Nahost Vor dem Kollaps

Der Gazastreifen wird unbewohnbar, stellt eine UN-Studie fest. 1,8 Millionen Menschen leben dort aussichtslos in wachsender Armut. Drei Kriege haben Wirtschaft und Infrastruktur zerstört. Von Peter Münch mehr...

Westjordanland Palästina Palästina Zusammenstöße im Westjordanland

Im Rahmen einer Razzia des israelischen Militärs kam es zu gewalttätigen Auseinandersetzungen. Mehrere Menschen erlitten Verletzungen. mehr...

Nahostkonflikt Hamas-Führer Meschaal spricht in einem Interview über Verhandlungen mit Israel

"Bislang scheinen die Kontakte positiv, allerdings haben wir noch keinerlei Abkommen." mehr...

Palästina Neue Fronten im eigenen Haus

Ein Jahr nach Ende des Gaza-Kriegs kommt der Wiederaufbau nicht voran. Innerhalb der palästinensischen Führung toben heftige Richtungskämpfe. Von Peter Münch mehr...

People detain after disarming an Orthodox Jewish assailant, after he stabbed and injured six participants of an annual gay pride parade in Jerusalem on Thursday, police and witnesses said; 2015-07-30T181039Z_1716008714_GF20000009109_RTRMADP_3_ISRAEL-GAY Jüdischer Terrorismus Wer Israel im Inneren bedroht

Zwei Bluttaten jüdischer Terroristen haben Israel in diesem Sommer aufgewühlt. Es sind die Auswüchse der fast 50-jährigen Besatzung, die parallel zu Israels Demokratie ein Schattenreich entstehen ließ. Von Peter Münch, Tel Aviv mehr... Kommentar

Bomb explosion in Cairo Video
Ägypten IS bekennt sich zu Bombenanschlag in Kairo

Vor einem Polizeigebäude in der ägyptischen Hauptstadt explodiert eine Autobombe, 29 Menschen werden verletzt, die Explosion ist in weiten Teilen der Stadt zu hören. mehr...

Israel Neue Allianzen im Nahen Osten

Israels Oppositionsführer Isaac Herzog empfiehlt einen Schulterschluss mit "gemäßigten sunnitischen Staaten", etwa mit der Türkei und Ägypten, gegen Iran - und lobt Sigmar Gabriels Teheran-Besuch. Interview von Ronen Steinke mehr...

Nahostkonflikt Gruß vom Planeten Israel

Die einzige Demokratie im Nahen Osten zu verstehen, fällt den Europäern schwer. Sie bemühen sich aber auch kaum mehr. Von Eldad Beck mehr... Gastbeitrag

Israel's Prime Minister Netanyahu and Herzog are pictured together on a rotating billboard in Tel Aviv Israel Rechte und Linke fürchten sich gemeinsam

Israels zerstrittene politische Lager finden angesichts des Wiener Atomdeals zueinander. Das könnte Jerusalem eine große Koalition bescheren. Von Ronen Steinke mehr...

Palästinensisches Kleinkind stirbt bei Brandanschlag Naher Osten Israel verurteilt "Terrorakt" gegen Palästinenser

Im Westjordanland wird das Haus einer palästinensischen Familie angezündet und mit hebräischen Parolen beschmiert. Ein Kleinkind stirbt, bei den Tätern handelt es sich wohl um jüdische Siedler. mehr...

Gaza-Krieg im Sommer 2014 Amnesty International wirft Hamas Folter und Hinrichtungen vor

Während des Gaza-Krieges im vergangenen Sommer töteten vermummte Hamas-Kämpfer zahlreiche Palästinenser, die für Israel spioniert haben sollen. Die Menschenrechtsorganisation Amnesty International sieht darin ein System. mehr...

Palästina Erdoğan umschmeichelt Exil-Hamas

Eine Berliner Konferenz zog 6000 Israel-Gegner aus ganz Europa an. Eröffnet wurde das Treffen mit einem Grußwort des türkischen Premiers Erdoğan, der den Hamas-Anhängern seine Solidarität zusicherte. Von Ronen Steinke mehr...

Nahost-Konflikt Wiederaufbau im Gazastreifen Wiederaufbau im Gazastreifen "Von der Hamas kommt keine Hilfe"

Der Gazastreifen war die wichtigste Machtbasis der Hamas. Nun wenden sich die Menschen von den Islamisten ab. Denn sie müssen in Ruinen leben - obwohl 4,3 Milliarden Euro an Hilfsmitteln bereitstehen. Von Peter Münch mehr...

Gaza Hamas-Kommandeur stirbt bei Schusswechsel mit israelischer Armee

Bei einem Schusswechsel zwischen der Hamas und Soldaten der israelischen Armee ist ein Hamas-Kommandeur getötet worden. Hamas und Israel werfen sich gegenseitig vor, das Feuer eröffnet zu haben. mehr...

Klage gegen EU-Terrorliste Hamas erzielt Teilerfolg vor dem Europäischen Gerichtshof

Verfahrensfehler seitens der EU: Der Europäische Gerichtshof hat die EU angewiesen, die Palästinenserorganisation Hamas von ihrer Liste terroristischer Organisationen zu streichen - es sei denn, sie legt fundiertere Beweise vor. Von Ronen Steinke mehr...

Palästinenser im Gazastreifen Fatah und Hamas einigen sich auf Einheitsregierung

Es ist eine wichtige Voraussetzung für die dauerhafte Waffenruhe mit Israel: Die Fatah um Palästinenserpräsident Mahmud Abbas und die rivalisierende radikal-islamische Hamas haben sich auf eine gemeinsame Regierung verständigt. mehr...

Nach Entscheidung des Europäischen Gerichtshofs EU-Staaten wollen Hamas auf Terrorliste belassen

Der Europäische Gerichtshof hatte entschieden, die Palästinenserorganisation Hamas von der EU-Terrorliste zu streichen. Dagegen erheben die Mitgliedsstaaten nun Einspruch. mehr...

Israeli police officers walk at the scene of an attack in Jerusalem Gewalt in Jerusalem Hamas übernimmt Verantwortung für Anschlag

Jerusalem kommt nicht zur Ruhe: Abermals kommt es zu einem Attentat. Zwei Menschen sterben. Die radikal-islamische Hamas übernimmt die Verantwortung für den Anschlag. mehr...

Süddeutsche Zeitung Politik Palästinenser Palästinenser Ein neuer Feind im Haus

Die Hamas ist den Konflikt mit Israel gewohnt. Jetzt aber hat sie es auch noch mit dem Einfluss des IS zu tun. Von Peter Münch mehr...

 Angehörige des 28-jährigen Avraham Mengistu, der seit September in Gaza verschwunden ist. Israel Verschwunden in Gaza

Zwei Israelis sollen in die Gewalt der Hamas geraten sein. Ihre Angehörigen werfen der israelischen Regierung Rassismus vor. Von Peter Münch mehr...

Nahostkonflikt Bombardement von Gaza-Stadt Bombardement von Gaza-Stadt Hamas: Haben israelischen Soldaten in unserer Gewalt

Hamas-Kämpfer haben nach eigenen Angaben einen israelischen Soldaten gefangen genommen, in Gaza kommt es daraufhin zu Jubelszenen - Israels UN-Botschafter weist die Darstellung der militanten Palästinenser jedoch zurück. mehr...

Nahostkonflikt Krieg im Gazastreifen Krieg im Gazastreifen Hamas stellt Bedingungen für Waffenruhe

+++ Hamas-Sprecher: Feuerpause nur bei Beendigung von Israels Gaza-Blockade +++ UN-Menschenrechtsrat verabschiedet scharfe Resolution +++ US-Luftfahrtbehörde verlängert Verbot von Flügen nach Tel Aviv mehr...

Gaza-Streifen Ägypten will gegen Hamas vorgehen

Erst wurden die Muslimbrüder in Ägypten zur terroristischen Vereinigung erklärt, nun will das Militär auch den palästinensischen Ableger der Islamisten im Gaza-Streifen - die Hamas - entmachten. Allerdings mit eher indirekten Methoden. mehr...

Gaza Ein Jahr nach dem Krieg Ein Jahr nach dem Krieg Wer in Gaza sitzt, sitzt in der Falle

Ein Jahr nach dem Krieg setzt sich die Katastrophe in dem palästinensischen Küstenstreifen fort. Es dürfte nur eine Frage der Zeit sein, bis sich die Fanatiker des IS eine Filiale schaffen werden. Von Peter Münch mehr... Kommentar

Angriff im Gazastreifen Nahostkonflikt Israel bestätigt gezielten Schlag gegen Hamas-Militärchef

Bei einem Luftangriff sterben die Frau und ein Kind von Hamas-Militärchef Mohammed Deif. Nun bestätigt Israel, dass es sich um einen gezielten Angriff gehandelt hat. Bei den neu entbrannten Kämpfen kommen mehrere Palästinenser ums Leben. Die Hamas kündigt an, den Flughafen in Tel Aviv zu beschießen. mehr...