Verständnis für getrennte Eheleute Seelsorger statt Kirchenlehrer Generalaudienz Papst Franziskus

Der Papst sagt, manchmal sei eine Trennung "moralisch notwendig". Die katholische Ehelehre hat Franziskus damit nicht über den Haufen geworfen. Und doch ist seine Ansprache ein wichtiges Signal - auch an die Bischöfe. Von Matthias Drobinski mehr... Kommentar

Katholische Kirche "Scheidung bisweilen nötig"

Manchmal ist eine Scheidung nötig - das sagt Papst Franziskus und kreuzt damit einmal mehr die offizielle Linie der katholischen Kirche. mehr...

A woman balances on top of garbage at the height of Typhoon Nanmadol she collects recyclable materials along Manila Bay in Manila Katholische Kirche Und sie bewegt sich doch

An alle Menschen guten Willens: Die Umwelt-Enzyklika von Papst Franziskus ist revolutionär - denn sie verändert grundsätzlich das Verhältnis von Wissenschaft, Kirche und Moral. Von Hubert Wolf mehr...

- Papst Franziskus zeigt Verständnis für getrennte Eheleute

Der Papst rüttelt erneut an den Grundsätzen der Kirche: In gewissen Fällen sei eine Trennung von Eheleuten unvermeidbar, sagt Franziskus. mehr...

Katholische Kirche Erzbischof von Berlin Erzbischof von Berlin Seelsorger, der auch mit Zweiflern und Atheisten kann

Heiner Koch wird neuer Erzbischof in Berlin. Das zeigt die Personalsorgen der katholischen Kirche. Von Matthias Drobinski mehr...

Katholische Kirche Katholische Kirche Katholische Kirche Vatikan gründet Tribunal für Missbrauchsvorwürfe

Papst Franziskus will eine neue Gerichtssektion im Vatikan einrichten. Damit soll es künftig leichter werden, Bischöfe für die Vertuschung von Missbrauchsfällen zur Verantwortung zu ziehen. mehr...

Tribunal für Missbrauchsvorwürfe Das jüngste Gericht im Vatikan

Bischöfe, die die Missbrauchsfälle vertuschen oder nicht konsequent genug verfolgen, werden jetzt belangt. Papst Franziskus richtet im Vatikan eine neue Justiozbehörde ein - ein wichtiges Signal, dass er sich die Kritik der Opfer an der Kirche zu Herzen nimmt. Von Stefan Ulrich mehr... Kommentar

Papst Franziskus Umwelt-Enzyklika Umwelt-Enzyklika Papst Franziskus wird zum Grünen

Die Umwelt-Enzyklika von Franziskus zeigt: Dieser Papst hält sich nicht an politische Farbenlehren, sondern an die Grundsätze seiner Kirche. Das ist konsequent - und schafft ihm reichlich Feinde. Von Stefan Ulrich mehr... Kommentar

Regensburger Altbischof Müller tot Bistum Regensburg Trauer um Altbischof Müller

Er galt als liberal und war wegen seiner jovialen Art sehr beliebt: Der frühere Regensburger Bischof Manfred Müller ist im Alter von 88 Jahren gestorben. Er engagierte sich in Bildungsfragen und legte sich einmal sogar mit dem Papst an. Von Stefan Simon mehr...

An Apple iPad which belonged to Pope Francis is seen at Castells auction house in Montevideo Katholische Kirche Papst-Tablet für 30 500 Dollar versteigert

Das iPad eines ganz besonderen Apple-Jüngers ist in Montevideo versteigert worden: Papst Franziskus hatte das Gerät eineinhalb Jahre benutzt. Es trägt eine spezielle Gravur. mehr...

Katholische Kirche Polen Polen Bischöfe wettern gegen Gesetz zum Schutz von Frauen

Befördert Ungleichheit Gewalt gegen Frauen? Darüber streitet Polen. Dass der Präsident die Konvention gegen Gewalt gegen Frauen ratifiziert hat, halten Opposition und katholische Kirche für "eine schlechte Entscheidung". Von Nadia Pantel mehr...

Tebartz-van Elst Tebartz-van Elst mit Vollbart  Tebartz-van Elst mit Vollbart Heiliger Trend

Neuer Job, neue Stadt, neuer Look: Franz-Peter Tebartz-van Elst hat seine neue Stelle im Vatikan offiziell angetreten. Der ehemalige Bischof von Limburg überrascht mit verändertem Aussehen. Von Julia Rathcke mehr... Stilkritik

Lehre und Leben Eine Kirche, zwei Moralvorstellungen

Egal, ob eine evangelische Erzieherin am Wochenende Pornos dreht oder eine katholische Hortleiterin ihre Freundin heiraten will: Die christlichen Kirchen verstehen da keinen Spaß - und zeigen damit eine gewisse Hinterfotzigkeit. Von Sebastian Beck mehr... Kommentar

Roman Ein Arzt rechnet ab mit der katholischen Kirche

Thomas Bäumler ist Frauenarzt, in in seiner Praxis hat er seit Jahren mit Missbrauchsopfern zu tun. In einem Roman hat er jetzt seine Erfahrungen aufgearbeitet. Er prangert vor allem die katholische Kirche an. Von Dietrich Mittler mehr...

Mariensäule und Liebfrauendom in München, 2013 Statistik Neuer Rekord bei Kirchenaustritten

Die Zahl der Kirchenaustritte ist im vergangenen Jahr in München um 60 Prozent gestiegen - so stark wie nie zuvor. Eine Erklärung haben die Statistiker nicht - aber eine Vermutung. Von Dominik Hutter mehr...

Homosexuelles Paar Kirchliches Arbeitsrecht Liebe und arbeite

Nach langer Diskussion liberalisiert die katholische Kirche ihr Arbeitsrecht: Sie will Wiederverheirateten und Homosexuellen nicht mehr automatisch kündigen. Aber nicht alle der 700 000 Arbeitnehmer der Kirche werden von der neuen Regelung profitieren. Von Matthias Drobinski mehr...

Kölner Dom Arbeitsrecht in der katholischen Kirche Grauzonen der Doppelmoral

Einem Oberarzt wird gekündigt, weil er erneut heiratet, eine Hort-Leiterin wird wegen ihrer lesbischen Lebenspartnerschaft vor die Tür gesetzt. Nun hat die katholische Kirche ihr Arbeitsrecht endlich liberalisiert. Doch damit wird die Willkür nicht abgeschafft. Von Matthias Drobinski mehr... Kommentar

Italy, Rome: Casa Santa Maria delle Suore del Bell'Amore, guest house in Via delle Medaglie D'Oro Immobilie des Erzbistums München Im Palazzo der Bescheidenheit

Braucht das Münchner Erzbistum ein Gästehaus in Rom für mehr als 10 Millionen Euro - oder wäre das Geld daheim besser investiert? Kardinal Marx musste wegen des "Palazzos" viel Kritik einstecken. Nun ist das Gästehaus in Betrieb. Ein Besuch. Von Jakob Wetzel mehr...

rtr Benedikt XVI Der fremde Papst

Schlau aber hoffnunglos katholisch. Joseph Ratzinger und Deutschland. Eine zerrüttete Beziehung? Von Alexander Kissler mehr...

Pope Benedict XVI baptise a baby during a mass in Sistine Chapel at the Vatican Glauben Warum die Taufe warten kann

Ist eine Kindstaufe heute überhaupt noch zeitgemäß? Immer mehr Eltern verzichten auf dieses uralte, christliche Ritual - aus guten Gründen. Von Michael Neudecker mehr...

Josephsplatz in der Maxvorstadt: aktueller Zustand der Baugrube Anwohnertiefgarage Priester wettert gegen Homosexuelle Pławeckis Mission

Empörung über den Pfarrer der Polnischen Katholischen Gemeinde in München: Im seinen Pfarrbrief hat der Priester versucht, zu erklären, "warum Homosexuelle nicht heiraten und keine Familie gründen können". Er selbst fühlt sich missverstanden. Von Jakob Wetzel mehr...

Religionsfreiheit Türkei genehmigt ersten Kirchenneubau seit 1923

Es ist ein Novum in der türkischen Geschichte: Zum ersten Mal seit Gründung der Türkischen Republik darf eine neue christliche Kirche gebaut werden. Die Regierung hat den Bau in Istanbul bereits genehmigt mehr...

Francis Papst Franziskus auf Asien-Rückreise Katholiken müssen sich nicht "wie Kaninchen" vermehren

Auf dem Rückflug von Manila nach Rom hält Papst Franziskus eine Pressekonferenz für die mitreisenden Journalisten. Vor allem seine Aussagen zu Sexualität und Verhütung dürften für Heiterkeit gesorgt haben. mehr...

Münster Pfarrer darf nach Auftritt auf Pegida-Demo nicht mehr predigen

Auf einer Pegida-Demonstration in Duisburg sprach ein katholischer Priester. Er verbreitete Klischees über den Islam und kritisierte die Bundeskanzlerin wegen ihrer Aussage, der Islam gehöre zu Deutschland. Das zuständige Bistum Münster hat nun Konsequenzen gezogen. mehr...

Norbert Feldhoff Protest gegen Pegida Kölner Dompropst stellt das Licht ab

Die Pegida und ihr Kölner Ableger wollen am Abend vor dem Kölner Dom demonstrieren. Das kann die Kirche nicht verhindern. Doch Dompropst Norbert Feldhoff will auf andere Weise zum Ausdruck bringen, was er davon hält - und wird dafür selber angefeindet. Von Bernd Dörries, Düsseldorf mehr...