Kino Filmtipps fürs Wochenende Kinostart - 'Black Sea'

Wochenende ist Kinozeit - doch welcher Film lohnt sich? Die wichtigsten Neustarts der Woche im Schnell-Check. Da fehlen nur noch Popcorn und ein kühles Bier. mehr... Filmkritiken

Kinostart - 'Black Sea' Kurzkritiken zu den Kinostarts der Woche Böse Vergleiche mit der Wirklichkeit

"Black Sea" zeigt Kapitalismus in seiner miesesten Ausformung, Jude Law taucht nach versunkenem Nazigold und "Anderswo" hat Sinn für alltägliche Absurditäten. Für welche Filme sich der Kinobesuch lohnt - und für welche nicht. Von den SZ-Kinokritikern mehr... Filmkritik

Film "Birdman" im Kino Video
"Birdman" im Kino Bis aufs Blut gequält

Mit seiner dunklen Showbiz-Satire "Birdman" könnte Alejandro González Iñárritu bei den Oscars abräumen. Ausgerechnet Ex-"Batman" Michael Keaton spielt darin ein Opfer des Superheldenkinos, das es noch einmal wissen will. Das gibt der Sache biografischen Wumms. Von Tobias Kniebe mehr... Filmkritik

jetzt.de julia Jentsch Menschen, die fernsehen Was guckst du so, Julia Jentsch?

Julia Jentsch ist ist von Donnerstag an zusammen mit Wotan Wilke Möhring in der Komödie "Da muss Mann durch" im Kino zu sehen. Doch wie ist ihr Fernsehverhalten? Ein Gespräch über "Verbotene Liebe", welche Schauspieler sie am liebsten mag, und ob sie sich ihre eigenen Interviews anschaut. Von Erik Brandt-Höge mehr... jetzt.de

Jessica Chastain als "Miss Julie". Liv Ullmann als Regisseurin von "Fräulein Julie" "Ich bin nur angeblich emanzipiert"

Liv Ullmann war der Star von Ingmar Bergman, inzwischen führt sie selbst Regie. Warum die Tragödie "Fräulein Julie" aktuell ist, inwiefern sich Klassenunterschiede vielleicht verstärkt haben und über Einsamkeit spricht sie im Interview. Von Paul Katzenberger mehr... Interview

Berlinale Vorfreude Vorfreude Bald ist Berlinale

Die Vorfreude auf die Berlinale steigt: Wenige Tage vor dem Start des 65. Internationalen Berliner Filmfestivals am 5. Februar hat Berlinale-Direktor Dieter Kosslick am Dienstag letzte Details preisgegeben. mehr...

Video Daniel Brühl in Berlinale-Jury

Knapp eine Woche vor Festivalstart steht die Berlinale-Jury: In dem Gremium, das über die Gewinner des Goldenen und der Silbernen Bären entscheidet, sitzt auch ein deutscher Star: Daniel Brühl. mehr...

Daniel Brühl und Audrey Tautou 65. Berlinale Daniel Brühl und Audrey Tautou in der Jury

Die Jury der 65. Berlinale ist komplett: Als letzte Mitglieder wurden die Schauspieler Daniel Brühl und Audrey Tautou in das Gremium berufen. mehr...

Kinostart - 'Black Sea' Neu im Kino "Da muss Mann durch", "Black Sea" und "Birdmann"

Ein Rohrkrepierer, die Suche nach Nazi-Gold und ein Film, der jetzt schon als Meisterwerk gilt. Die Kinotipps der Woche. mehr...

Kino Kino Kino Filmtipps fürs Wochenende

Wochenende ist Kinozeit - doch welcher Film lohnt sich? Die wichtigsten Neustarts der Woche im Schnell-Check. Da fehlen nur noch Popcorn und ein kühles Bier. mehr...

Fräulein Julie im Kino "Fräulein Julie" im Kino Jeder Liebesakt ein Duell

Das Fräulein, der Butler und die Köchin - ein fatales Liebes- und Machtdreieck. Liv Ullmann hat "Fräulein Julie" von August Strindberg verfilmt. Entstanden ist ein fesselndes Standesduell. Von Martina Knoben mehr... Filmkritik

Kinostart - ´Fräulein Julie" Trailer "Fräulein Julie"

Am Ende wird selbst das Licht kühl: "Fräulein Julie" von Liv Ullmann erzählt die Geschichte eines fatalen Liebes- und Machtdreiecks. Alamode Film mehr... Trailer

Daniel Craig am Set von "Spectre" in Tirol, Österreich James-Bond-Dreh in Österreich Nicht zu fassen

Drehort für James Bond zu sein, gilt als "Ritterschlag" für ein Reiseziel. Das neue Abenteuer "Spectre" führt den Agenten in den Schnee - und so fällt Daniel Craig mit 350 Helfern in die Alpen-Idylle Österreichs ein. Ein Ortsbesuch in Obertilliach. Von Titus Arnu mehr... Reportage

Kinostart - 'The Imitation Game' "The Imitation Game" im Kino Umdichtung und Wahrheit

Der Ruhm für den genialen Mathematiker Alan Turing kommt spät: "The Imitation Game" ist der erste Film, der dem Enigma-Code-Knacker zu angemessener Geltung verhilft. So mancher Kritiker ist dennoch nicht zufrieden. Von Kathleen Hildebrand mehr...

MORTDECAI "Mortdecai - Der Teilzeitgauner" im Kino Die große Depp-Show

Torkeln und tänzeln, fast wie Jack Sparrow: Johnny Depp spielt den trotteligen Upper-Class-Gauner "Mortdecai" mit einer ganz eigenen Mischung aus Tollpatschigkeit und Eleganz. Auch wenn der Film ziemliche Schwächen hat - die Titelfigur ist ein Kunstwerk des Klamauks. Von Susan Vahabzadeh mehr... Filmkritik

Bibelepos ´Exodus" Renaissance der Bibelfilme Sex, Gewalt, Vergeltung und Vergebung

"Noah", "Exodus", jetzt Jesus und seine Mutter beim Sundance Film Festival: Der Bibelfilm erlebt eine Renaissance. Das Genre ist reich an Skandalen - sogar Staatsanwälte wurden schon ins Kino geschickt. Aus der SZ-Redaktion mehr... Filmkritiken

Kyle Gallner Bradley Cooper Kriegsdrama "American Sniper" Superheld mit Talent zum Töten

Clint Eastwoods Film über den Scharfschützen Chris Kyle ist in den USA ein Kassenschlager - obwohl er den Irakkrieg zum Thema hat. Grund für den Erfolg könnte Hauptdarsteller Bradley Cooper sein. Von Susan Vahabzadeh mehr... Analyse

Missverstanden "Missverstanden" im Kino Familie als Horrorfilm

Der Vater gleicht einem SS-Gruppenführer, die Mutter nennt sich "Hexe" und die Halbschwester ist ein debiles Riesenbaby. "Missverstanden" erzählt die Geschichte von Aria - ihr Leben ist ein Trauma der Nichtbeachtung. Von Philipp Stadelmaier mehr... Filmkritik

Video Bastian Pastewka und Andreas Bourani im "Baymax"-Fieber

Comedian Bastian Pastewka ist die Synchronstimme von Disneys Erste-Hilfe-Roboter "Baymax". Während der Aufnahmen hat er zwischen sich und dem Roboter so manche Gemeinsamkeit entdeckt. mehr...

Mortdecai - Der Teilzeitgauner Kurzkritiken zu den Kinostarts der Woche Ein Gauner und verstaubte Gruselfilm-Motive

Johnny Depp spielt Lord "Mortdecai", einen Dieb mit beschwipstem Charme und Schnurrbart. In "Ouija" suchen Teenager Kontakt zum Jenseits und müssen deshalb sterben. Für welche Filme sich der Kinobesuch lohnt - und für welche nicht. Von den SZ-Kinokritikern mehr... Filmkritik

Kinostart: 'Wir sind jung. Wir sind stark.' Film über die Nachmauerjugend Bierdosenorgien zur Frustbewältigung

Endstation Erwachsenwerden: Das Drama "Wir sind jung. Wir sind stark" erzählt vom Ausländerhass in Rostock-Lichtenhagen 1992. Lassen sich Parallelen zur Pegida-Bewegung ablesen? Von David Steinitz mehr... Filmkritik

Kinofilm "Als wir träumten" Trailer zu "Als wir träumten" Gnadenlos gescheiterte Jugend

Im Februar auf der Berlinale: "Als wir träumten" ist eine Coming-of-Age-Story über ostdeutsche Techno-Kids in Leipzigs Trabantenstädten, die sich am wilden Leben probieren - und gnadenlos scheitern. Pandora Filmverleih mehr... Trailer

Im Kino: "Wir sind jung. Wir sind stark" Trailer zu "Wir sind jung. Wir sind stark" Endstation Erwachsenwerden

Von der Tagespolitik eingeholt: Der Film "Wir sind jung. Wir sind stark" erzählt die Geschichte einer Gruppe desillusionierter Nachwende-Jugendlicher - die sich irgendwann nicht mehr selbst als Opfer genügen. Zorro Film mehr... Trailer

Kino "The Imitation Game" im Kino Video
"The Imitation Game" im Kino Krieg der Superhirne

Kein Schauspieler verkörpert Superintelligenz auf zwei Beinen so virtuos wie Benedict Cumberbatch. Er spielt Alan Turing, dem es gelang, die Geheimcodes von Hitlers Wehrmacht zu entschlüsseln. Von Tobias Kniebe mehr... Filmkritik

THE IMITATION GAME "The Imitation Game" im Kino Überschattet von einem dunklen Geheimnis

Der Außenseiter Alan Turing wurde im Zweiten Weltkrieg zum Helden. Er knackte jenen Chiffriercode der Wehrmacht, der als unentschlüsselbar galt. In "The Imitiation Game" spielt Benedict Cumberbatch das Mathe-Genie Turing, als sei es selbst ein kaum zu lösendes Rätsel. Von Fritz Göttler mehr... Video