"Eine neue Freundin" im Kino Expedition in Sachen Liebe Claire (Anaïs Demoustier, rechts) und ihre beste Freundin Laura (Isild Le Besco) in Francois Ozons neuem Film "Eine neue Freundin"

Mann sein, Frau sein, was bedeutet das? Und kann auf einen Verlust die große Freiheit folgen? François Ozons neuer Film ist eine lustvolle Travestie über Geschlechter- und Schamgrenzen hinweg. Von Fritz Göttler mehr... Video-Filmkritik

Kino "Bedürfnisse wecken, wo keine sind"

Christian Becker hat mit seiner Produktionsfirma Rat Pack schon Erfolge wie "Fack ju Göhte" ins Kino gebracht. Ein Gespräch über das Drehen in München, den Schmerz von Flops und das Gespür für Filmstoffe Interview von Josef Grübl mehr...

Ruined Heart Kurzkritiken zu den Kinostarts der Woche Für Liebhaber eine feine Sache

Die Scorpions-Tour-Doku "Forever and a day" betritt heikles Terrain. "Ruined Heart" zeigt die Liebesgeschichte eines Gauners und einer Hure wie im Rausch. Für welche Filme sich der Kinobesuch lohnt - und für welche nicht. Von den SZ-Kinokritikern mehr... Kino-Kurzkritiken

Claire (Anaïs Demoustier, rechts) und ihre beste Freundin Laura (Isild Le Besco) in Francois Ozons neuem Film "Eine neue Freundin" "Eine neue Freundin" im Kino Verzaubert von seiner Weiblichkeit

In François Ozons neuem Film "Eine neue Freundin" wird ein Mann zur Frau - und die Frau, die davon weiß, darf sich selbst neu entdecken. Von Rainer Gansera mehr... Filmkritik

Kinostart - Tod den Hippies - Es lebe der Punk! "Tod den Hippies! Es lebe der Punk" im Kino Strapsetragen in Berlin

Nur ein begnadeter Spinner wie Oskar Roehler bringt das fertig: Der Regisseur hat einen unnostalgischen Film über das Berlin der Achtzigerjahre gedreht - voller Körperflüssigkeiten und Borderliner. Von David Steinitz mehr... Filmkritik

Kinostarts Kinostarts der Woche Kinostarts der Woche "Der Nanny", "Home" und "Tod den Hippies"

Schräge Typen suchen diese Woche unsere Kinos heim: Hippiehassende Punks, ein außerirdischer Tollpatsch und ein Nanny. mehr...

Video "Der Nanny" mit Matthias Schweighöfer startet

Ungewohnte Rolle für Kinoliebling Matthias Schweighöfer: In "Der Nanny" spielt er mal nicht den charmanten Draufgänger, sondern einen fiesen Berliner Baulöwen. mehr...

Kinostart - Das ewige Leben Josef Hader in neuer Wolf-Haas-Verfilmung "Es geht ja auch nur ums Hineinfühlen"

Der traurige Blick ist sein Markenzeichen. Doch im echten Leben ist Josef Hader ganz fröhlich. Vielleicht ist seine Schwermut nur die österreichische Variante des Optimismus. Von Susan Vahabzadeh mehr... Porträt

Kinostart - A Most Violent Year "A Most Violent Year" im Kino "Ich bin nicht im Krieg"

New York City, in einem Jahr voller Gewalt: Der Unternehmer Abel Morales vertritt eisenhart seine Überzeugungen. Wie schon der Nachname dieser großartigen Kinofigur andeutet, will er dabei aber immer das Richtige tun. Von Tobias Kniebe mehr... Video

Kinostart - The Boy Next Door Kurzkritiken zu den Kinostarts der Woche Wenn die Schokoplätzchen duften

"The Boy Next Door" zeigt - mit Jennifer Lopez in der Hauptrolle - einen Clash der Obsessionen. In "Die Räuber" weicht Schillers Sturm und Drang einer lähmenden Lethargie. Für welche Filme sich der Kinobesuch lohnt - und für welche nicht. Von den SZ-Kinokritikern mehr... Kino-Kurzkritiken

Kinostart - Das ewige Leben "Das ewige Leben" im Kino Kunst der Misere

Jugendsünden, wilde Liebe, Jagd auf dem Motorrad: In "Das ewige Leben", dem vierten Wolf-Haas-Film, kehrt Josef Hader als Ermittler Brenner in die eigene Jugend zurück - was nicht ganz ungefährlich ist. Von Fritz Göttler mehr... Filmkritik

Kultur "3 Herzen" im Kino "3 Herzen" im Kino Wildes Pochen

Nie ganz im gleichen Takt: Mit dem wilden Pochen vor dem ersten Rendezvous fängt bei "3 Herzen" von Benoît Jacquot alles an. Doch dann ist vom adrenalin-induzierten Kollaps bis zur ruhigen Einfahrt in den Hafen der Ehe alles möglich. Bis das Herz wieder hämmert. Von Philipp Stadelmaier mehr... Filmkritik

Bruce Willis Video
Bruce Willis zum 60. Weg mit dem Unterhemd

Mit "Stirb langsam" wurde Bruce Willis zum Star - doch der Film war auch ein Fluch für seine Karriere: Die Haudrauf-Rolle klebte an ihm wie ätzender Schweiß. Jetzt, mit 60, muss der gebürtige Rheinland-Pfälzer endlich nicht mehr so viel trainieren. Von David Steinitz mehr...

Angela Merkel Angela Merkel kommt ins Kino

Das Leben der deutschen Bundeskanzlerin soll nun Stoff für einen Kinofilm bieten. Der Film will aber nicht nur einen Blick auf die Politikerin werfen, sondern auch den Menschen Angela Merkel beleuchten. mehr...

Angela Merkel Angela Merkel kommt ins Kino

Das Leben der deutschen Bundeskanzlerin soll nun Stoff für einen Kinofilm bieten. Der Film will aber nicht nur einen Blick auf die Politikerin werfen, sondern auch den Menschen Angela Merkel beleuchten. mehr...

Shaun das Schaf - Der Film "Shaun das Schaf" im Kino Schafe sind Meister der Täuschung

Mit "Shaun das Schaf - Der Film" wecken die Knet-Animations-Zoologen berechtigte Zweifel an unseren Auffassungen von der Tierwelt: Schafe täuschen Dummheit nur vor. In Wirklichkeit sind sie besonders klug und mutig. Von Tobias Kniebe mehr...

Bundeskanzlerin Angela Merkel Kanzlerin als Kinofigur Angie, der Film

Ob das ein günstiger Zeitpunkt ist? Ausgerechnet im Bundestagswahljahr 2017 soll das Leben von Bundeskanzlerin Angela Merkel verfilmt werden. Die Opposition im Bundestag schäumt. mehr...

Lily James als Cinderella "Cinderella" im Kino Der gläserne Schuh, der niemals bricht

Disney verfilmt seinen Klassiker "Cinderella" neu. Inhaltlich halten sich die Überraschungen in Grenzen, doch die Besetzung des von Kenneth Branagh in Szene gesetzten Films ist großartig. Von Laura Csapo mehr... Filmbesprechung

Kinostart - Cinderella Kino Filmtipps fürs Wochenende

Wochenende ist Kinozeit - doch welcher Film lohnt sich? Die wichtigsten Neustarts der Woche im Schnell-Check. Da fehlen nur noch Popcorn und ein kühles Bier. mehr...

Lily James als Cinderella Regisseur Kenneth Branagh "Meine Cinderella leistet Widerstand"

Shakespeare-Kenner Kenneth Branagh hat ausgerechnet das Disney-Märchen "Cinderella" neu verfilmt. Ein Gespräch über den Reiz alter Geschichten und die Probleme von Patchworkfamilien. Von Paul Katzenberger mehr... Interview

Science-Fiction-Reihe "Star Wars: Episode VIII" soll im Mai 2017 ins Kino kommen

SciFi-Fans können sich freuen: Der siebte Teil der "Star Wars"-Saga ist noch nicht in den Kinos, da wird schon ein weiterer Film der Reihe angekündigt. Und auch die Pläne für einen Spin-off werden konkreter. mehr...

Kinostart - Kingsman "Kingsman - The Secret Service" im Kino Fast wie von Dickens

Regisseur Matthew Vaughn hat mit seiner Autorin Jane Goldman schon öfters Genre-Hüllen gesprengt. Bei dem Agentenfilm "Kingsman" verbinden sie nun Märchenhaftes mit Soziologischem, als hätte sich Charles Dickens einen Bond-Roman ausgedacht. Von Fritz Göttler mehr... Filmrezension

Kurzkritiken Kurzkritiken zu den Kinostarts der Woche Kurzkritiken zu den Kinostarts der Woche Russischer Kontrollwahn, westdeutsche Klischees

"Domino Effekt" porträtiert eindrücklich ein Paar im kriegsversehrten Abchasien und "Von jetzt an kein Zurück" rechnet mit den BRD-Erziehungsmethoden der Sechzigerjahre ab. Für welche Filme sich der Kinobesuch lohnt - und für welche nicht. Von den SZ-Kinokritikern mehr... Kino-Kurzkritiken

Kolja (Aleksej Serebrjakow) in "Leviathan" "Leviathan" im Kino Regisseur macht Russland den Prozess

Kolja lebt in der Idylle eines nordrussischen Fischerfleckens, doch er hat ein Problem: Der Bürgermeister will ihm das Haus wegnehmen. Das klingt absurd, doch in "Leviathan" führt jeder Widerstand ins Verderben. Von Susan Vahabzadeh mehr... Video

Kino "Leviathan" im Kino "Leviathan" im Kino Hiobs Traum

Andrej Swjaginzews Film "Leviathan" zeichnet ein packendes Bild der russischen Gegenwart, komisch und verzweifelt zugleich. Dafür wird er im Westen gefeiert - und von Russlands Regierung gerügt. Von Tobias Kniebe mehr... Filmkritik