CSU Affront in der Staatsregierung: Terminkampf zwischen Aigner und Söder Ernnenungsurkunden an bayerische Minister übergeben

Die beiden geben in München fast zur gleichen Zeit Pressekonferenzen. Irgendwann dreht sich alles nur noch um die banale Frage: Wer hat zuerst eingeladen? Von Lisa Schnell und Wolfgang Wittl mehr...

Süddeutsche Zeitung München Kahlschlag befürchtet Kahlschlag befürchtet Nokia-Mitarbeiter pfeifen auf die Firmenstrategie

Bis 2017 fallen in München 354 der derzeit 1474 Stellen weg. Damit ist der Standort überdurchschnittlich stark vom "Synergie- und Transformationsprogramm" des Konzerns betroffen. Etwa 700 Beschäftigte protestieren gegen den "schleichenden Tod" durch den Abbau Von Tom Soyer mehr...

Nokia Ramersdorf Ramersdorf Nokia-Mitarbeiter pfeifen auf diese Firmenstrategie

Bis 2017 will das finnische Unternehmen in München ein Viertel der Stellen streichen. Etwa 700 Mitarbeiter gehen gegen diese Pläne auf die Straße. Von Tom Soyer mehr...

Wackersberg Wackersberg Wackersberg Mit Kara Ben Nemsi fing's an

Christian Springer erzählt vom Orient, Angela Ascher von Ilse Aigner Von Petra Schneider mehr...

Politikum Vorwahl im Hofbräuhaus

Beim Maibockanstich wird wieder Politik betrieben. Söder glänzt durch Anwesenheit, Seehofer durch Abwesenheit Von Frank Müller mehr...

Maibock-Anstich in München Maibockanstich "Manche nennen uns auch Frozen-Horst und Burning-Markus"

Das Frotzeln gegen CSU-Chef Seehofer kann sich Bayerns Finanzminister Söder beim Maibockanstich einfach nicht verkneifen. Zu seiner Konkurrentin ist er aber noch ein bisschen frecher. mehr...

Wackersberg "A bisserl was geht immer"

Christian Springer setzt als Flüchtlingshelfer auf das "Monaco-Franze-Gen" in seinem Erbgut - und auf seine Sturschädeligkeit. Am Donnerstag liest er in Arzbach aus seinem Brief an Horst Seehofer Interview von Stephanie Schwaderer mehr...

Maibock-Anstich in München Maibockanstich Dauerwerbesendung mit zwei Djangos

Beim Maibockanstich verhehlt Markus Söder seine politischen Ambitionen nicht - und Django Asül hilft ihm dabei. Von Kassian Stroh mehr...

Illustration für Serie "Gute Reise" Tourismus und Kulturschock Wenn Touristen sich danebenbenehmen

Nackt-Selfies an heiligen Orten, Shorts, die für Einheimische aussehen wie Unterhosen: Reisende stoßen ihre Gastgeber in der Ferne oft vor den Kopf - auch ungewollt. Von Irene Helmes mehr... Serie "Gute Reise"

Maibockanstich Django Asül Django Asül "Der Maibock muss eine fundierte Gaudi werden"

Kabarettist Django Asül behauptet, kein Freund von Beleidigungen zu sein - und will beim Maibockanstich trotzdem alles sagen. Von Frank Müller mehr...

Wachablösung im Vorzimmer Erling Pfänder geht, Rudolph kommt

Im Vorzimmer der Andechser Bürgermeisterin tut sich was Von Ute Pröttel mehr...

Django Asül Maibockanstich mit Django Asül Humor ohne Hängematte

Beim Maibockanstich will sich Django Asül mit Finanzminister Söder als Dream-Team zeigen - und in Erinnerung rufen, dass es in Bayern eine Opposition gibt. Und eine potenzielle First Lady Interview von Frank Müller mehr...

´Haderthauer: Würde gerne mit ´zweiter Luft" durchstarten" Modellbau-Affäre Warum Haderthauer wohl kaum in die Politik zurückkehren wird

Die CSU-Politikerin will nach der Modellbau-Affäre politisch wieder "durchstarten". In ihrer Partei zeigt man sich von ihrer Ankündigung allerdings nur mäßig begeistert. Von Andreas Glas und Wolfgang Wittl mehr...

Zorneding CSU begrüßt Boher-Rückzug

Umstrittene Zornedinger Politikerin lässt ihre Parteiämter ruhen Von Carolin Fries mehr...

Zorneding Bgm Piet Mayr Sylvia Boher Mayr will Fraktionsausschluss beraten

Nach dem Rücktritt Sylvia Bohers von ihren Parteiämtern auf Kreis- und Bezirksebene will Zornedings Bürgermeister Piet Mayr nun auch im Gemeinderat Konsequenzen ziehen. Von Carolin Fries mehr...

Sylvia Boher CSU Zorneding CSU Zorneding Sylvia Bohers Rücktritt kam spät - aber er weckt Hoffnung

Nun könnte die umstrittene Politikerin auch aus der Zornedinger Gemeinderatsfraktion ausgeschlossen werden. Sich von rechtspopulistischen Hetzern zu distanzieren, sollte der CSU einiges wert sein. Kommentar von Carolin Fries mehr...

Sylvia Boher Sylvia Boher Sylvia Boher Zornedinger CSU-Gemeinderätin gibt Vorstandsämter ab

Sylvia Boher entscheidet sich nun doch, ihre Parteiämter ruhen zu lassen. Damit kommt die umstrittene Politikerin dem CSU-Bezirksvorstand zuvor. Von Carolin Fries mehr...

Zorneding CSU Zorneding CSU Zorneding Sylvia Boher lässt Parteiämter ruhen

Die Zornedinger CSU-Gemeinderätin und ehemalige Ortsvorsitzende Sylvia Boher lässt ab sofort alle ihre Ämter in der CSU und ihren Arbeitsgemeinschaften ruhen. mehr...

Michael Schrodi Fürstenfeldbruck / Dachau Zwei, die nach Berlin wollen

Katrin Mair (CSU) und Michael Schrodi (SPD) bewerben sich um Bundestagskandidaturen Von Erich C. Setzwein mehr...

Reinheitsgebot Merkel Merkel "Es ist ein Grundbedürfnis, beim Bier schlecht über die Regierung zu reden"

Zum 500. Jubiläum des Reinheitsgebots kommt die Kanzlerin nach Ingolstadt, zitiert Bismarck und hält überhaupt die süffigste Rede - während die Bayern alles bierernst nehmen. Von Andreas Glas mehr...

Hauptalmbegehung Landespolitik Das PR-Problem der CSU-Frauen

Heimatminister Markus Söder hisst Flaggen, gondelt übers Wasser und gibt den Kini. Seine Kabinettskolleginnen dagegen bleiben eher im Hintergrund. Woran liegt das? Von Katja Auer mehr...

Fürstenfeldbruck Fürstenfeldbruck Die Kronprinzessin tritt an

Katrin Mair (CSU) aus Türkenfeld will Nachfolgerin von Gerda Hasselfeldt werden. Auch der Olchinger Michael Schrodi (SPD) will 2017 in den Bundestag. Von Erich C. Setzwein mehr...

Wolfratshausen Wolfratshausen Wolfratshausen Unter sich und ungeschminkt

In der Wolfratshauser Loisachhalle eröffnet der CSU-Vorsitzende Horst Seehofer mit 300 Parteifunktionären seine "Basisdialoge". Angesprochen werden viele Themen, und hinterher wird der "Chef" gelobt Von Ingrid Hügenell mehr...

Horst Seehofer Landesregierung So ist die Halbzeitbilanz von Seehofers Kabinett

Seit Oktober 2013 ist die bayerische Staatsregierung im Amt. Ein Überblick über Streber, Routiniers und solche, ohne die es in Bayern auch gehen würde. Von Wolfgang Wittl mehr...

Ebersberg Über allem schwebt Zorneding - und das Ego

Der Wechsel an der Spitze des CSU-Kreisverbands von Angelika Niebler zu Thomas Huber beginnt euphorisch. Dann kommt Sylvia Boher Von Thorsten Rienth mehr...