hollywoods - und lassen sich von den Filmgangstern inspirieren. Gastbeitrag von Federico Varese mehr...

Kino Kino Kino Polens Helferinnen

Wer pflegt unsere Alten? "Family Business" ist ein unaufgeregter Dokumentarfilm über Angebot und Nachfrage. Von Martina Knoben mehr...

Idris Elba holds his awards as he poses backstage at the 22nd Screen Actors Guild Awards in Los Angeles SAG-Preisverleihung Mehrere Schwarze bei Screen Actors Guild Awards ausgezeichnet

Bei den Nominierungen für die Oscars waren noch viele von ihnen übergangen worden - Idris Elba wird sogar doppelt geehrt. mehr...

RIVETTE Nachruf Eine völlig neue Sicht auf das Kino

Jacques Rivette, der klarste und radikalste Filmemacher der französischen Nouvelle Vague, ist gestorben. Von Fritz Göttler mehr...

Ryan Coogler #OscarsSoWhite Wen die Oscar-Jury übersehen hat - und warum das gar nicht so schlimm ist

Alle regen sich über die "weißen Oscars" auf. Aber wer wurde eigentlich konkret übergangen? Ganz vorne auf der Liste steht das Hollywood-Wunderkind Ryan Coogler. Von David Steinitz mehr...

Kinostart - ´Dope" Neu im Kino Für welche Filme sich der Kinobesuch lohnt - und für welche nicht

Die Chipmunks stellen in "Road Chip" Erwachsenenohren auf die Probe. Rick Famuyiwa hat mit "Dope" einen politisch völlig unkorrekten, aber herrlich komischen Kommentar zur Diversitätsdebatte gedreht. Filmkritiken der SZ-Autoren mehr...